Deutschlands PES-Blog Nr.1 - seit 2006
prorevo – Deutschlands PES-Blog Nr.1

Livebericht von der Deutschen Meisterschaft 2011 *Update 12*

Dennis Winkler hat seinen Titel bei der Deutschen Meisterschaft 2011 verteidigt. Hier könnt ihr den Tag noch einmal im Ticker nachlesen.

Wir melden uns heute aus der Weltstadt Medebach zur Austragung der offiziellen deutschen PES-Meisterschaft hier in den CenterParcs. Organisiert und ausgetragen von der PES-League.

Im Vorfeld haben wir euch ja schon mit einigen Informationen rund um das Event versorgt und über den Tag verteilt gibt es immer wieder Liveberichte, Fotos und Livescoring.

*Update 1 – 10:37 Uhr*
Seit 10.30 Uhr spielen die 24 besten Spieler der abgelaufenen Saison in zwei Gruppen um den Einzug ins Achtelfinale. Ab hier geht es im Hin & Rückspiel weiter. Der Deutsche Meister qualifiziert sich für die im August stattfindenden PES World Finals. Als Favoriten gelten Mike Linden, Niklas Mählmann und Christian Sprengel. Ebenfalls gute Chancen werden Dennis Winkler, Hoang Ha Le, Kai Schramm und Georgios Kalpakidis eingeräumt. Schaut man allerdings auf aktuelle Tableau, hat sich nach vier Gruppenspielen vor allem Erhan Kayman in den Vordergrund gespielt.

Als besonderes Highlight des Tages kämpft der Offline-Rankingsieger Mike Linden gegen Online-Rankingsieger Georgios Kalpakidis um den zweiten Deutschen Startplatz.

*Update 2 – 11:07 Uhr*
Jetzt gibt es auch die ersten Bilder und das Livescoring für euch.

*Update 3 – 13:24 Uhr*
Drei Stunden ist sie mittlerweile alt, die DM und bereits jetzt zeichnet sich ein ausgeglichenes Bild in beiden Gruppen ab. Nur wenige Punkte Unterschied trennen aktuell K.O. Runde und Turnierende. Nahezu jeder Spieler hat noch alle Chancen. Ein paar Highlights müssen wir doch hervorheben:
Karl-Heinz Friesenbichler (zuvor 1 Punkt aus 5 Spielen) fährt seinen ersten Tagessieg ausgerechnet gegen den bis dahin ungeschlagenen Erhan Kayman ein und setzt auch im nächsten Spiel mit einem 5:2 Sieg seinen Run auf einen K.O.-Runden-Platz fort.
Der Titelverteidiger Dennis Winkler findet wieder schwer in das Turnier, legt dann aber das Comeback das Tages hin und dreht gegen Georgios Kalpakidis ein 0:3 in ein 4:3. Fussball verrückt im Livestream.

*Update 4 – 14:36 Uhr*
Acht von elf Spielen sind gespielt. Die Essenspause bei Pizza & Pasta bietet uns die Möglichkeit, ein kurzes Zwischenfazit zu ziehen. In beiden Gruppen ist das feld noch relativ dicht zusammen, vieles noch möglich. Hinter Mike und Sarper, die durch sein sollten, kämpfen angeführt von Matthias Winkler noch alle Spieler bis Platz 11 ums Weiterkommen. Etwas überraschend der letzte Platz von Kai Schramm, dem im Vorfeld doch deutlich mehr zugetraut wurde.
In Gruppe Zwei zieht Erhan Kayman, die Sensation des Tages, einsam seine Kreise. Sieben Siege bei einer Niederlage bedeuten klar Platz Eins. Wir sind gespannt, ob er seine From in der K.O. Runde bestätigen kann. Dahinter ein ähnliches Bild wie in Gruppe Eins, jedoch müssen Patrick Maier und Burak Uzun sich noch mächtig strecken, um auf den K.O. Zug aufspringen zu können. Komplett von der Rolle scheint Hasan Demirci, der abgeschlagen den letzten Platz belegt.
Nach den verbleibenden Spielen geht es im Hin & Rückspiel im Achtelfinale weiter. Wir halten Euch auf dem Laufenden – hier, im LiveScore und im LiveStream.

*Update 5 – 15:45 Uhr*
Die Vorrunde ist vorbei. Der amtierende deutsche Meister Dennis Winkler hat es auf den letzten Drücker noch hauchdünn in die K.O.-Phase geschafft. Beim abgewendeten Vorrunden-Aus war er allerdings auf Hilfe von Georgios Kalpakidis angewiesen, der Sascha Wiesner 3:2 schlug. Sein Bruder Matze marschierte dagegen souverän durch die Vorrunde und beendete die Gruppe 2 auf dem zweiten Platz. Vor dem Start der K.O.-Phase verabschieden wir uns von Orhan Demirtas, Kai Schramm, Robert Friebel, Phillip Waedt, Sascha Wiesner, Burak Uzun, Karl-Heinz Friesenbichler und Hasan Eisenhauer. Schön, dass ihr auf DM mit dabei wart.
Für alle anderen geht es jetzt in die K.O.-Phase mit Hin- und Rückspiel inkl. Auswärtstor-Regel. Mit Erhan Kayman und Sarper Beyazgül haben zwei Außenseiter die beiden TOP-Positionen in der Vorrunde erreicht. Man darf gespannt sein, ob sie ihre Performance auch in den K.O. Spielen weiter halten können. Das Achtelfinale läuft – wir halten Euch weiter auf dem Laufenden.
Unter den Fotos gibt es noch ein YouTube-Video mit Stimmen aus Medebach.

*Update 6 – 16:55 Uhr*
Die K.O.-Phase fordert ihre ersten prominenten Opfer. Mike Linden und Matthias Winkler müssen beide die Segel streichen. Speziell Mike Linden galt als Top-Favorit auf den Turniersieg.
Für Mike ist aber noch nicht alles verloren. In Kürze tritt er im Ranking-Duell als Offline-Punktbester gegen Georgios Kalpakidis, den Online-Besten, um einen Platz bei den World Finals in Köln an. – In den nächsten Minuten ist das Spiel im Livestream zu sehen.

*Update 7 – 17:34 Uhr*
Im Ranking-Duell holt Georgios gegen Mike einen 2:0 Hinspiel-Rückstand auf. Mike geht zwar mit dem Vorteil von zwei Auswärtstoren ins Rückspiel. Dort kann aber wiederrum Georgios die entscheidenden Aktionen setzen und gewinnt das Match verdient mit 2:0. Damit ist die kleine Sensation perfekt und Georgios Kalpakidis hat das erste Ticket für die World Finals in der Tasche. Für Mike ist die diesjährige deutsche Meisterschaft eine Enttäuschung.
Nach einer kurzen Pause geht es mit den Viertelfinals (s. Livescoring unten) weiter.

*Update 8 – 18:37 Uhr*
In den Viertelfinals haben sich Dennis Winkler, Lennart Albrecht, Niklas Mählmann und Sarper Beyazgül durchgesetzt. Wir nähern uns dem Finale. Im Duell zwischen Christian Sprengel und dem späteren Sieger war sogar ein Entscheidungsspiel (1:0-Sieg für Lennart) von Nöten. Zur Dramatik passte, dass das Tor des Tages in der 94. Minute fiel.

*Update 9 – 18:56 Uhr*
Nach seinem Sieg im Rankingduell (s. Update 7) hat Georgios „Gogo“ Kalpakidis über das Duell und seine WM-Quali mit dem PES-League-Team gesprochen. Das Video dazu findet ihr am Ende der Seite.

*Update 10 – 19:37 Uhr*
FINALE! – Ab 19:45 Uhr gibt es das Finale der Deutschen PES-Meisterschaft 2011 im Livestream hier auf www.prorevo.de. – Der amtierende Deutsche Meister Dennis Winkler trifft auf Niklas Mählmann, der Deutschland auf dem UEFA Champions Festival in London vertreten hat. Es wird ein spannendes Match.

*Update 11 – 20:21 Uhr* – Dennis Winkler ist erneut Deutscher Meister
Unglaublich. Nachdem er in der Vorrunde fast gescheitert war, spielt Dennis Winkler eine blitzsaubere K.O.-Phase und lässt auch im Finale nichts anbrennen. Niklas Mählmann versucht dagegen zu halten, aber Dennis setzt sich mit seiner Routine und Erfahrung mit 3:0 und 1:0 durch. Damit verteidigt er seinen Titel aus dem letzten Jahr. – Wir gratulieren Dennis ganz herzlich zum Titelgewinn und wünschen ihm viel Erfolg bei den World Finals im August, die parallel zur gamescom in Köln stattfinden werden.
Das kleine Finale um Platz drei hat Sarper Beyazgül gegen Lennart Albrecht mit 1:0 und 3:2 gewonnen und sich somit noch einen Platz auf dem Podium erkämpft.

*Update 12 – 20:33 Uhr*
Wer das Finale verpasst hat, kann dies noch einmal im Video anschauen:

An dieser Stelle beenden wir unseren Liveticker und nachdem wir euch noch aktuelle Bilder hochgeladen haben werden wir uns in Richtung Champions-Party verabschieden. Bye.

Livestream:
Der Livestream ist beendet.

Livescoring:
Hier gibt es das Livescoring für euch. Zur größeren Ansicht einfach auf die Vorschau klicken.

Vorrunde:

Stand: beendet

Achtelfinale

Stand:beendet


Viertelfinale

Stand: beendet

Halbfinale

Stand: beendet


Finale

Stand: 19:51 Uhr

Alternativ gibt es das Livescoring auch auf der offiziellen Seite der PES-League. Aktuell läuft die Gruppenphase.
http://konami-pesleague.de/dont_change/main.php?navid=269

 

Fotos live von der Deutschen Meisterschaft:

#2:

#3:

Stimmen aus Medebach:

Georgios „Gogo“ Kalpakidis spricht über seine WM-Quali:

Anzeige:

Teile diesen Artikel!

Autor

Ich bin 25 Jahre alt und begleite die Entwicklung von Pro Evolution Soccer seit 2006 als Chefredakteur von prorevo - früher auch unter dem Nickname 'mrbasket'. Mit dem prorevoBlog liefern wir euch alles Wissenswerte rund um Pro Evolution Soccer. Egal ob News, Screenshots oder Trailer. Hier seid ihr richtig. Natürlich fahren wir für euch auch zu den wichtigsten Events wie (DM, World Finals, etc.) und berichten ausführlich. - Mich persönlich findet ihr auch auf Twitter!

16 Kommentare

  1. TurkishStyler 9. Juli 2011 um 11:25

    warum höre ich nix ? es währe net wen sir was hörren würden ;D

    (0)
  2. PES-2008-Lover 9. Juli 2011 um 11:32

    Haaa da gehts ja richtig zur Sache, bin gespannt auf die Winkler Brüder, sind auch ziemlich viele Türken im Turnier, mal sehen wie das ganze Turnier ausgeht ;=)

    (0)
  3. PES-2008-Lover 9. Juli 2011 um 11:33

    selam TurkishStyler, ich höre auch nichts :=)

    (0)
  4. Marco1993 9. Juli 2011 um 12:05

    bei mir hackt der stream immer könnt irh mir helfen, woran könnte das liegen ?

    (0)
  5. gandalf 9. Juli 2011 um 14:02

    also USTREAM ist nun wirklich das schlimmste!!!

    (0)
  6. $$$_G_I_N_O_$$$ 9. Juli 2011 um 16:10

    ____drusjaJAN wird neuer „_PES-KÖNIG_“ werden!!!!!!!!!!!

    (0)
  7. Inko 9. Juli 2011 um 16:51

    matze ist 3. und nicht gruppenzweiter gewordn.

    (0)
    • SG Eintracht 9. Juli 2011 um 17:34

      Habs im Text geändert. 😉

      (0)
      • mrbasket 9. Juli 2011 um 18:45

        danke.

        (0)
  8. tron 9. Juli 2011 um 17:22

    wird in köln auch mit real und co gespielt oder wie letztes jahr mit länder???

    (0)
  9. Rizzo 9. Juli 2011 um 23:01

    Wie ist das eigentlich mit der Mannschaftswahl bei so einen Turnier? Spielen die alle mit den gleichen Teams oder wird das ausgelost wer welches Team bekommt?

    (0)
    • SG Eintracht 9. Juli 2011 um 23:07

      Freie Auswahl. Kann höchstens sein, dass es mal auf Vereins- oder Nationalmannschaften beschränkt ist.

      (0)
      • WerderFan 11. Juli 2011 um 19:41

        wieso gibts denn keine turniere mit schwachen teams?
        ich finde es total langweilig, wenn sich die mannschaftswahl auf die paar großen vereine konzentriert.
        wie wäre es mit einem copa libertadores turnier?
        mit den starken teams braucht man echt keinen skill.

        kann man mit den verantwortlichen über innovative turniermöglichkeiten reden, oder wird das strikt von konami vorgeschrieben?

        (0)
        • SG Eintracht 11. Juli 2011 um 19:52

          Du magst es ja langweilig finden, aber auf einem gewissen Level sind die Turniere dann auch nicht mehr zum Spaß sondern E-Sport. Und da gehts nicht darum, dass es irgendwie besonder innovativ oder sonst was ist, sonder darum, zu gewinnen.
          Und bei Sachen wie Copa-Libertadores-Turnieren glaube ich mal, dass der Zuspruch aus dem E-Sport Bereich fehlen würde.

          (0)
  10. HerrKlingel 11. Juli 2011 um 10:39

    Was hat es denn mit der komischen Aufstellung auf sich? Die so diagonal durchs Bild läuft?

    (0)
  11. manutd_starrr! 12. Juli 2011 um 08:02

    Grauenhaft mit anzusehen. Würde es besser finden, wenn man ähnlich wie im MLO Modus sein Team für einen festgesetzten Betrag selbst zusammenstellen kann. Spieler wie Messi, Ronaldo und Arshavin sollten dann dem entsprechen erheblich teurer sein. Aber so würde man auch mal andere Spieler und Taktiken sehen…
    Außerdem macht PES mit den übermächtigen Spielern sowieso kein Spaß. Denn das Spiel wirkt viel realistischer und auch authentischer wenn man mit durchschnittlichen oder nur guten Spielern spielt.

    @prorevo, ich hoffe ja immer noch, dass ihr bald verkündet, dass die Innovative Neuerung ein genialer Hallenmodus ist 🙂 *träum*

    Bin gespannt. Aber im Moment ist es ja leider relativ ruhig rund um Konami und PES 12 geworden.

    (0)