Deutschlands PES-Blog Nr.1 - seit 2006
prorevo – Deutschlands PES-Blog Nr.1

prorevo Feedback-Aktion: Ergebnisse & Statement von Jon Murphy

An dieser Stelle wollen wir uns bei allen Teilnehmern der großen prorevo Feedback-Aktion zu Pro Evolution Soccer 2012 bedanken. 1.988 Fans haben abgestimmt und fast 300 Kommentare runden euer ausführliches Feedback ab. Wir haben das Ganze in Kleinstarbeit ausgewertet und dem Team von KONAMI zur Verfügung gestellt.

Hier eine kurze Zusammenfassung der Ergebnisse:

Ihr habt gezeigt, dass der Schwerpunkt in der Entwicklung von Pro Evolution Soccer 2013 nicht im Bereich Grafik liegen muss. Ihr seid mit der Ingame-Grafik, dem Design und der Aufmachung zufrieden. Extralob gibt es für die Einlaufszenen. Auch für die kostenlosen DLCs und die neu eingeführte Trainings-Challenge gibt es viel positives Feedback von euch.

Aber ihr gebt den Entwicklern auch einige Hausaufgaben für den neuen Teil: Ganz vorne dabei ist die Stadion-Atmosphäre. Hier kritisiert ihr die Monotonie der Fangesänge und den Fakt, dass die Reaktionen des Publikums zu selten das Geschehen auf dem Rasen wiederspiegeln.

Eine weitere Forderung hat sich auch herauskristallisiert: Härtere Strafen für Cheater. Mehr Mechanismen, die online für mehr Fairplay sorgen.

Beim Thema Gameplay muss man ins Detail gehen. Das 360°-Pass-System ist unumstritten beliebt und bekommt gute Noten von euch. Auch die Animationen gefallen euch größtenteils. Bei den Laufwegen hingegen hat sich gerade in den Kommentaren durchaus Frust gezeigt. Auf der einen Seite verhält sich zwar die K.I. klüger, auf der anderen Seite beschreibt ihr die Laufwege bspw. wenn man einen Spieler bei Pässen in die Spitze übernimmt oft als „gescriptet“ oder „auf Schienen“. Zu spät erst kann man den Spieler selber unter Kontrolle bringen. Beim Thema Kontrolle seien auch die Torhüter genannt. Ihr lobt deren Arbeit auf der Linie, kritisiert aber ganz klar das Stellungsspiel bspw. beim Herauslaufen und im 1gegen1.

Die Schiedsrichter machen eurer Meinung nach einen soliden Job. Verbesserungsvorschläge gibt es hier bei den Stichpunkten „taktisches Foul“ und „Vorteilsregel“.

Insgesamt bekommt PES 2012 ein ordentliches Zeugnis von euch. Nur 13% der Befragten sind generell unzufrieden mit dem Spiel (CHART). Eure Verbesserungsvorschläge zeigen eines ganz deutlich: Ihr seht noch eine Menge Potential im Spiel. – Wir sind gespannt, was in der neuen Saison folgt.

– – – – – – – – – – – – – – – – –

Wir bedanken uns an der Stelle noch einmal für euer Feedback und möchten natürlich darauf hinweisen, dass das hier nur ein kleiner Auszug aus all euren zahlreichen Meinungen und Vorschläge war. Ihr könnt aber sicher sein, dass alles angekommen ist.

Wir sind davon überzeugt, dass es keine wichtigere Quelle für Feedback geben kann als euch Fans und Jon Murphy, Europa-PES-Chef von KONAMI sieht das genauso. Er bedankt sich bei allen prorevo-Lesern und hat folgende Message für euch:

Fanfeedback ist von unschätzbarem Wert für unsere Entwicklungsarbeit. Auch der Zeitpunkt ist ausgesprochen glücklich. Wir arbeiten bereits hart an den angesprochenen Kritikpunkten, ich werde beim Team aber nochmals speziell  auf die Ergebnisse dieser Umfrage hinweisen. Ganz herzlichen Dank an das prorevo Team und alle Teilnehmer. Wir sind systematisch auf eure Unterstützung angewiesen und werden weiter daran arbeiten, PES noch besser machen.

Jon Murphy

Übrigens haben wir die beiden Gewinner der Fanpakete per E-Mail benachrichtigt und die Pakete sind schon auf dem Weg zu euch. Glückwunsch noch einmal!

Anzeige:

Teile diesen Artikel!

Autor

Ich bin 25 Jahre alt und begleite die Entwicklung von Pro Evolution Soccer seit 2006 als Chefredakteur von prorevo – früher auch unter dem Nickname ‚mrbasket‘. Mit dem prorevoBlog liefern wir euch alles Wissenswerte rund um Pro Evolution Soccer. Egal ob News, Screenshots oder Trailer. Hier seid ihr richtig. Natürlich fahren wir für euch auch zu den wichtigsten Events wie (DM, World Finals, etc.) und berichten ausführlich. – Mich persönlich findet ihr auch auf Twitter!

70 Kommentare

  1. atleticoM 8. April 2012 um 21:14

    Ich würde gern bei PES 2013 die Trainer der Mannschaften auch dabei haben. Es würde reichen, wenn die Trainer der großen Mannschaften ein echtes Gesicht haben und die anderen ein unechtes. Das wär finde ich nützlich bei der Meisterliga oder beim Club Boss Modus, dass man zum Beispiel einen besseren Trainer von den bekannten Mannschaften einstellt, anstatt irgendwelche Erfundenen. Und dass man die Trainer auch an der Seitenlinie stehen sieht, wie sie Anweisungen geben oder ihre Reaktionen bei einem Tor etc.

    (0)
    • ich 9. April 2012 um 13:14

      das, ist ja wohl das kleinste Problem, dass PES hat….

      (0)
  2. Es war einmal 9. April 2012 um 10:39

    Wenn man sich nach einem Jahr alles hier durchliest, kommt schon ein wenig Wehmut auf.
    Da wird das stark verurteilte 08er ja zum Leckerbissen bei all dieser Kritik. Aber das ist eben das Ergebnis, wenn man sich nicht um die Community kümmert und alles schön redet. Die meisten Vorschläge gab´s schon vor 5 Jahren und werden jedes Mal wiederholt…Konami interessierts aber nicht.
    Viele Onlineligen, genau wie alte Stammuser, sind verschwunden. Die Zeiten, als alle Räume online belegt waren, sind vorbei. Allgemein war der Onlinemodus bei PES 06 einfach genial. Turniere mit Sternenvorgabe, 2vs2 Communitys, Spiele anderer User anschauen, Spiele gegen PS-User…zu dieser Zeit war das ein gigantischer Onlinemodus. Und was macht Konami? Sie werfen alles weg.
    08-10 kann man irgendwie noch verzeihen. Da war etwas PES-Feeling vorhanden. Das ist mit dem 11er verschwunden (bin da auch ausgestiegen). Man versucht gescripte Sachen zu verkaufen und begibt sich auf Gebiete, die einem nicht liegen. Das ist kein PES mehr.
    Jetzt kommt der Mai und die Ankündigung „Alles wird besser“…jedes Jahr dieselbe Platte. Die Demo werde ich mit Sicherheit testen, aber das war´s dann auch. Solange solche Seiten wie diese, nicht ihre rosarote Brille absetzen und endlich mal Klartext reden, wird das nichts. Das hier ist keine Fan-Community sondern eine Promotionseite…Alles ist toll. Zu den 13% könnt ihr mal locker 50% abgesprungene User rechnen, die euren Käse nicht mehr mitmachen. Wie ein User schon erwähnte…Die Serie ist tot…Und diese Seite damit auch

    Bis nächstes Jahr;)

    (0)
    • Markus 23. April 2012 um 17:58

      Da kann ich nur zustimmen. Spiele das PES seit es auf dem PC gekommen ist. Nach PES 06 wird nur geredet. Das Spiel ist ok, aber wir haben 2012!
      Da muss dann shcon mehr kommen. Mir wäre lieber, wenn die letzten Jahre nichts herausgekommen wäre. Dann aber ein vernünftiges Game.
      Spielerisch ist PES immer noch etwas besser als Fifa. Bei dem Rest muss man zugestehen, dass es die FIFA Entwickler besser gemacht haben.
      Der Torhüter reagiert auf den Schuss vom Spieler. Bei PES ist es eher gescriptet. Daher sieht das manchmal einfach doof aus. Atmosherisch kann man heutzutage sowas wie bei PES nicht mehr abliefern. Das ganze Packet ist bei FIFA einfach besser. Ich habe wieder auf dieses PES gehoft, leider wieder enttäuscht worden. Spielerisch macht es Spaß, aber es gibt zu viele negative Punkte. Die vermiesen das gute Spiel. Bei PES wurde immer wieder erzählt, das man das schnelle Spiel bei einem Einwurf einbinden will (Ball geht ins aus und der Spieler kann sich den Ball nehmen und weiterspielen. Keine Umstellung der Spieler. ist bei Fifa dabei >ist auch noch verbesserungswürdig, aber ist mal wieder was neues). Ich kann mir nicht vorstellen, dass es bei PES in diesem Jahr besser wird. Dafür haben die Entwickler zu wenig Zeit. Die ganzen Probleme sind seit der neuen Engine. Die müsste komplett weg und neu entwickelt werden. Jedes Jahr, wird einfach gesagt, mal da an der Schraube gedrecht, mal da etwas geändert. Das reicht einfach nicht. Ich vergleiche ein Sportspiel gerne mal mit der NBA 2K Reihe. 2012 oder 2011. Die haben auch mal bei Null angefangen. Die Inszenierung vom Basketball ist TV Reif. Die Kommentatoren (wie in einem Live Spiel) Die Zuschauer, wo man merkt, ob man ein Heim- oder Auswärtsspiel hat. Die auch auf das Spiel reagieren. Man muss das Rad ja nicht neu erfinden. Dann schaut man sich halt heute bei der Konkurrenz etwas ab. Was doch nicht so auffallen würde, da es 2 verschiedene Sportarten sind. Das letzte mal hb ich Fifa 2001 gespielt und bin dann zu PES gewechselt. Jetzt gehe ich wieder zurück. Was ich schade finde. Es steckt einfach viel Potential in PES. Man sieht sich immer 2 mal im Leben 😉
      Gruß Markus

      (0)
  3. sercan 9. April 2012 um 15:14

    LEUTE ICH SAG EUCH WAS FÜR MANNSCHAFTEN IN DER PREMIER LEAGUE DER ENGLISCHEN LIGA MANNSCHAFTEN LIZENIZERT WERDEN (PES2013)

    *FC CHELSEA
    *MANCHESTER UNITED
    *LIVERPOOL
    *ARSENAL
    *MANCHESTER CITY

    UND NOCH WAS BRASILANISCHE LIGA UND ARGENTINISCHE LIGA SIND KOMPLETT LIZNEZIERT SONST WEISS ICH NICHT WAS NOCH KOMMT

    (0)
    • Rekordmeister-Fan 9. April 2012 um 15:32

      Klasse jetzt fehlt nur noch ne Quelle die zu 100% stimmt und ich glaube dir 😉

      (0)
    • venom 9. April 2012 um 17:09

      So ein quatsch fc chelsea wird bei fifa bleiben die haben ein speziellen vertrag.

      ps. wenn du alles gross schreibst glaubt dir sowieso keiner.

      premier league bundesliga und die championsleague teams. mehr brauchts nicht (evtl brasilien und argentinien noch)

      (0)
      • Craiq 9. April 2012 um 19:30

        …und 2047 wird viell. mal wieder eine Fake Bundesliga dabei sein…

        sorry habe nur geträumt…

        (0)
        • sercan 9. April 2012 um 22:51

          @CRAIG@

          HAHA DU WIRST SCHON SEHN….
          PES 2013 WIRD DIESMAL SOWAS VON GEIL SEIN….

          (0)
          • Rekordmeister-Fan 10. April 2012 um 03:01

            @Sercan

            Und woher weist du dass PES 2013 so unglaublich genial wird ?
            Bist du Hauptentwickler von KONAMI und nebenbei noch Hellseher oder was ?
            Sorry aber ich glaube nur Sachen die von den Entwicklern persönlich stammen und auch 100% stimmen. Mit Gerüchten kann ich nichts anfangen.

            P.s Außer wenn Konami sagt das nächste PES wird das Beste , da warte ich lieber ab und teste für mich selbst ^^

            (0)
          • mrbasket 10. April 2012 um 15:04

            Verlass dich lieber auf uns und wenn es etwas zu vermelden gibt, dann werden wir das so früh wie möglich machen. 😉

            (0)
      • sercan 9. April 2012 um 22:42

        @VENOM@

        DAS WERDEN WIR SEHN OB ICH RECHT HABE ODER DU……

        (0)
        • Craiq 10. April 2012 um 21:02

          Hör Bitte auf mit deinen unlustigen Witze. :-/

          (0)
  4. Boggeyman26 9. April 2012 um 16:47

    Auf die Brasilanische und argentinische liga können die online zocker sehr gut verzichten, es spielt doch kaum noch einer offline.
    Die sollen sich mal um wichtigeres kümmern zb. diese übertriebenen spieler wo man nur noch durchrennen muss.
    Versteh manchmal nicht wie man bei dem sinnlosen gerenne mit einem spieler noch spass haben kann.
    Ich finds viel besser wenn man nach gut gelungenen spielzügen nen schönen treffer erzielt als wie man messi oder villa nimmt und von der mittellinie bis zum tor rennt, wow was für fussball.

    Ich hätte mir schon oft so nen star holen können nur will ich nicht weil das für mich kein fussball ist sondern BULLSHIT !!!

    Oft sind auch die Torschüsse ein witz aber darüber wurde schon genug geschrieben.

    Verbessert endlich die Müll torhüter !!!!!
    Einfacher war es noch nie tore zuschiessen die torhüter haben beim rauslaufen null gehirn die laufen einfach nur gerade nach vorn anstatt einfach ein schritt nach vorn zutun und zuversuchen die den winkel zuverkürzen um es dem stürmer schwerer zu machen.

    Naja mal sehen was als nächstes für nen spiel kommt nach der demo werd ich mich entscheiden ob PES oder FIFA, obwohl ich erlich gesagt FIFA nicht will aber besser als PES ist es online allemal da gibts die scheiss runner nicht.

    Punkt aus Ende.

    Sportfrei !!!!!!!

    (0)
    • DIEGO090 10. April 2012 um 00:15

      Dafür gibts online mehr kiddies und idiotien die beim 11vs11 wenn du zu 5!! allleine auf den TW zuläufst nicht querlegen sondern in den TW rennen oder auf den draufholzen..

      Oder meinen ständig einen auf Messi machen zu müssen und nur zu dribbeln und nie zu passen..

      Da kotzt es dann irgendwann auch nurnoch an.

      (0)
  5. sercan 10. April 2012 um 05:26

    REKORDDMEISTER FAN@

    MUSST DU MIR JA NICHT GLAUBEN ABER DU WIRST SCHON SEHN DAS ICH NACH EINIGE MONATEN DOCH RECHT HABE 😉
    ALSO SCHÖN DIE ZEIT ABWARTEN

    (0)
    • Teger 10. April 2012 um 15:14

      Troll Fail
      Ich wäre noch für die Finnische Veikkausliiga, die Interessiert mich genauso wie die Argentinische. Achja und mehr Schuhe und Frisuren! Und Stadionteile sind auch wichtig.Bitte wieder den Modus ,dass die Spieler zu Pinguinen werden, doppelte Geschwindigkeit und Dinosaurier. Bevor ichs vergesse monatliche Trikotupdates von Mannschaften wie der Mongolei oder Simbabwe.

      Vielen Dank Konami! Lass Schuhe auf uns regnen!

      (0)
      • Souly 10. April 2012 um 16:07

        hahahaha der war Gut. Ist halt leider die Wahrheit. Man sollte sich nie für Kostenlose dinge beschweren, aber genau hier würd ich bisschen mehr Zahlen um ein Geiles PES wieder zu bekommen.

        (0)
      • Craiq 10. April 2012 um 21:07

        Teger Weltklasse! 😀
        Aber leider die Wahrheit…

        (0)
      • venom 10. April 2012 um 22:40

        Konami erhält sicherlich geld für jeden schuh den sie präsentieren

        (0)
  6. TURKISHKING 10. April 2012 um 16:40

    eins ist klar solange es blindkäufer gibts wird konami nur noch mist machen …( leider gehörte ich die jahre auch zu den aber pes 12 war das letzte was ich so gekauft habe ) wieso sollen die sich auch bemühen es gibt halt welche mit pes brille die selbst pes 12 gut reden ….und die japaner denken sich einfach nur naja hauptsache wir haben unser gewinn …

    manche checken aber auch gar nix mehr wie sie von konami verarscht werden ….
    einzige womit konami wieder aufwacht ist einfach das keiner das spiel kauft falls es immer noch so schlecht ist wie pes 12 ….

    (0)
    • Torfabrik 10. April 2012 um 20:28

      Und genau da muss ich dir Recht geben,habe das vor paar Monaten hier schon mal gepostet,aber es wird wieder alles schön geredet ,dann kommt ne gute Demo,und das wars dann.

      (0)
  7. Jupp 10. April 2012 um 19:54

    Fifa wurde auch Jahr für Jahr in Massen geholt obwohl es zwischen PES1-PES6 um Welten schlechter war!
    Bei Konami wird es genauso weiterlaufen.
    Vllt. kommt irgendwann ungewollt mal wieder nen Hammer raus^^

    (0)
  8. Hajduk Split 1911 11. April 2012 um 09:44

    Was haben wir alle über PES 2011 geschimpft, hehe

    Ja in der Tat sind die Spieler auf den ersten Blick nicht so beweglich wie im 2012er. Aber, wenn man viel mit L2 (Ballanahme) und R2 (Dribbling) arbeitet, ist das nahezu Perfekt gelöst. Denn auch im realem Fussball ist das so, dass nicht jeder Spieler perfekt den Ball in jeder Spielsituation anehmen kann. Desweitern ist die Spielgeschwindigkeit viel viel niedriger und das ist im Gegensatz zum 2012er richtig angenehm. Wenn man dann noch beim passen die Spieler in die richtige Richtung dreht, fallen die Bugs gar nicht auf, oder zumindest gibt es dann nur wenige, die richtig auf den Nerv gehen. Ich habe gestern beide Spiele nacheinander gespielt, zuerst das 11er und dann das 12er. Fazit ist, dass das 12er wie in Zeitraffer ist und erst da bemerkt man richtig was das für ein Arcade Game geworden ist. Zumal auch auf Passhilfe 1 beim 12er für mich nicht so der Reißer ist. Beim 11er sind für alle Online die gleichen Bedingungen, ein Kumpel war bei mir, der viel das 12er zockt und als er dann das 11er gezockt hat, sagte er zu mir: da muss man ja beim passen auch noch in die richtige Richtung drücken, hehe , er spielt bei sich daheim auf Passhilfe 3, das sagt schon denke ich alles. Von den Schüssen brauchen wir gar nicht erst anfangen, denn da hat das 11er den deutlichsten Vorteil überhaubt. Im 2012er sehen die Tore einfach immer gleich aus und es kommt in dieser Richtung schnell Langeweile auf.

    Grafisch kann das 12er mit dem 11er auch nicht mithalten, ich kann mich erinnern wie ich am Release-Tag damals noch richtig entäuscht war was die Grafik anbetrifft, aber man spielt dann doch das neue, wie es halt so ist. Beim 11er sind die Mannschaften auch nicht alle gleich und man trifft auf witzige Thementeams usw. und es sind immer noch 600 Leute dort in der MLO (auf der PS3), das sagt mir , dass es noch ne richtige kleine Fangemeinde gibt. Ich meine, dass Konami mit dem 11er in die richtige Richtung gegangen ist (Simulation), man hätte hier das Rad nicht neu erfinden müssen. Die Bugs ausmerzen und das Gute lassen, aber es war halt sehr schwer, weil man alles manuell machen musste. Und die breite Masse hatte wohl mehr Frust bei dem Spiel als Lust und so haben sie dann diesen Murks mit dem 2012er produziert.

    Ich habe Fifa 12 seit Release auch gekauft, denn ich bin kein richtiger Gamer sondern Fussballverückter und spiele fast nur Fussballspiele (Fifa Street habe ich auch). Fifa ist für mich so ne Sache, wo ich zwiegespalten bin. Auf der einen Seite finde ich die Atmo sehr gelungen mit den Stadiengesängen usw., auch spielerisch hat sich Fifa zweifelos entwickelt, keine Frage. Aber es kommt für mich kaum Emotion rüber und die Spieler sind irgendwie alle gleich, man merkt kaum, dass man mit z.B. Fabregas unterwegs ist. Und das ist auch wiederum die größte Stärke an PES, dass man die Spieler auch in der Weitwinkelkamera erkennt.

    Für mich ist nach wie vor PES 2011 das beste Fussballspiel, weil es eine kompromislose Simulation ist. Die natürlich schwer zu erlernen ist und nicht schon nach paar Spielen einfach von der Hand geht.

    P.S. Übrigens liegt Fifa 12 bei mir nur noch in der Ecke und ich habe es bestimmt schon über 3 monate nicht mehr gezockt, hehe

    (0)
    • SAN4PES 11. April 2012 um 15:32

      Bin eigt fast genau deiner Meinung ;)Denn so siehts nämlich auch aus 😉

      (0)
      • Hajduk Split 1911 11. April 2012 um 17:11

        Vielen Dank für Dein Feedback.

        Kann mich noch erinnern wie viele über die vielen Fehlpässe gemotzt haben. Hatte man aber den Dreh raus, konnte man wirklich schön herausgespielte Tore erziehlen und man wusste dass es mit Skill war, aber dafür musste man sich mit dem Spiel auch tiefgründig beschäftigen und die vielen Möglichkeiten auch nutzen. Jetzt stellt man auf Mannschaftsart Geschwindigkeit, Passhilfe 4 Stufen, die Spieler sind eh alles kleine Maradonnas was die Ballanahme anbetrifft und man kann fast keinen Fehlpass mehr spielen, hehe…. und es kommt dann ein Ping-Pong Spiel mit Gerenne über den ganzen Platz raus……

        (0)
        • Souly 12. April 2012 um 00:48

          Bin auch deiner meinung bisauf über das mit FIFA, man muss wirklich dem Game mehr als 3-4 Monate Spielzeit geben, dann kommt man auch so wirklich in das Spiel man kann es einfach nicht so easy wie PES zocken. Was an Fifa kake ist: 1) Impact Engine braucht nen feintuning und nach dieser Kommt KONAMI bis zur neuen Engine erstma nie wieder ran. 2) Die Pässe sehen oft ungewollt aus 3) Die Spielergesichter 4) Ballphysik etwas verfeinern. Bei PES 2012 will ich gar nicht erst anfangen. Mehr als 9 Kritische Fehler und Verbesserungen nötig. Mit PES11 haste auch recht nur ist es nicht mehr Up-to-Date.

          (0)
          • Hajduk Split 1911 12. April 2012 um 09:04

            ok, kann auch sein das ich voreingenommen bin..da ich seit Mitte der neunziger immer PES bzw. ISS zocke und Fifa für mich immer abgekackt hat im Vergleich….aber die 4 Kritikpunkte sehe ich genau so wie Du.

            Was PES anbetrifft bin ich realistisch und denke dass der 2013er Teil noch schlimmer werden wird, denn der breiten Masse gefällts, hauptsache schön leicht und man muss sich nicht in das Spiel reinfuchsen, denn Gewinnen ist alles….

            (0)
  9. m16 12. April 2012 um 10:10
    • mrbasket 12. April 2012 um 16:43

      Danke!

      (0)