Deutschlands PES-Blog Nr.1 - seit 2006
prorevo – Deutschlands PES-Blog Nr.1

PES 2013: 5min Producer Interview von der E3 ist online!

Der gestern angekündigte Trailer zu Pro Evolution Soccer 2013 ist jetzt online. Das 5-minütige Video bekommt ihr wie versprochen, pünktlich auf die Minute hier bei uns. – In dem Producer Interview werden einige neue Features vorgestellt und auch eine Demo wird bestätigt.


Mit einem Klick auf das CC Symbol im Videofenster könnt ihr den deutschen Untertitel aktivieren!

Auf YouTube in HD ansehen!

Anzeige:

Teile diesen Artikel!

Autor

Ich bin 25 Jahre alt und begleite die Entwicklung von Pro Evolution Soccer seit 2006 als Chefredakteur von prorevo – früher auch unter dem Nickname ‚mrbasket‘. Mit dem prorevoBlog liefern wir euch alles Wissenswerte rund um Pro Evolution Soccer. Egal ob News, Screenshots oder Trailer. Hier seid ihr richtig. Natürlich fahren wir für euch auch zu den wichtigsten Events wie (DM, World Finals, etc.) und berichten ausführlich. – Mich persönlich findet ihr auch auf Twitter!

51 Kommentare

  1. pes 4 ever 1. Juni 2012 um 15:34

    ihr regt mich alle voll auf hat einer von euch schon pes 13 ? nein also fresse halten

    (0)
    • pes 4 ever too 1. Juni 2012 um 16:48

      so siehts aus!

      (0)
  2. prophi 1. Juni 2012 um 16:35

    So ein scheiss fifa geflame hier. Es geht um PES und nicht um FIFA! Mir macht FIFA keinen SPASS und PES nur im Multi mit freunden!

    FIFA 1-12 kann man bei der undynamik glatt in die Tonne treten. Never ever FIFA ihr FIFAüberläufer. Ist mir kack egal, ob das für euch besser ist, dann spielt es halt und trollt euch aus den Pesforen.

    man man man!

    (0)
  3. T-X2083 1. Juni 2012 um 17:22

    Na… hauptsache nach fehlern suchen^^

    Ich freue mich wie jedes Jahr auf PES und egal wie gut PES ist, es wird immer was zu jammern geben und es wird mittlerweile schon krampfhaft nach fehlern gesucht statt einfach mal Spass am Spiel zu haben…

    Ach… Was vermisse ich die SNES oder meinetwegen auch die PSone zeiten… noch ohne Internet und als die Entwickler einfach ihren Job gemacht haben… ^^

    (0)
    • Mo 1. Juni 2012 um 18:18

      *sign* danke:)

      (0)
  4. diibran 1. Juni 2012 um 18:53

    Die leute haben zu hohe erwartungen! wenn es so leicht wäre mit der engine ein perfektes spiel zu kreieren dann wäre es ja schon längst geschehen. Dieses Jahr noch und dann aug der Next Gen nächstes Jahr wird gerockt :D. Dann darf nicht zu viel erwarten das sind Menschen die ihren Job machen lasst sie auch mal luft holen.

    (0)
    • Vamp 1. Juni 2012 um 23:26

      Ja genau nächstes Jahr wird pes mit der neuen engine GEROCKT!
      ähm mom, wie war pes 2008 nochmal mit der neuen engine? -.-

      (0)
      • diibran 2. Juni 2012 um 16:42

        Was ist dein Problem? Wenn dir die Spiele keinen Spaß machen dann kauf sie dir nicht. Spiel Fifa oder die alte PES Reihe falls die sie dir Lieber sind. Ich find das Spiel super ! Weil es unberechnbar ist. Auch PES 2008 und alle andere Spiele von PES haben ich gerne gespielt. Ihr meckert andauernd herum und lasst permanent euren Frust heraus. Bestimmt schreibt ihr immer nach einem verlorenen Match deshalb sind auch soviele hier geladen. Ich finde auch bedauerlich das hier manch „ERWACHSENE MENSCHEN“ sich wie Kinder verhalten und jede Neuerung direkt kritisieren. Was verlangt ihr das ist ein Spiel und nicht die Wirklichtkeit. Wenn ihr eure manuelle Einstellung wollt dann geht und meldet euch in einem Fußballverein ein. MANUELLER UND REALER ist KEIN SPIEL als die WIRKLICHKEIT. Und Neuerungen nach denen Ihr Jahre verlangt habt werden nun abgestoßen. Echt schade eure Einstellung. Lange Rede kurzer Sinn wenn ihr kein Bock drauf habt kaufts euch nicht niemand zwingt euch Pes zu zocken wenn ihr PES so sehr geliebt habt kauft euch in ebay eurer Lieblingspes für Konsole oder PC und gut ist. Patches gibts es auch dann könnt ihr die alten Spiele mit aktuellen Kader spielen.
        Mfg diibran

        Over & Out

        (0)
      • DaBenji 5. Juni 2012 um 01:33

        @Vamp: hahahaaa ich kann net mehr! :DD du hast aber halt auch recht 😀

        (0)
  5. Craiq 1. Juni 2012 um 19:17

    Ohman 4 PES pro die anderen alle skeptisch…
    Gut haken wir das 2012 Duell mal ab und gehen ganz neutral an die Sache:

    Geiles PES 2013 Video 😀 das geht bestimmt richtig ab. ^^

    (0)
  6. Ufuk95'er 1. Juni 2012 um 20:55

    Gut zu wissen, dass es auch optimistische Fans auf diesem Blog gibt. Einige Kommentare konnten einem echt schon die Vorfreude verdeerben.

    (0)
    • Souly 1. Juni 2012 um 22:21

      Besser Skeptisch anstatt Optimistisch zu sein. Sonst ist die Enttäuschung im Nachhinein zu groß.

      (0)
      • Ufuk95'er 2. Juni 2012 um 00:37

        Naja ich find das war mehr Pessimismus als Skepsis…

        (0)
  7. kris 1. Juni 2012 um 21:59

    das wichtigste hab ich vergessen! der torwart hat ein hirn in fifa! bei pes eher weniger!

    (0)
  8. kris 1. Juni 2012 um 22:00

    wobei ich die ballphysik in pes etwas lieber hab!

    (0)
  9. Rekordmeister-Fan 1. Juni 2012 um 22:35

    Was für mich noch wichtig ist bei PES 2013.

    Die Zahlungen der ML sollen verbessert werden !

    Ich spiele seit 5 Jahren mit Bayern gewinne jede Saison die CL , BuLi , DFB Pokal , Super Cup und Welt-Pokal. Trotzdem habe ich zu jeder neuen Saison Geld-Mangel. Ich bekomme für die Titel jede Saison ca 130 Millionen , da aber die Finanzen nach jeder Saison gelöscht werden , hab ich nach den Gehaltzahlungen ca noch 8 Millionen übrig.

    Und mit jeder Vertragsverlängerung wird das Gehalt höher , irgendwann ist das Gehalt so hoch dass ich im Minus bin und meine besten Spieler (Ribery , Robben , Neuer , Gomez , Schweini usw ) verkaufen muss um nicht pleite zugehen.

    KONAMI kann es doch so wie bei FIFA machen im Manager-Modus , dass man die Finanzen dauerhaft behält und nicht nach jeder Saison eingezogen werden.

    P.s Die Spieler aus der „Other“ League sind ja auch so realistisch … Chigrat mit einem Wert von 99 für gerade mal 1,5 Millionen ?!

    (0)
  10. m16 1. Juni 2012 um 22:43

    Ich glaub eher das konami uns fans mit den trailer reinlegen will und auf der E-3 messe und auf der Gamescom die richtigen Videos zeigen.Neue animation von Torhüter (hahahahaha),das waren genau die von 2012 außer der Ballführung,Aussteigen lassen bei der Ballannahme,Player ID und der neuen Verteidigungssystem gabs nichts neues.Ich warte trotzdem auf die Demo die bald kommen soll und dann gucken wir alle weiter.Hoffe auf viele neue Inhalt für Meisterliga und werde zur legende

    (0)
  11. m16 2. Juni 2012 um 09:56

    Laut pesfan.it und pes-soccer.fr war das nur eins von vielen Videos die Konami während der E3 Messe veröffentlicht hat.

    (0)
  12. Joey 2. Juni 2012 um 12:24

    ich denke das video ist eine sehr sehr frühe version, wo es wirklich nur darum geht die neuen ideen vorzustellen. jetzt schon über das eigentliche gameplay/grafik etc. zu urteilen, ist blödsinn. torwartanimationen hat man nur 2 gesehen, das war bestimmt noch lange nicht alles. wie immer ist es unsinning an dem video das ganze spiel schlecht zu reden.

    (0)
  13. ScorpianP 2. Juni 2012 um 20:48

    Also das es zu Recht wieder zweifel an PES 2013 gibt, ist doch irgendwie völlig klar, wenn man sich nur mal die jeweiligen Äusserungen vor Release zu den vorigen PES Teile anschaut und danach das Ergeniss mal damit vergleicht… Es waren immer nur „Große Worte“ ohne Bedeutung und die konnten genau das nie wirklich so gut ins Spiel umsetzen!! Und das ist leider Fakt und die traurige Wahrheit!

    Ausserdem solltet Ihr euch mal diese neue interessante und auch skeptische Info hier durchlesen von Kojima:

    http://www.eurogamer.net/articles/2012-05-30-next-gen-pes-to-use-kojimas-fox-engine

    “ “ “ Die erste Next-Generation Folge der PES-Serie wird auf Basis der neuen FOX-Engine von Kojima Productions entwickelt werden. Dies bestätigte PES-Senior Producer Naoya Hatsumi während eines PES-Events in Brasilien. Wann mit dem ersten Next Gen-PES zu rechnen ist, verriet Hatsumi nicht. In jedem Fall ist man Angriffslustig. „In der nächsten Generation werden wir uns die Krone zurückholen“ sagte Hatsumi mit Blick auf die FIFA-Konkurrenz von EA Sports.“ “ “

    Ein neuer Angriff von PES mit neuer FOX-Engine auf der Next-Gen hört sich ja soweit ganz in Ordnung und auch logisch an, aber wenn man auch mal genauer hin hört und wenn man zwischen den Zeilen die eigentliche Deutung daraus zieht, dann hört es nämlich auch zusätzlich so an, dass Konami und Kojima nun offiziell den Zweikampf gegen EA aufgegeben haben und deswegen wohl auch diesmal wieder nicht mit PES 2013 zu rechnen sein wird !!!

    Jetzt schon von der Krone auf der neuen Konsole Generation zu träumen, ist ziemlich albern !! und das hat auch nichts mehr mit gesundem Selbstvertrauen zu tun, wenn man sich nur die Ergebnisse bei den letzen PES Teile auf der PS3/Xbox360 anschaut…. die sollten doch viel lieber „step by step“ vorangehen und erstmal noch an den aktuellen Produktionen mit PES 2013 bzw. PES 2014 denken und daraus endlich mal was konkurrenzfähiges entwickeln und auf den Markt bringen… aber nein die wollen entweder wieder viel zu viel oder am Besten gleich alles aufeinmal erledigen, so dass dabei wohl wieder nur halbherziges dabei heraus kommt!!!

    Selbst auf der E3 2012 wird komischerweise Konami mit PES 2013 nicht vor Ort vertreten sein, die haben lediglich mal wieder nur ein neuer Trailer mit irgendwelchen dazugehörigen Erklärungen veröffentlicht !!! Was fehlt der PES Reihe auch noch gegenüber FIFA ?? Werbung, Webung, Werbung !!!

    Die E3 2012 wäre nämlich vorab die pefekte Werbung und Plattform für PES 2013 gewesen, um schließlich noch mehr auf sich aufmerksam zu machen, so wie halt der große Konkurrent EA es richtig mit FIFA 13 macht, denn bei der diesjährigen E3 werden Sie nämlich vor Ort präsent sein !!!

    Schon mal dafür steht es 1:0 für EA !!!

    (0)
    • DaBenji 5. Juni 2012 um 01:30

      @scorpianP: du hast schon recht. pes hat sich in den letzten jahren ein wenig sehr zurückgehalten, während fifa eben mit viel werbung und vor allem lsd-freier optik sehr viel näher an den fans ist.

      (0)
  14. DaBenji 5. Juni 2012 um 01:26

    also für mich klingt das alles iwie wie fifa 12 und 13 :
    360 grad-ballkontrolle: check
    internetseite für pes, so creation centre-ähnlich wie möglich: check
    dynamic first touch: check
    optimierte verteidigung mit geteilten bedrängen- und angreifen-funktionen: check
    neue torhüter- KI: check
    spricht einerseits für pes als fifa-konkurrent, andererseits hat fifa diese funktionen teilweise schon seit der 12er version. und natürlich ist, wie jedes jahr, der wohl eitelste und geldgeilste fußballer der welt das aushängeschild von pes. bei fifa wechseln die spieler auf dem cover ja wenigstens jahr für jahr.
    mal ganz ohne fazit jetzt, das müsst ihr euch schon selbst bilden.
    PS: ich war auch mal pes-fan. 🙁

    (0)