Deutschlands PES-Blog Nr.1 - seit 2006
prorevo – Deutschlands PES-Blog Nr.1

PES 2016: XBox One Version dieses Jahr auch in 1080p *UPDATE*

Gute Nachrichten für all die XBox One Besitzer unter Euch. PES 2016 wird diese Jahr endlich auch auf der X1 in 1080p spielbar sein.

Nachdem man sich das letzte Jahr noch mit 720p auf der XBox One begnügen musste, bestätigte Adam Bhatti vor kurzem, auf seinem Twitter Acc, das dieses Jahr auch die XBox One Spieler in den Genuss einer Auflösung von 1080p kommen.

http://twitter.com/Adam_Bhatti/status/623864092072218624

Ausserdem bestätigte Adam das die PS4 Version dieses Jahr, genauso wie im letztem Jahr, auch wieder in 1080p auf den heimischen Bildschirm gebracht wird.

Beide Konsolen Version streben ausserdem wieder die im Vorjahr erreichten 60fps an.

Robbye Ron veröffenltichte ausserdem auf seinem Twitter Account einen kleinen Vergleich der PS4 und der PS3 Version. Wer dem Link in seinem Tweet folgt findet den Vergleich in spanischer Sprache dort vor.

Hier die PS4/PS3 Vergleichsgrafik mal für euch ins deutsche übersetzt:

Vergleich2

 

 

Anzeige:

Teile diesen Artikel!

Autor

Ich bin der Markus, bin 35 und komme aus dem Westerwald. Ich bin seit 2004 Teil der PES-Community und Ich denke mal das die "etwas älteren" mich vielleicht unter dem Namen DjPelle besser kennen. Seitdem die ISS Serie auf der Playstation startete bin ich grosser Fan der Serie und verfolge jedes Jahr aufs Neue die Entwicklung der Serie. Früher habe ich aktiv als einer der ersten angefangen, in PES zu editieren. Heute ist das mit Blick auf Lizenzen nicht mehr in vollem Umfang möglich.

41 Kommentare

  1. Switchland 24. Juli 2015 um 23:31

    Wäre auch eine Schande gewesen, wenn man das nicht hinbekommen hätte!

    (7)
  2. seit_iss_zeiten 25. Juli 2015 um 10:16

    Problem liegt bisi bei microsoft mein Freund

    (2)
  3. SvenS 25. Juli 2015 um 19:59

    heisst dass, das man, wenn man mit zb. real vs barca spielt, eine spezielle Sequenz bekommt

    (0)
  4. dersailor 27. Juli 2015 um 08:53

    Warum liegt das Problem bei Microsoft? Das ist doch quatsch. Nur weil es angeblich aufwändiger zu programmieren ist? Warum ist es denn dann bei Pes 2016 möglich? Oder bei den fifa Titeln,oder überhaupt den ganzen vielen anderen Titeln die wie bei der ps4 in der selben Auflösung laufen?

    (1)
    • milanello 27. Juli 2015 um 09:17

      @ dersailor: das stimmt nicht ganz. Die Xone musste schon bei anderen Titeln im Gegensatz zur PS4 mit 720p auskommen. Das ist definitiv ein Problem bei Microdoof. aber nun ist doch gut wenn es dieses Jahr auch mit den 1080p klappt….

      (3)
  5. Malaga CF Fan 27. Juli 2015 um 17:03

    http://robbyearon.com/?p=5106

    wenn stadioneditor dann nur der wie 2015
    sehr traurig PES
    PES 2016 wird nur ein besseres PES2015 update

    (0)
    • Pes4Life 27. Juli 2015 um 17:39

      Warte doch einfach bis von Konami ein offizielles Statement kommt. Deine Quellen sind doch überhaupt nicht relevant!

      (2)
      • Malaga CF Fan 27. Juli 2015 um 20:46

        http://robbyearon.com/?p=5106
        das ist die quelle

        (1)
        • Pes4Life 27. Juli 2015 um 21:25

          Was steht denn da genau?

          (1)
        • christophe 28. Juli 2015 um 09:15

          Ja warte erst ab bin selber gespannt was da noch kommt. Freue mich schon auf dem 6.August da ich beide anspielen werde.

          (0)
      • PES para simpre 27. Juli 2015 um 20:51

        Kennst du nicht ROBBYEARON? der arbeitet mit PES zusammen für USA und SÜDAMERIKA markt…denn kannst das glauben wenn er es so schreibt

        (0)
    • La Bestia Negra 28. Juli 2015 um 01:27

      Sagt der FIFA Fan-Boy der seit FIFA 12 jedes Jahr von EA ein Update zum Vollpreis angedreht bekommt……

      (4)
  6. Malaga CF Fan 27. Juli 2015 um 17:36

    ca 85 stadions gibt es in FIFA 16 und die
    Stadions der 1 Englischen Liga (exclusiv)ab 2016 auch Spanische Liga—-
    Estadio Olímpico de Madrid-Atlético de Madrid
    Estadio Olímpico-Sevilla
    Mestalla-Valencia CF
    San Mamés Barria-Athletic Club Bilbao
    WWK Arena-FC Augsburg
    BayArena-Bayer 04 Leverkusen
    Camp Nou -FC Barcelona
    Stade Vélodrome-Olympique Marseille
    Borussia-Park-Borussia Mönchengladbach
    Signal Iduna Park-Borussia Dortmund
    Allianz Arena-FC Bayern München
    Olympiastadion-Hertha BSC
    CenturyLink Field-Seattle Sounders FC
    Estadio Santiago Bernabéu -Real Madrid
    das sind die Stadions die schon bekannt sind so wie die heute PC system–

    Minimale Systemanforderungen für FIFA 16:
    • OS: Windows 7/8/8.1 64 bit
    • CPU: Intel Core i3-2100 @ 3,1 GHz
    • RAM: 4GB
    • Festplattenspeicher: 15 GB
    • Grafikkarte: ATI Radeon HD 5770, NVIDIA GTX 650
    • DirectX: 11
    Empfohlene Systemspezifikationen für FIFA 16:

    • OS: Windows 8/8.1/10 64 bit
    • CPU: Intel i5-2550K @ 3,4 Ghz
    • RAM: 8GB
    • Festplattenspeicher: 15 GB
    • Grafikkarte: ATI Radeon HD 6870, NVIDIA GTX 460
    • DirectX: 11

    (1)
    • La Bestia Negra 28. Juli 2015 um 01:38

      Das ist ja der Wahnsinn, unglaublich 85 Stadien und jedes wirkt wohl so künstlich in die Welt gesetzt wie es schon seit Jahren bei FIFA der Fall ist.

      Die Teile wirken teilweise so fehlplatziert und leuchten manchmal abartig auf, von den Designfehlern der Details möchte ich erst gar nicht anfangen.

      Ich brauch nur ein Fußballfeld und realistisches Gameplay. Von dem Stadion seh ich während den 90.Minuten am wenigsten und das Gameplay besonders die Ballphysik ist in PES schon immer besser.

      Und die großen europäischen Wettbewerbe sind und bleiben bei PES.

      UEFA CL, UEFA EL und der UEFA SC wirst du bei deinem FIFA so schnell nicht zusehen bekommen.

      (6)
  7. Pes4Life 27. Juli 2015 um 17:40

    Du bist im falschen Forum, google hilft dir.

    (1)
    • Malaga CF Fan 27. Juli 2015 um 18:23

      ne ne ich bin schon richtig hier

      (4)
      • SvenS 27. Juli 2015 um 19:37

        das bedeutet einfach langzeit motivation speziell wenn man deren Karriere (da melden spieler ihre probleme und so, ja ja pes)

        (1)
    • Malaga CF Fan 27. Juli 2015 um 18:23

      ne ne ich bin schon richtig hier

      (2)
      • milanello 28. Juli 2015 um 00:19

        Eher nicht

        (4)
  8. Ulibern911 27. Juli 2015 um 21:02

    Also, mir ist es egal ob Stadioneditor oder nicht!
    Hatte man doch auch nur begrenzte Möglichkeiten, im 14erner Teil, ein Stadion zu bauen…. zumindest auf der PS3 Version!
    Konami sollte halt die Lizenzen die sie besitzt ausnutzen, heißt die Stadien der lizenzierten Vereine auch in das Spiel zu importieren. Sprich Das Camp Nou, Bernabeu, Veltins Arena, BAYArena, Celtic Park usw…
    Sollte dies aber zwecks irgendwelchen F++A bezahlten Exklusivrechte nicht zu stemmen zu sein, würde es den Japaner gut tun neben den paar orginal Fußballtempeln halt doch 15-20 Fakestadien zu erstellen, damit man im Spiel eine Gesamtkapazität von 40-50 Stadien hätte.

    Desweiteren wäre es wieder genial, bei Standart`s eine dynamische Kamera zu haben. Heißt wenn ich im 15ener Teil bei ner Ecke od. Freistoß per R1 Taste einen Spieler anwähle, bleibt die Kamera leider auf den Schützen, das war auch schon mal anders. Da sollte sie denn angewählten Spieler folgen.

    Was mich auch nervt, sind manchmal das bei Zweikämpfen oder Jubelszenen die Spieler ineinander verschmelzen, das schaut blöd aus.

    Die simulierten Ergebnisse der Com-Spiele sind leider zu hoch. Des weiteren müsste man auch eigene Spiel nur simulieren lassen können. Wenn ein Spiel für mich uninteressant ist, dann will ich dieses nicht im Co-Trainermodus managen müssen.

    Was optisch für mich so Leckerheiten wären, wäre z.B. Helikopterflug über das Stadion vor dem Match, die Kommentatoren auch mit dem Körper und Aussehen ins Spiel bringen, damit Sie vor dem Spiel und in der Halbzeit auf ihren Plätzen eingeblendet werden und über das Spiel fachsimpeln.
    Dann original Trainer an der Seitenlinie wenn sie schon lizenziert sind und nicht alle mit gleicher Frisur; Statur und Kleidung. Dann auch die original Auswechselspieler auf die Bank und nicht irgendwelche 0815-Modelle!! Auch die Trainingsanzüge der Betreuer und Auswechselspieler könnte man den echten Nachempfinden.
    Die Zuschauer sehen auch noch eher als PS2-Männchen als hochauflösende Charaktere auf PS4-Power aus. Genauso wie Fahnen, Doppelstockhalter, Transparente mit originaler Aufschrift, denke da nur an meine Bayern ( ´Schickeria, Red G`Sox, Inferno Bavaria oder manche Fanclubbanner), und keine Auf zum Ruhm, Gemeinsam sind wir Stark oder ähnliche Schwachsinns Dekoration der Stadionzäune.
    So, ich weiß, ich fang langsam zum träumen an, aber wahrscheinlich denk ich da all zu sehr an das Drumherum von NBA2K oder NHL. Aber an weiß ja nie, eventuell überrascht uns ja Konami damit! 😉

    Aber Gameplay ist natürlich das wichtigste und nicht PING-PONG Arcade Fußball ala EA Sp**t!!

    (9)
    • PES para simpre 27. Juli 2015 um 21:19

      bei 30-40 fake stadion brauchst kein editor richting aber konami hat ja immer weniger stadions der PES 2013 war schon ok besser als nichts

      (0)
    • prophi 28. Juli 2015 um 12:26

      Haha ich renn demnächst in Stadion mit ner Flagge „Gemeinsam sind wir stark – PES“ dann kannste dagegen nichts mehr sagen 🙂

      (6)
  9. Master 27. Juli 2015 um 22:29

    Malaga cf ist ein fifa spieler ,er ist nur hier um pes 16 schlecht zu reden . Alles was Pes 2016 angeht ist bei ihm negativ

    (4)
    • PES para simpre 28. Juli 2015 um 10:46

      seit PES 5 spiele die pes reihe ..aber ich vergleiche die spiel

      (0)
  10. Malaga CF Fan 28. Juli 2015 um 12:04

    sorry aber ich spiel pes ab PES 6,aber ich bin auch offen für FIFA und wege jedes jahr ab welches ich kaufe wenn du das das nich verstehst ist das dein problem das gameplay ist wichtig JA aber auch das mal mehr stadions und lizenzen kommen auf lange sicht verliert konami sonst in letzten 10 jahren war doch nur PES 6 .PES 2013 und PES 2015 ein gutes spiel
    aber seid froh das es FIFA und PES gibt konkurez belebt das spiel

    (5)
    • SvenS 28. Juli 2015 um 13:24

      man kauft sich doch das spiel das einem, besser gefällt und nicht einfach eine serie in der Hoffnung das man nicht dauern am ragen ist, wie im aktuellen pes im myclub.
      Es sind nur Spiele und keine AttitüdenLeben fursfürs l

      (2)
      • Pes4Life 28. Juli 2015 um 14:35

        Das ist ja auch völlig ok, aber wer über Fifa schreiben will ist hier falsch. Es gibt doch genug Foren, die sich mit Fifa beschäftigen.

        (0)
    • chrisderzocker 28. Juli 2015 um 17:32

      Mir geht es ähnlich wie Malaga! Ich bin auch kein fanatischer Fanboy eines Spiels, sondern kaufe auch jedes Jahr das Spiel, welches mir halt in diesem Jahr besser gefällt. Überwiegend war es in all den Jahren PES, aber manchmal auch Fifa. Wenn beide gut werden, hole ich mir auch schon mal beide! Dieses Jahr, also 2015, hat mir sogar weder Fifa noch PES gefallen, so dass ich mittlerweile wieder PES 2013 zocke!

      Bei PES waren m.M.n. die besten Ableger: 5 und 6, sowie die Ära PES 2011 bis 2013. Die neue Fox-Engine seit 2014 ist bisher einfach nicht meins, gefällt mir nicht so. Mal schauen, ob sich das bei PES 2016 vielleicht doch noch ändert, ich gebe dem Spiel auf jeden Fall ne faire Chance und zocke die Demo an!

      Bei Fifa haben mir bisher am besten Fifa 11 und Fifa 14 gefallen.

      Vielleicht wäre es doch gar nicht so verkehrt, wenn EA und Konami sich mal zusammen tun würden! Wäre bestimmt ein geiles Fußballspiel, so ein Hybrid aus realistischer PES-Steuerung und die Stimmung, Lizenzen, usw. aus Fifa…

      Wird aber wohl nie geschehen. Ich finde, beide Spiele-Reihen haben jeweils ihre guten Seiten und Stärken, aber auch ihre jeweiligen Macken und Schwächen. Nehmen sich insgesamt gesehen also beide nicht viel, finde ich…

      (6)
  11. dude76 29. Juli 2015 um 09:51

    @malaga cf fan….wenn du noch mal „Stadions“ schreibst hau ich dir ne delle in die Gewürzgurke:)

    (7)
  12. Malaga CF Fan 29. Juli 2015 um 10:37

    STADIONS STADIONS STADIONSSSSSSSSS

    (2)
  13. Malaga CF Fan 29. Juli 2015 um 10:37

    STADIONS STADIONS STADIONSSSSSSSSS

    (1)
    • milanello 29. Juli 2015 um 11:05

      Kindergarten hier oder wie? meine fresse ist das peinlich…

      (10)
  14. La Bestia Negra 29. Juli 2015 um 21:44

    Ich bin jetzt seit PES 2010 (also 2009) jedes Jahr hier auf Prorevo und freu mich immer auf die tollen Artikel die schon immer auf einem hohen Niveau waren.

    Aber genauso toll wie jedes Jahr die Artikel sind und immer mehr an professionellen Journalismus zulegen …. genauso seh ich leider auch dass das Niveau das die User hier jährlich abgeben immer mehr sinkt.

    Man merkt es wirklich von Jahr zu Jahr dass es hier immer mehr Leute gibt die einfach nur auf Streit aus sind und durch falsche Äußerungen PES und auch FIFA gegenüber die Community provozieren wollen.

    Auch ist es schade dass viele User die ich 2009 hier kennengelernt habe und mich mit Ihnen immer gut verständigen konnte, eben genau aus diesem Grund den Blog nicht weiter verfolgen (oder zumindest kommentieren).

    (6)
    • ulibern911 30. Juli 2015 um 07:24

      Du hast vollkommen Recht, es gab mal Zeiten da waren zu einer Vorankündigung zu nem neuem PES ca.350 Beiträge zu einem Artikel vom Prorevo – Team.

      Was mich aber am meisten stört ist schon wieder das Verhalten der Japaner.
      Knapp eine Woche vor Beginn der GamesCom und acht Wochen vor Release,

      WIEDER KEINE INFORMATIONEN!!!!

      (3)
  15. m16 30. Juli 2015 um 09:34

    Guten Morgen meine Damen und Herren kurzer 2min PES 2016 Clip zwischen Neymar und Adam Bhatti:https://www.youtube.com/watch?v=FTa2XUn8w1Q

    (1)
  16. mowi98 30. Juli 2015 um 12:06

    Kommen vor der Gamescom noch News (außer dieses Neymar-Video mit 3 Sekunden Gameplay)?

    (2)
  17. Master 30. Juli 2015 um 16:34

    Die 2 Minuten gamplay gar nicht so schlecht .

    Torwart und die netze ganz okay.

    Laut dem ball Französische und vielleicht brazilanische liga Lizenz .

    Aber muss manchen recht geben ,in diesem proevo blog viele negative leute, und die alles schlecht reden wollen.

    Alle bist jetzt gezeigten gamplay videos ,können die grafik usw,überhaupt nicht richtig wiedergegeben .

    Neue gamplay videos mit hoffentlich guter Qualität kommen erst nächste Woche Mittwoch oder Donnerstag .

    (3)
  18. Malaga CF Fan 31. Juli 2015 um 13:35

    hier geht es nicht um fifa oder pes zocker sondern um die realität …sobald etwas kritik an pes geäussert wird ist man sofort hier ein fifa zocker…die realität ist aber nun mal so das konami jedes jahr grosse versprechungen macht und das pes dann meist ein disaster ist selbst pes 2015 hat massive fehler (keine verletzungen im spiel kleinste fouls werden sofort mit gelb ioder rot bestraft und online kaum spielbar etc)
    ich brauche keine gameplay videos o 3D sacn von spielern ich warte bist das spiel kommt und endscheide mich dann weil jedes jahr das gleich von konami kommt ..BESSER VIEL BESSER aber die realität sieht meist anders aus…..und nach dem demos endscheide ich ob ich fifa o pes spiel .

    (6)
  19. Petro 31. Juli 2015 um 15:04

    Online-Momentum abschaffen und PES wäre perfekt !!!

    (4)
  20. Master 1. August 2015 um 03:41

    Endweder Pes ,oder gar kein Fussballspel.

    Fifa hat mit Fussball nichts zu tun.
    Spiele gegen Computer lächerlich
    An der Grafik seit drei jahren nichts verbessert .
    Spieler laufen alle gleich.
    90% Dünne lange spiieler.
    Fast alle spieler bleiche gesichter.
    Es gewinnt der der die schnellsten spieler hat .
    Ball und spieler verhalten wie Eishockey.
    Online langweilig ,alle Real oder bayern.
    Ausdauer von spielern gegen 0% , trotzdem schneller mit ball als Abwehrspieler mit Stärke 90 ohne,
    USW,

    (10)