Deutschlands PES-Blog Nr.1 - seit 2006
prorevo – Deutschlands PES-Blog Nr.1

PES 2017: So sieht der gamescom Trailer aus

Wir wollen gar nicht lange drum herum reden. Denn die Bilder sprechen für sich: Hier kommt der Pro Evolution Soccer 2017 Trailer zur gamescom!

 

Anzeige:

Teile diesen Artikel!

Autor

Ich bin 25 Jahre alt und begleite die Entwicklung von Pro Evolution Soccer seit 2006 als Chefredakteur von prorevo - früher auch unter dem Nickname 'mrbasket'. Mit dem prorevoBlog liefern wir euch alles Wissenswerte rund um Pro Evolution Soccer. Egal ob News, Screenshots oder Trailer. Hier seid ihr richtig. Natürlich fahren wir für euch auch zu den wichtigsten Events wie (DM, World Finals, etc.) und berichten ausführlich. - Mich persönlich findet ihr auch auf Twitter!

8 Kommentare

  1. Kash 17. August 2016 um 12:50

    Lecko mio

    (5)
  2. winning eleven king 17. August 2016 um 16:11

    Ganz ehrlich, nichts besonders.
    Die Gesichter sehen Klasse aus, aber das war es dann auch schon.

    Wenn der Ball im Netz zappelt, sieht es sehr bescheiden aus.

    Die komischen Doppelpässe mit Hacke Spitze 123, sieht so billig aus und gescript, die Schüsse und die Flugbahn genauso, das waren meine grössten Mankos seit Pes 2015 und dazu noch ne Schippe Icing unglaublich.

    Erst mal die Demo anzocken aber befürchte wird wieder ein Spass für maximal 2 bis 3 Monate, leider. Das wird nichts mehr mit dieser Konsolengeneration.

    (-7)
  3. winters93 17. August 2016 um 18:54

    Leute ich bin ja wirklich PES Fan durch und durch und für mich kommt Fifa nicht in Frage in hoffe auch einfach so sehr das Pes 17 wieder anspruchsvoll wird und sonst auch sehr gut ! 🙂

    Aber wenn ich mir den Fifa Trailer (https://www.youtube.com/watch?v=E8y0xbZ3aqg) angucke von der Gamescom schau ich schon neidisch zu EA zumindest von der Atmosphäre und dem Feeling, da ist Konami wirklich noch 5 Liga und Ea Champions League, ich weiß einfach nicht was daran so schwer ist! Die Trainer jubeln mit, die Trainer der PL sind zu erkennen, die Fans ein Traum! und PES sieht da aus wie zu SD zeiten ich verstehe nicht wieso es so schwer ist ordentliche Fans hinzubekommen , Fangesänge einzufügen zumindest im Editor!

    Wenn das bei Liverpool mit YNWA stimmt ist das ein anfang genau wie bei Barca aber das sind 2 Vereine von 100, ich möchte endlich Gänsehaut haben wenn ich ein Champions League Halbfinale Spiele und gegen Liverpool antreten muss und das ganze Stadion durchgehend singt und dich auspfeipft!

    (0)
    • BME 18. August 2016 um 09:41

      schau dir die Gameplayvideos zu Fifa 17 an, da wird der Neid wieder schnell flöten sein. Katastrophe!

      (7)
      • Heisenbergovic 18. August 2016 um 12:53

        Es ist wie immer, FIFA hat das ganze Drumherum. Grafisch und spielerisch ist FIFA weit hinten anzusiedeln. Wie BME es bereits erwähnt hat, man muss sich nur die Gameplay Videos anschauen und man merkt dass EA immer den gleichen Mist mit seinen Kunden abzieht. Trotzdem gibt es soviele Leute die sich das Spiel trotzdem kaufen.

        (0)
      • milanello 18. August 2016 um 13:24

        Korrekt BME

        1. FIFA 17 ist viel zu schnell das sieht alles sehr hektisch aus
        (Gameplay Video mit Marco) https://youtu.be/nIq-0VQ2hrs

        2. die ersten Tests lesen sich sehr bescheiden. ( Spieler sehen wie ein Wachsfiguren Kabinett aus)

        http://www.heise.de/newsticker/meldung/Fifa-17-Blutgraetsche-im-Wachsfigurenkabinett-3297021.html

        3. Den Spieler welchen man im Story Modus begleiten kann wird nicht in die Bundesliga wechseln können. Siehe Text darunter…

        Zitat Heise online: Erstmals eingeplant ist auch ein Story-Modus, in dem man die Rolle eines aufstrebenden schwarzen Spielers in der britischen Premier League übernimmt. In der Spielsaison muss er auf dem Platz verschiedene Spezialaufgaben erfüllen, um seine Spielwerte zu verbessern. Der Spieler kann ihn entweder allein oder innerhalb der kompletten Manschaft steuern. Leider darf er nicht in die Bundesliga wechseln, was den Story-Modus für hiesige Spieler sicherlich interessanter gemacht hätte. Gezeigt hat EA bislang aber nichts von der Solo-Karriere.

        (1)
        • winters93 18. August 2016 um 23:49

          Wie gesagt ich bin Pes Fan durch und durch und für mich ist Fifa Gameplaytechnisch keine alternative! Wobei ich eigentlich nur Offline spiele und mir Pes16 nach 4 Wochen schon zu leicht war! Und mich deswegen auch ganz und gar nicht überzeugt hat vom Gameplay gegen den CPU!

          Aber das drumherum sieht bei EA wirklich sehr stark auch und auch die Gesänge und Fans und die Trainer jubeln und das alles!

          Von Konami fast gar nichts in die Richtung und das finde ich so enttäuschend :/

          (0)