Deutschlands PES-Blog Nr.1 - seit 2006
prorevo – Deutschlands PES-Blog Nr.1

D-Pad doch eine Option in PES 2012

Wie soeben von Jon Murphy über Twitter bekannt gegeben wurde, wird es doch möglich sein, PES 2012 mit dem D-Pad (Steuerkreuz) zu spielen. 

Zwar ist der Analogstick als Standard für die Spielerbewegung eingestellt, die Steuerung lässt sich aber auf das D-Pad abändern. Grund dafür ist laut seiner Aussage, dass zu viele Fans mit dem kompletten Wegfall des D-Pads nicht zufrieden waren. Durch diese Grundeinstellung wollen sie allerdings erreichen, dass möglichst viele Leute vom D-Pad zum Analogstick wechseln, um das Bestmögliche aus PES herausholen zu können.
Außerdem wird es nach der IDEF (28.-30.6) eine Presse-/Community Tour von PES 2012 geben, so dass wir bald neue Berichte über das Gameplay und die Verbesserungen von PES 2012 erhalten werden.

Hier habt ihr noch einmal die Originalzitate seiner Tweets.

Firstly, D-Pad control will remain for 2012. It’ll be an option with stick default. Hope people will try to swicth, but we won’t remove D

It splits fans at the moment, but at some stage we have to make a complete switch so everyone gets the most out of PES

Secondly, code will go on press/community tour after IDEF, so expect to read plenty more reports on gameplay and improvements

Was sind eure Meinungen dazu?

Anzeige:

Teile diesen Artikel!

Autor

Ich bin 32 Jahre alt und seit 2010 aktiv für die Pro Evolution Soccer Community. Früher war ich auf prorevo mit dem Nutzernamen „chaos“ unterwegs.
Neben meiner Tätigkeit als Redakteur auf prorevo.de kümmere ich mich noch um meine Website www.PESianity.org – ein Portal, das alle PES Fanseiten dieser Welt vereinen möchte.
Bei Fragen, für Feedback, Bugreports oder sonstiges, schreibt mir gern eine eMail: ben [at] prorevo.de

33 Kommentare

  1. messifannr10 23. Juni 2011 um 20:23

    Find ich jut :DD (Y)

    (0)
  2. Metalmeyer 23. Juni 2011 um 23:47

    Ich spiele zwar nicht mit D-Pad, aber gut dass sie scheinbar wirklich auf die Fans eingehen… und das nicht nur in der Planung sondern auch spontan auf Feedback.

    (0)
    • dEx 24. Juni 2011 um 01:15

      genau so seh ich das auch 🙂 da sieht man doch wirklich, dass sie sich bemühen das spiel so umzusetzen wie es gewünscht wird…

      oh man,nächste woche neue news, win! 😀

      (0)
  3. ChrisCruz 24. Juni 2011 um 02:31

    wow geiloo !

    zocke zwar auch ne tmit dem D-Pad . . . aber ist echt ne geile aktion von Konami =)))

    (0)
  4. OnkelPlattfuss 24. Juni 2011 um 11:33

    Mal ne ganz andere frage

    Ich komme nicht mehr auf diese seite http://forum.konami-pesleague.de/

    weiß einer was da los ist @proevo team??????

    (0)
    • SG Eintracht 24. Juni 2011 um 11:52

      Momentan sind alle Seiten die von Konami betrieben werden aufgrund von Wartungsarbeiten abgeschaltet. Eigentlich kommt da auch eine entsprechende Mitteilung, warum jetzt im Forum ein 403er kommt weiß ich nicht, gestern hab ich da noch die normale Meldung gesehen.

      Wir heißen übrigends prorevo, nicht proevo. 😀

      (0)
      • OnkelPlattfuss 24. Juni 2011 um 13:29

        Ok danke
        werd es mir merken =)

        (0)
        • mrbasket 24. Juni 2011 um 16:11

          Hab mit den Jungs gesprochen. Wird alles nacheinander wieder hochgefahren. Wir sind gerade auch betroffen, indem das Upload-Tool für das Tor des Monats nicht klappt und wir nicht auf die bisher eingereichten Tore zugreifen können, weil die auf einem der Server liegen.

          (0)
  5. Dejan Vu 24. Juni 2011 um 13:08

    ich würde ja mit dem stick spielen, aber ich rutschte vom stick ab. es passiert mir häufiger, wenn ich das linke tor verteidige. das zeigt mir, dass sony die „ergonomie“ der gamepads verbessern sollte.

    (0)
    • Rekordmeister-Fan 24. Juni 2011 um 15:32

      Mit dem Stcik hab selten Probleme.
      Aber wenn der Stick mal feucht wird dann wird der echt rutschig aber man kann damit leben 🙂

      (0)
  6. WerderFan 24. Juni 2011 um 16:13

    oh man, wie kann man mit dem D-Pad spielen, das ist so ein rotz.
    ich würd verstehen, wenn man pes 1-6 damit spielt, ist mir ein rätsel wie das funktioniert, vorallem mit 360° steuerung. das spielt sich doch total unflüssig. mit analog stick ist es ziemlich geil.

    (0)
  7. davidao07 24. Juni 2011 um 17:11

    ich finds auch toll dass pes auf das feedback der fans eingeht. aber ich frag mich wo ich denn feedback geben kann. auf welcher seite wird sich denn das feedback der fans zu herzen genommen ? kann mir dass jemand beantworten, vllt das prorevo team ?

    (0)
    • mrbasket 24. Juni 2011 um 17:31

      Also hier ist dein Feedback schon sehr gut aufgehoben. – Mit Rückblick auf das Feedback zu PES 2011 haben wir das hier alles gesammelt. Daraufhin ist die Umfrage enstanden und wir haben 5 Seiten an Lob und Kritik zusammengeschrieben.

      Damit bin ich zu einem Meeting mit KONAMI-Deutschland gereist. Zusammen mit einigen der besten Spieler haben wir das Spiel dort in mehreren Stunden tiefgehend analysiert und dort habe ich dann die einzelnen Kritikpunkte eingebracht.

      Die Ergebnisse dieser Runde sind dann direkt (!) an das japanische PES-Entwicklerteam gegangen.

      Das hier war die Aktion (mit rund 280 Kommentaren):
      http://www.prorevo.de/blog/2011/die-grosse-prorevo-umfrage-2011-mitmachen-und-gewinnen/

      (0)
      • davidao07 24. Juni 2011 um 17:51

        vielen dank für die antwort. dass find ich schon mal gut, dass hier die feedbacks gut weitergeleitet werden, da ich eure seite ohnehin favorisiere. aber dass man nun doch mit dem d-pad zocken kann, geht nicht aus eurem feedback hervor oder ? zudem haben ich und viele andere pes-spieler ein anderes anliegen für das neue pes.

        1. teamwechsel in meisterliga sollen ermöglicht werden wie z.B. im bal-modus. sorgt einfach für abwechslung.

        2. eine 2vs2 online lobby wäre auch ideal. dass erleichtert dass suchen nach spielpartnern.

        wurden die punkte schon fürs neue pes eingebracht, oder ist es jetzt schon zu spät ? diese punkte müssten auch leicht umzusetzen sein

        (0)
        • SG Eintracht 24. Juni 2011 um 23:59

          Die Geschichte mit dem D-Pad ging hauptsächlich auf die französische Community zurück. Hab ehrlich gesagt keine Ahnung wie das bei denen aussieht von wegen Foren/Blogs/etc. Feedback kannst du sonst auch direkt per Twitter an @JonMurphy_PES schicken.

          Für PES2012 wird es mittlerweile wohl langsam zu spät sein, die Feedbackforen sind schon alle geschlossen und das Game ist schon zu über 60% fertig.

          (0)
  8. PES-FAN 25. Juni 2011 um 04:15

    @ sg eintracht

    ja aber es sollte möglich sein ein 2v2( 3v3 / 4v4) gruppenmodus wieder einzuführen und den spec modus, dafür ist es bestimmt nicht zu spät!

    Also sorry, diese punkte sind bestimmt nicht schwierig umzusetzen und es wäre ein 1000% „+“ für all die Pes Fans!

    Wäre schön wenns wieder eingeführt wird.

    Vorrausetzung ist ein Server mit maximaler Leistung , der vielleicht mal nach europa verlegt werden sollte, hier in Frankfurt ist ja die Konami Zentrale, wäre mal ne überlegung und würde bestimmt pes ein großen schub nach vorne geben!!! Die müssen einfach für den Online-Modus mehr Geld in die Hand nehmen!

    (0)
    • vamp 25. Juni 2011 um 15:33

      genau so ist es!

      konami hat anscheind noch nicht gecheckt das heutzutage der online modus das kaufargument nummer 1 ist bei computerspielen!!!

      und wieso die den gruppenmodus der wohl mit abstand das beste feature in pes online war rausnehmen kann ich überhaupt kein bisschen nachvollziehen!
      der bei konami gesagt hat ne alda gruppenmodus is scheisse den machen wir weg , gehört gehängt 😀

      (0)
  9. Seifenblaeser 25. Juni 2011 um 13:19

    Schon seit Jahren ist PES für mich leider keine wirkliche Alternative, weil wenn ich mit einem Kumpel eine Liga spiele, spielen wir immer so, dass der andere jeweils immer den Gegner steuert und das ist glaub ich seit 2008 nicht mehr möglich. Im Ligabetrieb kann man also nur gegen den Computer spielen, nicht aber gegen einen anderen Mitspieler, der die anderen Teams dann steuert. Für mich ein echtes Ärgernis!

    Kann Konami diesen kleinen Wunsch nicht mal wieder erfüllen? Dürfte ja eigentlich nicht so schwierig sein. 😉

    (0)
  10. Ardafreak 25. Juni 2011 um 20:58

    zocke zwar mit dem D-Pad(Steuerkreuz) aber bin schon seit längerem am Überlegen ob ich doch zum Stick wechsel.

    Das einzige was mich davon abhält ist, dass ich den Stick nicht so gut unter Kontrolle habe, da er mir immer wieder wegrutscht vom Daumen und ich dann nochmal neu anpacken muss..

    aber von meiner Seite aus kann ich auf alle Fälle sagen, dass man mit dem Stick ganz klar im Vorteil ist, wenn man den Umgang beherrscht, und das tuh ich nicht.. LEIDER nicht 🙁

    (0)
    • Souly 26. Juni 2011 um 01:54

      dann hol dir den Xbox controller ^^ zocke zwar auf der PS3 pes, werde aber dieses Jahr auf den PC wechseln und mir den Xbox Pad zulegen…der hat einen viel besseren Analog.

      (0)
  11. vamp 26. Juni 2011 um 18:38

    Scheiss auf d-pad! interessiert doch kein schwein!

    ich würde lieber mal wissen wie die das mit den einstellungen fürs passen online lösen wollen?
    ich hoffe ja das online alle nur mit manuellen einstellungen spielen dürfen
    sons wäre es ja sehr unbalanced, oder was meint ihr?

    (0)
    • Souly 26. Juni 2011 um 23:03

      Natürlich wird jeder so mit seinen controller settings online spielen dürfen wie man will, oder denkst du wir alle Spielen zur zeit Unterstützt?? Also, Konami wäre ganz schön dumm es so zu machen wie in deinem bsp.

      und die Spielgeschwindigkeit sollte man auch wieder wegmachen…der größte Bullshit in der PES historie…seitdem fuckt mich das ab, bei Kollegen auf +1 oder gar +2 umsetzen zu müssen. Bin der Standard Typ daher passt mir dieses Setting gar nicht in den Kragen.

      (0)
  12. mazze 27. Juni 2011 um 12:52

    Ich zocke beides…mal Analog, mal D-pad…kommt drauf an wie laggy die connection zum gegner in MLO ist.

    Aber mal was anderes. Ich finde die Medienarbeit in diesem Jahr zu PES 12 ganz schön mager. Wenn man sieht, dass für FIFA 12 fast wöchentlich neue Infos und Entwicklervideos rauskommen…das lässt Konami dieses Jahr ganz schön schleifen.

    Ich hoffe das ändert sich ab der Gamescom!

    Und hoffentlich wird Meisterliga Online noch mehr verfeinert…denn DAS ist das neue Herzstück der Reihe!

    (0)
  13. Souly 27. Juni 2011 um 14:00

    Diese Woche werden genug Infos veröffentlicht und ehrlich…die Videos von FIFA sind die von 2011 und alle labern über den gleichen Mist „Impact“ bla bla bla. 😉

    (0)
    • torfabrik 27. Juni 2011 um 19:13

      @Souly

      Wie meinst du das? Würd mich mal interessieren.

      (0)
  14. vamp 27. Juni 2011 um 20:02

    yeah endlich hoffentlich ist der code auch nicht zu alt!!!

    (0)
    • SG Eintracht 27. Juni 2011 um 21:01

      Wie alt der Code ist den die Jungs da bekommen steht noch nicht fest. Entweder ist es der, der auf der E3 spielwar war oder ein aktuellerer.

      (0)
      • vamp 27. Juni 2011 um 21:19

        na hoffen wir mal das es ein aktueller ist!
        denn auf der e3 ham die jungs ja schon getestet oder?

        (0)
        • SG Eintracht 27. Juni 2011 um 21:30

          Nur Asim. Weiß jetzt nicht, ob der morgen auch dabei ist, glaube aber nicht.

          (0)
          • chaos 28. Juni 2011 um 09:36

            Nein, Asim ist nicht mit dabei. Es werden nur Suff und Adam hingehen, Adam ist bereits bei Suff. 😉
            Ich werde die Tweets der beiden zusammen fassen und übersetzen.
            Abends wird es zwei Berichte von Adam/Suff geben, einer, der den Ersteindruck beschreibt, und ein extrem ausführlicher, der wirklich in die Tiefe geht.
            Auch diese Artikel werde ich übersetzen und für euch hier zusammen fassen. 🙂

            (0)
  15. vamp 28. Juni 2011 um 11:09

    danke das ihr euch soviel mühe macht! und das bei diesem krassen wetter!
    ich muss jetzt erstmal arbeiten gehn :/
    freue mich schon wie verrückt auf heute abend!!!

    cya later

    (0)
  16. PES-FAN 28. Juni 2011 um 11:31

    @chaos

    Super Arbeit 😉 vielen dank dafür !!! freu mich schon nach der arbeit auf den bericht…

    (0)