Deutschlands PES-Blog Nr.1 - seit 2006
prorevo – Deutschlands PES-Blog Nr.1

PES 2013: Konami veröffentlicht neuen Trailer auf der E3

Nachdem es letzte Woche Freitag schon im Rahmen der Pre-E3-Konferenz ein Video zu PES2013 gab, gibt es nun einen weiteren Trailer zum nächsten Teil der Pro Evolution Soccer Serie. Das Video zeigt u.a. die drei Bereich PES FullControl, Player ID und ProActive AI. Aber seht selber.

Der Trailer stammt von der offiziellen PES2013-Seite und wenn ihr ihn in HD ansehen wollt, dann könnt ihr das HIER auf YouTube tun.

Weiterhin sammeln wir eure Fragen zu Pro Evolution Soccer 2013. Denn wir sind nächste Woche für euch in London und wollen nach unserem Playtest möglichst viele davon beantworten.

Anzeige:

Teile diesen Artikel!

Autor

Ich bin 25 Jahre alt und begleite die Entwicklung von Pro Evolution Soccer seit 2006 als Chefredakteur von prorevo - früher auch unter dem Nickname 'mrbasket'. Mit dem prorevoBlog liefern wir euch alles Wissenswerte rund um Pro Evolution Soccer. Egal ob News, Screenshots oder Trailer. Hier seid ihr richtig. Natürlich fahren wir für euch auch zu den wichtigsten Events wie (DM, World Finals, etc.) und berichten ausführlich. - Mich persönlich findet ihr auch auf Twitter!

15 Kommentare

  1. eL LoCo 5. Juni 2012 um 20:04

    ganz nett, aber nicht wirklich aussagekräftig…

    (0)
  2. Fussball12345 5. Juni 2012 um 20:10

    sieht aufjedenfall optisch sehr gut aus. gut animationen dabei bsp. das backheel tor . auch sehr gut sahen die tricksanimation aus, wie am ende des Videos als neymar dem gegen spieler gewollt durch die beine spielt, aber von neuen torhüter munition keine neue spuren , immernoch ziemlich scheiße . der angedrehte schuss sah realistisch aus . aber die zuschauer sehen genauso aus wie in pes 12 aus aber gameplay steht ja im vordergrund und es sind ja noch 3 monate zeit um das spiel zu verbessern:)

    (0)
  3. rau677 5. Juni 2012 um 20:11

    WOW, Player ID sieht richtig geil aus und der Trailer an sich ist richtig gut gelungen. Doch die Torwartanimationen müssen noch verbessert werden

    (0)
  4. THGRILL 5. Juni 2012 um 20:46

    Die torwaranimationen mussen verbessert werden und der referee mus manchen kontak erlauben nicht wie in PES 2011 und PES 2012 jeden kleinen kontakt feift er,und ihr konntet mehr stadien machen.Die zuschauer must ihr verbessern macht doch die player ID auch bei den zuschauern dammit zie realistisch nich nur aufstehen und zetsen zondern beweggunen.Und ihr konttet die option machen kreirre deinen eigenen schu,manschaft und die kreirre dein stadium mode verbessern.

    (0)
  5. KENISTA 5. Juni 2012 um 21:38

    zweites video von konami immernoch keine neuen infos über torwart animationen und verbesserungen. das ist wichtiger als neue tricks.

    (0)
  6. m16 5. Juni 2012 um 21:47

    Netter Trailer,super skills und real sieht es auch aus wie neymar schwitzt.Aber leider sehe ich keine neue Animationen bei den Keeper,sondern die von Pes 2012.Ich hoffe dass mrbasket mehr dazu sagen kann und ob die auch etwas von der Player ID profitieren.

    (0)
  7. Joey 5. Juni 2012 um 21:50

    sieht eigentlich schon ganz hübsch aus das ganze. die aussage am ende „the game has never been this real“
    hätte aber nicht sein müssen. hoffentlich ham se recht damit…

    (0)
  8. maestro 5. Juni 2012 um 23:21

    Ein ungewohnt guter Trailer! Aber wenig aussagekräftig bezüglich der neuen Features. Dennoch, macht Lust auf mehr!

    (0)
  9. diibran 6. Juni 2012 um 01:03

    echt nice bin mal gespannt ob es sich auch so spielt 🙂

    (0)
  10. mourinho_pepi aus dem PES Corner 6. Juni 2012 um 08:31

    Wenn ich diese Tricks schon sehe wird mir schlecht. Wir wollen PES und kein solch Arcade Mist wo man erstmal 5 Seiten Anleitungen lesen muss um irgendwelche Tricks zu machen. Warum konzentriert sich Konami nicht auf die Basics solche Tricks scheiße braucht niemand. Und der Torwart sah auch nicht so sicher aus. Ich befürchte schlimmes.

    (0)
  11. C5R 6. Juni 2012 um 08:40

    Mich interessieren die Animationen einen Scheiß.

    Seit Jahren sind die Keeper grottenschlecht, Internet-Kids wird es zu leicht gemacht Spiele zu manipulieren, die Referee Leistungen sind auf dem selben Niveau wie vom Keeper – miserabel!

    Das liebe Team von Konami sollte definitiv mehr Zeit in die aufgeführten Punkte stecken, als ihre Köpfe in den Arsch von CR zu stecken, um die perfekte Player ID zu erhalten.

    Selbst meiner Frau – die null Ahnung von Spielen hat – ist es aufgefallen, dass PES seit Jahren das Gelbe vom Ei verspricht (weil ich oft genug im September über den neuen Teil schwärme und dann maßlos enttäuscht bin) und dann kaum von den Versprechungen eingehalten wurde.

    Entweder sind die Referees und Keeper in Japan genau so schlecht wie im Game und denen gefällt es so, oder die haben es einfach nicht drauf und kriegen die Situation nicht in den Griff.

    (0)
  12. pesham 6. Juni 2012 um 09:44

    bin noch nicht so überzeugt, man sieht ja nicht viel.

    was mich nervt. ist diese typische pes12 schusshaltung/animation wie bei 1:25min. ist einfach steiff das ganze.
    Was noch merkwürdig aussieht ist die Fingerhaltung an ronaldos händen. mal ehrlich wer spreitzt seine finger beim rennen. Der sieht aus als wolle er durchs stadion schwimmen, fehlt nur noch die Schwimmhaut dazwischen.

    (0)
  13. dEx 6. Juni 2012 um 12:33

    neymar am ende sieht wirklich stark aus. aber ansonsten sehr große töne die konami da im vorfeld spuckt…
    und die torhüter fliegen immer noch wie säcke -.-

    meine fragen wären:
    (wie) haben sich die torhüter verändert?
    wie sind die pässe und schüsse?
    wie ist die reaktionszeit des abwehrspielers bei einem spielerwechsel?
    und gibt es immer noch diese gescripteten läufe?

    glaub das wars erstmal… wünsch euch viel spaß beim anzocken 😉

    (0)