Deutschlands PES-Blog Nr.1 - seit 2006
prorevo – Deutschlands PES-Blog Nr.1

Pro Evolution Soccer 2018 offiziell angekündigt! – Release: 14.09.

 

Es ist endlich wieder soweit. KONAMI hat  Pro Evolution Soccer 2018 offiziell mit fünf Screenshots und einem Teaser-Trailer angekündigt:

„Where Legends Are Made”: Mit den größten Fortschritten seit einer Dekade festigt KONAMI den Ruf von PES 2018 als die definitive Fußball Simulation

Konami Digital Entertainment B.V. veröffentlicht PES 2018, die jüngste Ausgabe seiner höchstangesehenen Fußball-Serie, am 14. September 2017. Mit der heutigen Ankündigung enthüllt der Publisher weitreichende Verbesserungen innerhalb der preisgekrönten Serie.

KONAMI hat Pro Evolution Soccer nach Meinung von Experten zum Maßstab in Sachen Realismus und intuitive Steuerung bei Fußball-Spielen gemacht und gibt nun frühzeitig eine Vielzahl neuer Elemente bekannt, die auf dem bisher gelegten Fundament aufbauen. Der neue Titel fokussiert sich auf das Spielkonzept, nach dem PES 2018 der Ort ist, an dem Legenden gemacht werden –„Where Legends are Made”. Das Spiel kommt mit neuen Features, neuen Spielmöglichkeiten, einer PC Version auf Augenhöhe mit den führenden Konsolen Versionen und einer unvergleichlichen Gameplay Erfahrung.

PES 2018 bietet mehr Neuerungen als jeder andere PES Titel der vergangenen zehn Jahre; kein Bestandteil des Spiels blieb unverändert. In seinem Kern steht das gefeierte Gameplay, bei dem die User komplette Kontrolle über das Geschehen auf dem Platz haben – mit Spielern, deren Benehmen, Bewegungen und Reaktionen identisch sind mit jenen ihrer Gegenstücke aus der Realität. Dank neuer Ergänzungen innerhalb des Kontroll-Systems wird das Spielgeschehen noch dynamischer. Zugleich ist der Zugriff auf die vielen taktischen Facetten von PES 2018 mit Hilfe eines neuen User Interface einfacher möglich denn je.

In einem Fußball-Spiel ist Kontrolle spielentscheidend. PES 2018 behält das Spielgefühl und die völlige Kontrolle, für welche die Serie bekannt sind, während es gleichzeitig Verbesserungen gibt, welche für noch mehr Authentizität sorgen. So werden Spiele in einem realistischeren Tempo gespielt, während ein neues strategisches Dribbling-System eine bessere Kontrolle bietet, etwa durch kontextbezogenes Abschirmen, um den Ballbesitz zu sichern. Mit einfachen Bewegungen des Control Sticks können Tricks initiiert werden, um Verteidiger auszuspielen. KONAMI implementierte zudem einen REAL Touch + Prozess, in dem Spieler mit zulässigen Körperteilen wie Brust, Kopf oder Oberschenkeln auf ein Zuspiel reagieren und den Ball in Abhängigkeit von Anflughöhe und -geschwindigkeit unter Kontrolle bringen. Alle Standardsituationen wurden komplett überarbeitet, insbesondere auch Strafstöße oder die Ausführung des Anstoßes durch einen einzelnen Spieler.

Der Detailreichtum der Grafiken und Visuals in PES 2018 wurde ebenfalls verbessert. Ein neues REAL Capture System stellt lebensechte Lichtverhältnisse bei Tag- und Abendspielen sicher. Zugleich wurden mehr als 20.000 einzelne Komponenten wirklichkeitsgetreu nachgebildet, um Rasen, Tunnel und die Umgebungen der Stadien wie beispielsweise von SIGNAL IDUNA PARK und Camp Nou abzubilden. Die Individualität, in der sich Spieler bewegen, formieren, schießen und passen, ist dem wirklichen Leben näher denn je. Hierzu hat KONAMI Motion-Capturing Aufnahmen mit Spielern innerhalb von realistischen Umgebungen gemacht und die In-Game-Animationen des Spiels komplett überarbeitet. Grundsätzliche Bewegungen wie das Gehen, Drehen und auch die Körperhaltung der Spieler wurden gleichfalls runderneuert, ebenso wie die Spielermodelle. Insbesondere die Trikots und die Art und Weise, wie diese sich den unterschiedlichen Körperformen der Spieler anpassen, sind nun noch variantenreicher gestaltet. Dank KONAMIs Abkommen mit Partner-Klubs sind Tattoos von deren Spielern detailgetreu wiedergegeben.

Nicht nur das vielgerühmte Gameplay und die Visuals wurden in jeder Hinsicht verbessert. PES 2018 bietet nun mehr Wege denn je für spannende Matches. Nebeneiner 11-gegen-11 Online-Option und der seit je her populären myClub Herausforderung. gibt es kooperative 2-gegen-2 und 3-gegen-3 Modi mit Support für lokale Gäste. Die vielfach nachgefragte Zufallspartie kehrt zurück mit neuen Inhalten, während die Meister Liga nun über Vor-Saison Turniere verfügt, ein neues Transfer-System, Interviews vor den Spielen und Einblicke in die Mannschaftskabinen.

Der fortlaufende Erfolg der PES Serie als Bestandteil der eSport Kultur spiegelt sich auch in der Tatsache wider, dass die PES LEAGUE vollständig ins Hauptspiel integriert wurde. Anlässlich des UEFA Champions League Finales im Juni in Cardiff spielen 16 der besten PES Spieler der Welt um einen Hauptpreis in Höhe von 200.000$. PES 2018 macht den Einstieg in den nächstjährigen Wettbewerb leichter denn je und fügt myClub, den Online Kooperativ-Matches und Zufallspartien eine entsprechende PES LEAGUE Anbindung hinzu.

„PES 2018 ist ein Titel, mit dem sich die Serie an der äußersten Spitze des Genres wiederfindet”, kommentiert Masami Saso, Präsident von Konami Digital Entertainment B.V. „Es ist ein Spiel, das auf den Grundlagen der Serie aufbaut und auf Basis der Wünsche unserer wachsenden Fangemeinde erstellt wurde. Es ist zugleich ein Spiel mit einem Blick in die Zukunft. eSports ist eine weltweit wachsende Macht, und mit der Integration weiterer PES LEAGUE Elemente ins Spiel gibt es für Newcomer ebenso wie für langjährige Fans keine Barrieren mehr. KONAMI fühlt sich verpflichtet, neue Bereiche mit der PES Serie zu erobern, und mit PES 2018 sehen wir diesem Ziel mit mehr Sicherheit und Bestimmtheit entgegen als jemals zuvor.”

PES 2018 erscheint für PlayStation®4, Xbox One™, PlayStation®3 und Xbox360™. Das Spiel wird ebenfalls über Steam verfügbar sein: Speziell diese PC-Version wurde substantiell verbessert hinsichtlich visueller und inhaltlicher Elemente und befindet sich auf einem Niveau mit den Versionen der aktuellen Konsolen-Generation.

Vorbesteller der digitalen FC Barcelona Special Edition für PlayStation®4, Xbox One™ oder Steam erhalten zum Start ergänzende Inhalte – inklusive 1.000 myClub Münzen und fünf myClub Spieleragenten. Darunter sind ein UEFA Champions League Spieler sowie ein aktueller Spieler und eine Legende des FC Barcelona

 

  

 

und hier noch der dazugehörige Teaser-Trailer!

Anzeige:

Teile diesen Artikel!

Autor

Ich bin 25 Jahre alt und seit 2013 aktiv als Redakteur in der PES-Community tätig. Konamis Fußballsimulationen begleiten mich seit ISS Pro Evolution für die erste PlayStation. Neben Pro Evolution Soccer bin ich auch offen für alle anderen Arten von Spielen, verbringe aber die meiste Zeit mit Sport-, Action- und Rollenspielen. Ihr findet mich ebenfalls auf Twitter

39 Kommentare

  1. MrPes2016 27. Mai 2017 um 16:02

    Hey guys! Really appreciate KONAMI will at least make a step forward with PC Gamers on globe – PES 2017 was disappointed on graphical aspects, game modes, chants, missing features like SIGNAL IDUNA PARC or ANFIELD, I really have persuasion the new game’s going to switch gears and might be equal compared to PS4/XBOX360 Versions.

    Anyway the teaser looks marvelous, while watching I thought it is an live broadcast on TV. I think a bunch of people can’t wait to see fully footage and extended trailers on E3 in June.

    MY MAJOR HOPES ARE THAT KONAMI WILL ANOUNCED SOME NEW PARTNERSHIPS WITH INTERESTING CLUBS!!! Serie A or Ligue 1 fully licensed could be an interesting think, but we’ll have to see and be patient…

    Enclosed this commentary with the words of S.H: “ The game’s afoot!! A Place where legends are made and a spot where each player can be part of that legendary

    Take care guys and don’t forget to play along with the beautiful game PES 2017…..

    MrPes2016

    (1)
  2. m@li 29. Mai 2017 um 21:32

    Ich hoffe nach all den jahren, dass der FLACH SCHUSS bzw APPRALLER KOPFBALL nach Pes 2014 wieder in 2018 Einzug findet. Fifa 17 hat ja schon gezeigt, dass dieses Gameplay Element sehr bereichernd ist im Angriff und somit eine Vielfalt mehr eröffnet, ein Tor zu erzielen.

    PLEASE KONAMI, ADD THIS FEATURE AGAIN!!!

    (13)
    • phil 31. Mai 2017 um 17:30

      was war denn nochmal der abpraller kopfball?

      (-1)
  3. m@li 31. Mai 2017 um 23:13

    Du hast damals auf der Playsi KREIS und dann DREIECK schnell nacheinander gedrückt dafür. Dadurch hat man einen Kopfball ausgeführt, der zunächst auf dem Rasen landet und dann hochspringt. Je nach Situation eine sehr effektive Waffe 🙂

    (2)
  4. m@li 1. Juni 2017 um 17:56

    Bin echt auf das Turnier morgen gespannt, wünsche El Matador viel Erfolg!!!

    (-5)
  5. seit_iss_zeiten 4. Juni 2017 um 21:44

    Servus an alle.

    Wollte konami nicht am zum Championsleague finalle in Cardiff Infos raus hauen bzw das Spiel ersten testen Präsentieren

    (-2)
  6. phil 6. Juni 2017 um 15:00

    nach zuletzt pes 2011,2013 und pes 2015 hoffe ich mal wieder auf einen guten Ableger der pes-serie.

    (-1)

Diskutiere mit uns