Deutschlands PES-Blog Nr.1 - seit 2006
prorevo – Deutschlands PES-Blog Nr.1

PES-League: Bericht vom Städteturnier in Bremen

Diese Woche hat die PES-League im Norden Halt gemacht. Beim Städteturnier in Bremen hat dann wieder ein alter Bekannter zugeschlagen.

Turnierbericht von René (PES-League):

Mike Linden wieder zurück in der Spur

Eine Soccerhalle war erneut die Location für ein Städteturnier - diesmal in Bremen

Nach zwei etwas schwächeren Auftritten, man begann gerade sich um einen akuten Formverfall Sorgen zu machen, die lauernden Kontrahenten ihrerseits witternden die Chance zum Angriff, meldete sich der Matador just indem Moment in Bremen zurück und demonstrierte mit seinem fünften Saisonsieg ein weiteres Mal seine absolute Ausnahmestellung in der PES League 10/11.

Das im Vergleich doch überschaubarere Teilnehmerfeld lockte den einen oder anderen Topspieler in die Hansestadt, mit dem Ziel sich dort unter vermeintlich leichteren Umständen für die Deutsche PES 2011 Meisterschaft zuqualifizieren. Doch für alle bis auf Dominator Mike blieb es bei diesem Vorhaben. Matthias Winkler,  Dennis Winkler, Hasan Demirci, die Greco-Brüder, Christian Schach – alle flogen Sie früh raus, auch weil Erhan Kayman (2.), Dawid Simoes Serrano (3.) und Local hero Gökhan Kirazoglu(4.) allesamt ein Klasseturnier spielten.

Die erfolgreichsten Spieler in Bremen

Im Finale zeigte Mike jedoch seine ganze Coolness und diese eine, winzige Eigenschaft, die ihn von anderen zweifelsohne mit ähnlichen Talenten gesegneten Spielern unterscheidet und wohl zu dem macht, was er ist – unangefochtener Rankingführender und Titelhamster. Der Remscheider, bereits in der PES4-Saisonerstmals Deutscher Meister und seitdem immer mit vorne dabei, lässt sich einfach nicht aus der Ruhe bringen und spielt, egal wie es läuft sein Systemweiter. Und so ist er auch in einem Spiel, dass von vielen – meist unterlegenen Spielern – als „luck game“ verschrienen PES 2011 die Ausnahmeerscheinung.

Er ist wieder da und er hat noch nicht genug. München am kommenden Sonntag lässter wohl aus, doch schon in Koblenz wird „Bud Spencer“ wohl wieder am Startsein.

Das Finalvideo wird beim nächsten Bericht folgen.

Anzeige:

Teile diesen Artikel!

Autor

Ich bin 25 Jahre alt und begleite die Entwicklung von Pro Evolution Soccer seit 2006 als Chefredakteur von prorevo - früher auch unter dem Nickname 'mrbasket'. Mit dem prorevoBlog liefern wir euch alles Wissenswerte rund um Pro Evolution Soccer. Egal ob News, Screenshots oder Trailer. Hier seid ihr richtig. Natürlich fahren wir für euch auch zu den wichtigsten Events wie (DM, World Finals, etc.) und berichten ausführlich. - Mich persönlich findet ihr auch auf Twitter!

11 Kommentare

  1. pesham 23. März 2011 um 18:27

    bestimmt wieder REAL vs REAL. beide mit 4 IV und vorne ronaldo aktion. gähn

    sowas gehört eigentlich verboten.

    (0)
  2. Hannibal 23. März 2011 um 22:00

    Pesham
    Zu deiner Info:
    Mike Linden spielt mit AC Mailand. Keine Vorurteile also…!

    (0)
  3. Craiq 24. März 2011 um 09:07

    Haha aber die Aufstellung wird bestimmt die gleiche gewesen sein. ^^
    Also wie immer langweiiilig. 🙁

    (0)
  4. pesham 24. März 2011 um 11:00

    okok, dann halt milan gegen real. ich find halt nur dass man den besten spieler nicht ausmachen kann wenn diese alle mit top teams spielen.

    (0)
  5. D4VID0 24. März 2011 um 14:45

    ich find das es mit top teams viel ausgeglichener ist,wenn man da nur mit mittelmäßigen teams spieln würde würde viel mehr der glücklichere gewinnen.das seh ich beim online spieln auch immmer beide low teams man spielt den gegner an die wand un dann eckball tor 🙁 das passiert bei top teams nicht soviel da hab ich mehr das gefühl das der bessere gewinnt nicht immer aber meistens

    (0)
  6. dimitor 24. März 2011 um 15:00

    ich find pes 11 online ein reines glücksspiel finden meine freunde auch so weil man spielt ganze zeit aufs tor und so man macht es einfach nicht rein was ich nicht verstehe die treffen einfach manchma nicht ma aus 5 meter und manchma hat man glück am tag man spielt 10 spiele und ma gewinnt weil die dort alles reinmachen.

    achtet nicht auf die rechtschreibung und kommas wollte es nur schell schreiben (:

    (0)
  7. torfabrik 24. März 2011 um 15:27

    Online ist PES ein Witz.

    (0)
  8. D4VID0 24. März 2011 um 18:19

    @dimitor ja ist wirklich manchma so aber wenn ich jetz ein spielt hab keine ahnung barca gegen real dann gewinnt meistens der der besser spielt hab ich aber ein spiel mit schwächeren teams dann ist das fast nur noch nen glücksspiel

    (0)
  9. dimitor 24. März 2011 um 21:02

    das schlimme darin ist aber auch das FAST alle mit barca oder real also top mannschaften spielen aber ich will auch ma mit bayern oder so spielen die nicht so besonders gut sind aber das geht eifach nicht weil man absolut 0 chancen hat man ist ohne ball langsamer als z.B. c.ronaldo …..

    (0)
  10. dimitor 24. März 2011 um 21:03

    c.ronaldo natürlich mit ball (:

    (0)
  11. maddin 24. März 2011 um 22:50

    also ich spiel zusammen mit einem kumpel nur mit schwächeren teams und wir spielen die real und barca leute immer an die wand nur das tor will ab und zu nicht gelingen und dann haben die eine chance wirklich nur eine und die geht rein jeder profi egal ob starkes oder schwaches team würde solche groß chancen wie man sich die erspielt ins tor knallen aber bei pes ist alles anders und da schaffen es echt nur real barca oder spanien spieler mit ausnahme von torres der nichts kann. meine meinung ist das die super teams wie real overpowered sind aber was zählt schon meine meinung. am aller schlimmsten find ich jedoch die einschätzung der schnelligkeit denn selbst ein spieler der z.b bei newcastle, werder oder jmd. aus einer 2. liga ist nich 10 sekunden langsamer als ein ronaldo oder messi. einige werden bestimmt rummeckern wenn sie das lesen da sie zu gerne mit diesen teams spielen und wollen das diese 20 mal besser sind als iwer anderes oder andere kommen gleich wieder mitkann man doch selber editieren was mir klar ist und was ich auch mache aber all das nützt mir online rein garnichts. naja nun reichts auch

    (0)