Deutschlands PES-Blog Nr.1 - seit 2006
prorevo – Deutschlands PES-Blog Nr.1

Presseschau: Das sagen die Redaktionen zu PES 2012

Aktuell ist Pro Evolution Soccer 2012 auf der gamescom für alle in einem 80%-Build spielbar und nächste Woche kommt die Demo für die Systeme PC, Playstation 3 und XBox360. Spätestens dann kann sich jeder sein eigenes Bild machen. Bis dahin haben wir euch noch ein paar Expertenmeinungen zusammengestellt.

Prognose: Keine Frage: „PES“ hat bei seinen Fans etwas gutzumachen. Fortschritt gab es in den vergangenen Jahren nur im Detail. Jetzt dreht Konami an vielen Schwachpunkten des 2011er-Teils und wagt auch größere Änderungen. Vor allem die verbesserte Mitspieler-KI und die neuen Möglichkeiten beim Passspiel zeigen den Mut der Entwickler. Und die ersten Partien im neuen Gewand zeigen, dass das Spiel von diesen Maßnahmen profitiert. Stellenweise erinnert „PES 2012“ sogar an den unantastbaren Sechser-Teil – den vermeintlich besten aller „PES“-Titel. Gute Vorzeichen für das anstehende Duell mit dem großen Konkurrenten „Fifa 12“.

Welt.de

Es tut richtig gut, dieses PES zu spielen. Es fühlt sich schneller, offensiver und dynamischer an als der Vorgänger. Im direkten Vergleich mit FIFA 11 kann man hier über druckvolle flache Zuspiele sehr effizient das Tempo verlagern.

4players.de

Ansonsten gibt es viel Kosmetik: Das zickige Elfersystem ist weg, Standards wurden belebt, Schiris pfeifen toleranter, das Training wurde (etwas halbherzig) zurückgeholt und das Geschehen am Rande tatsächlich etwas animiert – die Japaner haben reichlich Fan-Feedback berücksichtigt.

4players.de

Neben den Schirigespannen widmete sich Konami vor allem den 22 Akteuren auf dem Rasen. Die Abwehr und Mittelfeldreihen beherrschen in der neuen Ausgabe von PES vernünftige Zonendeckung und verschieben je nach Situation geschickt die Reihen, um die Räume eng zu machen und dem Gegner das Spiel zu erschweren. Neben dem Halten und Anpassen der Formation richtet sich aber auch jeder Spieler individuell an seinem Gegenüber aus und antizipiert mögliche Spielzüge, um Gefahren vorzubeugen. Im Gegenzug musste natürlich auch die Offensive dazulernen. So bleiben angreifende Spieler konstant in Bewegung, laufen sich frei oder kreuzen die gegnerischen Reihen, um Lücken zu reißen und Kontrahenten an sich zu binden, was dem ballführenden Spieler mehr Raum zum Agieren gibt.

VGZ

Eine wichtige Rolle hat natürlich die Off-the-Ball-Steuerung spielen, da sie dem Spieler eine ungeahnte Freiheit in Sachen Teamkontrolle und Spielgestaltung verspricht – was allerdings mit ordentlich Übung verbunden ist.

VGZ

Kaum etwas ist frustrierender, als einen fussballgöttlichen Geistesblitz ins Aus rollen zu sehen, nur weil die dämliche KI nicht in den freien Raum vorstößt. Damit soll nun dank „Active AI“ endgültig Schluss sein. Unser erster Eindruck bestätigt dies. Das Aufbauspiel fühlt sich sehr viel variantenreicher und dynamischer an als in den Vorgängern. Alle Mannschaftsteile sind permanent in Bewegung und die Laufwege wirken nun weniger generisch. Die potentiellen Anspielstationen im Sturm versuchen unseren nächsten Schritt zu antizipieren und mit wilden „Spiel in die Gasse“-Animationen auf sich aufmerksam zu machen.

Giga

Fazit:
Nach den Schönheits- und Komfortkorrekturen der letzten beiden Jahre besinnen sich Shingo „Seabass“ Takatsuka und sein Team wieder auf das, was sie am besten können: das Gameplay. Die Preview-Version von „PES 2012“ lässt uns diesbezüglich auch einige echte Erfolgsmeldungen raushauen. Das neue „Pro Evolution Soccer“ spielt sich nämlich ganz fantastisch. Schneller, kreativer und ungemein intuitiv.

Giga

Produzent Shingo „Seabass“ Takatsuka und sein Team in Tokyo kündigen weitere Neuerungen an, von denen viele in Folge des Dialogs mit PES- und Fußball-Fans rund um die Welt ins Spiel integriert wurden.

Trierischer Volksfreund (Tageszeitung)

Überarbeitete Animationen und flüssigere Bewegungen haben zu einer drei Frames umfassenden Verbesserung bei den Reaktionszeiten geführt. Die Spieler sollen noch schneller in der Lage sein, Bälle unter Kontrolle zu bringen, ihren Lauf zu ändern und zu gestalten oder in den Zweikampf mit einem Verteidiger zu gehen. Auch die Geschwindigkeit, mit der die Spieler Drehungen vollführen, wurde umgestaltet, so dass schnelle Bewegungen noch flüssiger und natürlicher sind.

Trierischer Volksfreund (Tageszeitung)

Anzeige:

Teile diesen Artikel!

Autor

Ich bin 25 Jahre alt und begleite die Entwicklung von Pro Evolution Soccer seit 2006 als Chefredakteur von prorevo - früher auch unter dem Nickname 'mrbasket'. Mit dem prorevoBlog liefern wir euch alles Wissenswerte rund um Pro Evolution Soccer. Egal ob News, Screenshots oder Trailer. Hier seid ihr richtig. Natürlich fahren wir für euch auch zu den wichtigsten Events wie (DM, World Finals, etc.) und berichten ausführlich. - Mich persönlich findet ihr auch auf Twitter!

24 Kommentare

  1. wali 19. August 2011 um 22:32

    hört sich gut an
    wahrscheinlich kommt die mittwoch oder donnerstag raus

    (0)
  2. CR7 19. August 2011 um 23:40

    Ist es nun bestätigt, dass die Demo auch für PC kommt?

    (0)
    • Souly 19. August 2011 um 23:43

      wahrscheinlich PS+ und xbox goldmember und der PC geht damit natürlich leer aus…die Hoffnung stirbt zuletzt.

      (0)
      • Rekordmeister-Fan 19. August 2011 um 23:54

        also kommt die Demo nur für PS+ Abonennten?! Schade 🙁

        (0)
        • Souly 20. August 2011 um 02:30

          weiss ich nicht, aber letztes jahr war es so.

          (0)
          • steffe 20. August 2011 um 12:25

            babbel net diekamauch für keine ps+ abonnenten raus (=

            (0)
          • Souly 20. August 2011 um 15:56

            Fahr mich nicht so an! Ich sagte nirgends das die Gar nicht erscheint für den Rest!. Nur hab ich vergessen zu sagen das die PS+ kandidaten und goldmember zuerst bekommen und 1 woche später der Rest.

            (0)
          • Rekordmeister-Fan 20. August 2011 um 16:23

            weist du wann die Demo für die nicht PS+ Abonennten und nicht Goldmember rauskommt 🙂

            (0)
          • Souly 21. August 2011 um 01:13

            Wenn Sony und Microsoft geld in den ***** geschoben bekommen wollen, dann erhalten die normalen User die Demo 1 woche Später. Hoffen wir auf FAIRNESS.

            (0)
  3. michse 20. August 2011 um 00:04

    wurden da jetzt nur die positiven kritiken rausgepickt? und was soll tierischer volksfreund für ne zeitung sein? 😀

    (0)
    • FC Kackbratz 20. August 2011 um 11:56

      der trierische Volksfreund:P die Tageszeitung aus Trier:P

      (0)
  4. abdull 20. August 2011 um 00:13

    wann kommt denn die demo? und kommt die zu 100% nur für PS+ abonnenten oder können auch normale user die demo zocken?

    (0)
  5. PES-FAN 20. August 2011 um 00:27

    auf der psfan seite meinen die es werden 2 demos rauskommen,

    die erste demo soll ein ältere build sein als die von der gamescom…

    die 2 demo soll die finish demo sein!

    Quelle
    https://forums.pesfan.com/showthread.php?241620-PES-2012-Demo-Announced/page2

    (0)
  6. PES-FAN 20. August 2011 um 00:34

    Online-Modus:
    Es gibt wieder Community Matches!!!!!

    Das heisst gruppen machen und rankings!!! Und dann 2 vS 2 Matches

    was eine geile nachricht, wow einfach nur geil!

    Pes 2012 wird der Hammer!!

    http://www.youtube.com/watch?v=OlMDuSh65Oc&feature=player_embedded#

    hier ab 1,45 min spricht er über den online modus

    (0)
    • KAi 20. August 2011 um 00:59

      Schade versteht man leider nicht so gut, wäre ja mal schon schön wenn der Server nicht auf einem 300Ping laufen würde… und man 1 vs 1 ordentlich spielen könnte, aber ich gebe die Hoffnung nicht auf.

      Zur Demo, finde ich relativ Traurig wenn wirklich nur eine Für PS3 rauskommen sollte…

      (0)
  7. David 20. August 2011 um 00:35

    ich hasse es, wenn Demos nur bestimmte Spielern zugänglich sind -.- Naja, zumindest konnte ich mir selber ein Bild von PES auf der Gamescom machen und ich muss sagen, es macht richtig spaß! 😀

    (0)
  8. CR7 20. August 2011 um 00:48

    Ich versteh den Sinn ned, warum man eine Demo veröffentlichen will, die noch vor dem GC Stand ist.
    Wollen die noch Feedback sammeln?

    Ich denke eher das es ziemlich nach hinten losgehn könnte, wenn sie mit ner alten Version an den Start gehn. Kann durchaus sein, dass einige das Spiel anzocken und durch Fehler, die bis dato schon behoben sind, abgeschreckt werden und sich dann das Spiel doch nicht hohlen. (Es wissen ja nicht alle das es 2 Demos geben wird).

    Hoffe dennoch, dass auch PC Version released wird!

    (0)
  9. PES-FAN 20. August 2011 um 01:10

    @CR7

    so sehe ich das auch, die wollen sich wohl selber ins knie schiessen!

    (0)
  10. Wulf 20. August 2011 um 08:52

    versteh die diskussion nich für welche user die demo nächste woche kommen soll.. „Aktuell ist Pro Evolution Soccer 2012 auf der gamescom für alle in einem 80%-Build spielbar und nächste Woche kommt die Demo für die Systeme PC, Playstation 3 und XBox360“ demzufolge würd ich sagen da es beim pc kein xbox market oder ps3 was auch immer gibt wirds ne freie demo für alle sein..

    (0)
    • crunkboy 20. August 2011 um 09:30

      Eben!

      (0)
      • Sonjiru 20. August 2011 um 10:41

        Weil offiziell noch keine PC Demo angekündigt wurde 😉

        (0)
  11. Wulf 20. August 2011 um 11:28

    glaub aber kaum das prorevo da oben pc mit aufzählt wenn sie nicht schon was genaueres wüssten

    (0)
  12. Ralle278 20. August 2011 um 16:35

    Wird Zeit das eine Demo für PES 12 kommt.Kann es kaum erwarten zu zocken.Da das 11er ganz schön frustet.Konnte leider selber nicht zur Gamescom fahren.Forza BVB 09 und Forza PES

    (0)
  13. XboxLiveID: VinnY Vin 21. August 2011 um 05:24

    Was wollt ihr alle mit dem Streit !
    Pes kommt am 25. August für Xbox360 , Ps3 und PC rauß

    (0)