Deutschlands PES-Blog Nr.1 - seit 2006
prorevo – Deutschlands PES-Blog Nr.1

PES 2016: Erste Details zum DLC 2

dlc2

KONAMI hat heute via Twitter ein paar Hinweise gegeben, was wir im nächsten Data Pack vorfinden können und drei Nationalmannschaften – darunter das DFB-Team – mit den entsprechenden neuen Trikots schon jetzt gezeigt. Wann der DLC veröffentlicht wird ist noch völlig unklar – laut KONAMI wird dies “in den nächsten Wochen” angekündigt.

Update: Wir haben an KONAMI weitergeleitet, dass das neue DFB-Trikot einen Rundhals-Ausschnitt hat.

es_t

de_t

it_t

Anzeige:

Teile diesen Artikel!

Autor

Ich bin 24 Jahre alt und begleite die Entwicklung von Pro Evolution Soccer seit 2006 als Chefredakteur von prorevo - früher auch unter dem Nickname 'mrbasket'. Mit dem prorevoBlog liefern wir euch alles Wissenswerte rund um Pro Evolution Soccer. Egal ob News, Screenshots oder Trailer. Hier seid ihr richtig. Natürlich fahren wir für euch auch zu den wichtigsten Events wie (DM, World Finals, etc.) und berichten ausführlich. - Mich persönlich findet ihr auch auf Twitter!

88 Kommentare

  1. Marquardt86 19. November 2015 um 12:29

    Kann das sein das es Online wieder wesentlich flüssiger läuft, hatte ja auch die Tage trotz 100k Leitung, LAN Kabel und Game Modus am UHD nur lagg in jedem Spiel und die Verzögerungen, aber seit gestern läuft das Spiel wieder wie Offline fast.. Kann das jemand bestätigen? Mfg

    (0)
  2. GAK1902 19. November 2015 um 15:19

    Virtuoso du sprichst von Online. Mag sein das es dir Spaß macht. Doch es ändert nichts an der Sache das PES 16 Müll ist. Das Gameplay ist unter aller Sau. Dazu zählen auch die Schiri bzw das es so gut wie keine Fauls gibt. In 200 ML Spiele keinen Elfer oder Rote Karte sagt alles. Wer alls so gut wie möglich alles echt haben will,wird von Konami einen Prügel nach den anderen vor die Füße geworfen. Man darf/ kann ja nix machen da jeder DLC alles zerstören. Konami hat wieder den Sprung verschlafen. So wie bei der PS3 bzw 360. Das Gameplay das gleiche. Alles über das man früher über FIFA gelacht hat ist PES 16 heute. Ein besseres Super Mario Soccer. Pes ist längst kein arbeiten am Platz mehr. Man kann jetzt 10 mal das gleiche Tor machen ins gleiche Eck.

    (4)
  3. izzo 19. November 2015 um 15:45

    Ihr meckert alle nur im Blog wo pes angekündigt wahr schreibt ihr geil das Spiel werd gut danach nur ein Jahr meckern und nächstes pes gen und meckern wieder pes ist gut klar gibs Probleme online und so jedes Spiel ist nicht perfekt pes 2016 für mich noch besser geworden.

    (2)
  4. m16 19. November 2015 um 16:01

    Die Euro 2016 wird als kostenloses DLC Anfang nächsten Jahres erscheinen, als Entschuldigung für die verpatzten Sachen.

    (1)
  5. Marquardt86 19. November 2015 um 16:22

    Naja solche Affen wie Malaga Eis und Hüherkacke GAK-Schnabel dürft ihr nicht ernst nehmen, das sind pubertierende Pickelköppe, die in diesem Spiel nix gerissen bekommen, und dadurch ihren Frust freien Lauf lassen… Los GAK-SCHNABEL oder Malaga Eis gibt PSN und dann sehe ich was ihr könnt, ihr macht das Spiel nur schlecht, viele User sind schon abgesprungen wegen euch, und das traurige die Admins lassen das auch noch gelten, ihr habt das geschafft was ihr wolltet der Blog ist tot, dennoch was ihr nie schaffen werdet bei Pes Erfolg zu haben, weil ihr einfach nur Noobs seid, gepaart mit solch einer riesen Fresse… Das Gameplay ist Top, klar kann man einiges verbessern, aber wenn ich nur eine auf dem Sack bekommen würde, würde ich das Game auch schlecht machen, und wenn ich euch lese teilweise wie Ihr Fifa in dem Himmel lobt könnte ich im Strahl kotzen, das Spiel hat nun wahrlich nix mit Fussball zu tun, das ist ein Comic mit einem Pflummiball und Unrümpfe die da rumrennen, wer das gut findet kann nur ein Fanboy sein…

    Und nun hatet rum mit euren stumpfen Waffen, die genauso gefährlich sind wahrscheinlich wie eure Spielweise bei Pes!

    (2)
    • Marvin Ronsdorf 19. November 2015 um 18:19

      Hey Dennis, es tut mir wirklich leid, dass dir der Blog nicht mehr so viel Freude bereitet wie früher. Wir versuchen, zur Saison mit PES 2017 wieder mehr Präsenz in der Moderation hier zu haben. Dieses Jahr war das aufgrund meiner Selbstständigkeit einfach nicht möglich. Hättest du Bock, unser Team zu ergänzen und zu unterstützen? Wenn ja, dann schreib mir mal an info(at)prorevo.de eine Mail. 😉

      (2)
  6. GAK1902 19. November 2015 um 16:58

    Marquardt86 willst ein Taschentuch? Daer Blog ist Tot weil kein Schwein mehr für PES 16 Interesse hat. Warum woll? Weil es Mist ist. Glaubst du jetzt wirklich im ernst das die Leute auf diese Pfeifen warten bis die mal die Transfers haben? Gerade die die ML zocken wollen? Du kannst nur schimpfen wie ein kleiner Bubi der gerade sein erstes Haar am Sack bekommen hat. Wenn du dich bei so einen Kackspiel aufgeilen kannst beim Online zocken wünsche ich dir viel Spaß damit. Du bist der richtige Konami Kunde der letzten Jahre. Keinen Anspruch haben und alles feiern was sie für einen Mist verzapfen .

    (1)
    • Malaga CF Fan 19. November 2015 um 18:20

      super besser hätte ich es nicht schreiben können…
      naja gibt ja auch einige pes zocker die sind die schuhe wichtiger als ein realistisches game ……….

      (2)
    • mondkrank 25. November 2015 um 11:37

      @Quaki & Malaga:

      Marquardt hat schon Recht. Würde eure Kommentare nicht in dieser Frequenz und mit völlig sinnlosen Parolen gespickt hier aufschlagen, könnte euch der eine oder andere ja noch abnehmen, dass ihr einfach nur zu ungeschickt für konstruktive Kritik seid. Tatsächlich kann ich von dem, was ihr hier zum Besten gebt, nur die Kritik am Schiedsrichter stehen lassen. Online und vom Gameplay, ist es das beste PES seit langer Zeit. Die PS3 Ableger wurden übrigens auf den hochskalierten PS2 Engines der Vorgänger realisiert und lassen sich mit dem technischen Aufwand der PS4 Ableger nur dann vergleichen, wenn man ein kompletter Technik-Noob ist. Aber Unwissen und Unmut, liegen oft eng beeinander.

      Außerdem müsstet ihr Konami doch tief verbunden sein. Ohne PES 2016, hättet ihr doch gar kein Hobby. Was ihr hier schon an Zeit investiert habt, um das Spiel und seine Anhänger zu bashen, sprengt eure investierte Spielzeit locker.

      Grüße mond

      (0)
  7. Danny 19. November 2015 um 17:20

    Bleiben denn nun die Trikots die man verändert hat erhalten ?

    (1)
    • Marvin Ronsdorf 19. November 2015 um 18:14

      Können wir aktuell nicht einschätzen. Meistens wird solch editierter Content überschrieben.

      (0)
    • pROEVo_2016 20. November 2015 um 22:51

      Bei mir warn nach dlc1 die Trikotdaten noch erhalten nur die faces warn futsch das war viel schlimmer.

      (0)
  8. Tobs 19. November 2015 um 18:18

    Also GAKI ganz ehrlich, dann spiel doch FIFA wenn dich PES so ankotzt… dafür, dass es angeblich keinen interessiert und alle es kacke finden in deinen Augen spiele ich täglich mit verdammt vielen begeisterten Menschen aus aller Welt ^^ und wenn die in deinen Augen alle ‘n Rad ab haben, dann spiel doch das Konkurrenzprodukt oder iss ‘n Snickers! Immer wenn der Schiri nicht pfeift wirst du zur Diva ;D

    (2)
  9. Danny 19. November 2015 um 19:23

    Danke Marvin ,)

    (0)
  10. Virtuoso 19. November 2015 um 22:17

    Ich bekomme Freistöße für bzw gegen mich,gelbe ,rote Karten usw. wirklich alles geht in diesem Spiel !
    Ich verstehe auch casual zocker die gern mal kurz auf die schnelle paar Partien zocken aber für mich ist pes16 FM ne ganz andere Welt ! Hab ja gesagt dass ich gestern ohne Filter gegen jemand gezockt hab also ich FM er keine Ahnung aber sah nach voll unterstützt aus und dieses Spiel war lächerlich !
    Wenn ich also Leute hier hab die sich über den fehlenden Realismus bei pes 16 beklagen und verständlicherweise über ein komisches gekicke aufregen kann ich nur sagen :kommt und spielt mit uns Full manual ,es gibt genug Spieler und das Spiel rockt wirklich! Man muss sich taktisch wie auch skill mäßig gut anstellen um was zu reißen ! Also ich mein online Divisionen (Liga ) wenn ihr dazu kein Bock habt bleibt euch entweder mit Freunden offline zu zocken oder korrekte online Freunde einzuladen .
    Aber zu sagen dieses Spiel ist Müll ist nicht richtig ,vielleicht liegt es an eurer Spielart ,wenn ich nur mit r1 wie manch einer rumdüsen würde dann würd ich auch sagen so ein Müll .
    Dieses Spiel ist krass und seitdem sie den verbugten erweiterten pass gefixt haben klappt es auch bei mir und es läuft viel besser.
    Dass es immer weniger werden seh ich nicht so ,im italienischen Forum sind tausende Leute angemeldet und online findet man immer manuelle Gegner zumindest auf der ps4 ,war bei keinem anderen Teil so .

    (2)
    • pROEVo_2016 20. November 2015 um 23:35

      Man muss das aber auch objektiv sehen können. Ich meine klar kann man fair manuell spielen und nicht versuchen zu cheaten aber es gibt diese Möglichkeiten nunmal Spiele zu zerstören (Freistöße, Fouls, durchrushen).

      Manchmal kann man die negativen Kommentare verstehen – abgesehen von manchem Kinderquatsch – und kann ihnen zustimmen. Ich persönlich hab den 15er geliebt und sogar die Schiris als nicht zu schlimm empfunden. Ich hab einfach das grätschen gut beherrscht und kaum rote Karten kassiert. Lizenzen waren mir total egal Hauptsache Gameplay macht fun

      Ich persönlich vermisse bei Pes das ich kein dreckiges 1:0 mehr hinbekomme. Vieles fühlt sich selbst auf full manual zu einfach an: Die Pässe kommen manchmal einfach zu perfekt oder der Schuss geht rein obwohl man weiß man hatte nicht die perfekte Richtung.

      Hab letztens erst eine Partie gegen nen Freund offline fm gespielt und hab aus Spass aus 42 Metern nen Freistoß versucht in der Nähe vom Seitenaus (ich Dortmund er Bayern). Neuer auf Superstar normale Form, was passiert Flatterball kommt auf dem Boden auf Neuer fällt hin kriegt ihn nicht Tor. Sowas ist halt möglich.
      Da fragt man sich oft: Was war das denn jetzt ?

      Manche Leute kotzt wahrscheinlich auch nur der Umgang mit der Community an. Ich meine ja KLAR machen die nen Fehler beim 1.Dlc mit den Kadern AUS VERSEHEN. Das nimmt denen doch keiner ab nach soviel Zeit. Für hart erarbeitetes Geld will man halt auch ein Spiel das fertig ist und funktioniert.

      Man kann es halt nicht allen recht machen aber Kundenverarsche geht einfach gar nicht. Für mich gilt jetzt schon, wenn Konami das mit Pes nicht bis Pes 2017 hinkriegt Kunden mit Respekt zu behandeln und ehrlich zu sagen was Sache ist dann wars das mit Pes. Gibt genug andere Spiele die 2016 rauskommen.

      (1)
  11. El Muller75 26. November 2015 um 14:38

    Hallo prorevo Blogger.
    Ich lese öfters auf der prorevo Seite.
    Was mich richtig ankotzt sind diese Hater hier bzw. Leute die zu voreilig reagieren und PES dadurch schlecht machen. Ich habe mehrere Jahre Fifa gespielt und seit 2007 PES und muss sagen das PES 2016 nicht nur das beste PES ist, sondern sogar das beste Fußballspiel 2016 überhaupt. Wer anders darüber denkt hat entweder keine Ahnung, keine Geduld oder will immer nur 10 – 0 gewinnen. Bis auf die angesprochene Sache das es extrem selten ist das die KI rot bekommt oder einen 11er verursacht ist das Pes 16 einfach nur geil. Ich spiele Full manuell (ohne Pass, Schuss Hilfe usw.) und ja dadurch ist es auch schwerer, aber es fühlt sich so realistisch echt an das ich manchmal denken könnte das ich mir gerade ein Top Spiel im TV anschaue. Und nein, ich übertreibe nicht denn all meine Freunde wissen das ich einer der größten PES Kritiker bin. Bei jedem Schritt, Lauf wirkt alles so real. Ich erkenne zu 95 % wer welcher Spieler ist anhand seiner Bewegung, Ausstrahlung, Aktionen und das ohne seinen Namen übern Kopf haben zu müssen. Wie einige Vorredner schon geschrieben haben: Lasst euch mehr Zeit, versucht es immer und immer wieder wenn etwas nicht gelingt oder zu schwer erscheint. Es macht so ein Spaß

    In diesem Sinne, haut rein 🙂
    Marco

    (0)
    • Marvin Ronsdorf 26. November 2015 um 16:37

      Hast du Lust unser Team zur Moderation zu unterstützen. Wir finden das auch nicht gut, können aber nicht immer die Zeit aufbringen. Unterstützung wäre toll. Schreib uns bei Interesse doch mal an info(at)prorevo.de

      (0)