Deutschlands PES-Blog Nr.1 - seit 2006
prorevo – Deutschlands PES-Blog Nr.1

PES2011-Demo erscheint (Aktuell: Alle Versionen online)

Endlich ist der Tag gekommen. Seit 01:00 Uhr deutscher Zeit kann die Demo von Pro Evolution Soccer 2011 für den PC runtergeladen werden. Im Verlaufe des Tages wird sie dann auch im PS3-Network und auf dem XBox-Marktplatz zur Verfügung stehen.

Umfang der Demo:
10min Match auf 5 verschiedenen Schwierigkeitsstufen mit 2 x 2 Mannschaften (FC Barcelona vs. Bayern München & Chivas Guadalajara vs. FC Internacional) in 3 verschiedenen Stadien.

Statusmeldungen:

PC-Version 1,3 GB (Mirrors s.unten)

XBox360-Version 1,8 GB (steht auf dem XBox-Live Marktplatz zum Download bereit)

Playstation3-Version 1,6 GB (steht im Playstation-Network nun zum Download bereit)

In diesem Beitrag werden wir über den Tag euch in Updates verschiedene Mirrors für die PC-Version zur Verfügung stellen.

Mirror #1: KONAMI – PES2011.de

Mirror #2: Hotfile.com (by ModdingWay.com)

Mirror #3: Torrent (by ModdingWay.com)

Mirror #4: 4players.de

Mirror #5: Uploaded.to

Mirror #6: Chip.de

Mirror #7: Gameswelt.de

Mirror #8: FreakShare.net

————————————————————————————————————————-

Anzeige:

Teile diesen Artikel!

Autor

Ich bin 25 Jahre alt und begleite die Entwicklung von Pro Evolution Soccer seit 2006 als Chefredakteur von prorevo – früher auch unter dem Nickname ‚mrbasket‘. Mit dem prorevoBlog liefern wir euch alles Wissenswerte rund um Pro Evolution Soccer. Egal ob News, Screenshots oder Trailer. Hier seid ihr richtig. Natürlich fahren wir für euch auch zu den wichtigsten Events wie (DM, World Finals, etc.) und berichten ausführlich. – Mich persönlich findet ihr auch auf Twitter!

234 Kommentare

  1. MadMax 18. September 2010 um 13:29

    @ wali
    also bleibt die hässlige grafik ? wie in der demo…oder ist die grafik nur bie mir scheisse

    (0)
  2. Rekordmeister-Fan 18. September 2010 um 13:53

    @MadMax
    Vermutlich nur bei dir 🙂
    bei mir auf PS3 und HD-TV sieht es wie ein echtes Fußballspiel aus

    (0)
  3. MadMax 18. September 2010 um 14:22

    ya hab full HD.
    aber das spiel sieht so verpixelt aus….hmm komisch

    (0)
  4. SDHKJ 18. September 2010 um 15:04

    Ich finde das Spiel richtig gut gelungen. Die neuen Animationen, tricks usw. fügen sich richtig gut ins Spiel ein. Es wirkt alles sehr flüssig und auf einander abgestimmt. Vor allem die tricks machen richtig Laune. Torwart und Schiedsrichter fand ich bei PES 2010 sehr schlecht. Aber bei PES 2011 konnte ich mich bis jetzt noch nicht beschweren. Das einzige was mich richtig nervt ist, dass ich noch in Erinnerung habe das Konami mal gesagt hat das sie an den Zuschauern und an der atmo arbeiten wollen. Aber ich sehe in diesem Punkt keinen Unterschied zu PES 2010.

    (0)
  5. Gepro 18. September 2010 um 19:52

    @MadMax „also bleibt die hässlige grafik ? wie in der demo…oder ist die grafik nur bie mir scheisse“

    Bist nicht der einzige, besonders wenn ich nur einen Meter entfernt von meinem FULLHD Samsung 40Zoll sitze, sind die Konturen total treppchenhaft und nichts wirklich scharf, wirklich äußert amateurhaft… Wenn ich 3 Meter entfernt sitze, sieht man es dann kaum, kann etwas am Fernseher liegen, aber bei anderen Spielen und bei PES2010 war es auch nciht so… Naja aber ansonsten ist das Spiel der Hammer, um so mehr ich spiele, desto mehr liebe ich es

    (0)
  6. luuk 18. September 2010 um 21:07

    Eine Kleinigkeit die ich bei Fifa11 besser finde, sind die Informationen die oben am Spielstand ab und zu eingeblendet werden und am Ende des Spielt die Spielerbewertungen.

    (0)
  7. FC_Bayern_No_1 18. September 2010 um 22:20

    @luuk
    Die werden doch auch beim neuen PES immer eingeblendet, also so torschüsse, ecken, fouls etc.

    (0)
  8. Calavera 18. September 2010 um 23:53

    Die Wiederholungen nerven übelst.Jeder kleine Tritt in die Hacken bekommt eine Wiederholung.

    (0)
  9. Maximee04 19. September 2010 um 10:23

    dann geb ich auch noch mal meinen Senf zu der Demo ab.

    Also ich bin wirklich positiv überrascht. Es spielt sich gut, viele Fehler wurden behoben (wenngleich natürlich noch Luft nach oben ist, z.B. Vorteilsregel ist immernoch nicht vorhanden). Es macht wieder richtig Spaß PES zu spielen und man kann wieder alle 10 Minuten sagen: „Ok, ein letztes Spiel noch“ 😉

    Schade ist allerdings, dass die Computergegner auf höchster Stufe immernoch viel zu schwach sind. Selbst wenn die KI ein Heimspiel hat, trauen die sich kaum etwas und man macht immer selber das Spiel, dominiert selbst gegen Barcelona und gewinnt einfach zu leicht.
    Gegen einen menschlichen Gegner macht das aber richtig Laune und es ist leichter zu Verteidigen. Hatte man bei PES 2010 stets torreiche Spiele gegeneinander, so hatte ich bisher immer knappe 1:0 Siege oder Niederlagen, wo kleine Fehler oder gute Standardsituationen gleich spielentscheidend sein können.

    Das Passsytem finde ich gelungen und es ist auch nicht tragisch, dass das kein echtes 360° Passsystem ist. Leider sind nur die tödlichen Pässe viel zu leicht! Was ich aber ein Unding finde ist, dass man von einem 360° Passsystem gesprochen hat (wenn ich das richtig erinnere), obwohl es das ganz klar nicht ist. Es ist ja nicht schlimm, dass es das nicht ist, aber dann sollte man so etwas auch nicht behaupten.

    An das Schusssystem muss ich mich noch gewöhnen, daher werde ich dazu nichts sagen.

    Alles in allem finde ich die Demo richtig klasse und freue mich auf die Vollversion.

    (0)
  10. DIEGO090 19. September 2010 um 12:52

    @ Gepro sag an du sitzt 1m weit weg von nem 40“ Blind? Is doch klar dass du pixel siehst.
    mindestabstand is 6-8meter mach ich zwar au net aber 3-4 sind pflicht…

    @ Maximee04
    jo is ja logisch auf der GC waren es 360ª dann haben sie es 1/2 automatisch gemacht und es ist nichtmehr 360ª wegen den nörglern. Wenn du L2 drückst ist es 360ª.

    (0)
  11. MadMax 19. September 2010 um 19:39

    eh öfter ich das spiel spiele desto mehr kritik pkt. fallen mir ein. 🙁
    will die hier nicht alle aufzählen…aber denke nicht das ich mir das spiel kaufe wenn es nicht wesentlich besser wird als die demo

    (0)
  12. Gepro 20. September 2010 um 01:11

    @ DIEGO090
    6-8 meter bei 40 zoll ist nicht ganz richtig, 4m ca. wär „perfekt“
    und ich bin nicht blind, ich habe nur gesagt als vergleich, das pes 2010 1m abstand perfekte grafik hatte, das war wie gesagt nur ein vergleich.

    ist denn die demo jetzt die 100ige final oder wird es leichte Änderungen geben?

    (0)
  13. DIEGO090 20. September 2010 um 03:59

    JA ES IST FINAL HÖCHSTENS DER SCHWIERIGKEITSGRAD ÄNDERT SICH NOCH

    (0)
  14. prophi 20. September 2010 um 12:29

    Hi,

    woher wisst ihr: Was Final ist und was nicht?

    Es wird verbesserungen geben, letzte Anpassungen, ihr wisst ja noch nicht mal den Stand von der Demo.

    Sei es mit einem Patch und viele neue Details, die die Demo schlicht weg nicht hat.
    Eine Demo bedeutet doch nicht, dass es keine Verbesserungen mehr gibt und es der Finalreleasecode ist 😉 Eine DEmo soll nur einen ungefähren Eindruck vermitteln.

    Was ist das denn für eine unlogische Annahme?

    „eh öfter ich das spiel spiele desto mehr kritik pkt. fallen mir ein.
    will die hier nicht alle aufzählen…aber denke nicht das ich mir das spiel kaufe wenn es nicht wesentlich besser wird als die demo“

    – die werden sicherlich noch einen älteren Stand als die Demo rauskramen, damit es schlechter als die DEMO wird =)

    Gibt viele negative Aspekte , aber da wird sicherlich noch ein wenig geschliffen. Aber letztendlich würde ich bei der PC-demo nicht über 70 Spiele haben, wenn das Teil nicht geil ist! 🙂

    Für 35 € ist das Ding gekauft! Freu mich schon sehr auf die Meisterliga! 🙂 und auf die vielen Patches. Gestern noch acmila gegen realmadrid gezockt. Das sieht so cool aus, wenn Ronaldo sich mal durch die Abwehr schlängeln kann, was aber nicht so einfach ist..

    Das schiessen ist schwierig aber zu meistern. Bockt umso mehr, wenn man mal nen Tor macht 🙂

    Flanken sind endlich schwieriger, führen aber dennoch zum Erfolg und zum Thema, man kann nicht gut über die Aussen spielen. Taktische Einstellung hab ich nun gefunden und das Spiel auf sehr weit gestellt. Nun kann man schöne Flanken zu den Aussenstüremern spielen, die dann wiederum Flanken, einfach herrlich. ICh liebe das neue Passystem!

    cya,
    SImon

    (0)