Deutschlands PES-Blog Nr.1 - seit 2006
prorevo – Deutschlands PES-Blog Nr.1

PES 2014: PC Games schildert die ersten Eindrücke

Noch ist eine spielbare Version von Pro Evolution Soccer 2014 rund 10.000km von unserer Redaktion entfernt. Die Kollegen von PC Games hatten allerdings das Privileg, auf der Expo E3 in Los Angeles live dabei zu sein und PES 2014 zum ersten Mal zu testen. Ihre ersten Eindrücke dazu haben sie jetzt veröffentlicht.

Wir konnten auf der E3 2013 erstmals Hand an PES 2014 legen, das wie ein völlig neues Spiel daherkommt: Gameplay, Grafik, Physik – alles hat Konami verändert, um FIFA endlich vom Thron stoßen zu können.

Schnell wird deutlich, dass PES 2014 im Vergleich zum Vorgänger viel mehr und realistischere Animationen bietet. Sogar markante Bewegungen von Starspielern sind zu sehen. Zum Beispiel springt Manuel Neuer im 1-gegen-1 in seinem ureigenen Stil aus seinem Tor und fährt blitzschnell ein Bein aus.

Grafisch hat sich alles verbessert – abgesehen vom teilweise starken Kantenflimmern. Gesichtstexturen, Facial-Animations die Emotionen ausdrücken sollen, Stadien, selbst Rasen und Ball sehen eindeutig hübscher aus. Trikots flattern neuerdings leicht, wenn sich die Spieler bewegen.

Den ganzen Artikel lest ihr bei unseren Kollegen von PC Games:http://www.pcgames.de/Pro-Evolution-Soccer-2014-PC-256978/News/PES-2014-im-Hands-On-Test-auf-der-E3-2013-1074026/

Wir selber rechnen Anfang Juli mit einer ersten Gelegenheit, PES 2014 in der Redaktion anzuspielen.

Anzeige:

Teile diesen Artikel!

Autor

Ich bin 25 Jahre alt und begleite die Entwicklung von Pro Evolution Soccer seit 2006 als Chefredakteur von prorevo – früher auch unter dem Nickname ‚mrbasket‘. Mit dem prorevoBlog liefern wir euch alles Wissenswerte rund um Pro Evolution Soccer. Egal ob News, Screenshots oder Trailer. Hier seid ihr richtig. Natürlich fahren wir für euch auch zu den wichtigsten Events wie (DM, World Finals, etc.) und berichten ausführlich. – Mich persönlich findet ihr auch auf Twitter!

8 Kommentare

  1. Freaksaw 14. Juni 2013 um 00:22

    Hoffe doch ihr Hyped es nicht sinnlos,sondern urteilt bei eurem Test dann knallhart und ehrlich. Mich würde interessieren:

    – Controller eingaben 1zu1 oder gefühlt verspätet?
    – Torhüter zu trottelig oder genau richtig?
    – Gibt es jetzt auch dieses gehasste Momentum wie in Fifa?
    – Ballphysik und wie frei ist der Ball wirklich.
    – Wie laufen die Spieler mit und wie verhalten sie sich bei Ballannahmen in den Lauf z.B.
    – Spieler anklicken wie genau und schnell?
    – Athmosphäre wärend des Spieles passend zu den Situationen?
    – Wann kommt die Demo und werden es wieder Zwei Demos werden?

    Wenn ihr euch über Szenen aufregen müsst dann hoffentlich über eigene Fehler und nicht über die Fehler des Spieles.

    (0)
    • Basti 14. Juni 2013 um 00:51

      kurz, knapp, direkt!
      TOP!

      (0)
    • H-MAN 14. Juni 2013 um 11:11

      das ist eine sehr frühe Version, klar zu sehen die Texturen sind sehr grob. Also finde ich es ist noch zu früh die allen Faktoren zu bewerten

      (0)
  2. Petro 14. Juni 2013 um 09:41

    Hoffe die verbessern das noch und es ist nicht möglich wie in dem Bericht steht, Eckbälle locker direkt zu verwandeln und Einwürfe und Pässe kommen auch da an wo man sie hinsteuert. Ein Gameplay Video wo 2 Könner gegeneinander spielen und auch mal vernümpftige Spielzüge und Tore gezeigt werden fänd ich super.

    (0)
  3. crunkboy 14. Juni 2013 um 13:50

    Hoffentlich wurden die Torhüter wirklich verändert, bei PES 2013 haben sie bei mir jeden Schuss gehalten der über ihren Kopf flog und die Hechtsprünge fand ich auch etwas übertrieben. Dafür aber wenn man ein Schuss kam der eher nah am Torwart vorbei flog, ging er viel öfters rein…

    (0)
  4. Freaksaw 23. Juni 2013 um 19:18

    Wie ich oben bereits in meinen Stichpunkte gerne wissen wollte wie es beim Spieleranklicken ist,hab ich hier schonmal eine Antwort darauf gefunden die mir so garnicht gefällt. Sowas macht einfach das ganze Spiel kaputt,wenn einem aufgrund solcher Fehler der Angriff versaut wird oder man deswegen in der Defensive einen den Weg frei macht. Schade glaube auch nicht das die das noch auf die Reihe bekomme das zu fixen. 🙁

    Quelle:

    http://www.gamezone.com/previews/2013/06/22/e3-2013-preview-pro-evolution-soccer-2014-is-fun-but-it-needs-some-work

    (0)