Deutschlands PES-Blog Nr.1 - seit 2006
prorevo – Deutschlands PES-Blog Nr.1

Neuer Mitspieler im Titelkampf?

PES gegen FIFA. Seit Jahren kämpfen diese beiden Titel um die Krone der Fußballsimulationen.
Glaubt man den Gerüchten aus Frankreich könnte es damit bald vorbei sein. Aus dem Zweikampf soll nun ein Dreikampf werden.
Die Kollegen von jeuxvideo.fr wollen aus Händlerkreisen erfahren haben, dass Ubisoft an einer neuen Fußballsimulation arbeiten soll. Ubisoft soll dabei eng mit einigen englischen Clubs, u.a. dem FC Liverpool und dessen Kapitän Stephan Gerrard zusammenarbeiten.
Als Releasetermin soll Ende 2010 angepeilt sein.

Ubisoft hat sich bisher noch nicht zu diesen Gerüchten geäußert. Sollten die Gerüchte sich allerdings bestätigen, könnte es durchaus dafür sorgen, dass sich die Entwickler bei EA und Konami schonmal etwas wärmer anziehen können.

Anzeige:

Teile diesen Artikel!

Autor

Ich bin seit der Gründung des prorevo Blogs hier unterwegs, früher noch unter meinem damaligen Nickname ‚SG Eintracht‘. Mit dem prorevoBlog liefern wir euch alles Wissenswerte rund um Pro Evolution Soccer. Egal ob News, Screenshots oder Trailer. Hier seid ihr richtig. Natürlich fahren wir für euch auch zu den wichtigsten Events wie (DM, World Finals, etc.) und berichten ausführlich.

13 Kommentare

  1. guntingel 29. Januar 2010 um 16:44

    Naja, kann mir nich vorstellen, dass es auf Anhieb ein ernstzunehmender Konkurrent sein würde. Noch ist es ja nur ein Gerücht.

    Ausserdem: Konkurrenz belebt das Geschäft.

    (0)
  2. Servus 29. Januar 2010 um 21:10

    Na das wird auch mal Zeit.
    Hoffe ehrlich gesagt das es stimmt und das es gleich ein TOP-SPIEL wird.
    Dann müssten die EA-Konamis mal wieder richtig ranklotzen und nich nur „aussitzen“ und „feintunen“.

    (0)
  3. McLovin 30. Januar 2010 um 22:59

    Stimme da zu, so etwas motiviert natürlich. Glaube zwar auch, dass da nicht gleich ein Hammerspiel erscheinen wird, werde das aber auf jeden Fall verfolgen… und hoffen, dass Konami ordentlich nachlegt, auch basierend auf der guten Umfrage!

    (0)
  4. eskey 1. Februar 2010 um 06:26

    wenn es stimmt super This is Football hat mir auch gefallen hat sich aber nicht durchgesetst aber viele ideen gehabt wie z.b. schwalben hat also nur vorteille

    (0)
  5. Christian 1. Februar 2010 um 12:59

    Ich persönlich kann mir das nicht vorstellen. PES und FIFA sind zwei gestandene Spiele und seit Tag 1 dabei. Wie will das neue Spiel lizenztechnisch in irgendeiner Weise mithalten. Es könnte nur durch perfektes Gameplay auftrumpfen, was das ganze super schwer erscheinen lässt. TIF war eine nette Abwechslung, aber man sofort erkannt, dass es nicht an PES oder FIFA ankommen könnte. Ich halte das auch weiterhin nur für ein Gerücht, das von mir nicht ernstgenommen wird.

    (0)
  6. mesSi 1. Februar 2010 um 21:12

    ich find es super! Ubisoft gehört zu den besten!!!! warum sollten sie nich eine klasse fußball-simulation programmieren können! …klar an sportspielen haben sie sich noch nich versucht aber ich bin da ganz zuversichtlich!

    (0)
  7. eskey 2. Februar 2010 um 00:44

    tif war besser als fifa außer 2005 und kamm fast an pes ran außer 2005 aber in jahr 2005 waren fifa und pes beide top darum gab es auch kein tif 2006

    (0)
  8. bronco 4. Februar 2010 um 11:16

    wieso ubisoft wieso nicht 2kgames

    (0)
  9. OkIs 8. Februar 2010 um 22:55

    wenn sie ein pes6 mit aktuellem grafik setup hinbekommen würd ich auf pes2011 scheissen ganz einfach ;)mir gehts um fun und nicht um frust was das Spiel leider seit pes2008 verursacht.

    (0)
  10. Christian 9. Februar 2010 um 16:19

    Seit dem Sprung auf die PS3 bzw. seit die Next-Gen-Grafik eingeführt wurde. Überlegt es Euch mal. Auf der PS2 war PES unangefochten eine Macht. Aber ich hab mal PES 6 auf der Xbox 360 gespielt. Ich hab mich totgelacht wie schlecht das Spiel war, auf einer vermeintlich besseren Konsole. Das Spiel war wie PES 2008 auf der PS3. Seit der Next-Gen wurde es immer schlechter. Sogar PES 6.

    (0)
  11. Sanogo24 15. Februar 2010 um 00:56

    Vielleicht baut Ubisoft das ein, was mir bei PES und Co. seit eh und je fehlt, nämlich einen vernümftigen Managerteil, bei dem es um mehr geht als nur um Transfers. Ich könnt auf 100% Grafik und Gameplay verzichten, wenn es um mehr Manager geht.

    (0)
  12. Bayerische Tor Götter 17. Mai 2010 um 19:47

    das spiel von ubisoft ist kein spiel wie pes oder fifa sondern eher eins wie fifa street wo es darum geht an einem team Revanche zunehmen und zwar ganz ohne schiri seht mal auf Amazon.de nach und gebt Pure Football ein und seht selber nach

    (0)