Deutschlands PES-Blog Nr.1 - seit 2006
prorevo – Deutschlands PES-Blog Nr.1

Doppelte Punkte in der PES Virtual UCL

Konami spendiert allen Teilnehmern der PES League anlässlich der anstehenden Champions League Spiele doppelte Punkte.

Ihr erhaltet für Lobby-Freundschaftsspiele und Ranglistenspiele an den Tagen der Champions League Achtelfinalpartien doppelte Punkte für Siege, verliert allerdings auch die doppelte Punktzahl bei Niederlagen.

Alle Details findet ihr auf der Seite der PES League.

Anzeige:

Teile diesen Artikel!

Autor

Ich bin 31 Jahre alt und seit 2010 aktiv für die Pro Evolution Soccer Community. Früher war ich auf prorevo mit dem Nutzernamen "chaos" unterwegs. Neben meiner Tätigkeit als Redakteur auf prorevo.de kümmere ich mich noch um meine Website www.PESianity.org - ein Portal, das alle PES Fanseiten dieser Welt vereinen möchte. Bei Fragen, für Feedback, Bugreports oder sonstiges, schreibt mir gern eine eMail: ben [at] prorevo.de

17 Kommentare

  1. Kalle 10. Februar 2015 um 17:24

    Vor paar Tagen wurde ich mal wieder beschissen. eigentlich rege ich mich ein bischen auf und weiter gehts, doch dieses eine letzte Mal hat dich dazu gebracht keine Ranglisten-Spiele mehr zu bestreiten. Ich verstehe nicht warum das bei mir so extrem ist. Es werden ca. 30% meiner (Siege) nicht gezählt, quit-cheat bei Führung im Spiel. Ich spiele eigentlich eher unkonstant und habe bei allen Pes-Spielen eine ungefähre Statisktik von 45% Siege, immer ein paar Remis mehr als Niederlagen. Vor paar Tagen dann mehrere Quits am Tag und zuletzt von einen mit 1000(max) Pkt .

    (2)
  2. Kalle 10. Februar 2015 um 17:29

    Und 100 % sind einige Quit-Cheater hier unter uns ;-),
    sehr wahrscheinlich die Leute die sagen man muss das Momentum (was es NICHT gibt, es ist eine Illusion) in Griff bekommen.

    (4)
  3. Phoenixgod 11. Februar 2015 um 18:38

    Da hast du recht.So ziemlich jeder macht diesen “Quit-Trick“.Das merkt man vorallem bei Gegner die Liga 1-3 sind.

    Bei einer wirklich guten Verbindung,wo das Spiel sehr flüssig läuft,wird auf einmal pausiert.Und nach kürzester Zeit fängt ex extrem zu laggen an.

    Die meisten machen wohl einen Speedtest.Und das funktioniert tatsächlich einwandfrei,so wird das Spiel abgebrochen und nicht gewertet.

    (3)
  4. Tommy 11. Februar 2015 um 18:48

    PES 2015 ist für mich das beste Fußballspiel was ich je gespielt habe, solange ich es 1vs1 offline gegen Kumpels spiele. Da hatten wir bereits mit der Demo ne Menge fun.

    In der Meisterliga sieht das leider ganz anders aus. Ich bin es gewohnt bei PES über viele Dinge hinweg zu sehen und habe mit Teilen wie den 2013 über 40 ML-Saisons gespielt aber beim aktuellen habe ich bereits während meiner 3. Saison mit Arsenal kein bock.

    Wie auch immer man es nennt, ob Momentum, Scripting, KI-Cheating, es war schon immer ein Teil der PES-Teile aber niemals so eingreifend. Ich verliere gegen Teams wie QPR, Hull City oder Stoke während sie den feinsten One-Touch Football spielen aber gewinne gegen ManCity, Man Udt, Liverpool und Tottenham JEDES Spiel haushoch und spiele teilweise schlechter. Nicht nur das man genervt von den Niederlagen ist, weil man gegen das Spiel spielt und nicht gegen die KI-Mannschaft, man ist nicht mal froh über Siege, weil das Spiel unglaubwürdig ist. Zusätzlich verändert das Spiel ständig die Geschwindigkeit. Mal ist es unglaublich zäh und mal sehr schnell wie ein Flipper-Automat.

    Für mich eine Enttäuschung und ich überlegen wieder auf 2013 zumindestens was meine ML-Sessions angeht umzusteigen…

    (6)
    • Kalle 12. Februar 2015 um 16:34

      Offline gegen Com ist unglaublich schlecht da gib ich dir recht, absolut kein (drumherum)bei Meisterliga usw und kleine Mannschaften spielen wie Barca unter Guardiola damals….war aber glaub ich schon immer so bei Pes. Versuch doch mal mit Myclub online gegen Computer-Mannschaften. Ich denke dass viele garnicht wissen dass es möglich ist.

      (2)
  5. minoruedo 12. Februar 2015 um 11:03

    revanche funktion im my club modus wäre mal gut. das man nach einem match die funktion revanche wählt und das man dan ein zweites mal gegen den selben gegner ein match macht. eine auskunft über eine bilanz wäre auch gut. zb minoruedo – gegner x , 2 matches gemacht. minoruedo 0 gegner x 2

    (1)
  6. Phoenixgod 12. Februar 2015 um 12:40

    Was genau soll eine Revanche Funktion in MyClub bringen?

    Die Leute die am verlieren sind,und dann das Spiel absichtlich “manipulieren“,sprich die Verbindung drastisch schlechter wird,werden es auch auch dann beim Rückmatch nochmal machen.

    Das Problem liegt eindeutig an den Servern.Wenn eine gute Latenz hat,und dann plötzlich in den Keller sinkt,müsste der Server da reagieren.

    Z.b sollte der Server erkennen,von wem jetzt der enorme “Datenaustausch“ kommt.

    Da das aber nur teilweise gelingt,werden auch die meisten mit dieser Spielmanipulation weitermachen.

    (3)
  7. minoruedo 12. Februar 2015 um 14:10

    bin der meinung das es eine wichtiges feature ist und einfach nicht fehlen sollte. manchmal hat man einfach das gefühl das man einfach besser ist und trotzdem verliert. gegner schiesst jeden schuss rein und bei mir geht gar nichts. das ärgert mich einfach. so ist fussball oder eben pes mag einer denken aber wieso fehlt das feature ? wäre für mich ein riesige verbesserung

    (0)
    • Ralle 12. Februar 2015 um 19:27

      Dann geh doch in die Freundschaftsspiel Lobby das kannste Revanche Spiele machen.

      (0)
  8. dani 12. Februar 2015 um 17:27

    Sie remaken so viele spiele wie z.b resident evil
    soll konami doch pes 2013 remaken wird sicher besser verkauft wie pes 2015 das were geil

    (1)
  9. Johnbello 12. Februar 2015 um 18:38

    Hey heute Guardiola im myclub modus verpflichtet!!

    (0)
  10. Phoenixgod 12. Februar 2015 um 19:24

    Und was bringt der Guardiola?. Leider ist das mit den Trainern auch so eine “Geld aus der Tasche zieh Masche“.

    Bin da nämlich auch schon draufgekommen das es keine Rolle spielt ob die Teamchemie nun 44 oder doch 97 hat.
    Das wäre wahrscheinlich auch zu kompleziert diese Funktion ordentlich ins Spiel zu integrieren.

    Der MyClub Modus ist tatsächlich dem FUT-Modus ähnlicher als man glaubt.

    Der einzige Unterschied besteht einfach darin,das man die FUT-Coins bei diversen Internetseiten für echtes Geld kaufen kann.
    Damit kann man sich wiederrum “vermeindlich gute Spieler“ im Transfermarkt kaufen.

    Wobei es bei FUT auch keine Rolle spielt ob man jetzt einen Ronaldo als “normal“, “IF“ oder “TOTY“ Spieler hat.

    Die ganzen Werte sind dort Fakes.Sowie es auch in PES der Fall ist. Oder kann mir jemand erklären warum ein ÖZIL mit Null Ausdauer (Blauer balken ist komplett grau) schneller rennt als mein Kaboul mit vollem blauen Balken?.

    MyClub und FUT wollen damit maximal Profit erzielen.

    Ein Christiano Ronaldo kostet alle 10 Spiele 4300 Münzen.
    Hat man jetzt ein ganzes Team aus Stars,kann man sich das ausrechen wieviel da die Verträge kosten.
    Wenn man ein Spiel in Liga 2 gewinnt,bekommt man um die 2,2 bis 2,3 Münzen.
    Wenn man verliert sind es glaub ich um die 900.

    Das heißt auf Dauer geht sich das garnicht aus,die Verträge der Stars ständig zu verlängern,wenn man da nicht Münzen kauft.

    Dann gibts da dieses MyClub Herausforderungs Turnier der an Wochenenden stattfindet.Wo man theoretisch 20.000 Münzen bekommen kann,wenn man erster wird.Diesen Modus Spiel ich allerdings nicht mehr,da dieser noch ein größerer Witz ist als die MyClub-Liga spiele.(Ja da wird noch mehr eingegriffen).

    Ich war auch so naiv und hab mit 50 Euro Münzen gekauft.Umso verärgerter war ich das ich nur “nieten“ gezogen hab.Denn auch wenn man einen schwarzen Ball bekommt,heißt das noch lange nicht das da wirklich ein brauchbarer,geschweige denn Topspieler drinnen ist.

    (1)
    • Johnbello 12. Februar 2015 um 21:12

      Trotzdem hab ich Guardiola !!!

      Haha… Ne du hast vollkommen recht, das Spiel ist total gescryptet und momentum verseucht das ist fakt! Leider wird das immer schlimmer, von jahr zu jahr wird mehr eingegriffen aber jetzt beim sktuellen pes fällt es am meisten auf wurde sehr schlecht programmiert! Das die microtransaktionen das Spiel zerstören wird war mir von anfang an klar weil , wie du schon sagst, alles auf maximalen Profit gelegt ist und da dreht man dann noch mehr alles so um ja spieler zu mänzen käufen zu bewegen…. Traurig aber wahr aber Konamis konzept geht voll auf! Sorry, ich will dir nicht zu nahe tretten aber ich finde es schon arg dumm sich um 50-60€ ein vollwertiges Spiel zu kaufen um dann nochmal das gleiche für ingame käufe auszugeben… Alter lass dir das auf der Zunge zergehen 50€ hast du zum fenster raus geschmissen, 50€ !!! Oh man… Jetzt werde ich böse auf dich, Leute wie du tragen dazu bei das Videospielen bald nicht mehr möglich ist… Jedes Spiel wird nur noch dazu gemacht um
      Die Kunden auszunehmen… Mikrotransaktionen, dlc’s, in game käufe, komplett verbugte games, komplett unfertige games die erst nach 5 monaten spielbar sind wo man es schon tot gezockt hat usw usw… Leute unterstützt doch nicht microtransaktionen… Nichtmal bei free2games spielen… Dann noch schlimmer bi einem voll preis titel….

      (0)
  11. LALASSON 13. Februar 2015 um 01:31

    Ich farme wie son irrer die GPs und dachte versuch es einfach mal den CL-Agenten.
    1. Ball Gold- Matip (IV – S04) mit 77er
    2. Ball Schwarz Alex Sandro (LV – Porto) 80er
    3. Ball Schwarz Fabio (TW – Porto) 80er

    Also das Glück hat mich verlassen 😉

    Was habt ihr so ergattern können?

    (0)
    • Johnbello 13. Februar 2015 um 10:28

      Ich schaff kaum
      Noch gp zu sammeln und dieses Farmen interessiert mich null, entweder ich spiel selber oder lass es… Ich will endlich selber spieler suchen können ich will bayern spieler und keinen Agüero oder totti oder dede….

      (0)
  12. django69 13. Februar 2015 um 11:45

    Hy Phoenixgood
    sehr mutig von dir das du uns gestehst das du für 50 Euro Münzen gekauft hast. Das ist genau das was ich einst vor einem Monat sagte , das dieser MY Club Modus darauf ausgerichtet ist dumme ( bitte dies nicht jetzt allzu persönlich zu nehmen) Spieler zu finden die vor lauter Frust sich Münzen kaufen in der Hoffnung sie würden brauchbare Spieler bekommen. Anstatt das ein Riesenshitstorm richtung Konami zwecks diesen becknackten JModus losgetretten wird von allen Foren wird so getan als wäre dieser Modus in Ordnung und man hätte alles in der Hand welche Spieler man kaufen kann.Ich hätte unzählige Beispiele die so was von unlogisch sind das man diesen MY ‚Club Modus am liebsten gegen die Wand klatschen würde. Erstmal null Motivation ob ich in der letzten oder ersten Liga Spiele , dies wird sowieso nicht honoriert. Kein Bonus keine Prämie , somit spielt man doch lieber offline gegen die CPU da ja online nur cheater unterwegs sind und man sowieso schwer gegner findet.Desweiteren kannst du mit Normalagenten fast die gleichen Spieler holen wie im Superagenten Modus nur das dort die Chancen etwas höher sind. Das beste kommt noch Verkauif mal einen von diesen tollen Spielern da erschlägst fast von der Verkaussumme.usw usw. Ergo, das Spielprinzip ist bewusst so aufgebaut , das ein gewisser Frust hochkommt und man hofft das es welche gibt und Münzen kaufen. Leider haben es schon welche getan. Also liebes Pro Revo Team das ist grösste Ärgernis in diesem Spiel und somit fällt jegliche Spielfreude nach fast 4 Monaten, und deshalb uns interessieren keine Berichte die nicht annähernd diesem MC Club modus gerichtet sind. Dies gehört sich zu verbessern obwohl dieser Modus ein Schwachsinn ist , aber Konami soll wenigstens den Mut haben dies etwas faier zu machen und wir können nur Hoffen das dieser Quatsch nächstes Jahr eingestampft wird .

    (2)
    • Johnbello 13. Februar 2015 um 12:04

      Eingestampft ? Träum weiter das wird komplett susgeschlachtet die verdienen mit coins mehr als wie mit spiel verkäufen…

      (2)