Deutschlands PES-Blog Nr.1 - seit 2006
prorevo – Deutschlands PES-Blog Nr.1

PES 2014: Gameplay von IGN und den Festigames in Chile *Update mit zweitem IGN-Video*

Ich war das ganze Wochenende unterwegs und daher komme ich erst jetzt dazu, euch noch auf zwei Themen hinzuweisen. Auf der einen Seite gibt es ein Interview von Adam Bhatti mit dem englischsprachigen Spiele-Magazin IGN, inkl. Gameplay-Footgage. Und auf der anderen Seite findet gerade die Spielemesse Festigames statt und auch von da gibt es Bildmaterial.

Interview:

Leider bin ich noch nicht dazu gekommen, es mir komplett anzugucken. Trotzdem möchte ich euch das Interview Redakteur Daniel Krupa über das neue PES schon einmal weiterleiten. Hierbei handelt es sich sogar um den gamescom-Code.

Update:

Jetzt gibt es für euch auch Teil 2!

Festigames 2013 in Chile:

Aktuell läuft die Festigames-Messe in Chile. Dort wird auch PES 2014 (offensichtlich der Preview Code) gezeigt und es gibt auch Videoaufnahmen davon. Die Qualität ist leider wirklich nicht gut. Aber ich habe mir gedacht, dass ich die Entscheidung, ob ihr euch das Material trotzdem anschaut, euch überlasse und habe folgende Videos herausgesucht:

Diese Videoaufnahmen beruhen auf dem Preview-Code.

Anzeige:

Teile diesen Artikel!

Autor

Ich bin 25 Jahre alt und begleite die Entwicklung von Pro Evolution Soccer seit 2006 als Chefredakteur von prorevo – früher auch unter dem Nickname ‚mrbasket‘. Mit dem prorevoBlog liefern wir euch alles Wissenswerte rund um Pro Evolution Soccer. Egal ob News, Screenshots oder Trailer. Hier seid ihr richtig. Natürlich fahren wir für euch auch zu den wichtigsten Events wie (DM, World Finals, etc.) und berichten ausführlich. – Mich persönlich findet ihr auch auf Twitter!

38 Kommentare

  1. Outlaw 20. August 2013 um 22:01

    echt toll :(( sobald der ball im aus landet, kommt ein schwarzer bildschirm und die spieler stehen alle wieder wo anders. sowas von unrealistisch!! das die sowas nicht ändern ist echt ARMSELIG!!

    (0)
    • Marvin Ronsdorf 20. August 2013 um 23:04

      Das stimmt so nicht. In den meisten Szenen wird versucht, den Ball zu holen und schnell einzuwerfen. Nur, wo das zu lange dauern würde, blendet er um. Da Balljungen zu integrieren wäre sicherlich optimal, ist aktuell noch nicht umsetzbar.

      (0)
  2. Gast 21. August 2013 um 01:19

    Das stimmt so auch nicht. Bei FIFA 14 gibt es nämlich Balljungen.

    (0)
    • Marvin Ronsdorf 21. August 2013 um 01:22

      Das war nicht als generelle Aussage gemeint. In der PES-Serie ist es aktuell noch nicht integriert. – Sind die Balljungen aktive Elemente des Spiels oder nur 3D-Modelle bei FIFA?

      (0)
  3. Gast 21. August 2013 um 10:35

    Das weiß ich nicht aber ich habe einen Bericht über FIFA 14 gelesen darin wurde erwähnt das es Balljungen gibt und diese beeinflussen kann(z.B.das sie sich beeilen sollen)
    Ich glaube auch dass das erst nur auf den next gen geht.

    (0)
    • Teger 30. August 2013 um 14:42

      das is ja ma absolut lächerlich 😀
      als nächstes kann man dann im vorfeld den rasen bewässern oder eben nicht, um das schnelle passspiel des gegners zu unterbinden….

      ich lach micht tot…

      (0)
  4. SvEnS 22. August 2013 um 00:02

    ich untertreibe mal und nenne es fotorealistisch!! das ist unglaublich diese grafik so stelle ich muir fifa34 vor

    (0)