Deutschlands PES-Blog Nr.1 - seit 2006
prorevo – Deutschlands PES-Blog Nr.1

Erhan Kayman im Gespräch mit „Pro Evo & You“


Erhan Kayman ist einer der erfolgreichsten deutschen PES-Spieler der letzten Jahre. Nachdem er im letzten Jahr bei den PES2012-World-Finals teilgenommen hat, hat er sich dieses Jahr bereits zum dritten Mal für die Deutsche Meisterschaft qualifiziert. Erhan hat mit uns über seine eigene Turnierserie ‚PES4Life‚, seinen größten Erfolg als PES-Spieler und vieles mehr gesprochen.

Interview mit Erhan Kayman

Name: Erhan Kayman
Alter: 22 Jahre
Spielt PES seit: ISS
Plattform: PS3
Größter Erfolg: Teilnahme bei den World-Finals
Team/Clan: Team-Ephix

Pro Evo & You: Hi Erhan, du bist einer der erfolgreichsten PES-Spieler der letzten Jahre. Wann hast du zum ersten Mal Pro Evolution Soccer gespielt?

Erhan: Das erste Mal, dass ich PES gespielt hatte war im Jahr 1995. Damals habe ich zusammen mit meinem Bruder International Superstar Soccer (ISS) von Konami gespielt.

Pro Evo & You: Im letzten Jahr hast du an den PES-World-Finals teilgenommen. Woran lag es, dass du bereits in der Gruppenphase ausgeschieden bist? Waren die Gegner deutlich besser als in der deutschen PES-League?

Erhan: Ich würde nicht behaupten, dass die Gegner deutlich besser waren als in der dt. PES-League, da ich denke, dass wir in Deutschland die beste PES-League der Welt haben. An diesem Tag hatte ich leider meinen schlechtesten Tag in der kompletten PES2012-Saison erwischt und da es meine erste Weltmeisterschaft war, war die Anspannung auch viel größer als auf den anderen Turnieren.

Pro Evo & You: Team Deutschland wurde bei der WM ansonsten noch durch Mike Linden, den amtierenden deutschen Meister, vertreten. Was stand für euer Team in Madrid auf dem Programm?

Erhan: Wir sind am Donnerstag in Madrid gelandet und wurden sofort ins Luxushotel gebracht. Wir hatten eine kleine Kneipentour gemacht, waren jedoch verhältnismäßig früh wieder im Hotel. Direkt vor dem Beginn des Turniers hatten wir am Freitag noch eine Sightseeing-Tour durch die Stadt gemacht und nach dem letzten Spiel konnten wir noch das Estadio Santiago Bernabéu besichtigen.

Pro Evo & You: Hast du noch bestehenden  Kontakt zu anderen Teilnehmern der WM?

Erhan: Ja, über Facebook bin ich mit vielen anderen Spielern aus anderen Ländern in Kontakt.

Pro Evo & You: Du spielst nicht nur PES, sondern auch das Spiel des Konkurrenten. Worin siehst du die einzelnen Vorteile der verschiedenen Titel?

Erhan: Pro Evolution Soccer ist vom Gameplay her weitaus besser als Fifa. Wieso spiele ich dann trotzdem noch Fifa? Bei Fifa hat man definitiv mehr Möglichkeiten etwas Geld zu verdienen und außerdem finde ich dort den Online-Modus deutlich besser.

Pro Evo & You: Welcher Teil von PES oder Fifa hat dir bisher am besten gefallen?

Erhan: PES 6 ist für mich und für viele andere Spieler eindeutig die beste Fußballsimulation, die es bisher gab. Man hatte wenige Fehler im Spiel, einen sehr guten Online-Modus und sehr viele verschiedene Möglichkeiten, die seit PES 2008 leider enorm abgebaut haben.

Pro Evo & You: Wie findest du PES 2013?

Erhan: PES 2013 ist meiner Meinung nach der beste Teil auf der PS3. Die Grafik ist im Vergleich zu Fifa relativ gut und da man relativ wenige Fehler im Spiel hat, muss man die meisten Tore durch die eigene Qualität erzielen. Das Lizenzpaket ist im Vergleich zu dem der Konkurrenz zwar immer noch sehr mager, aber da die meisten Spieler mit den gleichen Teams spielen, ist es mir auch egal.


Pro Evo & You:
Was sollte Konami an PES verbessern?

Erhan: Der Online-Modus ist der Dreh-und Angelpunkt in Fußballsimulationen. Daher sollte Konami in Zukunft mehr Wert auf das Online-Spiel legen.  Außerdem sollte Konami, auch wenn ich keinen großen Wert auf die Lizenzen lege, auch in Zukunft mehr neue Lizenzen erwerben, damit sich die Community vergrößert.

Pro Evo & You: Welche taktische Formation bevorzugst du in PES?

Erhan: Ich spiele am liebsten in einem ‚4-5-1‘-System.  Mit dieser Taktik schaffe ich eine Überzahl im Mittelfeld und kann den Ball somit lange halten und mein Spiel aufblühen lassen. Wenn ich mit Real Madrid spiele, versuche ich den Gegner aus zu kontern und wenn ich mit Barcelona spiele, spiele ich mit dem ‚4-5-1‘-System auf Ballbesitz.

Pro Evo & You: Was reizt dich daran an den Turnieren teilzunehmen?

Erhan: Bei PES-Turnieren freue ich mich immer darauf die Community zu sehen und auf Fifa-Turnieren bin ich hauptsächlich nur um das Preisgeld zu gewinnen.

Pro Evo & You: Du veranstaltest seit einiger Zeit auch eigene PES-Turniere unter dem Namen ‚PES4Life‘. Wie bist du auf die Idee gekommen eine eigene Turnierserie zu starten?

Erhan: Es gibt viele Fifa-Turniere bei denen man Preisgelder gewinnen kann. Daher hatte ich mir schon seit längerer Zeit überlegt auch PES-Turniere, bei denen man Geld oder andere Preise gewinnen kann, zu veranstalten.

Pro Evo & You: Wo finden die ‚PES4Life‘ Turniere statt?

Erhan: Am Anfang werden die Turniere immer in Bochum stattfinden. Aber falls wir auch Spieler außerhalb von NRW für unsere Turniere interessieren können, werden wir uns überlegen auch Turniere in anderen Bundesländern zu organisieren.

Pro Evo & You: Mit welchen Regeln wird auf deinen Turnieren gespielt?

Erhan: Die Regeln sind die gleichen wie in der Konami-PES-League.

Pro Evo & You: Wie hoch ist die Teilnahmegebühr und wann findet das nächste Turnier statt?

Erhan: Die Teilnahmegebühr auf unserem ersten Turnier betrug 20€. Das ist zwar etwas viel, aber wir mussten auch eine Menge Geld ins Equipment und Preise investieren. Ein genauer Termin für das nächste ‚PES4Life‘-Turnier steht noch nicht fest, aber auf unserer Facebook-Seite werden die Spieler informiert, sobald der Termin feststeht.

Pro Evo & You: Hast du abschließend noch einen Tipp für die anderen PES-Spieler, um sich zu verbessern?

Erhan:  Jemandem ein Spiel beizubringen ist nicht leicht, aber ich kann allen einen Tipp geben, der Meinung nach sehr hilfreich ist. Man sollte sich über den YouTube-Channel der deutschen PES-League gewisse Finalspiele anschauen und versuchen die besten Elemente des Spiels in das eigene Spiel zu übertragen. Das ist die beste Methode sich in Pro Evolution Soccer zu verbessern.

Pro Evo & You: Danke für das Interview!

Erhan Kayman ist auf Facebook auch mit seiner eigenen Fan-Page vertreten, auf der er über seine Ergebnisse in der PES-League berichtet und seine Anhänger auf dem Laufenden hält.

P.S.: Am kommenden Wochenende lest ihr exklusiv auf prorevo das Interview von Pro Evo & You mit PES-Kommentator Wolff-Christoph Fuss.

Werdet Fan von Pro Evo & You auf Facebook!  Folgt Pro Evo & You jetzt auf Twitter!

 

Anzeige:

Teile diesen Artikel!

Autor

107 Kommentare

  1. virojo 8. Februar 2013 um 20:00

    was soll ich sagen? konnte es doch nicht lassen und habs nochmal probiert mit online. nach einem spiel wieder keine lust mehr. 850er gekriegt, 2:0 vorne in der 30. minute und dann wieder spielabbruch durch pingerhöhung.soviel zum thema. einfach unter aller sau.

    (0)
  2. BlauerSonic 12. Februar 2013 um 15:41

    ICh ein 800er bekomm.ich bin 600.führe 2:0 dann 2:3 dann 4:3 und dann 4:5…was kommt dann??you are a fucking looooooser……

    (0)
  3. BlauerSonic 15. Februar 2013 um 14:48

    hab grad Platz 500 der Rangliste mit 4:1 geschlagen PH 1 😉 MLO mit mein Lappenteam

    (0)