Deutschlands PES-Blog Nr.1 - seit 2006
prorevo – Deutschlands PES-Blog Nr.1

PES 2012 – Update: Verbesserung der Torwart-KI, myPES & 3D

Seit gestern ist Pro Evolution Soccer 2012 für alle Fans der Fußball-Simulation verfügbar und das PES-Entwicklerteam hat auch direkt ein kleines Update in Form eines ersten Patches für euch. Dieses Update beinhaltet eine Verbesserung der Torwart-KI, bindet das Feature myPES ein und liefert für die Playstation 3 eine 3D-Unterstützung, soweit euer Fernseher das zulässt.

Den Patch 1.01 können PC-User hier herunterladen:
Mirror #1 – Onlinewelten // Mirror #2 – AtomicGamer

Bei Playstation 3 und XBox-Usern sollte es bei vorhandener Internetverbindung direkt bei Spielstart angezeigt werden.

Hinweis: Eine Tipp zu myPES und der Schritt-für-Schritt-Einrichtung haben wir euch gestern gepostet!

Einen DLC mit Kaderupdate folgt im Oktober!

Anzeige:

Teile diesen Artikel!

Autor

Ich bin 25 Jahre alt und begleite die Entwicklung von Pro Evolution Soccer seit 2006 als Chefredakteur von prorevo - früher auch unter dem Nickname 'mrbasket'. Mit dem prorevoBlog liefern wir euch alles Wissenswerte rund um Pro Evolution Soccer. Egal ob News, Screenshots oder Trailer. Hier seid ihr richtig. Natürlich fahren wir für euch auch zu den wichtigsten Events wie (DM, World Finals, etc.) und berichten ausführlich. - Mich persönlich findet ihr auch auf Twitter!

376 Kommentare

  1. EVER PES 7. Oktober 2011 um 04:45

    Omg das spiel ist echt der hammer bin überzeugt . 🙂

    (0)
  2. Dante 7. Oktober 2011 um 06:57

    Mal ne Frage für die Xbox360 Version.

    Da gibts(zumindest bei mir) den Sprint Bug, wonach der Spieler während des Sprintens immer wieder einfach stehen bleibt, was das spielen, offline, ziemlich für die Tonne macht.

    Gibts da schon irgendwelche Infos, ob Konami was daran macht?

    (0)
    • chaos 7. Oktober 2011 um 09:58

      Ja, das wurde mehrfach an Konami gemeldet, sie sehen sich das Problem an; hoffentlich kommt dafür bald ein Patch, ebenso wie für die „Fair-Play“ Problematik.

      (0)
      • Gast84 7. Oktober 2011 um 10:29

        Hola Prorevo,

        kann man darauf hoffen das Konami sich dem Problem des selbstständig herauslaufenden Torwarts annimmt?

        Eine sehr gute „Lösung“ hat der Klaus auf lager…;-)
        (ein paar posts unter dem hier)

        Was meint ihr – passiert da noch was?

        GREETZ

        (0)
    • bartek 7. Oktober 2011 um 10:14

      Konsole bzw. Auflösung umstellen auf p! statt i! hilft 😉 wenn nicht glaubst, frag google.

      (0)
  3. Gast84 7. Oktober 2011 um 09:12

    Morgen leutz,

    anscheinend ist fifa12 auch nicht der große Wurf geworden…für die Wechselwilligen – ich mein das wirklich nicht abwertend gegenüber Fifa!
    Aber bei einem sehr großen Versandhändler ist Fifa „nur“ mit 3 1/2 Sternen bewertet wo hingegen Pes mit 4 1/2 Sternen halt besser abschneidet – (Stand 07.10.11 ca. um 9 Uhr).

    Ich glaube inzwischen das Konami den „mitdenkenden“ Torwart integrieren wollte…z.B die Kopie von Manuel Neuer der teilweise auch als Libero spielen könnte etc – also sehr riskantes Torwartspiel im allgemeinen.
    Mich stört halt nur das er selbstständig rauskommt!

    Ich will nicht meckern das Spiel wird spätestens (bei mir) im Winter richtig zünden da ich im Winter mehr zocke…

    …und was der Jahresabschluss noch für Spiele bereithält…

    …ich freu mich drauf!

    GREETZ

    (0)
    • Gast84 7. Oktober 2011 um 09:19

      Edit: …ich mein damit die XBOX 360 Version

      (0)
    • Klaus 7. Oktober 2011 um 09:57

      Ich frage mich, warum Konami die Sache mit dem Torhüter nicht auch in die „unterstützten Einstellungen“ geschoben hat. Da könnte man dann die z.B. die Auswahl treffen, dass 1 – der TW gar nicht automatisch rauskommt, 2 – der TW nur im Notfall automatisch rauskommt, 3 -der TW so oft wie möglich automatisch rauskommt.

      Das würde dem Spiel noch mehr taktische Teiefe geben, weil man selber entscheidet ob man den TW rausholt oder eben nicht. Entweder riskiert man umlaufen zu werden oder man gewinnt und der Stürmer guckt in die Röhre.

      Ich merke gerade beim Schreiben, dass das ein sehr interessanter Punkt ist. 🙂

      (0)
      • Gast84 7. Oktober 2011 um 10:14

        Das würd ich so Unterschreiben 😉

        (0)
        • Klaus 7. Oktober 2011 um 10:47

          Ich hab den John Murphy per Twitter angeschrieben mit dem Thema. Mal gucken ob bzw. was der Chef dazu sagt…

          (0)
  4. ulibern 7. Oktober 2011 um 09:27

    Will hier bestimmt keinen zu nahe treten und behaupten, das alle hier nichts arbeiten, sorry!!
    Aber das Spiel selbst entäuscht mich, glaubt mir, spiele schon lange PES.

    Aber es sind halt einige punkte, die ich nicht gut heißen will.

    – Torhüter zwiscgen gut und böse
    – Abwehrverhalten zu kompliziert
    – die Runner`s beim Online-Modus
    – das einfache Überlaufen der Torhüter
    – das Haken schlagen, kurz bevor ich das tackling mache
    – Schiedsrichter pfeiffen zu kleinlich

    Wen das alles noch bißchen gepatcht würde, würde ich mit dem 12`er Teil auch viel Spaß haben. Aber so verdirbt es mir die Laune nach drei, vier Spielen hinter einander!!

    Aber nochmals entschuldigung, falls ich jemanden mit meinen Aussagen, zu nahe getreten bin! Weiß doch selber, das ein PES-Zocker ein arbeitender Zocker ist, der nach Feieraben seinen Spaß will.

    (0)
    • chaos 7. Oktober 2011 um 10:03

      Hm ok. Ich geb auch mal meine Meinung dazu ab. 🙂 Wenn ich darf? 😉
      – Torhüterpatzer hatte ich bisher noch keine, und ich hab nur gegen Durchschnittsmannschaften gespielt.
      – Zu kompliziert? Üben, Üben, Üben, es gibt den Challenge Modus und den Trainingsmodus. Rein da, und 2-3 Stunden das Verteidigen üben.
      – Hakenschlagen: Das hab ich auch ab und an, und zwar immer dann, wenn ich grätsche und vorher schon weiß, „Depp, das ist zu vorhersehbar“ – und prompt weicht die KI aus. Somit eigtl. ein super Spielzug der KI.
      – Zu kleinliche Schiedsrichter? Finde ich nicht. In PES 2011 gab es oft SItuationen, wo ich mir dachte „Unfair, das war ein Foul!“, der Schiri aber ruhig blieb. Das ist jetzt nicht mehr so. Zwar reg ich mich oft auf, wenn gegen mich gepfiffen wird, aber es ist tatsächlich immer ein Foul gewesen, wie die Wiederholung zeigt. 🙂

      Meine Meinung 🙂

      (0)
  5. Gattuso 7. Oktober 2011 um 11:41

    Sind die Prorevo leute im wohl verdienten Urlaub 😀

    vermisse aktuelle News 🙂

    (0)
  6. Ardafreak 7. Oktober 2011 um 13:29

    es gibt mehr Schaafe auf dieser Welt als Menschen

    (0)
    • Ardafreak 7. Oktober 2011 um 13:30

      Schafe^^

      (0)
  7. NiJu7 7. Oktober 2011 um 13:55

    Mal etwas kleinliches zwischendurch..kann mal jemand bitte Jon Murphy twittern, dass die Jungs von PES mal endlich die Tornetze ändern..die sind ja teilweise zuuu durchsichtig..oder bilde ich mir das nur ein??
    Gehts euch auch so?

    (0)
    • nico 7. Oktober 2011 um 15:12

      ehm nein und ich glaube da gibts wichtigere sachen zu fixen *kopfschüttel*

      (0)
  8. Sunny187 7. Oktober 2011 um 14:41

    Hier nochmal wegen dem DLC für PES 2012 neue schuhe und aktuelle Transfers.

    http://www.play3.de/2011/10/07/erster-kostenfreier-dlc-fur-pes-2012-aktualisiert-mannschaften/

    (0)
  9. CR7 7. Oktober 2011 um 14:45

    Gestern MLO gestartet.. 1 Spiel liege gleich mal 0:1 hinten gegen ne 120 Mio. Truppe, kämpfe und schaffe den verdienten (meiner Meinung nach verdient :D). Dann gehts bis zur 80. Minute hin und her, aufeinmal das „Laden“-Symbol.. es lädt paar Sekunden, danach kommt ein Blackscreen und die Meldung „Verbindung zum Gegner abgebrochen“!

    Denke mir geil 3:0 für mich + Kohle, aber nix da.. Eintrittskartenverkäufe 0€.. dachte oke ist nicht gewertet worden das Spiel (da auch der Abbruchraten-Screen nicht kam). Bin dan unter Spielstatistiken gegangen und da sah ich, dass das Spiel 0:3 gegen mich gewertet wurde ô.O

    WTF?!!!

    Hattet ihr das auch schonmal?

    PS: nach dem 2. Spiel kam dann auch die Meldung das ich nur 50% Abbruchrate habe..

    (0)
  10. snafgarp 7. Oktober 2011 um 15:09

    gestern offline mit nem kumpel gezockt. hammer. dank gutem passspiel und viel ballbesitz konnte ich wahnsinnig viel schönes offensives gestalten. mit der verteidigung habe ich immer noch mühe, jedoch klappt das offline einigermassen.

    eben zwei matches online. extrem viel ballbesitz, gute torchancen. und in beiden matches würgt mir der gegner irgendwann kurz vor schluss noch einen treffer zu seinem sieg ein.

    arrrrrrgh. bin einfach defensiv zu schlecht und in der offensive fehlt mir die durchschlagskraft…

    hatte in pes 11 eine gegentorquote von 0.7. nun eine von 1.9. ich brauche tipps bezüglich aufstellung und defensivverhalten…

    (0)
  11. CR7 7. Oktober 2011 um 15:20

    Kopiere gerad nen Patch auf die PS3. Muss man den jede Datei einzeln kopieren??! (dauert ja ewig..)

    Und kann man dann auch noch Online spielen? Nicht das ich das umsonst alles kopier und es online nicht funktioniert..

    (0)
    • nico 7. Oktober 2011 um 18:14

      ich meine gelesen zu haben, dass es wohl jetzt auch möglich ist nen ganzen ordner zu kopieren, ob sich das auf die PS3 bezieht weiß ich aber nicht.

      ja du kannst weiterhin online spielen, die teams und kits sind aber glaube ich die standards also Man Blue und co.

      (0)
  12. SGE 7. Oktober 2011 um 16:15

    Hallo Leute,

    ich wollte mal fragen, wie eure Passunterstützung eingestellt ist ?
    Ich spielte die ganze Zeit mit +0, aber ich kam nicht so klar. Jetzt habe ich mal auf +1 umgestellt und schon klappt es besser. Was meint ihr ?

    (0)
    • chaos 7. Oktober 2011 um 16:45

      Ich habe zu Beginn auch mit 0 Unterstützung gespielt, allerdings hab ich wirklich wenig Pässe ans Ziel gebracht. Mit 1 klappt es schon sehr viel besser, man muss jedoch auch hier genau zielen und die Passstärke richtig wählen. Macht sehr viel Spaß mit 1 als Unterstützung.

      (0)
      • BAMI67 7. Oktober 2011 um 17:32

        Hört sich gut an. Habe bisher immer mit +3 gespielt, aber die Pässe, insbesondere die „tödlichen“ Pässe sind nie angekommen. Habe gestern mal auf 0 gestellt. Da ging am Anfang nix, wurde aber besser. Tatsächlich ist es so, dass ich das Spiel am Anfang auch schon verflucht habe. Ich spiele überwiegend offline gegen die KI und in der Abwehr ist es wirklich verflucht schwer. Ich grätsche selten, jedoch führt diese Hakenschlagerei der generischen Stürmer häufig zu kleineren Fouls. In Tornähe (also bis 30m vorm Tor) nageln die Gegner mir den Ball aber fast jedes Mal in den Winkel. Und das nicht nur einmal im Spiel. Ich glaube nicht, dass jede spanische Mannschaft über so einen Kunstschützen verfügt. Ich finde auch, dass sich die Mitspieler nicht mehr so gut in den Angiff einschalten. Die Laufwege in der DEMO waren deutlich besser. Insgesamt (bis auf die genannten Dinge) liegt´s aber tatsächlich an der Übung. Werde es jetzt mal mit +1 probieren…

        (0)
        • Robbery2012 7. Oktober 2011 um 23:02

          Ich spiele andauernd , seit dem ersten Spiel auf 0 , die ersten 15 Spiele war es zwar recht schwer (gg. Menschen) , aber seitdem kommen ich und meine Brüder sehr viele angekommene Pässe !!! ich finde es ohne Unterstützung einfach besser , da man mehr Freiheit hat und besonders online sieht , was der andere drauf hat !!

          (0)