Deutschlands PES-Blog Nr.1 - seit 2006
prorevo – Deutschlands PES-Blog Nr.1

Interview mit dem PES-Team: PES 2013, Lizenzen & Online

Wir waren diese Woche für euch in London. Dort haben wir nicht nur Pro Evolution Soccer 2013 getestet, sondern auch ein Interview mit dem PES-Team geführt. Neben Ippei Nio und Manorito Hosoda vom PES-Production-Team komplettierte Europa-Chef Jon Murphy unsere Gesprächsrunde.

Wir haben fast 40 Minuten geredet und Einiges erfahren. Anstatt ein seitenlanges Gesprächsprotokoll abzutippen, haben wir uns entschlossen, euch die wichtigsten Aussagen zusammenzufassen.

  • Am Anfang haben wir dem Team Feedback von euren Kommentaren hier auf prorevo gegeben. Bei den Reaktionen zu den Videos haben wir besonders betont, dass aus eurer Sicht der Schlüssel zum Erfolg in der Balance liegt. Das gilt sowohl für die PlayerID, als auch für die manuellen Schüsse. Es können gute Features werden, wenn die Balance stimmt.
  • Bei den Stats für die Teams hat sich KONAMI u.a. am UEFA Club Ranking orientiert. Nach dem Release sind die Stats aber nicht in Stein gemeißelt. Wenn sich über Fan-Feedback herausstellt, dass einzelne Spieler zu gut oder zu schlecht sind, dann wird das Team diese Bewertung nochmal überdenken. Ein Update per DLC ist dann möglich.
  • Beim Thema Spielerstats hat Manorito Hosoda unbewusst wohl eine Lizenz-Information ausgeplaudert:

    We will listen to the fans opinion of parameters of players. For instance there are many opinions from users about a player, playing for Schalke. If many users hope for higher parameters, we are going to think about improving the parameter of the player in the game. […] We are going for the clubs, qualified for the UEFA Champions League. There may be new one.

    Also ein Team als Beispiel zu nennen, dass hinterher nicht lizenziert ist, wäre schon sehr ungewöhnlich. Wir haben da natürlich direkt nachgehakt, aber eine offizielle Bestätigung war nicht zu bekommen. Man hatte aber bei den Dreien den Eindruck, als wenn die Erwähnung von Schalke so nicht geplant war. Sie haben es mit Humor genommen. – Wir werden euch hier auf dem Laufenden halten. In genau zwei Monaten ist die gamescom und da gibt es dann spätestens genauere Infos. Meiner Erfahrung nach, dürfte die Lizenz der Bayern nicht in Gefahr sein. Aber das ist meine persönliche Einschätzung.

  • Beim Thema Lizenzen versuchen sie weiterhin die Champions-League-Teilnehmer unter Vertrag zu nehmen. Allerdings ist es nicht überall möglich, da manche Teams exklusive Sponsorings mit EA haben (z.B. Chelsea und Borussia Dortmund).
  • Wir haben euren Wunsch nach einem Single-Player-Modus für die Europa-League weitergegeben. Für eine Implementierung im aktuellen Teil ist die Entwicklung schon zu weit fortgeschritten. In PES 2014 könnte das allerdings umgesetzt werden.
  • Auch zum Thema Online gab es einige interessante Informationen: Wir haben die Problematik angesprochen, dass es Leute gibt, die kurz vor Spielende bewusst ihre Datenrate reduzieren um einen Spielabbruch herbeizuführen, bevor sie das Spiel verlieren. In PES 2013 wird es einige neue Elemente im Spielcode geben, die dabei helfen sollen, Cheater zu enttarnen.
  • In Sachen Online-Filter ist der Wunsch ja groß, möglichst Ranking-Spiele gegen Spieler auszutragen, die von den Einstellungen her ähnlich spielen. Je mehr Optionen (Passunterstützung, immer manuelle Schüsse, etc.) gewählt sind, desto schwieriger wird es natürlich, direkt und ohne Verzögerung einen Gegenspieler zu finden, der genau die selben Einstellungen hat. Jon hat daher vorgeschlagen bspw. die Suchoption „komplett manuell“ oder „unterstützt“ als Auswahl zu integrieren. Wir werden sehen, was es da in der finalen Version gibt.
  • Wie gerade erwähnt wird es möglich sein, per Option manuelle Schüsse immer einzuschalten. Dadurch muss dann nicht mehr zusätzlich L2 drücken, wenn man das neue Feature dauerhaft nutzen will.
  • Es wird wieder zwei Demos geben. Eine im Juli und eine zum Zeitpunkt des Releases. Die erste Demo hat den Sinn, dass ihr euch einen ersten Eindruck machen könnt. Denn nur so sind dann auch Artikel und detailierte Texte zu Details wie FirstTouch oder PlayerID nachvollziehbar. Die zweite Demo ist natürlich wichtig, um euch das finale Ergebnis vorzustellen.

Ich hoffe da waren einige interessante Dinge für euch dabei. Am Anfang der Woche werden dann noch die Antworten auf die Fragen kommen, die ihr mir mit auf den Weg nach London gegeben habt.

Zur Branche passende Visitenkarten der beiden Japaner.

Anzeige:

Teile diesen Artikel!

Autor

Ich bin 25 Jahre alt und begleite die Entwicklung von Pro Evolution Soccer seit 2006 als Chefredakteur von prorevo - früher auch unter dem Nickname 'mrbasket'. Mit dem prorevoBlog liefern wir euch alles Wissenswerte rund um Pro Evolution Soccer. Egal ob News, Screenshots oder Trailer. Hier seid ihr richtig. Natürlich fahren wir für euch auch zu den wichtigsten Events wie (DM, World Finals, etc.) und berichten ausführlich. - Mich persönlich findet ihr auch auf Twitter!

57 Kommentare

  1. m16 17. Juni 2012 um 15:24

    Marvin, ich habe noch ein frage zur Player ID, wie wirkt die sich den bei den Torhüter(Iker Casillas) aus?

    (0)
    • KingKaan 17. Juni 2012 um 17:38

      BILDER*

      (0)
    • mrbasket 17. Juni 2012 um 18:28

      Danke für den Link. Allerdings scheinen die Kollegen von PC Games da etwas hinterher zu hinken! Diese Bilder haben wir schon vor 12 Tagen hier gepostet:
      http://www.prorevo.de/blog/2012/pes2013-19-neue-screenshots-in-hd/

      😉

      (0)
      • KingKaan 18. Juni 2012 um 00:45

        Aw mein Fehler Srry ^^

        (0)
        • mrbasket 18. Juni 2012 um 08:38

          Kein Problem. Ist ja auch etwas verwirrend, dass PCGames das auf einmal als „neu“ bezeichnet. 😉

          (0)
          • joyKiller 18. Juni 2012 um 14:51

            Joa, das machen die dort irgendwie gerne 🙂
            Vorgestern (oder so um den Dreh) haben die erst mit dem „neuen“ Gameplayvideo gelockt, das schon Anfang des Monats raus kam, das mit den Goalkeepern.

            (0)
  2. Torfabrik 17. Juni 2012 um 17:49

    Grafisch tut sich da nicht viel.

    (0)
  3. Craiq 17. Juni 2012 um 20:14

    Das mit Schalke haut mich jetzt vom Hocker,
    wie geil ist das denn?!
    Das wäre zu krass. 🙂

    (0)
  4. sercan 17. Juni 2012 um 21:37

    marvin
    Wieso beantwortest du nicht meine fragen?

    (0)
    • mrbasket 18. Juni 2012 um 00:14

      Alles nacheinander. Ist ja auch Europameisterschaft.

      (0)
  5. Ralle 17. Juni 2012 um 23:34

    Abend Marvin. Eine Frage hätte ich noch . Gibt es denn auch schon Neuigkeiten im Bezug zum Editor und eventuell auch wieder selber Stadion bauen ?? Und wie wäre es mit erstellten Online spielen können . Und beim Trikot erstellen im Rücken bereich eingeben der Stadt das ging früher auf der PS 2 Version.Wäre echt cool.

    (0)
    • KingKaan 18. Juni 2012 um 00:48

      Ja das waere voll interessant, die sollen mehr den Editor ausbauen damit man wenigstens die Fantasie Teams richtig editieren kann ….

      (0)
    • joyKiller 18. Juni 2012 um 14:48

      Ich könnte mir gut vorstellen, dass Konami – aufgrund der restriktiven Lizenzen – sicherstellen muss, dass keine Liezenzbrüche im Onlinespiel auftauchen.
      Der Fall wäre ja gegeben, wenn man mit editierten Inhalten am Onlinepsiel teilnehmen könnte und dadurch bspw. reale Namen oder Trikots von nicht lizensierten Teams ins Onlinespiel bringt. Es gibt wohl auch einen Grund dafür, dass lizenierte Teams und Ligen im ingame-Editor nicht wirklich bearbeitbar sind.
      Und da es nicht machbar ist, bspw. jedes Trikot von Onlinespielern garfisch auf Lizenzbruch zu prüfen, lässt man als Maßnahme eben keine oder nur sehr begrenzt editieren Inhalte zu.
      Manche Leute machen sich keine Vorstellung davon, welcher Rattenschwanz aus Bedingungen an den Lizenzen hängt, selbst an denen, die man für sein Produkt erworben hat.

      (0)
  6. MG-11 18. Juni 2012 um 12:40

    Hey Marvin,

    gibt es schon Infos welche 50 Spieler die Player ID erhalten?
    Ist zum Beispiel Mario Götze mit vertreten? Weißt du da was?

    Vielen dank im vorraus

    (0)
  7. Cince 23. Juli 2012 um 17:00

    Hallo,

    mich würde interesserien, ob man in PES 2013 die Spielzeit variabel einstellen kann. Also im Detail, ob man auch die Spielzeit zwischen den vorgegebenen 5 und 10 Minuten einstellen kann, z. B. 6 oder 8 Minuten.

    Das ist meines Erachtens ein wichtiges Kriterium bei „Offline“ Turnieren mit 6 – 8 Leuten, da 5 min. Spielzeit zu kurz, jedoch 10 min. zu lang sind.

    (0)
  8. Cince 23. Juli 2012 um 17:03

    Hallo zusammen,

    mich würde interesserien, ob man in PES 2013 die Spielzeit variabel einstellen kann. Also im Detail, ob man auch die Spielzeit zwischen den vorgegebenen 5 und 10 Minuten einstellen kann, z. B. 6 oder 8 Minuten. Dieser Aspekt wurde bisher in keinem Titel berücksichtigt, ist aber essentiell.

    Das ist meines Erachtens ein wichtiges Kriterium gerade bei „Offline“ Turnieren mit 6 – 8 Leuten, da 5 min. Spielzeit zu kurz, jedoch 10 min. zu lang sind.

    (0)
  9. murat 22. August 2012 um 01:34

    Hallo zusammen,
    hab die Demo gespielt soweit ein Top Spiel.Jedoch sind die Schiedsrichter katastrophe.Man kriegt für jedes Foulspiel die gelbe Karte.
    Was ich mir noch wünschen würde ist , das der Editor Modus überarbeitet wird damit man eventuell selber Ligen erstellen kann.Bei Pes2012 konnte man es auch, aber zu wenige.

    (0)