Deutschlands PES-Blog Nr.1 - seit 2006
prorevo – Deutschlands PES-Blog Nr.1

Pro Evo & You: „Full Manual“, die volle Schönheit des Spiels

Du bist Fußballfan und spielst gerne Pro Evolution Soccer? Du willst deinen realen Vorbildern nacheifern und realistischen Fußball spielen? Pass- und Schusshilfe zerstören oft den Realismus? Dann bist du bei den PES Zockerfreunden genau richtig! Wir haben mit Philipp aka „Lippo“ von der größten Full-Manual-Community Deutschlands gesprochen. Unser Kick-Off in die neue Saison mit PES 2014. 

Interview mit Philipp aka „Lippo“

von den „PES Zockerfreunden“

Pro Evo & You: Hi „Lippo“, was macht eure Community  im Vergleich zu anderen so besonders?

Lippo: Wir sind wohl die größte PES Full Manual(!) Community in Deutschland und eine der Größten weltweit. Bei uns wird ausschließlich ohne Passhilfe und Schusshilfe gespielt! Zudem verzichtet der Großteil unserer Mitglieder darauf die Schwachstellen von PES für Tore auszunutzen, sei es die übertrieben starke „Rakete“-Karte,  Off The Ball bei Ecken oder andere Bugs die man leider viel zu oft im Online-Modus sieht.

Pro Evo & You: Wieso spielt ihr „Pro Evolution Soccer“ komplett ohne Hilfen?

Lippo: Wir sind alles große Fußball-Liebhaber und wollen die Schönheit und Vielfalt dieser Sportart auch in PES erleben. Konami selbst preist Pro Evolution Soccer als Fußball-Simulation an.

Pro Evo & You: Was bedeutet das konkret für die Art und Weise, wie in eurer Community „Pro Evolution Soccer“ gespielt wird?

Lippo: Zuerst muss gesagt werden, dass wir niemanden in seiner Spielweise limitieren wollen. Wenn sich ein User gerne defensiv einigelt oder ein Anderer gerne mit vielen Spielern stürmt, umso besser. Das ist was Fußball so interessant macht, aber sicherlich nicht wenn jemand die Schwächen eines Spiels ausnutzt um Erfolg zu haben. Und zum Beispiel  50 Meter lang mit einem seiner 7 Spieler mit der „Rakete“-Karte in kurzen Zick-Zack-Bewegungen 90 Minuten auf und ab läuft oder einen langen Ball nach den Anderen schlägt.

Logo

 

Pro Evo & You: Was war für euch der Grund eine eigene Gemeinschaft für die Full-Manual-Spieler aufzubauen und wieso sollte man das Spiel nicht mit Hilfen spielen?

Lippo: Seit PES 12 gibt es mehr und mehr die Möglichkeit auf Hilfen zu verzichten. Wir sind der Meinung, dass Hilfen in einem Computerspiel nur von Anfängern oder Usern mit Defiziten (körperlich/geistig) genutzt werden sollten. Es kann aus unserer Sicht nicht sein, dass erfahrene PES Spieler die Hilfen benutzen um Neulinge oder User mit keinen/kaum Hilfen zu demütigen und aus dem Stadion schießen, mit Methoden die nichts mehr mit Fußball zu tun haben.

Pro Evo & You: Wie viele Spieler sind aktuell auf „PES Zockerfreunde“ unterwegs?

Lippo: Die Szene der manuellen PES-Spieler ist noch klein, aber sie wächst stetig. 2011 gegründet mit 20 Mitgliedern besitzen wir heute mehr als 100 Mitglieder und ein eigenes Forum. Der Großteil der Mitglieder spielt auf dem PC, aber wir hoffen bald auch mehr Spieler dazu zu bekommen, die auf der Xbox 360 oder der PS3 aktiv sind. Solange Konami uns die Möglichkeit gibt manuell zu spielen, werden wir auch mit PES 14 einen ordentlichen Zuwachs verzeichnen. Die meisten Mitglieder bei uns können sich kein Pro Evolution Soccer mehr mit Hilfen vorstellen.

Pro Evo & You: Worin seht ihr das Problem, dass immer noch die meisten Leute mit Hilfen spielen?

Lippo: Das Problem an den Einstellungen ist ganz einfach, dass Konami keinen Anreiz bietet auf Hilfen zu verzichten. Es gibt viele User, die durchaus Lust haben mehr in das Spiel einzugreifen und richtig Spaß ohne Pass- und Schusshilfe haben. Doch leider haben diese User dann einen großen Nachteil wenn sie sich in der MLO (Meisterliga Online) mit anderen Usern messen wollen. Die Chancengleichheit im Wettbewerb, welche zu einer Sportart gehört, ist dann nicht mehr gegeben. Daraus folgt, dass ein Großteil die Hilfen wieder erhöht um mitzuhalten.

Trailer Der „PES Zockerfreunde „

Pro Evo & You: Wie seht ihr als Full-Manual-Community das Online-Spiel?

Lippo: Zum Glück hatte Konami in PES 2013, wenn auch fast zu spät, noch den Passhilfe-Filter eingeführt. Doch an eine Teilnahme an den ganzen Wettbewerben in der MLO ist nicht zu denken. Eine Art „FM Cup“ wäre sicherlich eine tolle Idee, für alle User ohne Pass- und Schusshilfe.

Pro Evo & You: Habt ihr möglicherweise auch eine Idee, wie Konami in Zukunft den Anreiz für die Spieler schaffen könnte, Full-Manual zu spielen?

Lippo: Es wäre schön, wenn Konami das manuelle Spielen mehr unterstützen würden, zum Beispiel in Form von Boni in der Meisterliga Online. Es sollte doch das Ziel sein ein Computerspiel auch ohne Hilfen gut zu beherrschen. Warum wird bei den offiziellen Städteturnieren der PES-League mit Hilfen gespielt?

Pro Evo & You: Was habt ihr euch aus Sicht der Full-Manual-Community für PES 2014 erwartet, das an diesem Donnerstag in Deutschland erschienen ist?

Lippo: Wichtig für PES14 ist uns vor allem die Möglichkeit so frei aufzuspielen wie es in PES13 möglich war, natürlich kann es immer noch mehr Freiheit im Spiel geben. Damit wir bei internen Ligen/Turnieren auch gleich erkennen können, ob alle mit Passhilfe „0“ und mit manuellen Schuss spielen, ist es ganz wichtig, dass Konami den gelben Balken beibehält. Dieser ist schon eine Art Symbol für uns geworden.

Pro Evo & You: Welche Spieler sollten sich unbedingt in eurem Forum anmelden?

Lippo: Wir begrüßen nicht nur Full Manual Spieler aus Deutschland sondern von überall. Das Forum verfügt bereits über einen internationalen Bereich, der selten benutzt wird, da unsere Freunde aus Spanien und Serbien sich auf Englisch mit in den deutschen Themen einbringen. Wichtig ist, dass ihr den Fussball im Herzen habt und vor allem euren Spaß daran habt, ohne Hilfen Pro Evolution Soccer zu spielen.

Wenn ihr mehr über die „PES Zockerfreunde“ erfahren wollt oder der Community beitreten möchtet, seid ihr herzlich eingeladen in dem Forum auf www.peszockerfreunde.de vorbeizuschauen.

Wir hoffen euch hat unser Start in die neue PES-Saison gefallen, und wollen für euch auch in diesem Jahr wieder viele tolle Interviewpartner sprechen. Sendet uns eure Eindrücke zum FullManual-Spiel in PES 2014, Wünsche für künftige Interviews und Fragen für unsere Gesprächspartner -> https://www.facebook.com/proevoYOU 

 

Anzeige:

Teile diesen Artikel!

Autor

66 Kommentare

  1. chris 26. September 2013 um 15:48

    Da haste recht!

    (0)
  2. Hoschi 26. September 2013 um 22:40

    Frage an die Fullmanuell Spieler. Ich bekomme manuell keinen kontrollierten Schuss, also R2 halten und Schusstaste drücken hin. Der geht immer meilenweit über das Tor. Oder ist das auch eine Fehler ?

    (0)
    • Lippo 27. September 2013 um 09:08

      Das ist ein Bug. Man kann mit manuellen Schuss keine R2 Schlenzer machen, genau wie Kopfbälle. Adam Bhatti weiß Bescheid.

      (0)
  3. oh mann ;( 28. September 2013 um 06:51

    das spiel ist leider eine volle enttäuschung und ein beta scam seitens konami. da haben sie uns schön aufs kreuz gelegt. einfach horrible das gameplay

    (0)
  4. occ 28. September 2013 um 16:21

    Konami ist e bald verschwunden EA Arbeit schon hart daran für das nächste Fifa die Chamions League und Europa League Lizenz zu bekommen. Ein tipp kauft euch eine PS4 und Fifa und ihr werdet sehen wie schön Fussball sein kann.

    (-1)