Deutschlands PES-Blog Nr.1 - seit 2006
prorevo – Deutschlands PES-Blog Nr.1

KONAMI sichert sich die Lizenz für die Euro 2016

KONAMI eröffnet die gamescom mit einer Hammer-Meldung: Die Japaner haben sich die offizielle Lizenz für die Europameisterschaft 2016 gesichert. Allerdings wird die Lizenz noch nicht in PES 2016 sein. Wie genau die Euro eingebunden wird (eigener Titel oder DLC) entscheidet sich Anfang des nächsten Jahres.

Konami Digital Entertainment B.V. erwirbt die offizielle Videospiellizenz zur UEFA EURO 2016.

Bei der EURO 2016 in Frankreich treffen 24 Teams in der Gruppenphase aufeinander, um den Einzug in die KO-Runden auszuspielen. Qualifizierte Mannschaften aus ganz Europa treten beim Kampf um den legendären Henry Delauney Pokal gegeneinander an. Das Eröffnungsspiel des Turniers ist am 10. Juni, das Endspiel findet einen Monat später, am 10. Juli, im atemberaubenden Stade de France statt. Insgesamt 50 Partien werden in diesem Zeitraum ausgetragen, bei denen die größten Spieler des europäischen Fußballs ihr Können unter Beweis stellen.

KONAMI wird eng mit der UEFA zusammenarbeiten, um die spielerische Exzellenz des EURO 2016 Wettbewerbs mit all jenen Fähigkeiten, Kontrollmöglichkeiten und der Authentizität abzubilden, für welche die PES Serie bekannt ist. KONAMI ist zudem stolz, vom 5. bis 9. August auf der diesjährigen gamescom – der größten Spielemesse Europas – den Henry Delauney Pokal ausstellen zu können.

„Wir sind sehr stolz, für die EURO 2016 mit der UEFA zusammenzuarbeiten”, erklärt Erik Bladinieres, Europäischer Brand Director of Football von Konami Digital Entertainment B.V. „Die PES Serie ist berühmt für Fußball in Reinkultur, und sie wird von einem Team entwickelt, das Fußball wirklich liebt und versteht. Wir fühlen uns verpflichtet, die EURO 2016 in einer Art und Weise zu präsentieren, die diesem großen Turnier wahrhaft gerecht wird. Die EURO 2016ist ein Zusammentreffen der größten und talentiertesten Spieler des europäischen Fußballs, und wir werden alles daran setzen, ein Produkt zu entwickeln, welches Fußball auf höchster Ebene repräsentiert.“

“We are extremely proud to be working with UEFA regarding EURO 2016,” stated Erik Bladinieres, European Brand Director of Football for Konami Digital Entertainment B.V. “The PES series is famed for showing football at its very best and is created by a team that truly loves and understands it. We are committed to representing EURO 2016 moving forward in a way that truly reflects the status of this epic tournament. EURO 2016 is a stunning gathering of European talent and we are committed to producing the definitive representation of top-level football.”

Guy-Laurent Epstein, Marketing Director von UEFA Events S.A., ergänzt: “Wir sind sehr glücklich, unsere erfolgreiche Zusammenarbeit mit Konami Digital Entertainment B.V. in Bezug auf unseren Wettbewerb mit Nationalmannschaften fortzusetzen. Konami ist ein großartiger Lizenz-Partner und stellt für unsere Klub-Wettbewerbe seit vielen Jahren qualitativ hochwertige Videospiele her. Wir freuen uns auf die Ausweitung der PES-Serie speziell für die UEFA EURO 2016, auch im Sinne der Fans in Europa und auf der ganzen Welt.”

Die UEFA EURO 2016 Lizenz wird nicht in PES 2016 enthalten sein, das am 17. September erscheint. Weitere Informationen zur Umsetzung der Lizenz erfolgen Anfang kommenden Jahres.

Anzeige:

Teile diesen Artikel!

Autor

Ich bin 25 Jahre alt und begleite die Entwicklung von Pro Evolution Soccer seit 2006 als Chefredakteur von prorevo - früher auch unter dem Nickname 'mrbasket'. Mit dem prorevoBlog liefern wir euch alles Wissenswerte rund um Pro Evolution Soccer. Egal ob News, Screenshots oder Trailer. Hier seid ihr richtig. Natürlich fahren wir für euch auch zu den wichtigsten Events wie (DM, World Finals, etc.) und berichten ausführlich. - Mich persönlich findet ihr auch auf Twitter!

8 Kommentare

  1. milanello 5. August 2015 um 11:00

    Sehr schöne news. Auch wenn diese PES 2016 wohl nicht direkt betreffen. Aber vielleicht sind ein paar französische Stadien im 16er Teil schon dabei. Das wäre nice.

    EA hat die FIFA und Konami die UEFA das finde ich mal fair. Nur das die Uefa mehr zu bieten hat als die FIFA ( CL,EL,SC)

    (4)
  2. Rocky 5. August 2015 um 11:52

    WELCHE LIZENZEN UND STADIEN GIBT ES IN PES 2016 WANN GIBT ES INFOS DAZU????????????????????????????

    (5)
    • sl_benfica077 5. August 2015 um 16:05

      Frage ich mich auch. Das Stadion von Bayern, Juventus ist auf jeden Fall dabei.

      Dann noch eins aus Brasilien.

      Hoffe aber das wieder mehr aus Europa dabei sind.

      (2)
  3. Kollega 5. August 2015 um 12:04

    Das sind natürlich tolle Nachrichten, sollte es aber als eigenes Spiel zum Vollpreis erscheinen wäre das schon ein bisschen unverschämt von Konami. Sollte es aber als DLC erscheinen und nicht allzu teuer sein (10Euro wären meiner Ansicht nach angemessen) wäre es einen Download wert. Mal schauen, Infos darüber gibt’s ja erst nächstes Jahr.

    (1)
  4. Kollega 5. August 2015 um 12:06

    Übrigens wurde Wolfsburg als lizensiertes Team in PES 2016 bestätigt 😉

    (2)
  5. Ralle 5. August 2015 um 13:18

    EM 2012 kam bei Fifa 2012 als DLC raus. Glaube sogar mit Bezahlung. Hoffe Konami machts wieder umsonst.

    (0)
    • Jano 5. August 2015 um 13:20

      Konami wird das sicher als bezahl DLC Anfang 2016 rausbringen, 7,99 € – 12,99 €.

      (0)
  6. Vanillasky82 5. August 2015 um 13:24

    Da dies eher Europäer interessiert kann ich es verstehen dass es nicht im Spiel ist. Die Frage ist aber offensichtlich: DLC oder ein eigenes Spiel. Beides hat Vor und Nachteile. DLC wäre wohl abgespeckt und hätte keine aufwendig neuen Animationen etc. Auf der anderen Seite würden mir Lizenzen, Modi und Design schon reichen.

    (1)