Deutschlands PES-Blog Nr.1 - seit 2006
prorevo – Deutschlands PES-Blog Nr.1

PES 2012: Eure Fragen – unsere Antworten

Neben unserem Bericht über den gestrigen Tag (siehe hier), haben wir natürlich eure Fragen nicht vergessen. Wir haben sie im Vorfeld bereits zusammengefasst und natürlich auch beantwortet.

Hier habt ihr die Fragen, die wir uns notiert hatten und auch beantworten konnten.

  • Hat sich das Dribbling im Vergleich zum Vorgänger geändert und gibt es andere und neueTricks?
    Tricks sind die gleichen wie in PES 2011. Das Dribbling ist sehr viel feinfühliger und direkter.
  • Wie sieht es mit den Fans aus: gibt es wieder Fahnen, tragen sie die Trikots ihres Teams?Sind sie auch besser animiert?
    Fans tragen Trikots der Heimmannschaft, allerdings sahen wir keine Fahnen (bisher), das Publikum und die Stadionmitarbeiter sind alle komplett in 3D und animiert. 
  • Wie sehen die neuen Animationen aus?
    Sehen gut aus, fügen sich gut in das Spiel ein und machen es abwechslungsreicher.
  • Wie ist die neue Ballphysik?
    Beim Passen/Flanken fantastisch, sehr realistisch. Für Schüsse, siehe Bericht.
  • Wie ist die Abseitsregelung?
    Gut. Weit weniger Abseitssituationen, Schiri lässt weiter spielen, wenn sich ein Spieler im Abseits befindet, der Gegner aber an den Ball kommt.
  • Wie sind die Torhüter in Bezug auf Animationen und Spielfluss (Schneller Abwurf etc.)?
    Etwas schneller beim Aufstehen, ein paar neue gute Animationen haben sie auch.
  • Stichwort Continuous Play: Gibt es keine schwarzen Übergänge mehr, sondern z.B. Balljungen, die den Ball dem Spieler zu werfen. Gehört das Beamen der Spieler der Vergangenheit an?
    Bei Freistößen/Mauern beamen sich die Spieler nicht mehr her, sondern laufen aus dem Feld herbei/in das Feld zurück. -> Keine Ladebildschirme. Bei Einwürfen/Ecken ganz kurzer Übergang.
  • Wie sind die Kollisionsabfrage und das Clipping?
    Kollisionsabfrage funktioniert gut, ab und an Clippingfehler.
  • Laufen Spieler schnell aus dem Abseits?
    Ja, sehr schnell.
  • Hat sich die Grafik verbessert?
    Farbschema und Beleuchtung natürlicher und somit besser als PES 2011. Rasenfarbe sehr gut.
  • Ist der Gegner intelligenter geworden?
    Ja, extreme Intelligenzsteigerung, geniale Spielzüge, gute Verteidigung.
  • Wie sind die neuen Standardsituationen?
    Fantastisch, extrem viele Möglichkeiten, individuell und dynamisch gestaltbar.
  • Sind die Reaktionszeiten bei der Ballannahme besser geworden?
    Viel besser, direkte Verwertung des Passes/der Flanke ist nun möglich.
  • Ist der Catch-up Bug wirklich weg?
    Definitiv.
  • Legen die Schiedsrichter die Vorteilsregel richtig aus und bestrafen Fouls nachträglich korrekt?
    Vorteilsregel wird gespielt, jedoch wurde bei uns keine Karte danach gezogen.
  • Können tödliche Pässe jetzt vernünftig abgefangen werden?
    Ja, lassen sich gut abfangen.
  • Wie verhält sich das Passsystem, vor allem die 5 unterschiedlichen Stufen?
    Auf voller Unterstützung gelingt so gut wie jedes Manöver, komplett manuell ist es extrem schwierig aber eröffnet neue Möglichkeiten.
  • Ist das PES Feeling wieder da?
    Ja. 🙂
  • Wie verhält sich das Spielerwechseln?
    Funktioniert gut.
  • Sind schnelle Freistöße besser implementiert?
    Im Grunde genauso wie in PES 2011.
  • Ist die Nachspielzeit besser? Wird die Uhr immer noch angehalten, wenn das Spiel unterbrochen ist?
    Im Grunde genauso wie in PES 2011
  • Muss man beim Anstoß wieder selbst die Passtaste drücken?
    Ja. 🙂
  • Kann man weite Einwürfe immer noch so leicht vorhersehen und abfangen?
    Nein, da diese nun viel schneller ausgeführt werden.
  • Welche Replaykameras gibt es?
    Die gleichen Kameras wie in PES 2011, allerdings war eine neue 360° Kamera dabei, die ein freies Drehen erlaubt.
  • Werden Triktos schmutzig, sieht man den Schweiß (und dessen Auswirkungen)?
    Nein, es gab keinen Schmutz, Schweiß ist jedoch in der Replaykamera/Nahaufnahme zu sehen.
  • Kann man die Mauer bei Freistößen bewegen?
    Nein, leider nicht.
  • Kennt die KI Fairplay? (Bei Verletzten den Ball ins Aus zu treten, z.B.)
    Nein.
  • Verursacht die KI mehr Freistöße/Fouls?
    Ja, sehr viel mehr als in PES 2011.

Anzeige:

Teile diesen Artikel!

Autor

Ich bin 32 Jahre alt und seit 2010 aktiv für die Pro Evolution Soccer Community. Früher war ich auf prorevo mit dem Nutzernamen „chaos“ unterwegs.
Neben meiner Tätigkeit als Redakteur auf prorevo.de kümmere ich mich noch um meine Website www.PESianity.org – ein Portal, das alle PES Fanseiten dieser Welt vereinen möchte.
Bei Fragen, für Feedback, Bugreports oder sonstiges, schreibt mir gern eine eMail: ben [at] prorevo.de

139 Kommentare

  1. Viamala Ghost 11. September 2011 um 20:15

    Hi
    Nur noch kurz eine Frage.
    Weiss jemand schon was über den Online-Modus und wie der aussehen wird?

    (0)
    • chaos 11. September 2011 um 20:37

      Schau dir doch das Video von uns dazu an 😉
      Online Modus

      (0)
      • Viamala Ghost 12. September 2011 um 19:18

        Vielen Dank.. Das hab ich ja ganz übersehen..
        Na lange dauerts ja nicht mehr. Mal sehen was uns da mit dem neuen PES ereilt. Ich hoffe nur das Beste 🙂

        (0)
  2. heiv 11. September 2011 um 21:20

    Wie ist das Gameplay im BaL?
    Sind die Mitspieler immer noch so „dumm“?

    (0)