Deutschlands PES-Blog Nr.1 - seit 2006
prorevo – Deutschlands PES-Blog Nr.1

PES 2014: Patch 1.07 für PC erhältlich

Nachdem sich am gestrigen Dienstag schon die Konsolenzocker über einen neuen Patch freuen durften, sind heute die PC-Spieler an der Reihe. Konami veröffentlichte heute Patch 1.07, der die folgenden Sachen im Spiel verändert:

Details zu Patch 1.07

  • Behobene Fehler:
    • Alle Modi
      • Spielern, die ausgewechselt werden und gleichzeitig eine neue Position erhalten, können die richtigen Aufgaben zugewiesen werden.
      • Die Empfindlichkeit des Cursors im Strategie-Bildschirm wurde verbessert.
    • Freundschaftsspiel
      • Benutzer können nun in der Teamauswahl wie vorgesehen ihre ML-Teams wählen und erhalten keine Fehlermeldung mehr, dass die Daten nicht verwendet werden können, da sie einem anderen Benutzer gehören.
      • Die Spielernamen (und nicht PLATZHALTER) werden richtig angezeigt, wenn auf andere Geräte exportierte Spielerdaten importiert werden.
    • Werde zur Legende
      • Verträge über 0 Euro können nicht mehr unterzeichnet werden. Dies trat auf, wenn ein Spieler am letztmöglichen Tag im Transferfenster sowohl eine Transferanfrage eingereicht und ein Angebot erhalten hat.
      • Das Spiel stellt nun beim Suchen nach Spielern die richtigen Kriterien wieder her.
    • Meister-Liga Online
      • Probleme mit dem Einfrieren der Anwendung nach der Installation von Patch 1.06 wurden behoben.
  • Mit weiteren kleinen Anpassungen haben wir das allgemeine Spielerlebnis in allen anderen Modi verbessert.

 

Den Patch könnt ihr hier herunterladen.

Anzeige:

Teile diesen Artikel!

Autor

Ich bin der Harry, seit Jahren in der PES-Szene als Zeus bekannt. Lange Zeit erfolgreicher Manager der PSO, dazu begeisterter Anhänger der PES Premier League. Ich bin Taktikfuchs, Datenbankfreak und kontere mich durchs Spiel. Auf ProRevo dürft ihr mich gerne alles Fragen, was mit dem Spiel, Taktik, Spielern o.Ä. zu tun hat.

28 Kommentare

  1. Val De'Cuir 14. Februar 2014 um 03:17

    Warum bekommen die’s nicht auf die Reihe, die fehlerhafte, nicht funktionierende Spielerentwicklung in der Meisterliga zu reparieren?! Da kann mir doch niemand erzählen, dass das kein bekanntes Problem sein soll.

    (0)
  2. crunkboy 14. Februar 2014 um 12:38

    Hat jemand ein ähnliches Problem:
    Meine Höflichkeitsstufe hat sich immer wieder verschlechtert und das nach regulär beendeten Spielen.
    Irgendwann stand da die Warnung, von wegen bald bist ne Stufe runter, auch nach einem regulär beendeten Spiel. Irgendwann kam dann die Abwertung, wäre hätte es gedacht, nach einem normal beendeten Spiel.
    Und jetzt zeigt er mir nach jedem Spiel an an, dass mein Höflichkeitsstufe gesunken ist und ich aufpassen soll bla bla und ich hab schon mal 5 (3x) und 10 (1x) Spiele hinter einander regulär beendet und die Stufe will einfach nicht steigen!!

    (0)
    • druSja dotwin 14. Februar 2014 um 19:02

      hey crunk..

      spiel einfach weiter.. normal brauchst du so um die 20 spiele damit es wieder steigt…. ich hab damals auch ewig gebraucht um von B wieder hoch auf A zu kommen.. ist echt nervig wenn man durch cheater auf B runterkommt und nur noch gegen B leute spielen kann, bei denen die gefahr wieder höher ist, einen Abbruch zu bekommen..

      mfg doti

      (0)
      • crunkboy 15. Februar 2014 um 10:50

        Ja aber bei mir ist die Stufe immer weiter nach ganz normal beendeten Spielen gesunken, immer weiter!
        Und ich spiele schon locker 40 Spiele und bin noch nicht aufgestiegen 🙁

        (0)
  3. SvenS 14. Februar 2014 um 22:08
    • Ben 15. Februar 2014 um 13:00

      Das wird definitiv nicht passieren, weil Konami jeden einzelnen Käufer für PES 2015 brauchen wird, und zwar auf der PS3, der Xbox 360, der PS4, der XboxOne und natürlich auf dem PC.

      (0)
  4. Virtuoso 14. Februar 2014 um 23:33

    @sven da geht’s darum das es vielleicht pes15 als exklusiv Titell nur für die Playstations geben wird ,aber ist alles noch Spekulation

    (0)
  5. Wolfgang Schön 15. Februar 2014 um 15:31

    Hi, neuer patch:) aber was soll ich mit dem patch. Meisterliga Online zocke ich nicht.
    Werde zur Legende auch im moment nicht.
    Und die anderen sachen die verbessert werden im Patch braucht man doch nicht. Nichts wichtiges im patch.

    Aha Spielerlebnis verbessert? aber was wurde in dem Patch denn verbessert?
    Im grunde ein Patch den man nicht braucht.
    Ich wünsche ein schönes Wochenende:)

    (0)
    • Zeus 16. Februar 2014 um 13:37

      Erst spielen und dann meckern…

      (0)
    • SvenS 17. Februar 2014 um 21:51

      lad ihn runter es ist ein unterschied zu bemerken und zwar im positivn cursor wechsel und die ki bei freien bällen sind verbessert worden macht grad echt wieder richtig fun

      (0)
  6. socke10 16. Februar 2014 um 20:25

    PES ist jetzt richtig gut geworden. Das flüssige spielen ist jetzt wieder viel mehr vorhanden. Trotzdem sollten sie jetzt noch am netzcode schrauben und kleinere Bugs wegpatchen, das sind sie uns schuldig, da wir immerhin zwichen 40 & 60 Eurof dafür bezahlt haben.

    (0)
  7. SvenS 17. Februar 2014 um 22:34

    wann kommt dlc 3.0 sollte doch schon im november kommen und dann in dezember und dann im januar und jetzt im februar oder so

    (0)
    • izzo 17. Februar 2014 um 23:06

      Kommt jetz diese woche oder näste aber sicher dlc 3.0 wurde neu gemacht weil sie damals probleme hatten kommt es jetz mit transfer winter und kits und 16 neue boots nationl trikot deutschland, france, spain, viele neue und klasische, kader neu, neue bälle 5 mit champions lig final ball

      (0)
  8. Revan 18. Februar 2014 um 16:06

    Ein üblicher Konami-Patch, der rein gar nichts wirklich verbessert, es wurde nur der Mauszeiger im Menü beschleunigt…reife Leistung! In der Zwischenzeit erfreue ich mich weiterhin meinen unverletzbaren Spielern in der Meisterliga, die niemals ausfallen und bei senkrecht nach unten zeigendem Formpfeil mehr Tore schießen als wenn der Formpfeil nach oben zeigt. Was für eine logisch durchdachte Simulation 😀

    (0)
    • Ben 18. Februar 2014 um 20:37

      Die verschiedenen Kameramöglichkeiten beim 11vs11 sind super, das war vorher fast unspielbar. Auch das Onlineverhalten ist besser geworden, weniger Unterbrechungen, und es läuft flüssiger.

      (0)
    • Marco 25. Februar 2014 um 14:03

      Das ist echt das geilste, dass die Spieler jetzt unzerstörbar sind… Früher waren gerade solche Ausfälle die Chance mal „junge“ Spieler mehr Spielzeit zu geben… Jetzt fallen meine Spieler lediglich aus, wenn sie Rot sehen 😉

      (0)
  9. Johann 24. Februar 2014 um 20:50

    Bin ich der einzige, bei dem sich kein Spieler in der (ML offline) entwickelt? Hab über 75 über drei Seasons beobachtet – KEINE Entwicklung…

    Bin ich zu blöd?

    (0)
    • Marco 25. Februar 2014 um 14:01

      Haha solche Nasen hab ich auch, habe Spieler die entwickeln sich nur sehr sehr langsam… Erst so mit 25 steigen die Werte an, dafür dann auch „zügig“ bis sie 30 sind und bleiben dann relativ kostant bis zum Karriereende verlieren sie meist dann nur 1-2 Punkte.

      (0)
  10. BlauerSonic 25. Februar 2014 um 09:47

    Hallo Johann

    dann hast du sicher am Anfang der ML die Spielerentwicklung auf =Aus= gestellt

    LG

    (0)
  11. Johann 25. Februar 2014 um 10:33

    ich hab nichts eingestellt… 🙁

    Wo kann man diese Einstellung bearbeiten? Hab die im 2014 PES nirgendwo finden können.

    (0)
  12. BlauerSonic 25. Februar 2014 um 13:29

    konntest nur am Anfang bei deiner ML machen bei den 5 Schritten

    (0)
  13. Johann 25. Februar 2014 um 13:46

    Ich hab nur 3 einstellungsmöglichkeiten wenn ich eine neue meisterliga aufmache? Schwierigkeitsgrad, Währung und klassische Spieler?

    (0)
  14. Johann 25. Februar 2014 um 13:57

    Ach ja und spiellänge natürlich

    (0)
  15. BlauerSonic 25. Februar 2014 um 14:19

    sry hab mich verschaut!!

    (0)
  16. ffffff 25. Februar 2014 um 17:03

    Schlechtes Spiele alle die was anderes behaupten sind Loser und wissen warscheinlich nicht einmal was ein Einwurf im Fussball ist Fifa 14 Forever

    (0)
    • Revan 27. Februar 2014 um 14:35

      Dann spiel doch dein Fifa, das ist kein Grund, andere als Loser zu bezeichnen, werter fffff! Du bist hier nicht der King und bestimmst, was wer toll zu finden und zu spielen hat. Ich rege mich schließlich auch nicht über die Akademiker hier auf, die andere als Loser bezeichnen und nicht mal die Rechtschreibung beherrschen.

      (0)
    • Tom 1. März 2014 um 18:52

      Hallo bis auf das alle Loser sind gebe ich dir Recht. Der Zug für Konami ist abgefahren der Markt gehört einfach EA und Fifa da kommt kein Konami dran. Und spätestens wenn die Europa League und Champions League Lizenz für Konami abgelaufen ist wird EA sich darauf stürzen und sie für Jahre an sich Binden ist ja aus EA Foren bekannt. Leider ist ein Spiel das genau so viele Bugs wie Manschaften im Spiel hat ist einfach keine Konkurenz und das ist leider schon seit Jahren so und wird sich auch auf einer PS4 oder Xbox One nicht ändern weil man es ja einfach schon gewöhnt ist das Konami immer grosse Dinge verspricht das Endprodukt dann aber einfach keine Konkurenz ist sondern ein einziger Bug. Aber kann man halt nicht ändern da die rogramierer von Konami einfach nicht gut genug sind in ihren Beruf als Programierer.

      (0)
  17. Chris 21. April 2014 um 22:42

    hi leute, leider hab ich folgendes problem…evtl der eine oder andre von euch auch….mein pc ist quasi 1 1/2 jahre alt, an hardware fehlt ihm quasi nichts, läuft super bei fast alle spiele die ich habe ( zwar so an die 2 jahre alt, aber wenns um c&c 4 etc geht, auf höchstleistung alles flüssig spielbar). nur pes 2014 läuft auf meinem pc LEIDER nicht flüssig…. 🙁 …. jede partie läuft in slowmotion…. :/ … könnt ihr mir evtl weiterhelfen?

    (0)