Deutschlands PES-Blog Nr.1 - seit 2006
prorevo – Deutschlands PES-Blog Nr.1

Bild.de zu PES 2014: „Das ist der Spitzenfußball, den die Zuschauer sehen wollen.“

Die Redaktion der Computer Bild Spiele hat Pro Evolution Soccer 2014 nun auch angespielt und Redakteur Manuel Bauer hat seine Gedanken dabei in einem kurzen Artikel für die Online-Ausgabe der Boulevardzeitung Bild festgehalten. Auch wenn der Artikel im Fazit leicht widersprüchlich erscheint, wollen wir euch diese Meinung nicht vorenthalten und haben die wichtigsten Passagen vorab hervorgehoben.

… zum Spiel allgemein:

Das ist der Spitzenfußball, den die Zuschauer sehen wollen. Und für ein Videospiel ist der Spielablauf tatsächlich beeindruckend realistisch, weil es immer wieder zu unvorhergesehenen Situationen kommt. Unglücklich verspringende Bälle, ein leichter Rempler im entscheidenden Moment, unerwartete Fehler des Gegners. Kleinigkeiten, die in „PES 2014“ wie im echten Fußball alles entscheiden können.

… zu den Animationen:

Tatsächlich fallen beim Anspielen immer wieder Bewegungsabläufe auf, die man so noch nicht in „PES“ gesehen hat.

… zur Spielerkontrolle:

Die Kehrseite der Medaille: Das Gefühl der Kontrolle über den Ball und den aktiven Spieler geht zurück. Durchschnittlich 55 Prozent erfolgreich beendeter Pässe sind keine gute Quote nach drei Matches.

… Prognose:

Die erhoffte Revolution bleibt wohl aus. Für Konami ist sie wohl ein nicht vertretbares Risiko, schließlich ist „PES“ der konkurrierenden „Fifa“-Serie grafisch und spielerisch in vielen Punkten überlegen.

Kommentar: Auf uns wirkt die Prognose etwas widersprüchlich, werden im Artikel davor doch die ganzen Veränderungen und das neue Spielgefühl beschrieben.

Den vollständigen Artikel könnt ihr HIER auf der Bild.de-Website nachlesen.

Alles in allem decken sich die Einschätzungen (bis die Passage in der Prognose, dass die Revolution ausbleibt) in weiten Teilen mit unseren ersten Eindrücken zu PES 2014. Diese haben wir hier im Artikel „PES 2014: Erste Eindrücke zu einem ganz neuen Spiel“ veröffentlicht.

Anzeige:

Teile diesen Artikel!

Autor

Ich bin 25 Jahre alt und begleite die Entwicklung von Pro Evolution Soccer seit 2006 als Chefredakteur von prorevo - früher auch unter dem Nickname 'mrbasket'. Mit dem prorevoBlog liefern wir euch alles Wissenswerte rund um Pro Evolution Soccer. Egal ob News, Screenshots oder Trailer. Hier seid ihr richtig. Natürlich fahren wir für euch auch zu den wichtigsten Events wie (DM, World Finals, etc.) und berichten ausführlich. - Mich persönlich findet ihr auch auf Twitter!

20 Kommentare

  1. sunny-star 11. Juli 2013 um 11:31

    der schreibt sehr gute sachen…. ein ganz neues spielgefühl, animationen die man noch nie gesehen hat und noch vieles mehr, dann kommt, die revolution bleibt aus … ja was wollen die denn noch, das es pes 14 heisst ?

    (0)
    • Marvin Ronsdorf 11. Juli 2013 um 11:40

      Genau! Das war der Punkt, weswegen wir auch gesagt haben, dass er sich im Fazit eigentlich widerspricht.

      (0)
  2. RambaZamba 11. Juli 2013 um 11:59

    Ach ja, Bild und Computerbild…
    Ich erinnere mich an einen Konsolenvergleich vor einigen Jahren. Playstation vs. N64 vs. Dreamcast.

    Und das ganze dann mit so bahnbrechenden Erkenntnissen wie, dass die Dreamcast eine bessere Grafik als die Playstation, die Playstation dafür mehr Spiele hat….
    ich meine sogar, dass dieses Ergebnis damals sogar als „überraschend“ bezeichnet wurde…..

    Und das soll jetzt kein Rumgemecker sein, weil da Kritik geäußert wird. Ich kann mri gut vorstellen, dass es bei PES 2014 noch einige Macken gibt. Aber von einer ausbleibende Revolution zu sprechen ist schon sehr schräg angesichts des restlichen Textes…

    (0)
    • Marvin Ronsdorf 11. Juli 2013 um 12:23

      Bin jetzt auch nicht zu 100% begeistert von der Analyse. Aber ich möchte euch möglichst viele Perspektiven bieten. Daher hab ich den Artikel mal gepostet.

      (0)
      • RambaZamba 11. Juli 2013 um 12:29

        Klar, gerne. Ich lechze grad auch nach jedem kleinen Fitzelchen Information und nach jeder Meinung. Deshalb auf jeden Fall danke. 🙂

        (0)
      • Hans Timm 11. Juli 2013 um 19:18

        Ich werde mal bei den Kollegen nachfragen 😉

        (0)
  3. pesforever 11. Juli 2013 um 13:30

    ja die werden nie zugeben dass pes besser als fifa ist

    (0)
  4. Clark 11. Juli 2013 um 13:32

    Wann zockt ihr das Spiel an??.

    (0)
    • Marvin Ronsdorf 11. Juli 2013 um 15:14

      Einmal haben wir es schon gespielt. Wann ich den nächsten Code spiele steht noch nicht fest.

      (0)
      • SMudooo 11. Juli 2013 um 22:23

        Hast Du denn irgendwas von diesen Londoner Presseevents gehört wie da der neuere Code angekommen ist?

        (0)
        • Marvin Ronsdorf 11. Juli 2013 um 23:36

          Generell deckt sich das mit dem Feedback von mir. Mal schauen, ob ich morgen dazu komme, die Eindrücke von PESFan, WENB und OPE zusammenzufassen.

          (0)
  5. TurdSandwich182 11. Juli 2013 um 13:42

    WTF?!
    „Prognose: Die Neuerungen werden sich aber wohl trotz neuer Engine in einem ähnlichen Rahmen wie in den vergangenen Jahren bewegen.“

    Haben die einfach komplett keine Ahnung von der PES Serie oder was ist da los?
    Das ist doch anscheinend ein komplett neues Spiel?! (Animationen usw.)
    Da kann man doch nicht so nen Sch*** schreiben?! o.O

    (0)
  6. AlexDelPiero2909 12. Juli 2013 um 01:25

    Als PES-Fan bin ich ehrlich und sage das Pes 2013 im Gegensatz zu Pes 10,11,12 viel besser ist aber im vergleich zu Fifa fehlt da einiges ich mecker nicht am Gameplay rum aber Animationstechnisch und von der Grafik her war FIFA meilenweit überlegen und von der Spielmodi brauchen wir garnicht zu diskutieren PES hat sich verbessert ja aber im Gegensatz zur Konkurrenz hängen wir einfach hinten dran mit zu viel Abstand ich hoffe das KONAMI Pes wieder zu altem Glanz führt!!!

    (0)
    • pesforever 12. Juli 2013 um 15:41

      also ich fand pes grafik schon immer bessser als fifa,sprich realitätsnäher.In fifa sieht alles sehr künstlich aus und geischter…omg

      (0)
  7. kunstzocker 12. Juli 2013 um 04:45

    PES(T) ?????????????????

    (0)
  8. Petro 12. Juli 2013 um 08:24

    Sind doch eh alles nur unvollständige Versionen. Auf das Endresultat kommt es an. Bevor ich nicht die ersten Online-Matches gespielt habe werd ich mir keine Meinung bilden. Bin sowas von gespannt wie die Konami-Server auf die neue Engine reagieren. Ob es Online wohl wieder zu reinem Kick and Rush Rumgeprügel kommt ???? Mal sehen 🙂

    (0)
  9. Mario Müller 12. Juli 2013 um 12:08

    Was erlaube Bild? Die Bild, hat auch geschrieben PES 12 wäre super, am Ende war es der größte Mist.

    Ich kaufe kein Klopapier mehr, ich hole mir die Bild auf dem Papiercontrainer. Für mehr ist die Zeitung nicht zu gebrauchen.

    (0)
  10. iscoo 12. Juli 2013 um 16:52

    Marvin
    Glaubst du das diese jahr in pes 2014 die türkische liga gibt.
    deine meinung ?

    (0)
    • Marvin Ronsdorf 12. Juli 2013 um 18:53

      Denke nicht. Vermutlich wieder nur einzelne Vereine. Dieser Wikipedia-Artikel, der da eine angebliche Lizenzierung vorrausgesagt hat, ist falsch.

      (0)
  11. iscoo 12. Juli 2013 um 16:53

    dieses *

    (0)