Deutschlands PES-Blog Nr.1 - seit 2006
prorevo – Deutschlands PES-Blog Nr.1

PES2011 Frage/Antwort-Runde mit Jon Murphy: „We’re back!“

Vor einiger Zeit wurdet ihr in der PES-Kolumne Flankenwechsel aufgerufen, eure Fragen zu Pro Evolution Soccer 2011 an uns weiterzugeben. Für diese Fragen kommt natürlich nur einer in Frage: Der PES-Europachef Jon Murphy himself. Da Jon allerdings in den letzten Wochen viel unterwegs war (u.a. E3 in Los Angeles) war es schwierig mit ihm über die Fragen zu sprechen. Jetzt haben wir es aber geschafft und hier kommt das Ergebnis für euch.

prorevo: Wann können wir das Release von PES2011 erwarten? Im Oktober, wie in den letzten Jahren oder vielleicht sogar etwas früher?
Jon Murphy: Da kann ich im Moment nur sagen, dass es das 4. Quartal (Anmerk.d.Red.: Oktober – Dezember) sein wird.

prorevo: Seit wann arbeitet das Team schon an PES2011. Seit 01/2009?
Jon Murphy: Der Hauptteil des Teams arbeitete an PES2011 seit September 2009. Wir haben aber ein zusätzliches Team, dass schon früher an der Entwicklung gearbeitet hat.

prorevo: Gibt es schon Pläne was eine offizielle Demo von PES2011 angeht? Vielleicht nach der gamescom?
Jon Murphy: Man kann sagen, dass auf der gamescom der Fokus auf PES liegen wird. Es ist das wichtigste Event für unsere Pläne in Europa.

prorevo: Wie ist der aktuelle Stand der Dinge?
Jon Murphy: Ihr meint, wie der Stand der Entwicklung ist? Ich denke, dass PES-Team ist so zuversichtlich, fokussiert und ideenreich, wie ich sie noch nie gesehen habe. Einige Jahre lang hatten sie mit der Next-Gen-Technologie zu kämpfen und eine gewisse Antriebsschwäche und Ideenlosigkeit. Jetzt sind sie aber zurück auf dem richtigen Weg und die Ergebnisse in PES2011 sind eindeutig: Wir sind zurück!

prorevo: Was könnte die Angekündigte Erweiterung des Editors sein. Gerüchten zur Folge ein Stadion-Editor oder ein Schuh-Editor.
Jon Murphy: Ich kann mich in diese Gerüchte nicht einmischen. Ich wünschte ich könnte mehr sagen, denn es ist sehr aufregend.

prorevo: Motion-Capturing ist ein großer Teil des neuen Animations-Systems. Mehr als 100 Stunden und 1000 neue Animationen. Auf die Animationen bezogen: Wie groß ist der Schritt von PES2010 zu PES2011 im Vergleich zu dem von PES2009 zu PES2010.
Jon Murphy: Es ist definitiv der größte Schritt, den ich je in der PES-Serie gesehen habe. Es ist nicht einmal mit den Dingen, die wir in der Vergangenheit getan haben zu vergleichen.

prorevo: Der DLC ist ein großartiges Feature für die Fans. Wird es in PES2011 weiterhin integriert sein und gibt es schon Pläne dieses Feature auszubauen?
Jon Murphy: Auch 2011 wird DLC unterstützen und ich hoffe, dass wir es ausbauen können. Aber es gibt noch keine definitiven Pläne.

prorevo: Die Torhüter werden verbessert sein. Wird es auch die „manuelle Steuerung“ für die Torhüter geben?
Jon Murphy: Das kann ich beides bestätigen.

prorevo: Kommen wir zu den Elfmetern. Werden wir ein neues System zum Zielen haben und ist die Kamera hinter dem Schützen?
Jon Murphy: Wir arbeiten daran und sie werden verbessert. Ich habe aber noch keine Details gesehen.

prorevo: Wird PES2011 weniger gescriptete Aktionen wie das Passen oder automatische Grätschen haben?
Jon Murphy: In 2011 wird man sehr viel mehr Kontrolle haben. Weniger gescriptete Aktionen, weniger Mitwirken der KI.

prorevo: Werden wir neue lizenzierte Stadien haben?
Jon Murphy: Ja, das nehme ich an. Aber wir machen aktuell noch keine Ankündigungen zu Lizenzen. Das ist ein kontinuierlicher Prozess.

prorevo: Eine wirkliche Stärke von PES sind die animierten Szenen. Vor dem Spiel und Szenen, wenn man z.B. einen Pokal gewinnt. Wird das ausgebaut?
Jon Murphy: Keine große Sache. Mit PES2011 legen wir den Fokus auf das Gameplay. Wir wollen diese Erfahrung alles andere übersteigt.

prorevo: Wird Handspiel vom Schiedsrichter unterbunden?
Jon Murphy: Das kann ich aktuell noch nicht bestätigen.

prorevo: In PES2010 gibt es immer noch Aktionen wo der Ball einfach durch den Körper eines Spielers fliegt. Meistens beim Torhüter. Wird das unterbunden?
Jon Murphy: Die Ball-Physik wurde überarbeitet. Daher sollte das im nächsten Teil nicht mehr auftreten.

prorevo: Wird der Modus mit den Trainings-Herausforderungen aus PES6-Zeiten zurückkehren, indem man verschiedene kleine Aufgaben erfüllen musste?
Jon Murphy: Nicht in PES2011. Wir werden das für einen nächsten Teil berücksichtigen.

prorevo: Aktuell gibt es zwei Trikots zur Auswahl. Heim- und Auswärtstrikot. Gibt es Pläne für ein 3.Trikot (Ausweichtrikot)?
Jon Murphy: Das ist im Moment nicht möglich. Es scheint sehr leicht, aber aktuell benötigt das einige fundamentale Änderungen im Code, welche für dieses Jahr nicht vorgesehen sind.

prorevo: Wird PES2011 flüssiger? z.B. das Beamen von Spielern, wenn der Bildschirm umblendet vor einem Einwurf. Dort wechseln aktuell die Positionen der Spieler erheblich.
Jon Murphy: Wir bemühen uns um ununterbrochenes Spiel. Aber das ist auch etwas, dass aktuell warten muss. Wir haben so viele andere Bereiche in denen wir Dinge verbessern wollen.

prorevo: Die Schiedsrichter sollen verbessert sein. In welchen Situationen wird das besonders deutlich?
Jon Murphy: So ist es. Das Team ist sich bewusst, dass die Schiedsrichter verbessert werden müssen, um Cheating zu vermeiden.

prorevo: Wird der ‚Werde zur Legende‘ – Modus ausgebaut? Und wie sieht das aus?
Jon Murphy: Ja. Aber dazu kann ich aktuell keine Details herausgeben.

Mit großem Dank an Jon Murphy & Christian Pfeffer.

(englischsprachiges Original als PDF)

Anzeige:

Teile diesen Artikel!

Autor

Ich bin 25 Jahre alt und begleite die Entwicklung von Pro Evolution Soccer seit 2006 als Chefredakteur von prorevo - früher auch unter dem Nickname 'mrbasket'. Mit dem prorevoBlog liefern wir euch alles Wissenswerte rund um Pro Evolution Soccer. Egal ob News, Screenshots oder Trailer. Hier seid ihr richtig. Natürlich fahren wir für euch auch zu den wichtigsten Events wie (DM, World Finals, etc.) und berichten ausführlich. - Mich persönlich findet ihr auch auf Twitter!

32 Kommentare

  1. Alcido 2. Juli 2010 um 11:07

    ah achso ich dachte schon , na dann bin ich mal gespannt

    (0)
  2. SG Eintracht 2. Juli 2010 um 13:10

    @ChrisCruz: Hallenfußball ist eigentlich nur in Deutschland wirklich beliebt, daher stehen die Chancen dass irgendwann mal ein Hallenmodus eingebaut wird eher schlecht. 😉

    @Baris: Solange keiner von uns den Code von PES kennt kann man nicht wirklich sagen wie schwer das ist. Aber ich sehe jetzt eigentlich keinen Grund warum Jon uns da irgendwelche Geschichten auftischen sollte.

    (0)
  3. Bobby 2. Juli 2010 um 18:01

    Viel bla bla, bei den wirklich wichtigen Sachen gibt´s dann kein Statement??? Komisch, ich lass mich von einer Leihversion überraschen und erst dann wird gekauft! Hoffe doch das Konami zu alter Stärke findet.

    (0)
  4. Freaksaw 5. Juli 2010 um 09:59

    Von den Fragen und Antworten bin ich dermaßen enttäuscht muss ich sagen. Wie schon erwähnt ist es echt nur Bla Bla nix neues. Und irgendwie is meine Hoffnung jetz auf ein ganzes Stück gesunken,da hier oft erwähnt wurde ja nicht für 2011 vieleicht später Bla Bla. Naja abwarten und Tee trinken. Ihr habt Zeit also macht was drauß denn noch ne Pleite kann Pes nicht ertragen. Fifa holt vom Gameplay verdammt auf nur die Grafik ist in dem spiel wohl nicht EA´s Ding^^

    (0)
  5. sunny-star 5. Juli 2010 um 18:31

    ganz ehrlich…. gameplay von fifa is sowas von kake….. allein die pässe die flanken,die haltung, alles einfach… wer ahnung von fussball hat,der weiss das fifa schrott ist, bin kein fan von pes….hab bis 2000 fifa gespielt, ….. fifa is kein feeling,kein fussballspiel, is einfachso. wenn pes die bulilizens HÄTTE, dann könnte fifa sofort einpacken in deutschland

    (0)
  6. Vamp 5. Juli 2010 um 19:58

    ich muss aber gestehn auch wenn ich ein echter anti fifa zocker bin !
    fifa worldcup macht echt laune! bei fifa 10 konnte ich meine kollegen immer mit lupfer abziehn, aber bei worldcup kams auch aufs können an!

    (0)
  7. Freaksaw 5. Juli 2010 um 22:31

    @sunny-star Weis ja net was du für nen Fifa gespielt hast und vorallem wie. xD (Spiel mal ohne Hilfen wie Semi und so. Alles auf Manuell und dann gegen nen Freund der das auch so spielen kann) aber Vamp hat recht. Ich war bis dahin auch Fifa hasser hatte mir dann aber Fifa 10 geholt und zu Fifa WM 2010 haben sich die Laufwege so geändert das man nicht mehr so alleine vor dem Tor steht. die Lupfer wurden sehr gut entschärft. Das ganze drum herum verbessert sodass man mal den Trainer sieht und die Fans und Flaggen haben sie auch im Stadion. Kleinigkeiten ja,aber so stell ich mir Atmosphäre vor in einem Stadion. Pes hat ne menge aufzuhohlen bzw. „gut zu machen“ bei den Fans inklusive mich da ich mir den verdammten 2010 Teil höchstens noch auf der Rückseite anschaue^^ Naja erstmal gucken und dann kaufen. Manche haben eben immernoch ne Rosarote Brille im Schrank liegen. 😉

    (0)
  8. Michel 5. Juli 2010 um 23:39

    prorevo: Was könnte die Angekündigte Erweiterung des Editors sein. Gerüchten zur Folge ein Stadion-Editor oder ein Schuh-Editor.

    Also wenn Konami einen Schuheditor vorzieht werd ich beklopt. Wer zur Hölle brauch denn einen Schueditor. Ein Stadioneditor ist viel wichtiger. Schade allerdings das es mit den 3 Trikots nicht klappt. Die Trikotauswahl ist sehr spärlich, manchmal auch ärgerlich wenn Mannschaften gegeinanderspielen und nicht die optimalen Trikots haben (z.b. FC Barcelona gegen Atletico Madrid). Früher konnte man die Trikots beliebig kombinieren mit Hose und Stuzen vom Auswärtsjersey und so weiter. Auch den Schiri konnte man auswählen…

    schade wo ist das hin?

    (0)
  9. ne0r 6. Juli 2010 um 11:57

    Also mal im Ernst… in welcher Liga oder bei welchem Tunier der Welt hat eine Mannschaft mehr als 2 Trikots?? Immer schreien das ihr ein geniales authentisches Fussballspiel wollt un dann so einen witz fordern!! Wer braucht den 3 Trikots??? Echt net böse gemeint geht doch Sims spielen!!! -.- Da könnt ihr auch selber nen Haus bauen (Stadion-Editor) und Schuhe kann man auch andere anziehen (Schuh-Editor)… Mal im Ernst entweder man spielt nen Fussballspiel oder man spielt mit Puppen…

    Grüße
    Marcel

    (0)
  10. Hallowach 6. Juli 2010 um 12:48

    WArum kann man bei der PS3 version nicht so viel editieren wie beim PC oder bei der XBOX wo ran liegt das??

    (0)
  11. Diibran 6. Juli 2010 um 13:30

    Find ich auch so muss erlich mal gesagt werden

    Ich find zwar die Pässe in Fifa auch gut aber das gameplay ist irgendwie voll kacke

    z.B. spiel ich so 1-2 stunden Fifa ich bin fast aufm Stuhl eingepennt

    hab dann mit meinem cousin PES 2009 gezockt das ging richtig ab die Schüsse aufs Tor die Spielgeschwindigkeit das Spiel ist toll nur die Pässe nerven manchmal aber im großen und ganzen find ich PES super nur die KI sollte besser sein aber nicht automatisch eingreifen

    den wer hat es gerne einen Elfmeter zu kassieren ohne etwas gedrückt zu haben ?

    (0)