Deutschlands PES-Blog Nr.1 - seit 2006
prorevo – Deutschlands PES-Blog Nr.1

„FutbolNet“ Projekt startet in Indonesien

Konami und ihr Premium Partner der FC Barcelona gaben in dieser Woche Details zur geplanten Jugend-Fussball Initiative bekannt wie Sie gemeinsam den Amateur Fussball in Indonesien fördern können. Zuvor spendete Konami 100000$ an die FC Barcelona Foundation.

Das der FC Barcelona Premium Partner von Konami ist dürfte sich ja mittlerweile rumgesprochen haben. Beide Seiten verbindet eine gute Partnerschaft welche es Konami ja auch ermöglicht exclusiv das Camp Nou in der PES Serie zuverwenden. Dadurch fühlen sich sowohl KONAMI als auch FC Barcelona in ihrer Zusammenarbeit verpflichtet, die gemeinnützige FC Barcelona Foundation des Klubs in ihrer großartigen Arbeit zu unterstützen. KONAMI spendete 100.000$, um Fußballprojekte an der Basis zu fördern, und unterstützt damit nun eine Initiative in Asien.

Die FC Barcelona Foundation hat beschlossen, ihr FutbolNet Projekt in Indonesien ab Juli zu starten.

FutbolNet bietet strukturierte Coaching- und Training-Sessions, die auf den Grundsätzen des Klubs basieren, die positiven Werte von Sport und Bildung an Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene zu vermitteln. Bislang wurden 450.000 junge Menschen in 50 Regionen erreicht.

Das von KONAMI geförderte Projekt führt FutbolNet mit seinen Ideen und Prinzipien in Nord-Jakarta und West Java ein. 60 Trainer werden nach FC Barcelona Standards ausgebildet; die Bewerber für dieses Programm können zwischen 21 und 40 Jahren alt sein. Diese Trainer werden anschließend eingesetzt und unterstützt, um das Training von 3000 Kindern im Alter zwischen sechs und zwölf zu überwachen. Diese Trainings-Sessions finden zwischen Juli 2017 und Januar 2018 statt und dienen gleichzeitig dem Gedanken von Toleranz und Respekt gegenüber Einzelpersonen und Gemeinschaften wie auch der Beteiligung und Einbindung weiblicher Sportler. Die Trainer, die sich in diesem Kurs engagieren, erhalten zudem einen zertifizierten Status und verbessern damit ihre zukünftigen Beschäftigungsmöglichkeiten

Die FC Barcelona Foundation beweist, dass der katalanische Klub „Mehr als ein Klub“ ist. Sie wurde vor 22 Jahren gegründet mit dem Ziel, schutzbedürftige Kinder und Jugendliche über Sport und Erziehung zu unterstützen. Die Foundation arbeitet im Rahmen des „Sports 4 Development“ Programms der UN und nutzt ihr „FutbolNet“ Programm zum Ausrichten sportlicher Aktivitäten, mit denen Toleranz und Respekt zwischen einzelnen Menschen und Gemeinschaften entwickelt werden. Die Foundation gibt es weltweit über Schlüsselpartnerschaften in Südamerika, Nahost, Afrika und Asien.

Anzeige:

Teile diesen Artikel!

Autor

Ich bin der Markus, bin 35 und komme aus dem Westerwald. Ich bin seit 2004 Teil der PES-Community und Ich denke mal das die "etwas älteren" mich vielleicht unter dem Namen DjPelle besser kennen. Seitdem die ISS Serie auf der Playstation startete bin ich grosser Fan der Serie und verfolge jedes Jahr aufs Neue die Entwicklung der Serie. Früher habe ich aktiv als einer der ersten angefangen, in PES zu editieren. Heute ist das mit Blick auf Lizenzen nicht mehr in vollem Umfang möglich.

Diskutiere mit uns