Deutschlands PES-Blog Nr.1 - seit 2006
prorevo – Deutschlands PES-Blog Nr.1

Budget-Version: PES 2012 gibt es ab dem 29.März zum kleinen Preis

Marvin Ronsdorf 19. März 2012 PES 2012, prorevoTopnews 22 Kommentare
pes2012

KONAMI hat uns soeben mitgeteilt, dass es ab dem 29.März eine Neuauflage von Pro Evolution Soccer 2012 als Budget-Version geben wird. Wie schon in den vergangenen Jahren wird es das Spiel dann als Platinum-Version für XBox360 und Playstation 3 (UVP 29,95€) und als Classic-Version für PC (UVP 14,95€) geben.

Links zu unserem Partnershop bei Amazon folgen, sobald die Titel ins Angebot unseres Partners Amazon aufgenommen wurden.

Hier folgt für euch noch die offizielle Pressemitteilung:

19. März 2012

PES 2012 zum Schnäppchen-Preis

Am 29. März erscheint KONAMIs Fußball-Simulation zum Budget-Preis                                                 

Konami Digital Entertainment GmbH veröffentlicht PES 2012 am 29. März für eine Reihe von Formaten zum reduzierten Preis. Der Titel erschien ursprünglich im September 2011 und wurde für seinen Realismus und die vielen Verbesserungen gefeiert.

PES 2012 erscheint zum reduzierten Preis für PlayStation®3 in der Platinum Range sowie für Xbox 360® und PC-DVD über das Classics Label. Die PlayStation 3 und Xbox 360 Versionen kosten etwa 29,95 Euro, die PC-DVD Version etwa 14,95 Euro.

Mit PES 2012 folgt KONAMI dem Ziel, die Geschwindigkeit, die Feinheiten und die Dynamik von modernem Fußball abzubilden. Die Spieler erleben ein Höchstmaß an Spielbarkeit, Herausforderung und Realismus bei gleichzeitig intensiver Kontrolle des Geschehens auf dem Platz. Die KI im Spiel wurde rundum verbessert – zentraler Aspekt in allen Belangen ist der Teamwork-Gedanke, der es Fans ermöglicht, großen Fußball zu spielen, wie man ihn auch aus dem Stadion und vom Fernsehen kennt.

Die neue Active AI in PES 2012 bewirkt, dass sich Spieler mit und ohne Ball ebenso wie in der Realität verhalten: Sie machen intelligente Läufe, suchen gezielt freie Räume oder setzen zu raschen, diagonalen Sprints an, mit denen sie gegnerische Angreifer aus der Gefahrenzone locken. Auch Zweikämpfe und die damit verbundenen körperlichen Auseinandersetzungen wurden verbessert: Die Spieler gehen förmlich aufs Ganze, um einen Gegner vom Ball abzudrängen. Dank der neuen Off The Ball Control aktivieren die User während einer Standard-Situation jeden beliebigen Spieler zu jedem Zeitpunkt und wechseln mit Leichtigkeit zwischen einzelnen Kickern hin und her um diese variantenreicher zu gestalten. In der Defensive wird der rechte Analog-Stick genutzt, um einen Feldspieler anzuwählen. Bei Torschüssen, Ecken, Freistößen und Einwürfen wählen die User nun schnell den für sie richtigen Spieler aus – was wiederum strategisch kluge Läufe ermöglicht und zusätzliche Angriffsräume schafft.

Auch Grafiken und Lichteffekte wurden überarbeitet und verbessert, dazu kommt eine bessere Schiedsrichter KI und eine Vielzahl weiterer, neuer Elemente. Im neuen Football Life Modus verfolgen die User unterschiedliche Fußball-Karrieren, sei es als Spieler, Team-Manager oder Klub-Besitzer. Der Football Life Modus umfasst die populäre Meister Liga und den Werde zur Legende Modus, die beide überarbeitet wurden, sowie den neuen Club Boss Modus, in dem die Spieler einen Verein in finanzieller Hinsicht führen. Auch die enorm populären Training Challenges sind nun wieder mit dabei: Darin üben die Spieler etwa ihre Fähigkeiten in Sachen Standard-Situationen oder machen sich mit dem neuen Teammate Control System vertraut. Und die erstmals verfügbare myPES Option erlaubt es Fans, sich mit anderen PES-Spielern via Facebook zu verbinden, um eigene Ligen und Statistiken für Freunde und Familie zu kreieren.

Die Neuveröffentlichung von PES 2012 kommt zu einem Zeitpunkt, an dem die laufende Fußball-Saison sich ihrem Höhepunkt nähert. Mit PES 2012 spielen die User exklusiv die Final-Begegnungen der UEFA Champions League™ nach. Gleichzeitig sind dank der kürzlich veröffentlichten DLC Packs die Kader aller Teams gemäß der Wintertransfers auf dem neuesten Stand.

„Die Rückkehr von PES 2012 zu diesem neuen Preis bietet Fußball-Fans die Gelegenheit zu einer äußerst gelungenen Punktlandung“, so Martin Schneider, General Manager von Konami Digital Entertainment GmbH. „PES 2012 ist eine einzigartig realistische Simulation mit einem Höchstmaß an Kontrolle, Modi und jenem Spielgefühl, das auch den echten Fußball ausmacht. Wir freuen uns auf viele neue Fans, die sich jetzt mit dem ungeschlagenen Spielgefühl dieses Titels vertraut machen.“

PES 2012 erscheint für PlayStation®3, Xbox 360 und PC-DVD via Platinum beziehungsweise Classics Range am 29. März.  Weitere Informationen unter www.konami-pes2012.com.
All copyrights or trademarks are the property of their respective owners and are used under license.


Bitte unterstütze prorevo mit einem Klick auf den Werbebanner. Vielen Dank!
Dafür musst du ggf. deinen Adblocker auf prorevo.de ausschalten.

Teile diesen Artikel!

Autor

Ich bin 23 Jahre alt und begleite die Entwicklung von Pro Evolution Soccer seit 2006 als Chefredakteur von prorevo - früher auch unter dem Nickname 'mrbasket'. Mit dem prorevoBlog liefern wir euch alles Wissenswerte rund um Pro Evolution Soccer. Egal ob News, Screenshots oder Trailer. Hier seid ihr richtig. Natürlich fahren wir für euch auch zu den wichtigsten Events wie (DM, World Finals, etc.) und berichten ausführlich. - Mich persönlich findet ihr auch auf Twitter!

22 Kommentare

  1. dimitor 19. März 2012 um 16:30

    warum machen die es so billig ?
    ist ja kaum umsatz für die

    (0)
    • SAN4PES 19. März 2012 um 17:50

      Weil PES 2012 auch billig ist, falls du verstehst … echt traurig das Game … und Umsatz würden sie so oder so ned (mehr) machen -.- okee das klingt bissl arg hart es ist spielbar, aber hat einfach noch so seine Dinger – positiv und negativ gemeint und da hilft auch kein DLC bzw. Update von ein paar kleinen MB … naja ich zokkst tztdem ab un zu un FIFA Street 4 wird geholt vllt muss ma einfach auf PES 2013 warten

      (0)
      • Torfabrik 20. März 2012 um 09:27

        Genau so ist es.

        (0)
      • pesham 20. März 2012 um 10:41

        so langsam ist es gut mit der kotzerei oder nicht? pes hat seine schwächen, klar.aber jetzt ist doch mal gut.

        na klar machen die umsatz. wer nicht weiß was umsatz ist sollte nicht darüber reden. sie machen weniger gewinn.

        konami und auch andere hersteller bieten bieten ihre games nach einiger zeit für weniger geld an. wo ist dein problem.

        (0)
        • SAN4PES 20. März 2012 um 17:07

          Ja klar, nur wirds mich mal ehrlich interessieren ob sich KONAMI/PES grad sagt “Leute wir müssen jetzt reinhauen und ein hammer PES13 rausbringen bzw. noch an PES12 verbessern …” oder leben die grad in ihrer “Regenbogenwelt”, wo sie meinen das PES12 schon der hammer ist.
          Sorry, meinte halt mit “Umsatz würden sie so oder so ned (mehr) machen” das sie eben wenig(er) machen, dass heißt, das ich nicht denke das es viele gibt, die jetzt noch meinen “Ich hab kein PES12 und muss es jetzt kaufen weils einfach das Beste ist”.
          Un wen meintest du mit “wo ist dein problem”, denn das sie es nach einer Zeit billiger (Platinum) machen is ja klar ;)

          (0)
          • pesham 20. März 2012 um 17:45

            es gibt leute denen macht pes12 trotz der macken sehr viel spass (mir z.B) es gibt wahrscheinlich auch leute die nicht hardcore pes spieler sind und die kaufen das spiel weil dann nur 15/30 € kostet um ein bisschen fussball zu spielen. leute die unentschlossen sind und weniger budget haben, kaufen sich vielleicht eher pes für 30 anstatt fifa für 60. so können sie vielleicht neue käufer werben, gut pes 12 ist jetzt nicht so überzeugend für neueinsteiger. das war pes 08 auch nicht. trotzdem habe ich es mir damals ohne es davor gespielt zu haben gekauft und bin seitdem hardcore pesler.(habe davor fifa07/08 gespielt) seit dem nie wieder eins gekauft. man muss halt mal einen schritt zurück gehen um vorwärts zu kommen.

            ps

            weiß auch nicht mehr wen ich gemeint habe mit”wo ist dein problem” habe wohl eine aussage falsch gelesen.
            also alles ime grünen bereich

            (0)
        • Stefan 23. März 2012 um 13:54

          Da schließe ich mich deiner Meinung an, ich kann echt nicht verstehen, was einige Leute für einen Standard haben wollen.

          Dann sollen sie doch selber Spiele entwickeln, dann wissen die mal was das für eine riesige Herausforderung ist.

          Muss sagen, PES 2012 ist sicherlich nicht perfekt, aber wenn ich das mit FIFA 12 vegleiche, erscheint das Spiel dagegen in einer ganz anderen Liga – realistischere Spielweise, mehr Spannung und einen Bonus sind die Lizenzen für CL und Europa League.

          Konami sollte nur bei PES 2012 mal in Sachen Lizenzen, Präsentation ( zwar nett, aber geht wesentlich besser), Kommentatoren-Texte gravierend nachbessern.

          Nichts desto trotz, ich werde mir die PES 2012 Platinum Edition für die Ps3 holen, da ich bislang nur auf PC die normale Version gespielt habe…

          Viel spaß allen noch beim Zocken…

          (0)
  2. Nico 20. März 2012 um 12:01

    Eine Budget-Version zu veröffentlichen ist doch toll … versteh auch nicht so ganz wo das Problem ist, den Endkunden kann es ja nur freuen!
    Und das Gemeckere geht mi auch auf die Eier … gucke hier seit Ewigkeiten mal wieder auf die Prorevo Seite und die ersten Kommentare, die ich lese ist wieder nuuur gebashe!

    Ich bin selbst der Meinung, dass PES 2012 sich so einige Schnitzer leistet und gerade online nicht wirklich spielbar ist!
    Trotzdem die KI hat riesige Fortschritte gemacht und mindestens einmal in der Woche versüßt es mir den Abend, wenn ich mit nem Kumpel nix anderes mache als PES spielen! und das fetzt nach wie vor!

    Also hoffen wir einfach alle auf positive Entwicklungen bei PES 2013 und wischen uns den Schaum vom Mund, wenn mal was nicht so klappt wie erhofft!

    Ich freu mich jetzt schon auf die ersten News … prorevo ist schließlich als RSS abonniert!

    (0)
    • Ni0 20. März 2012 um 13:33

      Na klar doch, wir wissen ja PES13 wird das beste PES aller Zeiten ;)

      (0)
      • OnkelPlattfuss 22. März 2012 um 10:15

        Ja dieser spruch ist auch schon sehr alt und wird auch bei Pes 2013 wieder kommen :-)

        (0)
        • DIEGO090 22. März 2012 um 11:51

          Wie bei jedem spiel mit jährlichem update ;)

          (0)
      • SAN4PES 22. März 2012 um 12:55

        Was mich eben (nur) so richtig angekotzt hat, war, dass Jon Murphy, der Europa-Chef für Pro Evolution Soccer, bzw. KONAMI allgemein, gemeint haben das PES12 der beste Teil aller Zeiten wird UND FIFA(12) UM LÄNGEN schlagen wird … jedoch traf das nicht so ganz zu, dass ist auch der Grund, warum wir so viel von PES12 erwartet haben und jetzt so enttäuscht wurden. Das finde ich eben nur sehr traurig und ob jetzt PES oder FIFA besser ist spielt dabei nicht die große Rolle, da hier keiner UM LÄNGEN geschlagen wurde … nur PES hat sich selbst geschlagen bzw. Fallen in den Weg gestellt, da PES12 wirklich ein richtig geiles Spiel hättet werden können, wären da eben nicht diese Dinge, ihr wisst bescheid

        (0)
        • Souly 23. März 2012 um 13:43

          mehr ist dem nicht hinzuzufügen! KONAMI nimmt langsam und sicher nen Trauriges Ende. Ich hab immer FIFA gebasht und zocke es heute. Ich kann es einfach nicht fassen. Naja wenigstens hab ich mich dazu getraut, nicht wie alle anderen die ihre Hassliebe nicht umgehen können. ;)

          (0)
  3. Dongo 22. März 2012 um 17:07

    Pes 2012 ist im gegensatz zu den vorgängern um längen besser und sogesehen auch das beste pes spiel der letzten 4-5 jahre. mir macht es spaß, auch wenn die torhüter manchmal aussetzer haben und man sie nicht manuell rauslaufen lassen darf. aber das alles stört mich nicht. zocke es mit einem guten kollegen im internet. mehr brauch ich nicht bei dem spiel. online hab ich auch keine verbindungsprobleme. es kommt wohl immer darauf an was man selbst für eine internetanbindung und der gegenüber hat.

    pes für 15 euro ist doch super. es ist bekanntlich normal, dass spiele nach einem halben jahr billiger werden. das spiel ist älter und wird kaum noch gekauft. nun werden neue kunden und spieler angesprochen, die das spiel testen oder nicht direkt zum vollpreistitel kaufen wollten. damit macht konami auch wieder Umsatz. :)

    ach und ich glaub nicht, dass der jon murphy gesgat hat “pes wird fifa um längen schlagen” das sind die aussagen der “community” gewesen. er meinte wohl eher so etwas wie wir werden ein sehr gutes pes spiel bekommen und damit hatte er in meinen augen recht.

    (0)
  4. Torfabrik 22. März 2012 um 18:26

    Wir werden sie im Gameplay vernichtend schlagen,so Murphy vor dem Release.

    (0)
  5. SAN4PES 23. März 2012 um 13:51

    http://www.prorevo.de/blog/2011/jon-murphy-pes-2012-wird-fifa-12-im-gameplay-vernichtend-schlagen/

    Hier, Torfabrik hat recht, und daraus kann man genauso gut auch sagen “PES 2012 wird FIFA 12 UM LÄNGEN SCHLAGEN”, denn es hieß ja “PES 2012 wird FIFA 12 im Gameplay vernichtend schlagen.” Und das war bei mir der Grund dafür, dass ich mir von diesem Teil soviel erhofft hatte un dann nach dem Release ZU BEGINN noch ziemlich enttäuscht war.
    Momentan mag ich das Spiel auch sehr, aber das liegt vllt auch daran dass ich einen ziemlich guten Lauf habe … dennoch gibt es einfach diese nervenden Faktoren an denen man leider nicht vorbeikomm. Manche Dinge wie die Active AI oder die Mitspieler-Steuerung gefallen mir persönlich sehr gut und dafür auch mein Respekt, denn sie haben das umgesetzt was umgesetzt werden sollte, aber andere Dinge gefallen mir dagegen garnicht und das muss eben verbessert bzw. überarbeitet werden.

    (0)
  6. m16 29. März 2012 um 13:28

    Noch keine News zu pes 2013? In den vergangenen jahren waren zu dieser zeit schon informationen da

    (0)
    • Torfabrik 29. März 2012 um 15:08

      Ja würd mich auch mal interessieren,wann kommen denn nun die ersten News.

      (0)
  7. sercan 30. März 2012 um 00:05

    Im mai kommen die ersten news :)

    (0)
  8. Bert 5. April 2012 um 14:25

    Verzeiht meine Unwissenheit, aber kommt da jedes Jahr eine neue Version raus?

    (0)
    • mrbasket 6. April 2012 um 00:26

      Bei PES gibt es traditionell jede Saison einen neuen Teil und seit ein paar Jahren ist es auch üblich, dass ca. nach einem halben Jahr eine vergünstigte Neuauflage gibt.

      (0)