Deutschlands PES-Blog Nr.1 - seit 2006
prorevo – Deutschlands PES-Blog Nr.1

PES 2016: 24 lizenzierte brasilianische Teams sind dabei

Ihr habt in den Kommentaren schon oft nachgefragt und das auch zu Recht: Leider kommen bei uns auch nur tröpfchenweise Infos zu den Lizenzen in PES 2016 an. Diesmal berichtet OPE, dass 24 brasilianische Teams dabei sind. 20 Mannschaften aus der Serie A und vier aus der Serie B. Der aktuelle Tabellenführer der ersten brasilianischen Liga, Corinthians São Paulo, wird exklusiv in Pro Evolution Soccer 2016 dabei sein, sodass EA zumindest keine komplette brasilianische Liga bieten kann – auf dem südamerikanischen Markt sicherlich keine unwichtige Neuigkeit.

Wir freuen uns sehr, wenn ihr eure Version von PES 2016 über unseren Blog bestellt. Ihr bekommt es kostenlos nach Hause geliefert, es gibt einen PES-Fanschal obendrauf und ihr unterstützt noch den Blog, da wir eine kleine Affiliate-Prämie von Amazon bekommen.

Anzeige:

Teile diesen Artikel!

Autor

Ich bin 25 Jahre alt und begleite die Entwicklung von Pro Evolution Soccer seit 2006 als Chefredakteur von prorevo - früher auch unter dem Nickname 'mrbasket'. Mit dem prorevoBlog liefern wir euch alles Wissenswerte rund um Pro Evolution Soccer. Egal ob News, Screenshots oder Trailer. Hier seid ihr richtig. Natürlich fahren wir für euch auch zu den wichtigsten Events wie (DM, World Finals, etc.) und berichten ausführlich. - Mich persönlich findet ihr auch auf Twitter!

66 Kommentare

  1. Jakob 4. September 2015 um 22:12

    Sorry, falls die Frage schon mal irgendwo gestellt wurde?! Ist schon etwas zu Lizenzen bekannt? Ich hab zuletzt PES 2009 gespielt, bin entsprechen lange raus aus der Geschichte und nicht auf dem aktuellsten Stand. Meine Frage: wie bekomme ich nicht lizenzierte Teams (z.B. aus der englischen Liga) ins Spiel auf der PS4? Kann man die Teams wie früher editieren? Mit dem richtigen Wappen etc. ausstatten? Welche Stadien sind dabei? Welche Ligen? Leider kann ich dazu keinerlei Infos finden?!

    (15)