Deutschlands PES-Blog Nr.1 - seit 2006
prorevo – Deutschlands PES-Blog Nr.1

PES-Kolumne “Flankenwechsel” #2 – Mein erster Eindruck

Hallo Sportsfreunde,

gestern war also der besagte Tag, auf den viele von euch hingefiebert haben. Ich hoffe, dass ihr alle pünktlich informiert worden seid. Ich konnte über meinen Twitter-Account eine Stunde vorher noch einen Tipp zur Uhrzeit geben. Sorry an alle, die das nicht erreicht hat, aber auch ich darf nicht zu jedem Zeitpunkt über alles reden. Dafür müsst ihr Verständnis haben. Ich gebe aber mein Bestes, euch PES so nahe zu bringen, wie ich nur kann.

Vergleich der Renderings (PES2010 l. & PES2011 r.) - Link zur HD-Ansicht

Der Titel verrät es ja schon. Ich möchte euch meine Eindrücke der News und des Materials schildern.

Zugegebener Maßen: Die Eindrücke sind nicht von gestern, wenn ihr versteht was ich meine, aber ich persönlich bin immer noch beeindruckt.

Es sind keine Lobeshymnen auf Konami, die ich singen möchte und ich kann euch an dieser Stelle auch nicht versprechen, dass PES 2011, das beste, radikalste und vollkommenste Spiel der Serie sein wird. Aber ich kann sagen, dass mich der Teaser mit den Bewegungen sehr beeindruckt hat. Und das Beste: Es sind alles Ingame-Aufnahmen. Als ich den Teaser zum ersten Mal gesehen habe, hab ich das nicht für möglich gehalten. Aber es wurde mir bestätigt. Alles sind Aufnahmen von Bewegungen die das Produktionsteam auch so ins Spiel eingebunden hat.

Das ist doch schon mal etwas. Die Grafik des Renders topt nochmal die von PES 2010 (s. Vergleich). Das ist für ein Sportspiel grandios und absolut positiv. Meiner Meinung nach müsste Konami an dieser Stelle erst mal nichts mehr machen.

Aber zurück zu den Animationen: Sie sind wirklich großartig. Sie sehen flüssig und real aus. Selbst die Laufbewegungen wirken nicht mehr wie ein Abspulen eines Laufschrittes in der Endlosschleife, sondern wie aus dem TV. Um euch nur mal einen Eindruck zu geben, wie groß die Bemühungen wirklich sind gebe ich euch mal eine Zahl: Das japanische Entwicklerteam baut von diesen Bewegungen mehr als 1.000 neue Animationen aus rund 100 Stunden Motion-Capturing ins Spiel ein. Das finde ich schon ein Hammer und der Teaser macht wirklich Lust auf mehr.

Auch die Ankündigungen in der News klingen vielversprechend. Auf Details werde ich in späteren Folgen der Kolumne sicherlich noch eingehen. Ich weiß, dass viele von euch dem entgegenhalten, dass die Ankündigungen auch in den letzten Jahren so klangen und teilweise in Enttäuschungen endeten. Ich persönlich bin aber weder ein Fan der Fraktion, die das Spiel ewig gegen jede Kritik verteidigen, noch von der Sorte die das Spiel jetzt schon wieder kritisieren, obwohl nur ein Funken vom Potential zu sehen ist den das Spiel hat.

Noch liegen alle Trümpfe bei den Entwicklern.

Uns interessiert natürlich auch eure Meinung und deshalb habt ihr zwei verschiedene Möglichkeiten diese zum Ausdruck zu bringen. Auf der einen Seite haben wir auf der rechten Seite eine neue „Aktuelle Leserumfrage“ gestartet, auf der anderen Seite könnt ihr  im prorevoBlog-Forum (in Zusammenarbeit mit PES-Online) mit anderen Membern diskutieren. Wir würden uns freuen, den ein oder anderen von euch da zu treffen. 😉 – Wer Fragen zum aktuellen Teil der Kolumne hat, darf das natürlich auch gerne über die Kommentarfunktion unten machen.

Bleibt sportlich und bis zum nächsten Mal.

PS: Wer von euch seinen Desktop mit PES 2011 schmücken will, für den habe ich zum Abschluss des zweiten Teils noch etwas.

(KLICK zur HD-Version)

Wallpaper 1

(KLICK zur HD-Version)

Wallpaper 2

(KLICK zur HD-Version)

Wallpaper 3

Foto: Rainer Sturm | aboutpixel.de

Anzeige:

Teile diesen Artikel!

Autor

Ich bin 25 Jahre alt und begleite die Entwicklung von Pro Evolution Soccer seit 2006 als Chefredakteur von prorevo – früher auch unter dem Nickname ‚mrbasket‘. Mit dem prorevoBlog liefern wir euch alles Wissenswerte rund um Pro Evolution Soccer. Egal ob News, Screenshots oder Trailer. Hier seid ihr richtig. Natürlich fahren wir für euch auch zu den wichtigsten Events wie (DM, World Finals, etc.) und berichten ausführlich. – Mich persönlich findet ihr auch auf Twitter!

9 Kommentare

  1. chaos 5. Mai 2010 um 10:56

    Sehr schön geschrieben. Ich teile deinen Optimismus und deine Begeisterung. Ich kann jedoch diese extreme Negativität, die überall zu finden ist, nicht verstehen. Traurig eigentlich.
    An alle Zweifler: BELIEVE!

    (0)
  2. mrbasket 5. Mai 2010 um 11:31

    Naja… das zweifeln ist ja ok und ich kritisiere keinen, der sagt „Ich wäre im Moment noch vorsichtig“. Aber ich kann die ewigen Nörgler, die irgendwann zu FIFA gewechselt sind und es nun als ihre Aufgabe ansehen, alles, was zu PES auf den Tisch kommt zu kritisieren, nicht mehr hören.

    (0)
  3. kahobb02 5. Mai 2010 um 12:46

    mir machen die news und ersten eindrücke auch lust auf mehr und ihc hoffe das die PES Entwickler uns noch einige mal POSITIV überraschen 🙂

    (0)
  4. plopp 5. Mai 2010 um 12:48

    da stimme ich mrbasket voll und ganz zu^^
    diese fifa kinder nerven gewaltig

    (0)
  5. Bayrische Tor Götter 5. Mai 2010 um 13:49

    Man scheiß auf die Lizensen man kann die teams ja auch selbst erstellen mach ich schon immer und vorallem Bayern München sieht richtig gut aus auch ohne MOD Pes ist einfach besser alf FIFA

    (0)
  6. totti 5. Mai 2010 um 18:53

    also ich möchte euch mal erzählen wie ich mit pes 2010 umgehe.
    ich spiele nur offline, d.h. zuerst alle torwarte auf 99 stellen,alle mannschaften auf total-offensive stellen (5), in jeder mannschaft 1/2 spieler die werte erhöhen,natürlich ein patch ziehen,mit allen buli-mannschaften und allen nationalmannschaften.
    so macht das spiel echt fun.
    es gibt ja gerade vom konkurrenten ein wm-spiel, habe auch kurz überlegt es mir zuzulegen, allerdings für 50 euro ? , nee danke habe mir lieber mein pes 2010 überarbeitet, wooow, spiele jetzt wm und macht mir echt total spass, kann mir nicht vorstellen das es je langweilig wird.
    freue mich schon auf pes 2011,habe aber mit pes 2010 immernoch viel spass.
    gruss aus berlin

    gruss

    (0)
  7. Bayrische Tor Götter 5. Mai 2010 um 19:48

    Hey totti auf welcher Plattform hast du PES 2010 weil ich habe es auf der PS3 und ich kann keinen Ptach runterziehen hab mir alle Vereine selbst zusammengestellt und die sehe´n echt realistisch aus

    (0)
  8. totti 5. Mai 2010 um 21:53

    hallo torgott aus bayern,
    ich habe es auch auf der ps 3.
    kann ich dir gerne per mail zukommen lassen.

    (0)
  9. Bayrische Tor Götter 6. Mai 2010 um 13:33

    Klar meine E-mail ist Nico-Leisten@t-online.de

    (0)