Deutschlands PES-Blog Nr.1 - seit 2006
prorevo – Deutschlands PES-Blog Nr.1

PES League World Tour hat begonnen

Der offizielle PES League World Tour Wettbewerb hat bereits letzten Donnerstag begonnen, wir wollen euch die Pressemitteilung von Konami dazu noch nachreichen.

Konami Digital Entertainment B.V. gibt heute Details zum offiziellen UEFA Champions League eSports Wettbewerb PES LEAGUE WORLD TOUR 2018 bekannt. Die Online Qualifikation für die PES LEAGUE Online Championship 2018 Season 1 startet am morgigen Donnerstag, den 12. Oktober. In dieser Qualifikation haben Spieler die Möglichkeit, sich für die „Asien Runde“ zu qualifizieren, welche die erste von drei Runden an Wettbewerben ist, die in das Finale der PES LEAGUE WORLD TOUR 2018 münden. Die Asien Runde findet in Tokio im Januar 2018 statt.

Der eSports Wettbewerb PES LEAGUE WORLD TOUR 2018 ist ein Turnier, das den besten Pro Evolution Soccer Spieler der Welt in PES 2018 bestimmt. Mehrere Offline-Veranstaltungen werden stattfinden, angefangen mit der Asien-Runde, gefolgt von der Amerika-Runde und dann folgend der Europa-Runde, die im Frühjahr 2018 stattfindet. Spieler, die den höchsten Punktestand in der Rangliste erreicht haben, sind für das Finalturnier qualifiziert, das im Sommer 2018 stattfindet. In dieser kommenden Saison wird das Turnier auch einen Wettbewerb mit dem neuen Koop-Modus beinhalten. Damit spielen PES-Profis entweder alleine oder im Team um den Titel.

In der Asien-Runde, die im Januar 2018 in Tokio stattfindet, treten 16 Spieler gegeneinander an und kämpfen um die ersten Punkte der Tour. Die acht Top-Spieler der letztjährigen PES LEAGUE sind automatisch für den Event in Tokio qualifiziert. Acht zusätzliche Spieler werden basierend auf ihren Erfolgen in der PES LEAGUE Online Championship 2018 Season 1 ausgewählt – dem Wettkampf, der am morgigen 12. Oktober 2017 startet.

Ab der Amerika-Runde, die für das Frühjahr 2018 geplant ist, liefern sich Spieler auch im neuen Koop-Modus einen spannenden Wettbewerb. Weitere Einzelheiten werden auf der offiziellen Website bekannt gegeben. KONAMI wird sich weiterhin im eSports engagieren, um Spielern Spaß und Spannung zu bieten.

Anzeige:

Teile diesen Artikel!

Autor

Ich bin 32 Jahre alt und seit 2010 aktiv für die Pro Evolution Soccer Community. Früher war ich auf prorevo mit dem Nutzernamen „chaos“ unterwegs.
Neben meiner Tätigkeit als Redakteur auf prorevo.de kümmere ich mich noch um meine Website www.PESianity.org – ein Portal, das alle PES Fanseiten dieser Welt vereinen möchte.
Bei Fragen, für Feedback, Bugreports oder sonstiges, schreibt mir gern eine eMail: ben [at] prorevo.de

Diskutiere mit uns