Deutschlands PES-Blog Nr.1 - seit 2006
prorevo – Deutschlands PES-Blog Nr.1

Bilder aus der PES 2012 – Kampagne mit Cristiano Ronaldo

Wir haben für euch Bilder aus der PR Kampagne zu Pro Evolution Soccer 2012. Zu sehen ist der Coverstar und Markenbotschafter Cristiano Ronaldo. Die Bilder sind beim Shooting in Madrid entstanden. Zu den Bildern gibt es auch einen HD-Screenshot, auf dem man die Umsetzung von Ronaldos Gesicht in PES 2012 sehen kann.

(Für eine hochauflösende Ansicht bitte auf die Vorschau klicken)

 

Quelle: KONAMI

Anzeige:

Teile diesen Artikel!

Autor

Ich bin 25 Jahre alt und begleite die Entwicklung von Pro Evolution Soccer seit 2006 als Chefredakteur von prorevo – früher auch unter dem Nickname ‚mrbasket‘. Mit dem prorevoBlog liefern wir euch alles Wissenswerte rund um Pro Evolution Soccer. Egal ob News, Screenshots oder Trailer. Hier seid ihr richtig. Natürlich fahren wir für euch auch zu den wichtigsten Events wie (DM, World Finals, etc.) und berichten ausführlich. – Mich persönlich findet ihr auch auf Twitter!

33 Kommentare

  1. ScorpianP 20. September 2011 um 02:56

    Also die Qualität sieht wirklich klasse aus, aber gut umgesetzt wurde das Gesicht von Ronaldo im HD Screen des Spiels aufjedenfall nicht…

    Man kann dies ja bestens erkennen und vergleichen, denn im unteren HD Screen ist das Gesicht von Ronaldo definitiv viel zu lang gezogen und ein bisschen zu schmal geworden, auch der Mund ist etwas zu breit, sowie auch die Krümmung der Ohren und es spiegelt einfach nicht das obere Bild von ihm wieder… ah bevor ich es vergesse, auch die Skin Farbe ist ja mal sowas von falsch, sowie der alte Haarschnitt von PES 2011, ich glaub die haben Ronaldo echt von PES 2011 einfach nur übernommen und ihn dann lediglich in PES 2012 rüber kopiert, echt peinlich… lol 😉

    Wenn man Ronaldo schon zum Coverstar von PES 2012 macht, dann sollte er doch wenigstens auch aktuell genauso im Spiel aussehen (Haarschnitt, Gesicht, usw.)… Man muss sich doch nur mal das Ergebniss und die bessere Umsetzung vom japanischen Coverstar Kagawa anschauen…

    …so ist es aber mal wieder echt typisch für und von Konami !!! Messi haben die ja bei PES 2011 auch nie wirklich gut umgesetzt bekommen, der sah ja aus wie ein 16jähriges Kind !!!

    Naja, nichtsdestotrotz bin ich mal echt gespannt wie schlussendlich PES 2012 sein wird, denn die XBox360 PES 2012 DEMO hat mich nicht wirklich überzeugt 😉

    (0)
    • MisterB69 20. September 2011 um 10:22

      Man darf aber nicht vergessen, dass es immer noch ein Computerspiel ist, und du vergleichst es bis ins kleinste Detail mit einem echtem Foto, dass wahrscheinlich auch bearbeitet und ausgeleuchtet wurde.
      Sieh dir mal die Gesichter bei Fifa an, und dann sei froh, dass du PES spielen darfst.
      Ich denke nicht, dass es nur aus dem 11er Teil übernommen wurde.
      Sicher gibt es Dinge wie Frisuren oder Anderes das übernommen wurde, aber das ist vielleicht sogar besser, wenn man sich die momentane Schmalzfrisur vom (lt. sich selbst schönsten, reichen und besten Fussballer) Christiano ansieht.

      Also ich fand die Demo schon richtig gut, denn wenn man wie ich mit meiner Communtiy jedes Wochenende PES2011 gezockt hat, dann sind die Fortschritte und die alte Magie von PES schon in der Demo spürbar, und wir können es kaum erwarten den neuen Teil zu zocken.
      Die letzten zwei Teile waren wirklich nicht berauschend, aber wir haben es alle trotzdem bis in die Unendlichkeit gespielt, und diesen neuen Teil haben wir uns wirklich verdient.

      Das einzige was uns wirklich aufgefallen ist, war dass die Torhüter noch sehr zu wünschen übrig lassen. Die sind fast schlechter als in PES2011. Das nimmt ein bisschen Spannung raus, aber vielleicht ist das im Original besser.

      Also eine Woche noch und dann geht es los!

      (0)
      • Souly 20. September 2011 um 12:45

        überleg doch ma wieso die Torhüter versagen? Es liegt eindeutig an den Schüssen, die in PES11 noch in Zeitlupe flogen rasen mit highspeed in dem 12er. Aus dem Grund sahen die Keeper auch besser aus im 11er. KONAMI schafft es einfach nicht die Keeper zu besseren reaktionen zu animieren….

        (0)
        • Souly 20. September 2011 um 12:47

          Was ich noch anhängen möchte. Die Schüsse sind auf jeden fall besser als die vom 11er. Die Keeper müssen koste es was es wolle bessere reaktionen erhalten.

          (0)
    • michse 21. September 2011 um 15:44

      du bist peinlich mit deiner spitzfindigkeit und deinem kindischen „lol“

      (0)
  2. Bollwerk 20. September 2011 um 11:02

    is das spiel net schon längst drausen oO?

    (0)
  3. KENISTA 20. September 2011 um 11:22

    vor einpaar jahren hatte man sich überhaupt gefreut, dass die spieler eine andere frisur haben als seine mitspieler damit man sie wenigstens unterscheiden kann. weil sie im spiel im gesicht fast ale gleich aussahen. heutzutage sieht es ganz anders aus…naja die zeiten ändern sich.

    (0)
    • juve11 20. September 2011 um 13:09

      jedem das seine.^^ ich steh auf ne große schuhauswahl…

      (0)
      • Souly 20. September 2011 um 13:10

        Der Mensch ist nie zufrieden egal was 😉

        (0)
  4. ROCCO 20. September 2011 um 13:10

    Wie MIster geschrieben hat, ist es “ nur “ ein fussball spiel nicht mehr nicht weniger !

    Bei PES 11 waren die Torhüter für die meisten zu gut, weilse viel gehalten haben und jetzt zu schwach ?!

    ES WIRD NIEMALS DAS PERFEKTE SPIEL GEBEN ! Weil irgendeiner immer was zu meckern hat.

    (0)
    • michse 21. September 2011 um 15:22

      so ein geschwätz.. wieso zu gut? die waren vllt in ordnung. in fifa 12 sind se viel zu gut!

      (0)
  5. Torfabrik 20. September 2011 um 13:25

    Also ich glaube das die meisten nicht mehr Meckern wenn die erst mal die Vollversion spielen,und die ganzen trickts wie zb: verteigigen usw drauf haben.

    (0)
    • FizZaR 20. September 2011 um 13:28

      du hast es erfasst.. es wird immer was zu meckern geben.. und wenn man an einer Schraube dreht hat sich wo anders was geändert.. für den einen kanns perfekt sein, für den anderen wieder nicht.. und man kann es nie allen recht machen..

      (0)
      • MisterB 20. September 2011 um 15:20

        Natürlich gibt es immer etwas zu meckern. Das liegt in der menschlichen Natur.
        Ich meine nur, dass es nicht sein kann, dass ein mittelstarker Schuss aus 25m beim Manuel Neuer (Bester Torhüter der Welt, leider nicht in PES, aber egal) 10cm über seinen Handschuhen ins Tor geht. Ich rede da nicht von unhaltbaren Krachern, sondern von Schüssen die ein Tormann einfach halten muss weil sie genau auf ihn gehen. Das ist beim spielen dann schon sehr deprimierend, wenn man richtig gut spielt und auf solche Weise dann ein Tor kassiert. In PES 2011 waren die Torhüter teilweise schon etwas zu gut, haben dann wiederum die dümmsten Aktionen geliefert.
        Diese dummen Aktionen hat Konami meiner Meinung nach schon gut in den Griff bekommen, aber von den normalen Schüssen und Spielsituationen bin ich etwas enttäuscht.
        Aber wie ich schon gelesen habe, bin ich auch der Meinung, dass wir die Endversion abwarten sollten, und dann immer noch urteilen können. Vielleicht sind die Torhüter auf der neuen Schwierigkeitsstufe besser.

        Fazit: Der neue Teil wird richtig geil, denn von der Geschwindigkeit, den Bewegungen und dem Feeling, hat Konami den Schritt in die richtige Richtung gemacht, und PES2012 wird uns viel Freude bereiten.

        (0)
  6. pesham 20. September 2011 um 13:44

    wer das noch nicht gesehen hat wird seine freude haben.

    http://www.youtube.com/watch?v=YYuTfxctxU4&feature=related

    http://www.youtube.com/watch?v=YAR6I_T-uVc

    http://www.youtube.com/watch?v=Abcv_gRij6o

    http://www.youtube.com/watch?v=T4j1nY8uzes

    http://www.youtube.com/watch?v=oMsCf2l7WHc

    ich find die impact engine is ne prima idee, aber sie wurde wohl noch nicht genug getestet. viel spass damit^^

    (0)
    • Torfabrik 20. September 2011 um 15:44

      Ich hab mich gekringelt vor Lachen.

      (0)
    • Flashabck 20. September 2011 um 15:46

      Habe Tränen in den Augen,einfach klasse 🙂

      (0)
    • gordy 21. September 2011 um 00:55

      auch wenn diese szenen ziemliche epic fails sind,find ich die impact engine alles in allem hervorragend…
      wir alle würden tränen in den augen vor freude haben,wenn das PES das hätte(ohne die aussetzer…) 😉

      (0)
    • Calavera 21. September 2011 um 05:05

      PES spielen und Videos über Bugs von Fifa posten,ist ´ne heikle Sache. ^-^

      (0)
  7. ROCCO 20. September 2011 um 13:56

    Das Spiel ist toll !

    Es ist flüssig, schnell, Spieler reagieren auf anhieb sprich passen oder dribbeln.

    Jetzt müssen nur noch die Server von Anfang an ohne Probleme laufen
    (ML / Lobby Online)…

    22.10. STGT. / 14.01 FRA., wir kommen ^^

    (0)
  8. Metalmeyer 20. September 2011 um 16:51

    Also ich kann den Typ ja nicht wirklich leiden, aber was zählt ist in der Verpackung.^^

    Aber wahrscheinlich bin ich einfach neidisch, weil er schön, reich und ein großer Fußballspieler ist.

    (0)
  9. ZinkeJupp 20. September 2011 um 17:46

    Ich hab auch keine große Sympathie für den C. Ronaldo. Aber kicken kann er und ist keine schlechte Wahl für ein Fussballspielcover. Ob Messi oder er das jetzt da strahlt ist mir latte… Man die Vorfreude steigt echt langsam auf PES 12.

    (0)
  10. Tootee 20. September 2011 um 19:34

    So das wars jetzt mit PES. Bin lange dabei gewesen und hab das spiel geliebt aber das kann nicht wahr sein das man als xbox user gold mitglied sein muss damit man die demo spielen darf.
    Das geht einfach zu weit!!!!ich hasse fifa aber man kann die demo unsonst laden also es lebe fifa!!!

    (0)
    • Alexinho 20. September 2011 um 19:45

      Oh mann, wenn das der einzige Grund ist, dann auf wiedersehen…

      (0)
      • C.Ronaldo 20. September 2011 um 19:56

        ja, wegen so einem grund das spiel zu wechseln, das kann garkein echter pes fan sein…

        (0)
    • pesham 21. September 2011 um 07:53

      selbst schuld wenn man sich ne xbox kauft. als ob konami das so gewollt hätte. ich würde eher microsoft beschuldigen.

      (0)
    • Nico 21. September 2011 um 10:17

      ist bei fast jeder demo so, dass die in der ersten woche nur für goldmitglieder ist! warte einfach ab, denke heute wird sie frei für alle!

      (0)
  11. CR7 20. September 2011 um 20:36

    Bei mir hatte die Vorfreude schon lange den Höhepunkt erreicht und ich hatte es mittlerweile komplett vergessen, dass in paar Tagen PES kommt.. bis.. bis ich dieses WE bei meinem Cousin die Demo auf der PS3 angezockt hab!
    Hatte zwar schon auf dem PC die erste Demo gespielt jedoch machte das mein PC nicht mit und stürzte wegen Überhitzung nach 2 Partien immer ab.

    Wir haben auch vergleichsweise FIFA 12 gezogen und ich muss sagen das PES dieses Jahr mal wieder besser ist als FIFA. Das einzige was mir bei FIFA besser gefällt sind die Farben. Alles wirkt iwie lebendiger durch die schönen satten, kräftigen Farben. PES ist iwie mit nem Grauschleier bedeckt.
    Man muss auch gestehn, dass FIFA einiges an ihren Gesichtern getan hat und manch Spieler sieht echt besser aus als in PES. (Ich hasse das Agüero-Face in PES, sieht aus wie ein kleines Kind und das schmerzt mich als Agüero-Fanboy total. Ich kann nur hoffen das man auf der PS3 auch Faces patchen kann)

    Lange Rede, kurzer Sinn.. PES2012 wird rocken, seit dem WE bin ich wieder total geil auf das Spiel und kanns kaum erwarten!

    Am Freitag kommt mir die PS3 ins Haus und paar Tage danach PES 2012!!

    (0)
    • pesham 21. September 2011 um 15:03

      mit den farben hast du recht.bei PEs wirken nur spiele bei nacht wirklich lebendig, deshalb spiel ich online bei heimrecht immer nachts. finde die schatten der stadien bei pes echt nervig bzw. nicht gut umgesetzt, weil sie das geschehen zu dunkel machen. wenn man das mit fussball im TV vergleicht iat da noch lft nach oben.

      (0)
      • CR7 21. September 2011 um 18:37

        Naja die Schatten in PES finde ich besser als in FIFA. Bei PES ist es ein voller Schatten über einen Teil des Spielfeldes, bei FIFA hingegen sieht man jeden Balken, etc. (Glasdach). Da hat man auf kleinstem Raum viel wechsel von hell und dunkel und das iritiert gewaltig.

        Ich meinte auch viel weniger die Schatten, sondern die Farben. Die sind viel satter und kräftiger in FIFA..

        Naja who cares, ist nur ne Kleinigkeit am Rande..

        (0)
  12. bodom76 20. September 2011 um 23:06

    @tootee….herr schmeiß hirn vom himmel….wenn dein taschengeld nicht für eine goldmitgliedschaft reicht,kann das game auch nur müll sein…klingt logisch…..

    (0)
  13. Ruffneck101 21. September 2011 um 14:30

    hoi hoi!

    weiss jemand ob dieser seltsame weichzeichner
    aus der demo auch in der vollversion angewendet
    wird? wäre nich so doll, weil so einige details
    verloren gehen!

    (0)