Deutschlands PES-Blog Nr.1 - seit 2006
prorevo – Deutschlands PES-Blog Nr.1

PES 2015: Finales Cover (Day One Edition) veröffentlicht

Wir haben die finalen Cover-Arts der Day One Edition von Pro Evolution Soccer 2015 für euch! Den angesprochenen myClub-Bonus bekommt ihr übrigens auch, wenn ihr an unserer Vorbestelleraktion mitmacht. Zusätzlich gibt es dort einen GRATIS PES-Ball und die Chance auf exklusive PES-Fanartikel (u.a. von Adidas).

PES2015_PC_3D-Pack_GER
PES2015_PS3_3DPack_D1_GER PES2015_PS4_3DPack_D1_GER PES2015_Xbox-One_3DPack_D1_GER PES2015_Xbox360_3DPack_D1_GER

preorder-bonus

 

Anzeige:

Teile diesen Artikel!

Autor

Ich bin 25 Jahre alt und begleite die Entwicklung von Pro Evolution Soccer seit 2006 als Chefredakteur von prorevo - früher auch unter dem Nickname 'mrbasket'. Mit dem prorevoBlog liefern wir euch alles Wissenswerte rund um Pro Evolution Soccer. Egal ob News, Screenshots oder Trailer. Hier seid ihr richtig. Natürlich fahren wir für euch auch zu den wichtigsten Events wie (DM, World Finals, etc.) und berichten ausführlich. - Mich persönlich findet ihr auch auf Twitter!

61 Kommentare

  1. Flashback 29. Oktober 2014 um 18:24

    Man muss auf jedenfall PSN Plus Mitglied sein.

    (0)
  2. Kollega94 30. Oktober 2014 um 12:08

    Anscheinend haut Konami heute noch einen 4-minütigen Trailer raus , gesehen bei Adam Bhatti auf Twitter
    „New #PES2015 trailer inbound people (via @Adam_Bhatti) „

    (0)
    • socke10 30. Oktober 2014 um 12:36

      Ja heute in Japan, dann nächste Woche in China. USA bekommts dann vor dem Release und Europa muss irgendwas updaten bevor das Video gesehen werden kann. Das ist Konami und Adam Bhatti! Klein wenig Ironie ist dabei aber bekanntlich steckt da immer ein kleiner Funken Wahrheit drin.

      (0)
      • Sascha 30. Oktober 2014 um 13:21

        Warum bist du hier?

        (0)
        • socke10 30. Oktober 2014 um 18:36

          War ne News von einer News, die News haben sie dann zusammengefürfelt und ein Filmchen gedreht. Also eine News die irgendwie garkeine News ist sondern einfach nur Alt auf Neu gemacht.

          (0)
  3. Castolo 30. Oktober 2014 um 13:33

    Wow!
    2 Wochen vor Release und die Infos sind immer noch fast die gleichen wie zur Gamescom . . . Ach ja, wenigstens wissen wir nun wie das Cover aussieht und wer drauf ist (das wussten wir zwar schon vor knapp 2 Monaten aber man kann es ja mal versuchen) Echt peinlich für Konami und mehr als frustrierend für die Fans. Jetzt soll ich also wieder den Twitter-Account von diesem Kasperkopp Adam *ich laber den ganzen Tag sage dabei aber wenig und wenn du ne unangenehme Frage hast blockier ich dich einfach* Bhatti abgrasen um an Infos zu kommen. Vergiss es! Im Jahr 2014 suche ich nicht auf Social Media Seiten wo man nicht mehr als 140 Zeichen schreiben kann nach Infos. Ich bin keine 12 Jahre mehr alt und verlange wie ein erwachsener Mensch mit Gehirn behandelt zu werden.

    Und von Prorevo bin ich mehr als enttäuscht! Ich überlege mir auch gerade die Vorbestellung über euch zu stornieren. Der Preis bei Amazon ist immer noch nicht korrigiert worden (andere Seiten bieten das Spiel VIEL günstiger an) und Fußbälle habe ich genug. Werde es mir dann wohl digital holen: MEHR Bonus als bei euch und keine nervigen Geräusche vom CD-Laufwerk. Hätte mir diese Version nur wegen euch geholt, das überlege ich mir aber nochmal stark.

    Ausserdem möchte ich diese schlechte Informationspolitik nicht unterstützen!

    Seit Monaten komme ich auf diese Seite und freue mich jedes mal wie ein Schnitzel auf News. Anfangs konntet ihr noch keine bringen da es keine gab. Das verstehe ich voll und ganz.
    Aber was ist jetzt eure Ausrede?

    Ich habe hier MEINE MEINUNG gesagt, was andere denken ist deren Ding und das akzeptiere ich. Das gilt im übrigen auch für die Leser dieses Textes.

    (0)
    • IceCube 30. Oktober 2014 um 15:29

      Ich sehe das ähnlich wie „Borderline* Havann“: Angesichts der mangelnden Berichterstattung in nahezu allen größeren Magazinen ist mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit ein (erneutes) Embargo seitens Konami´s verhängt worden. Der Grund für das Ausbleiben weiterer Infos liegt also nicht bei den Jungs von prorevo, sondern beim Publisher selbst.

      Warum Konami allerdings bis 2 Wochen vor Release an einem solchen Preview-Embargo festhält, erscheint recht undurchsichtig – um nicht zu sagen, unverständlich.
      Es ist zumindest fraglich, inwiefern eine Preview eines noch unfertigen Spiels zum gegenwärtigen Zeitpunkt – 2 Wochen vor Release des fertigen Spiels – überhaupt noch Sinn macht. PES 2015 dürfte bereits letzte o. im Verlaufe dieser Woche Gold-Status erreicht haben, d.h. bei den einschlägigen Spielemagazinen/-Websites dürfte ohnehin bald die Final-Version einflattern.
      Wozu also überhaupt noch eine Preview?

      Ich habe mich aufgrund der Erfahrungen der letzten Monate inzwischen damit abgefunden, erst zum Release wirklich belastbare Informationen zu erhalten. Fragwürdig (und für Fans auch nervenaufreibend) ist die zurückhaltende Informationspolitik Konamis zu einem derart späten Zeitpunkt im Entwicklungs-/Veröffentlichngszyklus aber allemal.

      (0)
  4. ulibern911 30. Oktober 2014 um 14:44

    @ Castolo

    Ich gebe Dir vollkommen Recht!
    Was Konami macht ist unverständlich!!!

    Da hätten Sie heuer die Chance, durch ein überzeugendes Gameplay was die Demo ja schon durchaus zeigt, gegenüber FIFA aufzuholen aber lssen sich in Japan schön genüsslich die E++er graulen!!

    Keien Infos, über Lizenzen, Stadien, über die Ligen und Spielmodi!
    Dann einen Stadieneditor ankündigen, in dem ich lediglich über die Farbe der Sitze, Linien und Netze bestimmen kann!!!
    Ich will, wen schon so wenige orginal Fußballtempel dabei sind, wenigstens paar eigene zusammen bauen. Und jetzt kommt nicht mit, ich soll mir nen Bausimulator kaufen!!!

    Konami verspricht und verspricht und kann es kaum ansatzweise einhalten.

    Wen es wenigstens mal so wäre, in einem Jahr es zu schaffen beide Seiten des Spiels gut zu machen.

    Aber ne! Entweder Gameplay HUI und das Drumherum PFUI oder anders rum. Und so warten wir jedes Jahr brav auf den neuen Ableger, um in wieder blindlinks zu kaufen.

    Und das mit dem stornieren überlege ich mir auch schon!!!
    Wie gesagt Gameplay, Grafik echt in Ordnung! Aber alles Andere lässt jetzt schon wieder zu wünschen übrig.
    Lieber warte ich ne Woche länger, um mir ein Bild vom Spiel über die Kundenmeinungen der Amazonbesteller zu machen.
    Nicht das ich 60 Euros vorraus zahle, um wieder endtäuscht zu werden wie 2014!

    Und jetzt Daumen runter….

    (0)
    • socke10 30. Oktober 2014 um 18:31

      Ich habs schon letztes Jahr gesagt. Mein Bruder, dessen Freunde, meine Freunde und Ich werde es dieses Jahr weder vorbestellen noch am ersten Tag kaufen. Ich warte ganz mies auf die ersten Reaktionen ab, denn 60 Euro sind 60 Euro. Wir wurden letztes Jahr alle sowas von verarscht, ich sag nur XBOX 360 da lief das mit dem online kommen glaub ich erst nach einem Monat richtig. Wie gesagt, von uns und wir sind knapp 15 Leute bekommen sie dieses Jahr nicht so voreilig Geld. Konami muss Gas geben! Adam Bhatti den Flaschendreher erwähn ich hier nicht mehr.

      (0)
  5. jonas rascher 30. Oktober 2014 um 15:28

    Gebe euch beiden vollkommen Recht. Eigentlich noch nie so wenig infos über eein spiel bekommen wie bei pes. Und das zwei wochen vor release

    (0)
  6. kevinbretsch@web.de 30. Oktober 2014 um 15:54

    Auf der Suche nach dem günstigsten Anbieter des Spiels, bin ich auf eine Seite gekommen, auf der auf einmal Informationen zu Features des Spiels zu lesen sind. Jaha, man glaubt es kaum. Informationen zu PES2015. :D.

    Zwar nichts was einen umhaut, aber man greift ja jeden Stohalm.
    Habe es mal hier rein kopiert, falls jemand den Link nicht öffnen kann oder will.
    50€ für die Ps4 Version übrigens.

    https://games-konsolen-shop..de/Pro-Evolution-Soccer-2015::52099.html

    Der Platz ist unser – dieser Satz versinnbildlicht die Neuerungen und das Herz von Pro Evolution Soccer 2015. Dank der gemeinsamen Anstrengungen der in Tokio und Windsor basierten PES Productions Entwicklerteams wurden jene Fußball-Momente, die für unvergleichliches Herzklopfen und atemberaubende Spannung stehen, perfekt nachgebildet. In PES 2015 erleben die Spieler die Rückkehr zu den einzigartigen PES-Momenten von grenzenloser Kontrolle, reaktionsschneller Steuerung und dem bekannt packenden Gameplay, welche uneingeschränkten Zugriff auf eine persönliche Spielgestaltung ermöglicht. KONAMI überarbeitete umfassend eine Vielzahl entscheidender Elemente, um sicherzustellen, dass jeder Pass, Schuss oder Sprint optimal ausbalanciert ist, so dass Spieler in PES 2015 ideale Bedingungen für die Aktionen auf dem Platz vorfinden.

    In PES 2015 fokussiert sich KONAMI auf die Dramatik, das Können und die großen Momente von Fußball – FOX Engine debütiert auf PlayStation 4 und Xbox One und ermöglicht neue visuelle Qualität.

    FEATURES:

    Excitement Of Goals
    Ein neues Schuss-System erlaubt eine Vielzahl uneingeschränkter Schuss-Stile mit einem Höchstmaß an Kontrolle über Richtung und Stärke. Die Torhüter begegnen den Angriffen noch differenzierter, indem sie intuitiv den Winkel zum Stürmer verkleinern, ihren Schwerpunkt verändern und auch sonst über eine Vielzahl von Möglichkeiten verfügen, um angemessen auf jede Situation zu reagieren.

    Final Pass
    Auch die Optionen für Spieler, die einen finalen Pass spielen möchten, wurden erweitert. Möglich sind jetzt kurze, gefühlvolle Ablagen oder auch scharfe, halbhohe Weiterleitungen. Neue physikalische Routinen sorgen dafür, dass sich der Ball in jeder Situation realistisch verhält. So entstehen einzigartige und variantenreiche Spielsituationen – je nachdem, wie der User agiert.

    1 on 1
    Dieses entscheidende, spielerische Element wurde im Hinblick auf optimale Kontrolle komplett überarbeitet. Für die Spieler ist es in Zweikämpfen entscheidend, sich gut zu positionieren. Zugleich wurde jedoch die Möglichkeit, in den offenen Raum zu dribbeln und so seinen Gegenspieler zu überwinden, enorm verbessert. Gerade dieser Aspekt macht PES 2015 zur definitiven spielerischen Erfahrung auf dem Platz.

    Incredible Response Times
    Unglaublich schnelle Reaktionszeiten erlauben den Usern, in jedem Moment des Spiels instinktiv zu agieren.

    Full Pitch AI
    Die Game Engine bietet nun eine KI, die den Spielverlauf konstant abbildet, so dass die Spieler auch dann laufen, Räume suchen und Gegner angehen, wenn sie nicht auf dem Bildschirm zu sehen sind.

    Closest Control
    Spieler nutzen nun individuelle Dribbling-Fähigkeiten, anstatt sich auf einzelne Tricks zu verlassen. Zu diesen Fähigkeiten zählen Läufe mit raschen Richtungswechseln, rascherer Antritt sowie unterschiedliche Laufgeschwindigkeiten, sei es Gehen oder Rennen.

    Case for Defence
    User haben nun in der Defensive die komplette Kontrolle darüber, wann sie angreifen, abwartend im Raum decken oder zur Grätsche ansetzen. Damit basiert erfolgreiche Verteidigung nun komplett auf den Entscheidungen der Spieler.

    Behavioural Patterns
    PES 2015 bietet eine Vielzahl von Spielern, die aussehen und spielen wie ihre Abbilder im echten Leben. KONAMI bildete in diesem Jahr innerhalb seines großen Spieler-Portfolios sorgfältig mehr als 1.000 Spieler mitmaßgeschneiderten Animationen und individuellen Spiel-Stilen ab. Diese rennen, wie man es von ihnen erwartet, spielen, wie sie es im echten Leben tun, und reagieren so emotional wie in der Realität auf Fouls, Tore oder Entscheidungen des Schiedsrichters – ihre persönliche Stimmung beeinflusst die Art, wie sie spielen.

    Poetry in Motion
    Die Individualität der Spieler wurde dank flüssiger Animationen noch weiter verbessert – ohne Beeinträchtigung der schnellen Reaktionszeiten. Das Ergebnis sind fließende und in Echtzeit berechnete Bewegungen, bei denen auch die Position des Spielers sowie der Ball und dessen Geschwindigkeit berücksichtigt werden.

    Bring the Noise
    PES 2015 gibt die Atmosphäre von Top-Matches wider. So wurden die Animationen der Zuschauer in erheblichem Maß verbessert, die Höhen und Tiefen eines Spiels sind nun mit Kontext-bezogenen Effekten und Bewegungen der Menschenmenge verbunden.

    PES ID
    Teams spielen so, wie sie es auch im echten Leben tun. Die Stars der Mannschaft fügen sich in diese Spielweise ein, sind aber dennoch eindeutig erkennbar über ihre Bewegungen und Aktionen. Die weltbesten Teams bewegen sich nicht nur und finden Räume, wie sie es auch in der Realität tun würden, sie verteidigen und greifen auch genau so an.

    Balance of Play
    Teams repräsentieren die Strategie ihrer menschlichen Vorbilder – sei es durch Konter, breit angelegtes Passspiel oder im defensiven Verhalten.

    Realistic Abilities
    Zwar sind die weltbesten Spieler zu Momenten fähig, die ihre einmaligen Fähigkeiten eindrucksvoll zeigen. Dennoch fokussiert sich PES 2015 auf deren grundlegende Talente als Spieler und nicht auf außergewöhnliche, in der Realität nur selten ausgeführte Tricks. Für das Angriffsspiel beispielweise ist es entscheidend, einen Spieler durch Geschwindigkeit und Ballkontrolle auszuspielen – nur wer dies beherrscht, hat von Zeit zu Zeit eine Chance, einen Gegner mit einem beeindruckenden Trick stehen zu lassen.

    myClub
    Die Meister Liga Online wurde umfangreich überarbeitet und erlaubt es Spielern und Managern, Mannschaftsdeals über die im Spiel zu erhaltenden GP oder über Mikro-Transaktionen vorzunehmen. Es gibt jetzt Spieler-Agenten, welche verwendet werden, um die richtigen Spieler zu finden, während zugleich unzufriedene Spieler eine komplette Mannschaft negativ beeinflussen können, was sich bis hin zum Offline-Spiel auswirkt.

    Live Updates
    Wöchentliche Daten-Updates aktualisieren kontinuierlich die Transfers und Mannschaftskader der englischen, französischen, italienischen, spanischen und brasilianischen Ligen. Die Spieler-Daten werden zudem auf Basis der laufenden Leistungen der Spieler wöchentlich aktualisiert. Wenn beispielsweise ein Spieler einen echten Lauf bei seinen Torerfolgen hat, werden seine Statistiken entsprechend aktualisiert. Dies gilt für alle Online-Modi und optional innerhalb des Einzelspieler-Modus.

    Accurate Player Stats
    Das Spieler-Parameter-System innerhalb von PES wurde komplett überarbeitet und arbeitet nun in Verbindung mit den wichtigsten Community-Websites rund um den Globus, um die vollständigste, statistische Datenbank mit Spieler-Daten zu ermöglichen.

    Adaptable Match Environments
    Präferiert der Gegner ein Pass-Spiel? Dann kann man dem Platzwart auftragen, den Rasen nicht zu kurz zu mähen. Oder im Gegenteil gut zu wässern, um die Pässe des eigenen Teams zu beschleunigen. Nahezu jeder Aspekt des eigenen Stadions kann auf die persönlichen Wünsche hin angepasst werden.

    (0)
  7. Tq1991 30. Oktober 2014 um 15:54

    Auf der Suche nach dem günstigsten Anbieter des Spiels, bin ich auf eine Seite gekommen, auf der auf einmal Informationen zu Features des Spiels zu lesen sind. Jaha, man glaubt es kaum. Informationen zu PES2015. :D.

    Zwar nichts was einen umhaut, aber man greift ja jeden Stohalm.
    Habe es mal hier rein kopiert, falls jemand den Link nicht öffnen kann oder will.
    50€ für die Ps4 Version übrigens.

    https://games-konsolen-shop..de/Pro-Evolution-Soccer-2015::52099.html

    Der Platz ist unser – dieser Satz versinnbildlicht die Neuerungen und das Herz von Pro Evolution Soccer 2015. Dank der gemeinsamen Anstrengungen der in Tokio und Windsor basierten PES Productions Entwicklerteams wurden jene Fußball-Momente, die für unvergleichliches Herzklopfen und atemberaubende Spannung stehen, perfekt nachgebildet. In PES 2015 erleben die Spieler die Rückkehr zu den einzigartigen PES-Momenten von grenzenloser Kontrolle, reaktionsschneller Steuerung und dem bekannt packenden Gameplay, welche uneingeschränkten Zugriff auf eine persönliche Spielgestaltung ermöglicht. KONAMI überarbeitete umfassend eine Vielzahl entscheidender Elemente, um sicherzustellen, dass jeder Pass, Schuss oder Sprint optimal ausbalanciert ist, so dass Spieler in PES 2015 ideale Bedingungen für die Aktionen auf dem Platz vorfinden.

    In PES 2015 fokussiert sich KONAMI auf die Dramatik, das Können und die großen Momente von Fußball – FOX Engine debütiert auf PlayStation 4 und Xbox One und ermöglicht neue visuelle Qualität.

    FEATURES:

    Excitement Of Goals
    Ein neues Schuss-System erlaubt eine Vielzahl uneingeschränkter Schuss-Stile mit einem Höchstmaß an Kontrolle über Richtung und Stärke. Die Torhüter begegnen den Angriffen noch differenzierter, indem sie intuitiv den Winkel zum Stürmer verkleinern, ihren Schwerpunkt verändern und auch sonst über eine Vielzahl von Möglichkeiten verfügen, um angemessen auf jede Situation zu reagieren.

    Final Pass
    Auch die Optionen für Spieler, die einen finalen Pass spielen möchten, wurden erweitert. Möglich sind jetzt kurze, gefühlvolle Ablagen oder auch scharfe, halbhohe Weiterleitungen. Neue physikalische Routinen sorgen dafür, dass sich der Ball in jeder Situation realistisch verhält. So entstehen einzigartige und variantenreiche Spielsituationen – je nachdem, wie der User agiert.

    1 on 1
    Dieses entscheidende, spielerische Element wurde im Hinblick auf optimale Kontrolle komplett überarbeitet. Für die Spieler ist es in Zweikämpfen entscheidend, sich gut zu positionieren. Zugleich wurde jedoch die Möglichkeit, in den offenen Raum zu dribbeln und so seinen Gegenspieler zu überwinden, enorm verbessert. Gerade dieser Aspekt macht PES 2015 zur definitiven spielerischen Erfahrung auf dem Platz.

    Incredible Response Times
    Unglaublich schnelle Reaktionszeiten erlauben den Usern, in jedem Moment des Spiels instinktiv zu agieren.

    Full Pitch AI
    Die Game Engine bietet nun eine KI, die den Spielverlauf konstant abbildet, so dass die Spieler auch dann laufen, Räume suchen und Gegner angehen, wenn sie nicht auf dem Bildschirm zu sehen sind.

    Closest Control
    Spieler nutzen nun individuelle Dribbling-Fähigkeiten, anstatt sich auf einzelne Tricks zu verlassen. Zu diesen Fähigkeiten zählen Läufe mit raschen Richtungswechseln, rascherer Antritt sowie unterschiedliche Laufgeschwindigkeiten, sei es Gehen oder Rennen.

    Case for Defence
    User haben nun in der Defensive die komplette Kontrolle darüber, wann sie angreifen, abwartend im Raum decken oder zur Grätsche ansetzen. Damit basiert erfolgreiche Verteidigung nun komplett auf den Entscheidungen der Spieler.

    Behavioural Patterns
    PES 2015 bietet eine Vielzahl von Spielern, die aussehen und spielen wie ihre Abbilder im echten Leben. KONAMI bildete in diesem Jahr innerhalb seines großen Spieler-Portfolios sorgfältig mehr als 1.000 Spieler mitmaßgeschneiderten Animationen und individuellen Spiel-Stilen ab. Diese rennen, wie man es von ihnen erwartet, spielen, wie sie es im echten Leben tun, und reagieren so emotional wie in der Realität auf Fouls, Tore oder Entscheidungen des Schiedsrichters – ihre persönliche Stimmung beeinflusst die Art, wie sie spielen.

    Poetry in Motion
    Die Individualität der Spieler wurde dank flüssiger Animationen noch weiter verbessert – ohne Beeinträchtigung der schnellen Reaktionszeiten. Das Ergebnis sind fließende und in Echtzeit berechnete Bewegungen, bei denen auch die Position des Spielers sowie der Ball und dessen Geschwindigkeit berücksichtigt werden.

    Bring the Noise
    PES 2015 gibt die Atmosphäre von Top-Matches wider. So wurden die Animationen der Zuschauer in erheblichem Maß verbessert, die Höhen und Tiefen eines Spiels sind nun mit Kontext-bezogenen Effekten und Bewegungen der Menschenmenge verbunden.

    PES ID
    Teams spielen so, wie sie es auch im echten Leben tun. Die Stars der Mannschaft fügen sich in diese Spielweise ein, sind aber dennoch eindeutig erkennbar über ihre Bewegungen und Aktionen. Die weltbesten Teams bewegen sich nicht nur und finden Räume, wie sie es auch in der Realität tun würden, sie verteidigen und greifen auch genau so an.

    Balance of Play
    Teams repräsentieren die Strategie ihrer menschlichen Vorbilder – sei es durch Konter, breit angelegtes Passspiel oder im defensiven Verhalten.

    Realistic Abilities
    Zwar sind die weltbesten Spieler zu Momenten fähig, die ihre einmaligen Fähigkeiten eindrucksvoll zeigen. Dennoch fokussiert sich PES 2015 auf deren grundlegende Talente als Spieler und nicht auf außergewöhnliche, in der Realität nur selten ausgeführte Tricks. Für das Angriffsspiel beispielweise ist es entscheidend, einen Spieler durch Geschwindigkeit und Ballkontrolle auszuspielen – nur wer dies beherrscht, hat von Zeit zu Zeit eine Chance, einen Gegner mit einem beeindruckenden Trick stehen zu lassen.

    myClub
    Die Meister Liga Online wurde umfangreich überarbeitet und erlaubt es Spielern und Managern, Mannschaftsdeals über die im Spiel zu erhaltenden GP oder über Mikro-Transaktionen vorzunehmen. Es gibt jetzt Spieler-Agenten, welche verwendet werden, um die richtigen Spieler zu finden, während zugleich unzufriedene Spieler eine komplette Mannschaft negativ beeinflussen können, was sich bis hin zum Offline-Spiel auswirkt.

    Live Updates
    Wöchentliche Daten-Updates aktualisieren kontinuierlich die Transfers und Mannschaftskader der englischen, französischen, italienischen, spanischen und brasilianischen Ligen. Die Spieler-Daten werden zudem auf Basis der laufenden Leistungen der Spieler wöchentlich aktualisiert. Wenn beispielsweise ein Spieler einen echten Lauf bei seinen Torerfolgen hat, werden seine Statistiken entsprechend aktualisiert. Dies gilt für alle Online-Modi und optional innerhalb des Einzelspieler-Modus.

    Accurate Player Stats
    Das Spieler-Parameter-System innerhalb von PES wurde komplett überarbeitet und arbeitet nun in Verbindung mit den wichtigsten Community-Websites rund um den Globus, um die vollständigste, statistische Datenbank mit Spieler-Daten zu ermöglichen.

    Adaptable Match Environments
    Präferiert der Gegner ein Pass-Spiel? Dann kann man dem Platzwart auftragen, den Rasen nicht zu kurz zu mähen. Oder im Gegenteil gut zu wässern, um die Pässe des eigenen Teams zu beschleunigen. Nahezu jeder Aspekt des eigenen Stadions kann auf die persönlichen Wünsche hin angepasst werden.

    (0)
  8. Phil 30. Oktober 2014 um 16:23

    ich kann euch auch sagen, warum da so wenig Infos kommen. Schlicht und Einfach weil es wenig zu sagen gibt, vor allem gegenüber ProEvo 2014. Große Änderungen an Modi ob ofline oder online wird es zu 99 % nicht geben. Das einzig positive ist das Gameplay das bereits ja schon zu genüge „vorgestellt“ wurde. Letztendlich ein in Sachen Gameplay und Menüführung gepatchtes PES 2014.

    (0)
    • BME 30. Oktober 2014 um 16:27

      ja genau, vor allem online wirds ja gar keine Änderungen geben… 😛

      (0)
    • socke10 30. Oktober 2014 um 18:34

      Ob der Netcode geändert wurde oder verbessert wurde wäre echt mal eine Info…Was nützt Ihnen der ganze Scheiss wenn es Online eine Zumutung ist?

      (0)
      • socke10 30. Oktober 2014 um 18:53

        Eine Info über die Server wäre auch mal wünschenswert. Ich als Deutscher möchte wenn ich ein Punktespiel hab gerne gegen Deutsche spielen da die Leitung ja doch wesentlich besser ist als von Deutschland nach Spanien. Und wenn jemand doch Europaweit suchen möchte dann sollte er es per Klick einstellen können. Das wäre mal eine Info bezüglich des ganzen Server, Online, Netcode, Netsettings Kram. Ich finds wichtig aber ich bin auch nur ein dummer Ottonormalverbraucher…

        (0)