Deutschlands PES-Blog Nr.1 - seit 2006
prorevo – Deutschlands PES-Blog Nr.1

PES 2015: Erste Screenshots zum neuen PES-Teil

Das erste Material zu Pro Evolution Soccer 2015 ist online! Wir können euch sechs Screenshots zeigen und auch die ersten Eindrücke von Spielern, die PES 2015 auf der E3 in Los Angeles angespielt haben, sind online. Wir lesen uns die Meinungen gerade durch.

Screenshots:

PES2015_JUV_Tevez_Face

PES2015_JUV_Pogbaface

PES2015_Llorente_Face

PES2015_JUV_Vidal_Face

PESFan-News-Image-2015-pressrelease

PES2015_Stadium

Artikel:

Nico Di Maria – Winning Eleven Blog http://winningelevenblog.com/blog/e3-2014-nicos-pes-2015-impressions/

Steven Burns – Videogamer http://www.videogamer.com/ps4/pes_2015/preview-3725.html

Richard Walker – Xbox Achievements http://www.xboxachievements.com/news/news-18532-E3-2014–PES-2015-Hands-on-Preview—–One-in-the-Onion-Bag.html

Hubert Petit – Gamekult (In French) http://www.gamekult.com/actu/pro-evolution-2015-nos-impressions-A134501.html

Asim Tanvir – Winning Eleven Blog http://winningelevenblog.com/blog/e3-2014-asims-pes-2015-impressions/

thanks to PES-Fan for the list

Anzeige:

Teile diesen Artikel!

Autor

Ich bin 25 Jahre alt und begleite die Entwicklung von Pro Evolution Soccer seit 2006 als Chefredakteur von prorevo - früher auch unter dem Nickname 'mrbasket'. Mit dem prorevoBlog liefern wir euch alles Wissenswerte rund um Pro Evolution Soccer. Egal ob News, Screenshots oder Trailer. Hier seid ihr richtig. Natürlich fahren wir für euch auch zu den wichtigsten Events wie (DM, World Finals, etc.) und berichten ausführlich. - Mich persönlich findet ihr auch auf Twitter!

65 Kommentare

  1. Pesfan 26. Juni 2014 um 08:52

    Stay cool

    (0)
  2. Mario Müller 26. Juni 2014 um 11:06

    Mir vollkommen wurscht was Konami fürn Trainer auf den Markt wirft, ich will endlich wieder das „PES feeling“ spüren.

    Wenn ich sehe, was die in den letzten Jahren für Schrott auf den Markt geworfen haben und dann noch den voll Preis verlangt haben, wäre es langsam mal an der Zeit für die „treusten der treuen“ das Spiel fürn Zwani anzubieten.

    Neulich erst muss ich wieder meine PS3 mit PES 13 belästigen, ein Spiel welches ich zum Vollpreis erworben haben und mit einem halb fertigen Produkt belohnt wurde.

    Online ist das unspielbar, ich stelle schon 5 IV auf und stelle die Abwehr auf 0(sprich ganz tief stehen). 30* kann ich den Steilpass auf CR7 verhinden aber 1,2 sind meine Deppen in der Abwehr nicht in der Lage sich so tief zu positionieren wie ich es angegeben habe.

    Ich spiele FM und und bin wirklich nicht gut aber trotzdem bin ich bei 640 Punkten, einfach nur weil die anderen Spieler so dumm sind und immer den Steilpass auf CR7 probieren. Herrlich auch, wenn CR7 auf Rot dann durch 4 IV durchmaschiert, wer soetwas programmiert sollte sich gleich die Kündigung abholen.

    (0)
  3. winning eleven king 26. Juni 2014 um 14:56

    Ja hast recht alleine schon für die Next Gen, sollen über 3000 neue Animationen eingebaut werden.

    Die Schuss und Passphsyik soll am meisten daran profitieren, die Schüsse vor allem müssen von Grund auf erneuert werden, sind für mich einer der schlechtesten Sachen von Pes 2014, kaum Variationen, wenig vielfalt immer die gleiche Flugbahn, viel zu gescript, wo sind die guten alten Schüsse hin?

    In Pes 6 gabs die geilen schlenzer mit L2 wo sind sie hin und in Pes 2008 die Kracher aus der zweiten Reihe, wo man den Schuss richtig fühlte, wo ist das hin?

    Mit Vollspann, aussenriss, picke, verschiedene lupfer, Kopfbälle mehr Variationen, auch beim Passen innenseite, aussenriss usw.

    Wenn ich mir die alten Spiele anschaue auf der Ps2 die kriegen das definitiv besser hin, hier muss ganz sicher was gemacht werden.

    Das wichtigste aber ist für mich das die Steuerrung einfach bleibt, am besten wie Pes 5 oder 6. Bitte keine rechten stick mehr, mit der Körperverlagerung ansich ne gute idee, aber sehr umständlich, einen druck auf die Schultertaste würde genügen.

    Es hatte früher deswegen so Spass gemacht weil die Steuerrung auch viel leichter war.

    Früher waren die Übersteiger auf L1 mehr mals drücken viel leicht auszuführen, war finde ich super leicht und heute in Pes 2014 weiss klappen die mehre Übersteiger aufeinmal überhaupt nicht mehr, vielleicht mit 1 oder 2, es ist echt sehr schwer. Wenn sie Back to the Rules gehen, dann auch mit der Steuerrung oder nochmal verbessern, weil in Pes 2014 finde ich es nicht gut gelöst.

    (0)
    • SvenS 26. Juni 2014 um 22:26

      Die schussanimationen könnten die ruhig von fifa klauen da leht sich der spieler wenigstens über den ball und reisst das bein hoch bis zum kinn bei einem satten schuss
      In pes schaut das teils wie tippkick aus

      (0)
      • redstar1976 27. Juni 2014 um 00:43

        da hast du vollkommen recht sehe ich genauso. bei schussanimationen vermisse ich in PES eine ausholbewegung beim schuss und das macht FIFA besser. in PES steht der schütze beim schuß in einer aufrechtposition und ohne mit dem schussbein auszuholen. sieht einfach blöd aus

        (0)
  4. winning eleven king 26. Juni 2014 um 14:58

    R2 waren die Schlenzer sorry, sind sie immer noch aber halt nicht ansehnlich, viel zu abgehackt.

    (0)
  5. dude76 27. Juni 2014 um 09:14

    @winning eleven king

    bitte erkläre mir mal den spruch „back to the rules“ ….versteh ich nicht….;)

    (0)
  6. winning eleven king 27. Juni 2014 um 15:48

    Ich meine natürlich back to the roots :D.
    Also zurück zu den Wurzeln ;).

    (0)
    • SvenS 27. Juni 2014 um 17:50

      ^^ haha

      (0)