Deutschlands PES-Blog Nr.1 - seit 2006
prorevo – Deutschlands PES-Blog Nr.1

PES 2013: Echter Debut-Trailer erscheint am Dienstag (24.04.) 12 Uhr

Marvin Ronsdorf 20. April 2012 PES 2013, prorevoTopnews 15 Kommentare
pes2013-24april

Nachdem der erste Teaser zu Pro Evolution Soccer 2013 definitiv Lust auf mehr gemacht hat, wurde auch der Termin für den ersten, großen Schwung Informationen inklusive einem echten Debut-Trailer angekündigt. Am nächsten Dienstag, den 24.04.2012 um 12 Uhr bekommt ihr dann also einen ersten richtigen Eindruck, was PES 2013 bieten wird.

Wir wollen euch immer etwas mehr Informationen bieten. Daher haben wir noch ein Statement von Steve Merrett, PR-Mitarbeiter bei KONAMI-UK für euch, in dem er sagt, dass nächste Woche richtig viele Informationen zu PES 2013 kommen werden, die “viele Fragen beantworten”.

Just to clarify, the big reveal next week will answer a lot of your questions and set our stall for all things PES 2013. There will be details, fear not. A lot of detail…

Steve Merrett  @ WENB boards

Wir freuen uns auf Dienstag. – Bleibt mit uns am Ball!



Bitte unterstütze prorevo mit einem Klick auf den Werbebanner. Vielen Dank!
Dafür musst du ggf. deinen Adblocker auf prorevo.de ausschalten.

Teile diesen Artikel!

Autor

Ich bin 23 Jahre alt und begleite die Entwicklung von Pro Evolution Soccer seit 2006 als Chefredakteur von prorevo - früher auch unter dem Nickname 'mrbasket'. Mit dem prorevoBlog liefern wir euch alles Wissenswerte rund um Pro Evolution Soccer. Egal ob News, Screenshots oder Trailer. Hier seid ihr richtig. Natürlich fahren wir für euch auch zu den wichtigsten Events wie (DM, World Finals, etc.) und berichten ausführlich. - Mich persönlich findet ihr auch auf Twitter!

15 Kommentare

  1. chris 20. April 2012 um 23:27

    Alle Jahre wieder bla,bla,bla

    • OnkelPlattfuss 21. April 2012 um 09:59

      Ja das stimmt bin mal echt gespannt ob sie diesmal die kurve kriegen.
      Das wird das beste Pes aller zeiten und das jedes jahr =)

      • dimitor 21. April 2012 um 11:39

        chris
        hast vollkommen recht.

        • Souly 21. April 2012 um 17:28

          Neue engine hört sich schonmal gut an. Mit der alten können sie ja kaum so ne Grafik wie auf dem Foto zaubern. Aber Grafik is ja nicht alles. Hoffentlich kommen Kollisionsabfragen wie bei FIFA´s impact engine zustande, und Dynamisches Wetter wäre vom feinsten. Bisher ist das ein Wunschdenken. Hoffentlich schafft es KONAMI sowas umzusetzen.

          • basti 22. April 2012 um 00:34

            dynamisches wetter würde ich auch gut finden, allerdings nur in kombination mit der ballphysik bei unterschiedlichen bedingungen…

            Trocken = Ball bleibt liegen
            Nass = aufsetzer werden schnell
            usw

            ansonsten wäre dynamisches wetter nichts als eine falsche illusion
            bzw nur unnötiger quark

            ps: was mir grad noch einfällt ist das eigentlich egal bei welchem wetter der ball beim aufsetzen schnell werden muss, immerhin wird doch bei jedem bundesligaspiel der rasen vorm spiel gewässert oder nicht?

  2. Craiq 21. April 2012 um 18:20

    Eine Aussage vorm Release im letzten Jahr.
    Jon Murphy: “PES 2012 wird FIFA 12 im Gameplay vernichtend schlagen.”

    Da das ja so wie der Weltuntergang (der noch kommt) eingeschlagen ist, weiß ich nicht, ob EA sich überhaupt noch traut ein FIFA 13 zu bringen.

  3. Ni0 22. April 2012 um 12:30

    Also ich hab hier auch desöfteren das Spiel kritisiert und nun nach nem halben Jahr, habe ich nochmal von vorne begonnen in der MLO.

    Ich habe eigentlich nur 3 Wünsche was die MLO betrifft:

    1. Gegner Auswahl bei schnellen Spielen muss geändert werden!
    Es kann nicht sein, dass ich meistens gegen Gegner mit Marktwerten weit über 100 Mio. antreten muss mit meinem 20 Mio. Team.
    Hier sollte man sich ein Bespiel an Fifa nehmen, dort ist dies viel besser und vorallem fairer gelöst!

    2. Abschaffung der Mannschaftsarten!
    Völliger Müll in meinen Augen, wofür soll das gut sein?
    Jeder Möchtegern spielt auf “Geschwindigkeit”.
    Die Raketen-Karte muss in meinen Augen nicht zwingend abgeschafft werden, denn da diese nur in Kombination mit “Geschwindigkeit” so richtig greift (im 11er gabs die ja auch und da wars nicht so schlimm).

    3. Altes TF-System wieder einführen!
    Das jetzige ist dermaßen auf Hardcorespieler ausgelegt, dass man als normaler Spieler (ca. 5 Partien am Tag) einfach keine Chance hat ordentlich zu wirtschaften in Kombination mit den Verträgen.

  4. Freaksaw 23. April 2012 um 14:05

    Also von dem was ich hier lese,hab ich jetzt schon oft was von ner neuen Engine gelesen. Und wenn das wirklich so sein sollte,na dann viel Spass. Das ist ja dann in etwa ein genauso großer Schritt wie der,das Spiel an die neue Konsolengeneration anzupassen (Xbox 360° & PS3 haben solangsam ausgedient). Und was das heißt ist jawohl jedem klar. Sie haben es bis heute nicht richtig auf die Reihe bekommen. Dann wird wieder bei Null angefangen und es wird wieder nix mit nen “Comeback zu alter Stärke zurückzufinden”. Konami macht lieber keine großen Töne,sondern haltet euch im Hintergrund dann ist die Enttäuschung nicht so groß.

    • Souly 23. April 2012 um 16:14

      Ähm neue Engine bedeutet nicht gleich direkt wieder bei 0 anzufangen sondern vielleicht bei 100 fortzusetzen, da KONAMI zu 100% alles aus der Engine rausholte was möglich war ;) Zwar kann Konami von einer neuen behaupten, was aber in echt sowas wie 2.1 wäre. Da nur einiges verbessert und hinzugefügt wird. Beste beispiele. Cryengine 3 bekam noch DX11 dazu. Unreal Engine 3 wurde immer weiter erweitert ohne Probleme beim weiter entwickeln. Bei KONAMI wird man wahrscheinlich die neue Engine hauptsächlich für das Erweitern des Wetters nutzen um Schnee endlich erzeugen zu können oder die Kollionsabfrage Realistischer zu gestalten, Grafisch wird da sicher nix gigantisches mehr kommen. Sieht ohnehin gut und besser wie FIFA aus.

  5. freddie 23. April 2012 um 15:48

    es soll wohl noch ein dlc und ein update kommen. letzteres ist doch sehr überraschend. mal sehen was es verändert. vielleicht verbessertes schießen?

    • Souly 23. April 2012 um 16:15

      Wenn die Schüsse, Pässe und das Dribbling verbessert werden. Installier ich es vielleicht wieder.

  6. David 23. April 2012 um 17:19

    Zitate Jon Murphy auf Facebook von heute :

    ” PES 2012 DLC and update are due this week. More very soon… #pes2012 ”

    ” Don’t forget, the first PES 2013 announcement is due tomorrow, mixing live and in-game footage of CR7. #pes2013 ”

    ;)

    • mrbasket 23. April 2012 um 17:51

      Danke!

  7. 12345 23. April 2012 um 18:34

    Mal sehen, was das Update bewirkt. Ich finde das Passen ist einfach eine Katastrophe. Das gleiche gilt für’s Grätschhen. Es wird manchmal garnicht der Befehl ausgeführt; Wenn ich Kreis drücke grätscht der Spieler nicht. Viel kann man ja nicht mehr ändern bei diesem Teil, also erwarte ich nicht viel.

    Für den neuen Teil muss Konami sich echt ins Zeug legen. Ich hoffe unrealistische Aktionen (Seitfallzieher Pass genau in den Lauf etc.) wird es nicht mehr geben. Ich lass mich einfach überraschen. Sachen, wie z.B. Wetteränderung im Spiel oder Fanatmosphäre sind schön, aber für mich zweitrangig. Ich will einfach nur ein hammer Gameplay wiederhaben.