Deutschlands PES-Blog Nr.1 - seit 2006
prorevo – Deutschlands PES-Blog Nr.1

Die große prorevo-Umfrage 2011 – mitmachen und gewinnen

Uns alle verbindet eine Leidenschaft: Pro Evolution Soccer. Mal stehen wir nur staunend da und bewundern einen exzellent gespielten Steilpass, manchmal drehen wir beim Jubel über den Ausgleich in der Nachspielzeit völlig ab und manchmal bringt uns PES zur Verzweiflung. Aber eines bleibt vor und nach dem Spielen gleich: Wir lieben diese Fußball-Simulation. Wir lieben Fußball.

Damit das so bleibt und sich in wichtigen Punkten etwas ändert, wollen wir von prorevo eine große Leserumfrage zum Beginn des Jahrs 2011 starten. Wir von prorevo haben das Privileg, mit den Entwicklern des Spiels direkt in Kontakt zu stehen und deswegen sehen wir uns auch euch Spielern und Lesern gegenüber verpflichtet, euer Feedback und eure Meinung in den Entwicklungsprozess einfließen zu lassen. Das wollen wir so gut es geht tun. Natürlich ist klar, dass nicht alles Feedback, das kommen wird 1:1 umgesetzt werden kann. Allerdings können wir dem Entwicklerteam zeigen, welche Punkte uns Spielern besonders wichtig sind. Die Umfrage haben wir gemeinsam mit dem Deutschen PES-Meister Dennis Winkler entwickelt, um am besten eure Meinungen einfangen zu können.

 

 

Optimaler Kommentar: Gewinnspiel-Teilnahme (gelber Bereich) + detailiertes Feedback (grüner Bereich)

Optimaler Kommentar

Und mitmachen lohnt sich: Weil nicht nur uns das Feedback interessiert, sondern es auch für KONAMI wichtig ist, haben wir Preise zur Verfügung gestellt bekommen. Unter allen Teilnehmern der Umfrage verlosen wir an drei Personen jeweils ein großes KONAMI-Spielepaket für ein System seiner Wahl. Um an der Verlosung teilzunehmen musst du nur die Umfrage ausfüllen und am Ende der Seite (hoffentlich zusätzlich zum detailierten Feedback ; s. Screenshot rechts) in einem Satz unter dem Stichwort „PES2012“ sagen, was dein größter Wunsch für PES2012 ist. Wir benachrichtigen den Sieger per Mail.

### Die Befragung zu PES 2011 ist beendet. ###

Du bist am Ende der Umfrage angelangt. Danke für dein Feedback. Nun haben wir einen groben Überblick über deine Einschätzung der verschiedenen Bereiche. Aber bestimmt werden dir während des Ausfüllens Details eingefallen sein. Wir würden uns freuen und es ist enorm wichtig, wenn du uns diese Gedanken in den Kommentaren unten schreibst. So bekommen wir wichtige Impulse und werden auch diese intensiv auswerten und an KONAMI weitergeben.

Wichtig bei den Kommentaren: Haltet eure Meinungen sachlich und fasst euch möglichst kurz. Nutzt präzise Formulierungen und bezieht euch idealerweise auf eine Frage oben (gebt dann am Anfang eures Statements einfach die Nummer an z.B. „#3“ oder schreibt am Ende etwas zur Kategorie „Sonstiges“). Links zu Bildern oder Videos sind natürlich erwünscht, soweit sie eure Aussage verdeutlichen.

Danke für euer Feedback und euren Einsatz

Euer prorevo-Team

Hinweis: Aus Schutz vor SPAM müssen alle Kommentare von Personen, die vorher noch keinen Kommentar bei prorevo geschrieben haben erstmals freigeschaltet werden. Bitte nicht wundern, wenn euer Kommentar also nicht direkt auftaucht. Danke.

Anzeige:

Teile diesen Artikel!

Autor

Ich bin 25 Jahre alt und begleite die Entwicklung von Pro Evolution Soccer seit 2006 als Chefredakteur von prorevo - früher auch unter dem Nickname 'mrbasket'. Mit dem prorevoBlog liefern wir euch alles Wissenswerte rund um Pro Evolution Soccer. Egal ob News, Screenshots oder Trailer. Hier seid ihr richtig. Natürlich fahren wir für euch auch zu den wichtigsten Events wie (DM, World Finals, etc.) und berichten ausführlich. - Mich persönlich findet ihr auch auf Twitter!

279 Kommentare

  1. mrbasket 26. Januar 2011 um 16:38

    @gordy & magnus: Die Ergebnisse werden KONAMI erreichen. Schlichtweg, weil wir die in einem Meeting mit den besten PES-Spielern Deutschlands und dem Team durchgehen. Ich bin mittlerweile am Ende der Kommentare (vorerst, denn wir haben ja noch fünf Tage angekommen). Daraus sind knapp vier präzise formulierte DIN A4-Seiten mit Stichpunkten und kurzen Formulierungen geworden.

    Es ist doch klar, dass nicht alles umgesetzt werden kann. Aber wichtige Impulse sind das auf jeden Fall.

    (0)
  2. dEx 27. Januar 2011 um 02:48

    schönen dank an dieser stelle an das komplette prorevo-team und den einsatz unsere wünsche ideen umzusetzen bzw vorzutragen. 😉
    super arbeit jungs,weiter so!

    (0)
  3. torfabrik 27. Januar 2011 um 17:53

    Ich hoffe auf ein supergelungenes PES 2012 liebes Prorevo Team, macht weiter so.

    (0)
  4. Matthias Pragner 29. Januar 2011 um 23:19

    Super Spiel; das einzige, was mich noch stört sind Elfmeterentscheidungen des Schiedsrichters und manche kapitale Fehler der Torhüter. Ansonsten alles Top.

    (0)
  5. Andreas Mantz 31. Januar 2011 um 01:31

    ….das Spiel wäre noch besser wenn man beim manuellen spielerwechsel mehr möglichkeiten hätte einen entscheidenen spieler auszusuchen, da die spieler manchmal voll unorientiert in der gegend herumlaufen und nicht zum ball…

    (0)
  6. Jörn 31. Januar 2011 um 17:08

    Stichwort „PES2012“ Ich hoffe auch, dass es flüssiger wird, die KI deutlich verbessert wird, ein neues (nutzbares) Elfmetersystem und auf bessere Atmosphäre/ neue Kommentatoren, bzw die Möglichkeit auf die Englischen umzuschalten.

    Details:
    #2: Die Lizensen sind den Möglichkeiten, die Konami hat entsprechend gut, nur wenn zB wie Palermo ein einziges Team einer ganzen Liga nicht lizenziert ist, ist es irritierend.

    #4: Die Steuerung an sich ist gut, aber das Auswählen ist oft grauenhaft. Oft stehen Spieler perfekt zum Ball, bewegen sich überhaupt nicht, aber man kann sie nicht auswählen. Besonders wenn man zusammen spielt ist die Spielerauswahl schlimm, da ist es oft Glückssache, wen man kriegt und am schlimmsten ist, wenn zB Spieler1 einen Spieler steuert und plötzlich und ohne ersichtlichen Grund wechselt es zu Spieler2. Das Anspielen ist manchmal auch problematisch, wenn die Spieler sehr nah zusammen stehen.

    #5: Es ist meistens Glückssache. Zu 75% gehen die Schüsse drüber, 10% daneben und sonst meistens direkt auf den Torwart. Kopfbälle werden fast immer „unterflogen“(!). Ich treffe pro 10 Schuss aufs Tor ca einmal, der gegner fast immer mit den schlechtesten Spielern sofort. Mit der kleinsten Berührung hindern mich selbst 1,60m große Spieler auch noch von hinten daran einen Schuss nicht in die Wolken zu setzen, ohne, dass ich etwas dagegen tun könnte. Weitschüsse und Direktabnahmen sind allerdings sehr gut. Elfmeter dagegen wie schon gesagt unmöglich.

    #6: Die KI der Gegner ist meist unfair bevorteilt. Man kann oft schon voraussehen wenn der Gegner ein Tor macht und kann doch nichts dagegen tun. Die Torhüter pendeln unverständlicherweise immer zwischen Weltklasse und Kreisliga. Die schwächsten Schüsse halten sie nicht fest aber auf der Linie halten sie alles (der eigene Torwart hingegen wieder nicht…). Die Mitspieler haben sehr oft falsche Laufwege, halten an wenn man sie bräuchte/ gerade anspielen will, dadurch wird das Offensivspiel oft statisch.

    #7: Der Schiedsrichter ist zu kleinlich. Körperkontakt ist per se schon ein Foul. Selbst wenn man selbst schießt und ein gegnerischer Spieler läuft in den Schießenden ist es ein Foul vom Schießenden. Passives Abseits ist wie Vorteil praktisch nicht vorhanden.

    #11: Atmosphäre gibt es nicht, Die deutschen Kommentatoren sind einfach nur noch nervtötend, da sie schon seit Jahren das selbe sagen, leider keine Möglichkeit auf die Englischen umzustellen.

    #13: Meistens springt man sofort von Spiel zu Spiel. Transfermarktentwicklungen sind meistens unverständlich und beim eigenen Team zu rar.

    #15: Drag & Drop ist eine große weiterentwicklung, das ganze Aufstellungsmenü ist sehr gut. Bei Taktischen einstellungen jedoch noch zu unübersichtlich was die einzelnen Punkte bewirken.

    #17: Die Stärken sind allgemein sehr gut, ausser bei zB Messi und Ibrahimovic ein wenig zu übertrieben, besonders bei letzterem. Es sollte keine Jugendspieler mit einer Stärke höher als 75 geben.

    Auch wenn ich jetzt so viel zu kritisieren habe, ich mag dieses Spiel trotzdem sehr sehr gerne und verbringe deutlich zu viel Zeit damit 😉
    Hoffentlich wird PES12 die perfekte Weiterentwicklung von dem, was bei diesem Teil schon gut war. Also eigentlich einfach PES11 ohne seine Fehler 😉

    (0)
  7. lil_zidane 31. Januar 2011 um 20:30

    Zum Spielgeschehen
    – bessere Stimmung(Fans)
    – bessere Kommentatoren
    – besseres Elfmetersystem
    – „Spieler anwählen“ verbessern
    – Torschüsse bei leichtem schieben des Gegners sollten nicht mehr
    über das Stadiondach gehen
    – auch „schlechtere“ Spieler sollten tricksen können z. B. Okochatrick ect.

    Zum Drumherum
    – mehr Lizenzen (1.Bundesliga!!!) und vor allem mehr Nationalmannschaften, dann wirds leichter zum editieren ^^

    (0)
  8. Rizzo 1. Februar 2011 um 08:53

    Stichwort „PES2012“

    ich denke es ist alles angesprochen worden von meinen Vorrednern.

    (0)
  9. Enrico 4. Februar 2011 um 09:06

    #2: Deutsche Liga komplett wäre schön

    #9: Die Auswahl, Anzahl und Länge der Wiederholungen sind furchtbar!!! Wer will Fouls nochmal sehen?? Oder Schüsse die nicht mal in die Nähe des Tores kommen?? Größere Chancen bzw. knapp verfehlte Schüsse (z.b. Pfosten) wird dagegen fast nie wiederholt.

    #10: Nicht nur anders farbige Tornetze, sondern auch unterschiedliche Formen wären schön! Das wichtigste ist doch der Anblick wie der Ball im Netz zappelt! 🙂

    #20: Ein gesamtes Online-Menü wäre besser! Es nervt total jedesmal ins Hauptmenü zurückgehen zu müssen, wenn ich zwischen Turnier, Schnellspiel und MLO wechsle. Durch die Netzwerküberprüfung usw. dauert es jedes mal viel zu lange!!!

    (0)
  10. herzblatt 5. Februar 2011 um 20:15

    Stichwort “PES2012″

    Mein Wunsch: noch mehr Möglichkeiten bei der Taktik

    (0)
  11. jakob 6. Februar 2011 um 20:58

    #1: Atmosphäre: Die Fangesänge sind sehr langweilig und wiederholen sich so oft, dass es einfach keinen Spaß macht die Lautstärke zu erhöhen.
    Dies gilt auch für die Kommentatoren, der Funke (live im Stadion oder zuhause vor dem Fernseher zu sein) springt leider nicht über.
    -Fans sollten einfach mehr Stimmung machen, die Stimmung sollte sich nach dem Gegner (Derby), dem Tabellenplatz und der Ergebnis richten.

    Spieler die ständig gut Spielen oder lange beim Verein sind, sollten extrem bejubelt werden. Gegner Ausgepfiffen. Die Atmosphäre ist extrem wichtig und wird seit Jahren extrem vernachlässigt.

    Auch wären vielleicht die Highlights in einer art Sportschau sehr schön, vielleicht sogar mit Kommentar.

    #2: Grafik: Die Grafik ist echt gut, was vielleicht noch gut wäre: Die genauigkeit wie zb. der Ball geschossen wird, oft sieht es aus als würde zB der Ball mit dem Schienbein erwischt.

    #3: Spielfluss: Der Gegner verhält sich schon recht ordentlich und nachvollziehbar. Es wäre jedoch schön wenn der Gegner vielleicht im Rückstand noch mehr Druck macht, es würde schon reichen wenn Einwürfe,Freistöße oder Abstöße im Rückstand schneller ausgeführt werden würden.
    Auch wäre es schön wenn sich die Angriffsart der Mannschaften noch mehr voneinander unterscheidet, also mehr unterschiede von Team zu Team.

    #4: Steuerung: Die Auswahl der Spieler ist nicht immer die beste.

    #5: Physik: Eigentlich stimmt hier fast alles, jedoch gibts manchmal kleine Aussetzer wenn der Ball bereits 1 mal aufgesprungen ist (ist meine Ansicht)

    #6: Modding: Da die Fangemeinde sehr fleißig ist, sollte man denen auch viele Möglichkeiten geben, zb. viele Slots für Fangesänge. Der Stadioneditor war schonmal ein guter Anfang, jedoch wäre ein erweiteter Stadioneditor noch hilfreicher.
    Wäre auch schön wenn man das Aussehen der Trainer modden könnte.

    #7: Animation: SUPER! also die Spieler bewegen sich echt wunderschön. Wie im TV…aber hat man die Torhüter vergessen? Die rollen sich merkwürdig ab, springen unglaubwürdig zu Ball usw. Das sieht meistens unschön aus.

    #8: Standartsituationen: Gefallen mir sehr gut

    #9: Mannschaften: Euroleague und Championsleague sind schonmal sehr sehr schön, auch viele Ligen und genug Möglichkeiten alles zu Modden.

    #10: BAL-Modus: Wieder sehr gut gelungen, eine etwas bessere KI der COM Mitspieler wäre aber wünschenswert.

    #11: Schiedsrichter: Die zeigen zum Glück mehr Karten als beim Vorgänger. Jedoch sind manche Reaktionen der Schiedsrichter nicht nachvollziehbar.
    Außerdem Pfeift man das Abseits etwas zu spät und die Schiedsrichter haben ein Problem mit der Vorteilsregel.

    Fazit: Ich würde PES2011 eine 7,5 von 10 Punkten geben. Die Atmosphäre hat mich besonders enttäuscht weil sie einfach nicht vorhanden ist. In allen anderen Punkten hat Konami die richtigen Schritte unternommen, man sollte aber nichts einfach so lassen wie es bereits ist, man sollte ständig einwenig Feintuning betreiben.

    (0)
  12. LEV93 8. Februar 2011 um 12:01

    – Flanken: Jede zweite flanke landet im seitenaus .. hier würde ich mir ein super manuelles Flankensystem wünschen

    – Atmosphäre: Viel mehr Fangesänge, z.B. auch originale

    – Stadioneditor: KLASSE, dass es ihn gibt.. aber mit der Tribünenauswahl und CO ist noch sehr viel zu machen, viel mehr OPtionen wären hier möglich

    – Lizenzen: Warum sind ehemals lizenzierte Mannschaften plötzlich nicht mehr im Spiel enthalten (z.B. Bröndby IF,..) Es gibt so viele interessante Mannschaften die noch im Spiel sein müssten

    – Schiedsrichter: Unglaublich nervig, dass bei JEDEr fairen Grätsche im Strafraum sofort auf Elfmeter entschieden wird, das macht keinen Spaß

    – zum Elfmeter selbst: Das Elfmetersystem sollte komplett überarbeitet werden, da es verdammt schwierig ist und kaum ein Ball so kommt wie man ihn möchte

    – Schusssystem: Hier geht auch noch viel mehr ! Egal wer schiesst, die Schüsse ( Schussanimationen) sehen immer gleich aus und auch die auf die Schussarten sollte mehr eingegangen werden. z.B. ist es nur schwer möglich einen Ball schön mit dem Innenrist zu Schlenzen. Es sollten sowohl gefühlsvolle Schüsse als auch richtige Kracher aus der Zweiten reihe möglich sein. Außerdem soll jeder Schuss anderst aussehen ! Die Bälle segeln immer gleich über den Kasten, jede Schusshöhe soll also möglich sein.

    – KI der eigenen Mitspieler, trotz der Eisntellung dass die Spieler einen unterstützen sollen, laugen sie nicht mit nach vorne.. heisst also wenn ich alleine vorm gegnerischen Torwart stehe kann ich NIE querlegen weil keiner mitläuft.

    – Witterungsverhältnisse: Es hieß, dass es spürbar sein soll, wenn der Rasen nass ist, dass dann zB Flachschüsse gefährlicher seien, davon ist nichts zu merken, zudem sollte es wider „Schnee“ geben.

    PES 2012 soll so realistisch wie nur möglich werden !

    (0)
  13. pes0111 12. Februar 2011 um 22:35

    Bitte bitte bei PES2012 wieder eine Auswahl von manuell bis automatisch so wie bei PES 6.
    Hier konnte man eine Einstellung wählen, in der der Spieler nur dann gewechselt wurde wenn man die Spielerwechseltaste gedrückt hat (IN DER DEFENSIVE)

    Mittlerweile geht dies nur noch in der defensive UND offensive gleichzeitig. In der offensive stört dies aber massiv!

    (0)
  14. Helmut 20. Februar 2011 um 18:33

    Ich finde es wäre doch super, dass man über XBOX LIVE Mannschaften oder Wappen erwerben könnte (z.B. 5 Teams (Originalteams) um 80 Microsoftpoints. Schliesslich kann man über dem PC auch div. Patch runterladen. Somit könnte man seine eigenen Ligen erstellen und müsste nicht stundenlang mit dem Editieren verbringen.
    lG
    Helmut

    (0)
  15. Frankfurter-Bub 2. März 2011 um 14:28

    PES 2011 ist im Gesamtpaket eine einzige Enttäuschung. Die Animationen sehen besser aus, die der Torhüter achen jede Parade oder jedes Tor zu einer Lachnummer. Die Spieleranwahl ist eine Katastrophe. Alles was mit 360° zu tun hat, wurde miserabel umgesetzt. Das Spiel ist, auch auf hohen Schwierigkeitsgraden zu einfach. Die angepriesene Freiheit fehlt, da man nicht dahin Passen kann, wo man will, da die Ballphysik einer Katastrophe gleicht und die Spieler teilweise nicht reagieren.

    Seit 2008 wird die Serie jedes Jahr schlechter und das mit großen Schritten.

    Um wieder ein vernünftiges PES zu bekommen, müsste man meiner Ansicht nach alles bisherige in den Müll schmeissen und bei 0 anfangen.

    Ein gutes PES würde sich auf das gesamte Genre auswirken. Denn dadurch wäre auch EA gezwungen Fifa zu verbessern, auch wenn Fifa seit einigen Jahren richtig gut geworden ist.

    PES hat alles verloren, was es besonders machte. Es ist einfach nur noch ein sehr unterdurchschnittliches Arcadespiel, was diesen Realität mit Taktikeditoren zu verschleiern versucht.

    Ich hoffe nur, es gibt keine Versprechen für 2012, denn bis jetzt haben Konami und Seabass alles daran gesetzt, diese zu brechen.

    (0)
  16. Tino 16. März 2011 um 23:37

    Stichwort „PES2012“: Für PES 2012 wünsche ich mir eine Auffrischung der Spielatmosphäre, die dem Spieler das Realitätsgefühl näher bringen könnte.

    #1 Atmosphäre muss einfach überarbeitet werden! (Fängesänge, Reaktionen der Fans auf bestimmte Aktion, etc.)
    #2 Das Schusssystem ist meiner Meinung nach eine kleine Katastrophe. Alle Bälle fliegen ähnlich und kaum ein Schuss sieht so aus als hätte ihn wirklich ein Ronaldo getreten.
    #3 Die Torhüteranimationen gehen in die gleiche Richtung. Diese springen immer gleich und wehren den Ball auf eine sehr unnatürliche Weise ab.
    #4 Schiedsrichter entscheiden zu oft auf Freistoß, obwohl der Spieler den Ball klar trifft.
    #5 Werde zur Legende und der Meisterliga-Modus (offline) sollten deutlich umfangreicher und realistischer werden. Echte Zahlen wären auch hier sehr interessant.

    Ein Lob gibt es für die Meisterliga-Online! Auch die Standardsituationen würde ich als gelungen bezeichnen. Mein persönliches Highlight dieses Jahr waren allerdings die 360°-Pässe!

    (0)
  17. chrisk 17. März 2011 um 21:35

    @Frankfurter-Bub

    Dein Kommentar ist eine 1+ !!!

    Ich fühl mich von Seabass einfach nur noch verarscht…

    Ich hab Pes mein leben lang gezockt… aber dieses jahr gewinnt Fifa 11 eindeutig weil Pes einfach ne Katastrophe geworden ist..

    Magenetfeld,Curso-Wechsel,Schüsse und sogar die unfassbar gute Ballphysik ist für den arsch geworden…

    Seabass mach ein neues Pes 6 mit ein paar featueres von Fifa 11… z.B Schiedsrichter und manueller Funktionen einbauen…

    Und lass endlich Fans auf Zäune springen etc… was soll daran so schwierig sein… Es gibt Spiele wie Crysis 2!!! Pes 2012 ist meine allerletzte Hoffnung sonst steige ich um…

    (0)
  18. Goks 20. März 2011 um 21:21

    * Warum laufen sich die Mitspieler bei Kontern nicht frei?
    * Warum heben sie nicht die Hand und laufen in freie Räume?
    * Warum kann man den Anstoss nicht mehr selbst ausführen?
    * Warum wurde die Kameraführung im neuen Teil so verschlechtert?
    * Warum ist PES-Online wieder einmal eine Zumutung und unspielbar?
    * Warum muß man den Ball erst stoppen, bevor man weiterpassen kann?
    * Warum wurde das schlechte Elfmetersystem aus PES2010 beibehalten?
    * Warum kennen die PES-Schiris keine Vorteilsregel mehr?
    * Warum gibt es kein Handspiel im 16er und Elfmeter bei PES2011?
    * Warum werden Trikots/Hosen nicht nass oder schmutzig?
    * Warum gibt es wieder keinen englischen Kommentator?
    * Warum ist die KI (besonders in der offensive) so schlecht?
    * Warum brauchen die Spieler teilweise so lange, bis sie reagieren?
    * Warum wurden die Wiederholungen so verschlimmbessert?
    * Warum gibt es überhaupt für jeden „Mist“ eine unnötige Wiederholung?
    * Warum können alle Spieler die selben Tricks ausführen?
    * Warum wird bei Freistößen an der Mittellinie eine Mauer gestellt?
    * Warum kann ich einen Freistoß nicht zum Keeper zurückspielen?
    * Warum kann ich die Freistoßmauer nicht verschieben?
    * Warum werde ich an der Außenlinie nicht angegriffen?
    * Warum hört sich die Stadionatmosphäre so grauenvoll an?
    * Warum lassen sich Spielernamen über den Köpfen (Gegner) nicht entfernen?
    * Warum ist die Spieleranwahl teilweise so unlogisch und kompliziert?
    * Warum läßt sich der Keeper manchmal nicht steuern (Abschlag statt Abwurf)?
    * Warum läßt sich der EL-Modus nicht einzeln spielen?
    * Warum wird mit CL-Lizenzen geworben und dann fehlen Vereine (z.B. FC Schalke 04)?
    * Warum wurde die Ballphysik (PES größte Stärke) verschlechtert (bei Flanken oder Ecken)?
    * Warum ist immer und jedes Stadion ausverkauft (früher war’s mal anders)?
    * Warum gibt’s keine kleineren Stadien mehr (Ennio Tardini / ca. 28.000 / FC Parma)?
    * Warum werden vorhandene Stadien rausgenommen (z.B. Signal Iduna Park)?
    * Warum gibt es dafür das San Siro Stadion gleich zweimal im Spiel?
    * Warum werden Jahr für Jahr bereits vorhandene Teams rausgenommen?

    (0)
  19. Z.Boban 2. April 2011 um 19:22

    Äussere mich diesmal nur über #20 Online Modus: 1.)zuerst ist Startmenü für´n Ar***..jedesmal zurück ins Hauptmenü wenn man Spielmodi ändern möchte/nervig/zeitaufwendig

    2.) Warum wurde die Möglichkeit „Clans“ oder „Teams“ zu bilden einfach entfernt ?? Diese Option fesselte & begeisterte mich bei PES 6 !!! Nächtelang um mit meinem Team auf Pkte Jagd zu gehen.

    3.) Die autom.SpielerWechsel bei 2 Spielern, nerven, irritieren, sind nicht nachvollziehbar, nehmen jeden Spielfluss und vermiesen einfach den Spaß an jedem 2 vs 2..

    4.) Die Online-Räume geben auf den ersten Blick, zu wenig infos über die Insassen sowie den Spielmodi des Raumes. Zuviele unnötige klicks um infos zu erhalten.

    5.) Was soll der Demo-Chat ?!? unnötig

    6.) Bitte führt wieder einen vernünftigen Online Modus auf Basis von PES6 ein..!

    (0)