Deutschlands PES-Blog Nr.1 - seit 2006
prorevo – Deutschlands PES-Blog Nr.1

Die Evolution einer Serie: 2002 – Pro Evolution Soccer 2 #throwbackthursday

Diese Woche blicken wir zurück auf Pro Evolution Soccer 2. Ein Jahr nachdem der erste Teil in die Läden kam, brachte Konami auch schon den Nachfolger raus. Was sich im Gegensatz zu PES 1 geändert hatte, erfahrt ihr in dieser Ausgabe von #throwbackthursday.

pes-chronik-t

562479_78894_front

Pro Evolution Soccer 2 (2002)

(Playstation 2)

Nach dem Release des ersten Teils und den recht guten Verkaufszahlen, schaffte es Konami auch im darauffolgenden Jahr, die Fans der Serie aufs Neue zu begeistern. Auch oder vielleicht gerade weil einem auf den ersten Blick keine gravierenden Änderungen ins Auge stachen. Mit dem Blick aufs Details fielen einem die Neuerungen und Unterschiede aber auf: 56 Nationalmannschaften und 40 Klubs standen 2002 zur Auswahl. Darunter auch noch eine Mannschaft mehr aus der deutschen Liga. Doch wie auch schon in den Jahren davor lag das Hauptaugenmerk auf der Verbesserung des Gameplays. Klar, die Grafik wurde natürlich auch minimal verbessert, aber damals wie heute war das Gameplay wichtiger als eine schöne Optik. Durch den Gewinn der Kontinental-Pokalwettbewerbe konnte man klassische Nationalteams freischalten und so dann z.B. mit einem Gerd Müller oder Pélé auf Torejagd gegen aktuelle Mannschaften gehen. Der Schwierigkeitsgrad wurde nochmals in die Höhe geschraubt und die künstliche Intelligenz der Mitspieler und des Gegner verbesserte sich spürbar. Der Trainingsmodus erhielt ebenfalls ein Upgrade, damit man sich noch besser auf das Spiel einstellen konnte und viele kleine Einstellungsmöglichkeiten in den verschiedenen Menüs wurden hinzugefügt. So konnte man z.B. ab sofort einstellen, wie die Fans sich verhalten sollten und ob der Kommentator neutral oder partaisch das Spiel kommentieren sollte. Was leider ein wenig nervig war, waren die sich immer wiederholenden Kommentare in den Highlights, sodass man irgendwann dazu gezwungen wurde, den Kommentar abzustellen. 😀

Snapshot_20131121_145022 Snapshot_20131121_145037 Snapshot_20131121_145059 Snapshot_20131121_145148 Snapshot_20131121_145111 Snapshot_20131121_145201 Snapshot_20131121_145216 Snapshot_20131121_145116 Snapshot_20131121_145155 Snapshot_20131121_145213 Snapshot_20131121_145210 Snapshot_20131121_145205 Snapshot_20131121_145229 Snapshot_20131121_145222 Snapshot_20131121_145219 Snapshot_20131121_145236

Ich hoffe mal dass das Endergebniss von meinem Match kein schlechtes Omen für das Topspiel am Samstag bedeutet. 4 Sterne nach so vielen Jahren war vielleicht auch etwas optimistisch. Das nächste Mal schauen wir zurück auf Pro Evolution Soccer 3 aber erst in 2 Wochen da nächste Woche die PS4 rauskommt 😛 Was habt ihr noch für Erfahrungen mit PES 2 gemacht? Eine Steigerung zu Teil 1 oder nicht?

Anzeige:

Teile diesen Artikel!

Autor

Ich bin der Markus, bin 36 und komme aus dem Westerwald. Ich bin seit 2004 Teil der PES-Community und Ich denke mal das die „etwas älteren“ mich vielleicht unter dem Namen DjPelle besser kennen. Seitdem die ISS Serie auf der Playstation startete bin ich grosser Fan der Serie und verfolge jedes Jahr aufs Neue die Entwicklung der Serie. Früher habe ich aktiv als einer der ersten angefangen, in PES zu editieren. Heute ist das mit Blick auf Lizenzen nicht mehr in vollem Umfang möglich.

7 Kommentare

  1. Marco 22. November 2013 um 13:33

    Wenn ich mir die Videos angucke, werde ich echt sentimental…

    PES 6 habe ich damals gesuchtet, bis der Arzt kommt. Die 2vs2 Gruppenspiele waren legendär und sind eigentlich genau das, was ich so an PES heute so sehr vermisse.

    Und auch das Gameplay von damals würde ich wohl heute noch geil finden! Das war beim Zocken einfach nur schnell, flüssig, einfach und trotzdem war es in meinen Augen Fussball!

    Ich glaube, wenn Konami ein Remake von PES 6 auf der PS3 oder gar PS4 herausbringen würde, wäre das bestimmt das erfolgreichste Remake, was es jemals auf der PlayStation gegeben hätte. Dabei würde ich PES 6 tatsächlich genauso lassen, wie es damals auf der PS2 gewesen ist. Gruppenspiele und Schreib-Chat…Hammer!

    Übrigens mit der PS4 könnte man quasi über die Party Funktion im Team sogar Sprachchat machen. Denn die Funktion ist ja unabhängig von den Spielen.

    Am Liebsten würde ich mir gleich wieder eine PS2 kaufen und wieder PES 6 suchten! 🙂

    (0)
    • cheffe85 27. November 2013 um 09:49

      Kommerziell wäre ein HD-Remake garantiert ein Volltreffer…wurde auch schon mehr 1x von der Community gefordert 😉

      (0)
  2. Durchblick 25. November 2013 um 13:06

    Da geb ich dir vollkommen Recht Marco. Mir fehlt es auch sehr wobei mein persönlicher PES Favorit ist die 2012 Version. Die hab ich auch so gesuchtet 2vs2 mit nem Kollegen. PES 2013 war auch gut aber nicht perfekt. Ne Kombi aus beiden wäre genial. PES 2012 war schneller und sind nicht soviele tore gefallen. Die Pässe waren besser. 2013 waren die Animationen besser aber die Pässe schlecht.

    2014 hab ich mir gar nicht geholt. Ich hoffe das PES 2015 wieder in Richtung 2012 und 13 geht. Naja.

    (0)
  3. Jens 2. Dezember 2013 um 12:48

    Hallo,
    gibt es wieder die Möglichekit, wie in allen vorherigen PES-Titeln, die Spielerentwicklung in der Meisterliga (offline) zu deaktivieren/aussschalten? Falls ja, bitte sagt mir wie. Vielen Dank!

    (0)
  4. izzo 7. Dezember 2013 um 12:04

    patch kommt bald UPDATE: Adam angekündigt, dass sie auch aktualisiert werden ein paar nationalen Währungen.

    Adam Bhatti via Twitter bekannt gegeben, dass bald ein neues offizielles Update für PES 2014. Das Update wird die Inhalte, die nur für Benutzer, Vorbestellung hatte, jetzt macht sie für jedermann verfügbar Verfügung standen implementieren: die zweistufige La Bombonera und Prinz Abdullah Al-Faisal-Stadion, die Uniformen der klassischen Rom, Benfica, Mailand und Manchester United, das dritte geteilt durch Inter Mailand, Manchester United und Juventus. Das Update sollte auch, einige Elemente des Spiels zu beheben, aber wir haben immer noch Informationen über sie.

    Im Moment hat es nicht möglich, Release-Datum gezeigt, aber wir sollten bald erhalten neue Details

    (0)
  5. M.Ali 10. Dezember 2013 um 14:01

    Die sollen mal ein patch für den Umfpang bringen: alles gekürzt, richtig unverschämt!!!!

    (0)
  6. Markus 14. Dezember 2013 um 01:58

    Die sollen mal remake von pes 8 und 10 machen fande ich am besten

    (0)