Deutschlands PES-Blog Nr.1 - seit 2006
prorevo – Deutschlands PES-Blog Nr.1

PES 2014: KONAMI sichert sich auch die Lizenz der chilenischen Liga

Vor vier Wochen haben wir einen Artikel zu den Kommentatoren-Aufnahmen von Hansi Küpper und Wolff-Christoph Fuss veröffentlicht. In der ursprünglichen Version der Videos (das wurde mittlerweile überarbeitet) hatten die beiden schon in einer Phrase angedeutet, dass dieses Jahr auch mit der chilenischen Liga in Pro Evolution Soccer 2014 zu rechnen ist. Damals haben wir dem Ganzen nicht viel Bedeutung zugebilligt. Ich selber habe es nur an ein paar interessierte PES-Fans weitergetwittert:

Jetzt scheint die Sache aber endgültig in trockenen Tüchern zu sein und so gibt es die News. Wie der englische Blog WENB berichtet, hat Sergio Jadue, Präsident des chilenischen Verbandes, folgendes Statement HIER abgegeben:

Wir haben viele Sponsorenverträge abgeschlossen. Neuerdings wird es die chilenischen Fußball-Liga in den beiden wichtigsten Spielen auf PlayStation geben, denen von EA Sports und Konami.

Der gute Herr sollte es also wissen und damit setzt KONAMI die Bemühungen weiter fort, das Spiel für den südamerikanischen Raum attraktiver zu machen. Sobald die offizielle Pressemitteilung kommt, reichen wir euch diese hier nach.

Infos zu den deutschen Vereinen und weiteren Lizenzen wird es unseren Informationen nach am 21. August beim Pressetag der gamescom geben.

Anzeige:

Teile diesen Artikel!

Autor

Ich bin 25 Jahre alt und begleite die Entwicklung von Pro Evolution Soccer seit 2006 als Chefredakteur von prorevo - früher auch unter dem Nickname 'mrbasket'. Mit dem prorevoBlog liefern wir euch alles Wissenswerte rund um Pro Evolution Soccer. Egal ob News, Screenshots oder Trailer. Hier seid ihr richtig. Natürlich fahren wir für euch auch zu den wichtigsten Events wie (DM, World Finals, etc.) und berichten ausführlich. - Mich persönlich findet ihr auch auf Twitter!

30 Kommentare

  1. PhiltheDon 5. August 2013 um 22:37

    Hansi Küpper und Wolff Fuss sollten in Zukunft für Prorevo arbeiten. 😀

    (0)
  2. minello 5. August 2013 um 23:03

    ich freue mich ja das pes sich soviele lizenzen sichert, aber die chilenische liga? wirklich? die brasilianische liga kann ich ja noch irgendwo nachvollziehen.
    gut, für den südamerikanischen markt ist das super und auch evtl ein guter schachzug aber für den rest? die meisten spielen eh nur mit teams aus den 4-5 größten liegen (spanien, england, deutschland, italien, frankreich) und evtl mal eine türkische mannschaft oder eine aus holland.
    für mich persönlich, würde es eher sinn machen, wie ea, exklusivlizenzen mit manschaften abzuschließen und sich nur auf die paar ligen zu beschränken, statt zig ligen zu „kaufen“ mit denen dann eh kaum gespielt wird. aber wie gesagt es ist meine meinung. ich bin schon gespannt auf die demo

    (0)
    • Dave 5. August 2013 um 23:53

      Konami denkt da womöglich Richtung Zukunft (2015). Falls sie es jetzt schaffen sollten, den süd- und mittelamerikanischen Raum zu überfluten, ist das hinsichtlich der Verhandlungen über die Lizensierung der Bundesliga 2015 ein riesen As im Ärmel – finanzielle Mittel sind hier der Punkt. Desweiteren wäre die chilenische Liga ein Musterbeispiel für die Vermarktung einer Liga über PES. Angenommen Europäer, Asiaten und Afrikaner finden Begeisterung an der Liga und diese kann daraus Kapital schlagen. Denkst du die Bundesliga ist solchen Konzepten abgeneigt !?

      (0)
  3. KENISTA 5. August 2013 um 23:04

    gefällt mir! hoffentlich kommen bald auch ligen aus dem europäischen raum dazu!

    (0)
  4. Max 5. August 2013 um 23:23

    Chilenische Liga………..ja…………………ok……………………….toll

    (0)
  5. Gast 5. August 2013 um 23:30

    Hey Marvin,
    glaubst du dass es noch mehr Lizenzen in Pes 2014 geben wird?
    Würde mich echt freuen wenn ja finde auch echt schön dass Konami sich die Lizenzen für Pes 2014 sichern kann. Versteht gar nicht die zum Teil eher negativen Kommentare, weil von den ganzen Lizenzen profitieren wir nachher auch.

    (0)
    • killlah 5. August 2013 um 23:33

      Ja genau, marvin! Wäre es eigtl möglich auch mal die türkische liga zu lizensieren oder steckt die auch in EAs händen?
      Oder die russische?

      Mfg

      (0)
      • Gast 5. August 2013 um 23:40

        Die beiden würde ich mir auch noch wünschen, dazu noch die K-League und J-League und oben drauf die Bundesliga und alle sind zufrieden 😀
        Ja ich weiß dass mit der Bundesliga geht nicht

        (0)
      • Marvin Ronsdorf 6. August 2013 um 08:45

        Kenne leider zu beiden nicht die Verträge. Sorry. Kann dir nicht sagen, ob das exklusiv ist.

        (0)
  6. MALAGA CF 6. August 2013 um 00:20

    WIE WÄRE ES MIT VERSCHIEDENEN AUFSTEIGER -TEAMS NACH ABSCHLUSS EINER LIGA ? 3 ABSTEIGER DER ERSTEN LIGA & 3 AUFSTEIGER DER ZWEITEN LIGA …….

    (0)
    • kunstzocker 6. August 2013 um 01:58

      wenn du die deutsche bundesliga meinst
      spielt EA nicht mit LOL

      (0)
  7. Lemo 6. August 2013 um 08:26

    Da hab ich zwar direkt nicht viel davon aber generell finde ich es gut, dass KONAMI versucht EA die Stirn zu bieten.

    Wer weiß, vielleicht klappt es wirklich irgendwann mal mit der Bundesliga

    (0)
  8. Etzloets 6. August 2013 um 09:49

    Die negativen Kommentare kann ich nicht nachvollziehen. Es hat doch nur Vorteile, wenn Konami sich so viele Lizenzen wie möglich schnappt.

    1. Die chilenische Liga ist eine große Sache für den Südamerikanischen Markt

    2. Es gibt mehr Ligen, um eine Meisterliga zu starten. Ich starte gerne zum Spaß in einer Liga, die ich nicht kenne.

    3. So hat der Copa Modus in der Meisterliga endlich eine Berechtigung. Nicht mehr nur die brasilianische Liga.

    4. Mehr Spieler und Teams auf dem Transfermarkt. Dann ist der Transermarkt nicht mehr so eintönig.

    Ich finde nur positive Dinge. Wenn man mit der Liga nichts anfangen kann, dann ist sie halt da. Benutzen muss man sie ja nicht. Ich hoffe, es gibt noch ein paar europäische Ligen. Und wenn es nur kleinere sind, wie z.B. die österreichische, die belgische, oder die polnische Liag. Die türkische und russische Liga wäre auch super.

    Was ich mich schon länger frage, ist warum die japanische Liga nicht dabei ist? Konami hat doch die Lizenz. Liegt es daran, dass sie Asien exklusiv ist, oder glauben die Entwickler, dass es in anderen Regionen niemanden interessiert?

    (0)
    • Ben 9. August 2013 um 08:41

      Wenn ich das richtig in Erinnerung habe, liegt das daran, dass sie die Lizenz nur für den asiatischen Markt haben, sprich nur dort nutzen dürfen.

      (0)
      • Etzloets 13. August 2013 um 11:44

        Das finde ich sehr schade! Hoffentlich ändert sich das. Je mehr Ligen, desto besser.

        (0)
  9. milanello 6. August 2013 um 14:00

    Ich finds Super. Leider sind einige nie zufrieden zu stellen.

    Weiter so ! Konami

    (0)
  10. SvEnS 6. August 2013 um 15:50

    bei der preview von pes 2012 hat konami etwas angedeutet: sie haben nämlich gesagt das es endlich 2 deutsch teams gibt usw und dann sagten sie die community soll bis 2015 warten da würden sich einige wundern. man habe bereits ein konzept eine weitere große europäische liga zu sichern welche im mitteleuropäischen raum liegt^^ freu mich schon auf 2015

    (0)
    • Hans Timm 6. August 2013 um 16:02

      In PES 2011 gab es allerdings schon zwei deutsche Mannschaften… 😉 Das waren noch Zeiten damals, als Werder Bremen noch ein Topteam war.

      (0)
      • SvEnS 6. August 2013 um 16:22

        stimmt ich meinte 2011 hast recht( bayern/ bremen

        (0)
  11. pesforever 6. August 2013 um 16:02

    fifa ist jetzt auch partner von atleitco madrid und real madrid
    Ist das irgedein schlechtes zeichen für pes???

    (0)
    • m16 6. August 2013 um 16:45

      Nope die spanische liga lizenz wird reichen um die alle erst liga clubs zu lizenzieren und vllt. deren stadien(siehe pes 2013).Valencia hat schon seit ein paar jahren einen exclusiv vertrag mit ea und ist trotzdem orginal bei pes dabei

      (0)
  12. Bosporus 6. August 2013 um 17:02

    Wieso holt man sich nicht noch die türkische liga ???
    das frag ich mich schon die ganze zeit weil EA hat sie ja auch nicht .

    ich weiß viele sagen was wollen wir mit der türkischen wir wollen bundesliga usw aber die bundesliga ist ja nicht zu bekommen aber die türkische schon und ich mein um so mehr ligen umso mehr macht der managermodus spaß

    (0)
  13. SvEnS 6. August 2013 um 17:51

    ich hoffwe es wird wieder einen stadion creator geben wo man anfield signal iduna park etc herzaubern kann

    (0)
  14. Lattenkracher 7. August 2013 um 19:12

    Das offizielle Datum steht zwar noch nicht fest, aber laut dem aktuellen PES 2014 Twitter Account wird die Demo von PES 2014 noch diesen Monat erscheinen.

    „Pro Evolution Soccer ‏@officialpes 1h

    We are trying to confirm the #PES2014 demo date, but we can confirm it will be in August!“

    https://twitter.com/officialpes

    (0)
  15. wayne 7. August 2013 um 23:49

    das ist mir so gleich diese liga werd ich nie verwenden

    (0)
    • kunstzocker 10. August 2013 um 05:53

      ich bin voll deiner meinung WAYNE YNWA

      (0)
  16. bjkcarsi 9. August 2013 um 13:32

    pes könnte mal machen dass europa league so spielen könnte wie champions league und nicht auf meister liga oder werde zu legende

    (0)
  17. Tito 19. August 2013 um 14:37

    Ich hoffe es gibt wenigstens 4 Türkische Mannschaften, sonst ist es für mich uninteressant.

    (0)
  18. Cambaz 20. September 2013 um 00:16

    Ich bin ein großer PES Fan, aber was bringt mir das Spiel wenn ich nicht mit meiner Lieblingsmannschaft spielen kann….solange es keine türkischen Mannschaften ( Fenerbahce,besser wäre komplette Liga ) oder Bundesliga gibt ist der Spielspass eingetrübt, egal wie gut sich das Spiel spielen lässt…für mich sind die Lizenzen sehr wichtig…doch bei PES 2014 hat Konami außer Galatasaray keine weiter türkische Mannschaft, nicht mal der CL Finalist BVB ist dabei…was soll denn das? Für micht ist PES 2014 deshalb nicht kaufbar….

    (0)
  19. Punkii 3. Oktober 2013 um 09:30

    Dafür gibt es doch die community Patches

    wie zb von Abstruso

    (0)