Deutschlands PES-Blog Nr.1 - seit 2006
prorevo – Deutschlands PES-Blog Nr.1

PES 2012: Neues Videomaterial vom Gameplay

Das Spieleportal gametrailers.com hat heute zwei Gameplay-Videos veröffentlicht. Unser Kollege Spooky hat daraus ein Video gemacht und es bei YouTube hochgeladen. Das Video zeigt Spielszenen aus den Partien AC Mailand gegen Real Madrid und aus dem Match FC Barcelona gegen Manchester United.

 

Sollten wir heute weitere Gameplay-Videos finden, dann werden wir diesen Artikel hier aktualisieren und den Titel um den Tag *Update* ergänzen.

Anzeige:

Teile diesen Artikel!

Autor

Ich bin 25 Jahre alt und begleite die Entwicklung von Pro Evolution Soccer seit 2006 als Chefredakteur von prorevo – früher auch unter dem Nickname ‚mrbasket‘. Mit dem prorevoBlog liefern wir euch alles Wissenswerte rund um Pro Evolution Soccer. Egal ob News, Screenshots oder Trailer. Hier seid ihr richtig. Natürlich fahren wir für euch auch zu den wichtigsten Events wie (DM, World Finals, etc.) und berichten ausführlich. – Mich persönlich findet ihr auch auf Twitter!

69 Kommentare

  1. TURKISHKING 3. August 2011 um 23:29

    @pro evo ist nuri sahin schon bei real?? wenn ja wurde er verbessert oder immer noch 69 gesamtstärke….

    (0)
  2. Daek 4. August 2011 um 01:40

    Das ist ja zum erschießen ( 0:21 ) schon wieder nur eine gelbe Karte 😀 Einfach zu geil, Konami hat wohl ihre eigenen Fußballregeln – das heißt dann wohl wieder „tret denn gegner um bis er verreckt“ im online Modus.

    Zum positiven: Reals Trikot sieht super aus, sieht jetzt irgendwie realistischer aus.

    In ein paar Situationen sehen die Bewegungen realistischer aus. Z.B. bei den Schüssen, Ecken – aber ich hoffe, dass die das nicht immer machen, sonst wärs ja unrealistisch.

    Negativ: Wie im 1. Absatz erwähnt, wieder einmal die grobe Fehlentscheidung wenn es um die Karten geht…

    oder bei 2:28, wo Vidic einen Pass abgibt und dann plötzlich wie ein saubeweglicher AV plötzlich anfängt zu sprinten. Das ist eine neue coole Option, dass sie jetzt so rennen, aber machen die das immer?

    Naja egal, das Spiel kommt erst in 2 Monaten raus und es zählt ja das was wir kaufen und nicht das Video 😀

    cheers

    (0)
    • pesham 4. August 2011 um 16:17

      „oder bei 2:28, wo Vidic einen Pass abgibt und dann plötzlich wie ein saubeweglicher AV plötzlich anfängt zu sprinten“

      Schon mal was von der doppelpassfunktion gehört? oder nach dem pass r2 drücken damit der passspielende mitläuft? seit gefühlten 10 jahren is das so

      (0)
      • pesham 4. August 2011 um 16:28

        das is auch son punkt der mich aufregt. viele wannabe pes-spieler meckern über sachen die nicht vorhanden sind, obwohl sie eigentlich da sind, nur wissen diese nicht wie es geht. klar hat konami da ne mitschuld,aufgrund der fehlenden trainingschalleges in den vergangenen pes titeln. aber ich spiele auch erst seit pes08.ich hab mir mal die mühe gemacht und während des spiels mal auf die „start“taste gedrückt und gelesen was unter“liste der aktionen“ steht. viele beschwerten sich bei pes11 das die spieler nicht mitlaufen, das stimmt, aber man kann sein spiel auch so aufziehen, dass mit doppelpässen und der R2 mitlauffunktion tolle angriffe entstehen.

        ich sehs schon kommen… bei pes12 werden alle meckern, weil ihre AVs zu häufig mitlaufen obwohl man das gar nicht will^^ konami-pes entwicklerteam, in eurer haut möcht ich nicht stecken

        (0)
      • Daek 4. August 2011 um 21:21

        Wow, du obergescheiter. Tut mir Leid, aber das muss jetzt sein.

        Ich bin ein großer Fußball Fan und habe auch Ahnung.

        Deiner Meinung nach also ist es normal, wenn ein großer, unbeweglicher INNENVERTEIDIGER wie VIDIC plötzlich auf der rechten Seiten döst wie Dani Alves? Und wer verteidigt dann innen? Der Bulle von Tölz?

        (0)
        • Daek 4. August 2011 um 21:24

          Sry für den Doppelpost, aber ich war noch nicht fertig.

          Ich spiele PES 2011 seit November oder so durchgehend im Online Modus und Doppelpass ist eine WICHTIGE Funktion, darüber hat sich keiner beschwert. Ich weiß, es ist verdammt hart Beiträge sorgfältig zu lesen.

          (0)
          • pesham 5. August 2011 um 09:17

            komm mal runter.du hast dich doch gefragt warum der vidic mitläuft? schau das video nochmal an. freistoss barca->vidic zufällig auf der rechten seite und am nähsten am ball, klar rennt er da hin, oder soll er warten bis der gegenspieler den ball holt und dann erst verteitigen.
            Ich wollte nur darauf hinweisen, dass der „Spieler“ wohl nen doppelpass gespielt hat, sprich beim passen L1 gedrückt hat und deswegen läuft vidic mit. die spieler sollen ja den pad-eingaben folgen oder nicht? ausserdem bricht das video 1 sekunde nach dem pass ab, also kannst du auch nicht sagen das er wie dani alves bis zur grundlinie mitläuft.

            hab auch nie gesagt, dass sich jemand über die Doppelpassfunktion beschwert hat, eher im gegenteil. du solltest es nochmal lesen.

            (0)
          • pesham 5. August 2011 um 09:27

            der zweite post war übrigens eine antwort auf meinen Post. bin nämlich schizophren. wenn du dich als wannabe PES-fan siehst kann ich auch nichts dafür. wollte nur einen Appell an die peswelt hinaussenden „erst alles verstehen, bevor man das spiel kritisiert

            (0)
          • Daek 5. August 2011 um 13:02

            Ich kann nicht auf deinen Post antworten, also antworte ich auf meinen, ich hoffe du siehst das.

            Ich erklär dir mal die Fußball Regeln, mein kleiner Freund: In dem Fall gibt Vidic einen normalen Pass zum vorderen Mann und läuft dann wieder auf seine Position. Der, der den Ball hat dribbelt schnell nach vorne oder spielt einen langen / hohen Pass bei einem Konter.

            PS: Wer hier der Wannababe ist sieht man an deiner Ahnungslosigkeit bei deinem Post über Fußballwissen.

            (0)
          • pesham 5. August 2011 um 13:14

            WILLST DU ES NICHT VERSTEHEN?

            im echten fussball vielleicht,das stimmt. da spielen menschliche wesen, die wissen was sie zu tun haben.

            In dem fall SPielt ein mensch mit dem gamepad und der vidic ist das ausführende instrument, wenn also das menschliche wesem dem Instrument sagt X+L1 dann weiß dar der Vidic (ich muss passen und mitlaufen)

            Das wollt ich damit sagen.

            aber bitte laber doch keinen scheiß das ich kein plan von fussball hab.
            Das mit dem wannabe bezeiht sich auf PES fan sein und nicht aufs fussballwissen

            (0)
          • Daek 5. August 2011 um 13:23

            Wow, mit dir könnte man echt Tagelang diskutieren. Dann ist der Spieler, der Vidic kontrolliert hat, nicht gerade ein Spezialist.

            (0)
          • pesham 5. August 2011 um 13:24

            das spieler auch mal in bestimmten situationen für kurze von ihren positionen weichen müssen ist denk ich mal logisch.

            Wenn du pes spielst willst du die volle kontrolle,oder? deshalb läuft er mit weil der spieler es ihm gesagt hat. dümmer wäre es wenn vidic trotz doppelpassbefehls wieder zurückgelaufen wäre. das wäre nicht im sinne der spielerischen freiheit.

            ich hoff die sache ist damit jetz gegessen. spiel dich nicht so auf als wärst du udo lattek.

            (0)
          • Daek 5. August 2011 um 13:41

            Trotzdem darf ich Kritik ausüben, wenn ich im Recht liege, kleiner ;D

            (0)
          • pesham 5. August 2011 um 13:56

            fussballtechnisch schon. hab ich doch schon gesagt. aber Pes technisch hab ich wohl recht. wenn der spieler nen doppelpass macht kann konami nichts dafür, darauf wollt ich in meinem ersten post hinaus.

            bin 1.95m das is nicht klein 😉 aber das tut jetz nichts zur sache.

            wenn du jetz noch das letzte wort haben willst, hau rein. ich werde jetz mit dem thema abschließen

            (0)
          • David 6. August 2011 um 13:40

            Hey,

            ich hab eure Diskussion mal beobachtet. Ich muss sagen Daek, pesham hat nicht unrecht… Wenn man bei dem Pass den Doppelpass-Befehl anwendet, dann ist es klar, dass der Verteidiger mit sprintet.

            Fakt ist, das ihr beide nicht wisst, WAS der Spieler WIRKLICH vorhatte und gedrückt hat. Ob er den Befehl gegeben hat oder nicht. Zu mal ist der Ausschnitt der Situation viel zu kurz, damit man da was rein Interpretieren kann. Das hat hier nichts mit richtigen Fußball zu tun!

            Also: Wenn der Spieler den Befehl nicht gegeben hat, dann wäre es wirklich scheiße, wenn der Verteidiger da abhaut. Aber wenn doch, dann ist alles so wie es sein soll. Der Spieler entscheidet, was gemacht werden soll und genau das wollen wir doch haben! Es gibt bestimmt Situationen, wo sowas praktisch ist. In diesem Fall bin ich eher Skeptisch, aber wie gesagt… Der Ausschnitt ist viel zu klein.

            Grüße
            David

            (0)
          • Daek 7. August 2011 um 01:07

            @David: Na dann gut, einigen wir uns darauf:

            Wenn der Spieler R2 beim Passen gedrückt hat, dann ist das logisch.

            Aber wenn er automatisch dahingelaufen ist, ist das ein technischer Fehler.

            Bei den neuen Videos wurde ja schön vorgestellt, wie die Mitspieler mitdenken. Dass der an der Seite mitrennt usw. Das mein ich damit.

            Wenn er einen Doppelpass gemacht hat, ist ja alles gut, andererseits wärs nicht toll, wenn der IV an der Seite (automatisch) rennt im Bezug auf *Spieler denken mit*

            (0)
  3. bodom76 4. August 2011 um 10:51

    hauptsache das game macht wieder saumäßig spaß….die meisterliga ist ja das herzstück der serie,mal sehen wie sie die weiter entwickelt haben….

    (0)
  4. H Man 4. August 2011 um 10:57

    Absolut super!! Spieltempo, Grafik, Lichteffekt, Stadiumstimmung, Animationen…….. alle fein getunet und ausgezeichnet präsentiert!!!! Absolut fortgeschritten und weiter entwickelt als vorhin!! Das ist das ich lang erwartete PES!!!

    (0)
    • winning eleven king 4. August 2011 um 13:04

      Das habe ich aber bis jetzt anders gesehen, ja schauen wir mal aber bin nach diesen Video nicht mehr so optimistisch.

      (0)
      • Prophi 4. August 2011 um 20:56

        Ich schon. Da gab es doch dieses geleakte Video. Das sah sehr gut aus. Zwar nicht die grafischen Sprünge, aber von der Spielmechanik astrein. 😉

        (0)
      • torfabrik 5. August 2011 um 15:29

        Ich auch nicht, sieht alles verdammt nach pes11 aus,und die Animationen sind mMm nach noch schlechter als vorher,darüber hinaus sollten die mal ein Video zeigen wo ein Spieler gegen die Com spielt,damit man mal wirklich sehen kann wie gut die Ki ist.

        (0)
  5. Rekordmeister-Fan 4. August 2011 um 20:14

    Ich fänd cool wenn man endlich solche Tore schießen könnte

    http://www.youtube.com/watch?v=FybrGyWJIF0

    bei mir landen die Schüsse aus der Position entweder im Aus , sind schwache Rollerschüsse oder knallen wie eine Rakete ins Tor , aber nie ist so ein Zirkelschuss entstanden.

    (0)
    • Daek 4. August 2011 um 21:25

      Ja, ich finds auch schade, dass die Schüsse kein Stück weiterentwickelt wurden.

      Bei Freistößen kann man sie etwas zirkeln, aber ansonsten nicht wirklich. Naja, vielleicht sehen wir in PES 2013 hammergeile Bananenschüsse usw. 😀

      (0)
    • H man 5. August 2011 um 09:11

      naja wenn man immer solches Tor versenken könnte wird das Spiel wieder mal zu einfach oder….

      (0)
      • Sucuk_Ufuk_Sahin 8. August 2011 um 20:54

        finde ich auch damit würde PES nur FIFA ähneln. Es kommt halt auf den Spieler an und bei Spielern wie Robben sollte auch viel Drall im Schuss stecken wenn man mit R2 schießt. Immerhin schießt ein Spieler bei einem Präzisen Schuss mit der Innenseite ( Bin ich zumindest der Meinung).

        (0)
    • dEx 5. August 2011 um 10:43

      also wenn du beim schuss r2 drückst, dreht der sich auch manchmal rein…

      (0)
      • prophi 5. August 2011 um 12:10

        Ja kam bei pes 2011 massiv auf den Spieler an und seine Position zum Ball. Hätte da am Liebsten viel mehr Kontrolle, wenn ich das Drücke, dann soll der das auch machen.

        (0)
        • dEx 5. August 2011 um 12:40

          ja das finde ich auch. in den teilen vorher hat der sich wirklich schön zum tor gedreht, auch mit ein bisschem dampf dahinter.
          bei pes2011 klappt das leider viel zu wenig. und dem schuss kannste auf halben meter ein brötchen hinterher werfen, das fliegt noch am ball vorbei bis zum tor 😀

          (0)
  6. jmjason 6. August 2011 um 00:25

    Also wer hier keinen fortschritt sieht dem kann ich wirklich nicht helfen. OK animationen und die optik ist pes 2011 aber zu sagen das spiel sei genau wie 2011 ist schlichtweg falsch. Was ich aus dem video erkennen kann ist dass das gameplay sehr flüssig und lebendig geworden ist. Die Ballphysik erscheint mir auch sehr realistisch (siehe freistoss aus dem halbfeld). Das dribbling ist auch nicht mehr so schwerfällig(Robinho fummelt im slalom durch 3 verteidiger).Schüsse und torhüter könnte man natürlich verbessern obwohl das tor von rooney sehr spektakulär aussieht. Bin sehr optimistisch was pes 2012 angeht…

    (0)
  7. torfabrik 7. August 2011 um 17:02

    Also dieses 1vs 1 interresiert mich jetzt weniger, will vielmehr wissen wie die KI auf die Com gelegt wurde, da ich online kaum spiele da es eh nur Lagt.

    (0)