Deutschlands PES-Blog Nr.1 - seit 2006
prorevo – Deutschlands PES-Blog Nr.1

Rückblick auf das CL-Turnier in London: Interview mit Niklas Mählmann

Marvin Ronsdorf 7. Juni 2011 Community, PES League, prorevoTopnews Kommentare deaktiviert für Rückblick auf das CL-Turnier in London: Interview mit Niklas Mählmann

Wie ihr bestimmt schon über unsere Facebook-Seite mitbekommen habt, hatte sich Niklas Mählmann für das PES-Turnier auf dem UEFA Champions Festival in London qualifiziert und dort Deutschland vertreten. Das Event stieg am vorletzten Wochenende und wir hatten die Möglichkeit, mit Niklas über sein bisheriges PES-Karrierehighlight zu sprechen. Das Interview mit einem Rückblick auf das Wochenende lest ihr im Folgenden.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

prorevo: Niklas, du hast Deutschland beim UEFA Champions Festival am Rande des CL-Finals in London vertreten. Wie kam es dazu?

Niklas: Ich spiele PES jetzt seit 8 Jahren und seit PES 2010 fahre ich zu Turnieren der PES-League. In dieser Saison lief es bisher sehr gut, ich hatte bis zum Städteturnier Hannover solide Turniere gespielt, jedoch zu einem Städteturniersieg hatte es bis dahin noch nicht gereicht. In Hannover hat es dann endlich nach unzähligen Halbfinalteilnahmen mit dem Turniersieg geklappt. Umso schöner war, dass der Sieger dieses Turniers Deutschland beim Champions Festival in London vertreten durfte.

prorevo: Für das Finale hat es in London nicht ganz gereicht. Am Ende stand aber ein respektabler dritter Platz zu Buche. Wie verlief das Turnier für dich?

Niklas: Also, es wurde mit einer 6er-Gruppe gespielt, in welcher jeweils die Qualifikanten aus den Ländern Deutschland, Italien, Spanien, Frankreich, Portugal und Großbritannien gegeneinander angetreten sind. Leider wurde nicht mit der, wie bei deutschen Turnieren üblich, Weitwinkelperspektive gespielt, sondern mit der normalen Perspektive.
Habe dann das erste Spiel gegen den Italiener unglücklich 0:1 verloren, da ich mich mehr mit der Kamera als mit meinem Spiel beschäftigt habe. Nach diesem Spiel lief es besser, ich habe mich an die Perspektive gewöhnt und den Engländer mit 2:1 besiegt. Dann habe ich leider das Spiel gegen den Weltmeister aus Frankreich, ein wohl vorentscheidenes Spiel für einen möglichen Finaleinzug, mit 0:1 verloren. Auf diese Niederlage folgten noch 2 Siege, gegen Spanien 2:0 und Portugal 6:1.
Unmittelbar nach dem Turnier war ich natürlich erst einmal enttäuscht, dass es nicht für das Finale gereicht hat, schließlich hätte ich nur einen Punkt aus den beiden Spielen gegen Italien und Frankreich holen müssen, und genau diese wichtigen Spiele habe ich unglücklich jeweils mit 0:1 verloren. Aber bereits am selben Abend fiel es mir leichter, über das Turnier nachzudenken, schließlich war es mein erstes internationales Turnier und ein dritter Platz auf einem Turnier, bei welchem die besten Spieler Europas mitspielten, ist ja auch nicht gerade schlecht.

prorevo: Was war der größte Unterschied zu einem „normalen“ PES-Städteturnier in Deutschland?

Niklas: Es gab natürlich einige Unterschiede, zum Beispiel allein die Anreise mit dem Flieger oder die Übernachtungen in einem schönen Hotel. Außerdem war es quasi ein ,,All-Inklusive Wochenende“, bei welchem sich KONAMI, besonders Christian Pfeffer, um alles gekümmert hat, und ich so das Wochenende besonders genießen konnte.

prorevo: Und wie drückt sich der Unterschied im Spielerischen aus? An welchen Stellen merkt man das internationale Niveau?

Niklas: Viel kann ich dazu eigentlich nicht sagen. Natürlich gibt es Unterschiede, besonders im taktischen Bereich, jedoch konnte ich erkennen, dass das Niveau der deutschen PES-League auf jeden Fall auf einem sehr hohen Level ist. Einzig der Weltmeister hat sich von den anderen Spielern sowohl spielerisch als auch taktisch abgehoben, jedoch bin ich mir sicher, dass mindestens die Top 5 Spieler aus Deutschland ihn schlagen können.

prorevo: Was war das größte Highlight des Events für dich?

Niklas: Das größte Highlight des Events für mich war das Spiel gegen den Weltmeister. Ich denke, jeder der in einer Sache begeistert ist (hier PES), will sich mit dem Besten der Welt messen. Und bei dem Turnier hatte ich die Chance, gegen den Weltmeister zu spielen. Leider hatte ich in den entscheidenen Situationen Pech, was jedoch bleibt, ist das einzigartige Erlebnis gegen ihn gespielt zu haben.

prorevo: Zum Schluss ein kleiner Ausblick. Nach dem Sieg in Hannover hast du auch das Turnier in Münster gewonnen. Du bist zum Ende der Saison in Topform und hast natürlich auch dein Ticket für die Deutsche Meisterschaft in der Tasche. Was erwartest du bei der DM im Juli und was sind deine Ziele?

Niklas: Die Vorfreude auf die Deutsche Meisterschaft ist jetzt schon ernorm. Das wird wirklich ein absolutes Highlight für mich, zum einen ein ganzes Wochenende mit den Top-Spielern aus Deutschland zu verbringen und zum anderen besteht natürlich auch der Reiz, Deutscher Meister zu werden und sich so eine WM-Teilnahme zu sichern. Mein Topfavorit auf den Titel ist Mike Linden, dieser hat während der ganzen Saison überragende Leistungen gezeigt und er hat auch die Nerven, selbst bei einem Rückstand sein eigenes Spiel ruhig weiter zu spielen. Doch die Saison hat auch gezeigt, dass selbst er schlagbar ist. Die restlichen Spieler befinden sich meiner Meinung nach fast alle auf dem selben Level. Es wird also vermutlich eine sehr knappe und unberechenbare DM werden. Mein Ziel ist es, zu erst einmal gut ins Turnier reinzukommen, der Rest wird sich dann zeigen 🙂 .

prorevo: DANKE für deine Zeit und den Rückblick auf das Turnier in London. Viel Erfolg beim Saisonfinale. Wir werden uns dort sehen.

Niklas: Vielen Dank!

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Niklas‘ Grußbotschaft an die Community:

Das Finalvideo
Christopher // FRA (Real Madrid,weiß) vs. Salvatore Mule // ITA (Real Madrid,schwarz):

Anzeige:

Teile diesen Artikel!

Autor

Ich bin 25 Jahre alt und begleite die Entwicklung von Pro Evolution Soccer seit 2006 als Chefredakteur von prorevo - früher auch unter dem Nickname 'mrbasket'. Mit dem prorevoBlog liefern wir euch alles Wissenswerte rund um Pro Evolution Soccer. Egal ob News, Screenshots oder Trailer. Hier seid ihr richtig. Natürlich fahren wir für euch auch zu den wichtigsten Events wie (DM, World Finals, etc.) und berichten ausführlich. - Mich persönlich findet ihr auch auf Twitter!

Comments are closed.