Deutschlands PES-Blog Nr.1 - seit 2006
prorevo – Deutschlands PES-Blog Nr.1

Finale Version von Pro Evolution Soccer 2011 erreicht prorevo

Cover der PES2011-Presseversion

Es gibt Momente in denen ist Weihnachten, Geburtstag und Derbysieg an einem Tag. Heute war mal wieder einer dieser Tage, als der Postbote von UPS dieses kleine Paket abgab und der Absender „KONAMI“ hieß.

Wer „eins und eins“ zusammenzählen konnte wusste direkt, was darin nur sein konnte: Die finale Version von Pro Evolution Soccer 2011, die in 9 Tagen die Läden erreichen wird und nun schon auf meinem Schreibtisch liegt. Wir haben nun ab sofort die Chance 24/7 für euch die PC-Version anzuspielen und auf Herz und Nieren zu testen.

An dieser Stelle geben wir euch die Chance: all das, was ihr schon immer über die finale Version wissen wolltet. Lasst uns eure Fragen wissen und wir versuchen diese in den nächsten Tagen zu klären. Schreibt sie uns einfach als Fragen unter diese News. Bitte keine Diskussion. Nur Fragen.

————————————————————————————————————————-

Anzeige:

Teile diesen Artikel!

Autor

Ich bin 25 Jahre alt und begleite die Entwicklung von Pro Evolution Soccer seit 2006 als Chefredakteur von prorevo - früher auch unter dem Nickname 'mrbasket'. Mit dem prorevoBlog liefern wir euch alles Wissenswerte rund um Pro Evolution Soccer. Egal ob News, Screenshots oder Trailer. Hier seid ihr richtig. Natürlich fahren wir für euch auch zu den wichtigsten Events wie (DM, World Finals, etc.) und berichten ausführlich. - Mich persönlich findet ihr auch auf Twitter!

151 Kommentare

  1. bayern123 23. September 2010 um 14:09

    also bei pes 2010 gabs nur französisch, portug., italienisch, spanisch und deutsch.

    WIESO gibts keine englischen kommentatoren? SO EIN MÜLL!!!!!

    das ist doch nochs beste.

    (0)
  2. bayern123 23. September 2010 um 14:09

    englisch verstehen die meisten und außerdem sind die englischen kommentatoren oft emotionaler dabei als z.B. hansi küpper.

    (0)
  3. Robinho81 23. September 2010 um 14:21

    Ich stelle die Kommentoren IMMER aus. Ist doch Müll. beim eigenen Angriff ein bißchen selber kommentieren ist viel flashiger ;D

    (0)
  4. Arthur K. 23. September 2010 um 14:54

    Sind neue Kommentare in der Version ?

    (0)
  5. bayern123 23. September 2010 um 19:42

    ne, leider nicht.

    das beste ist, wie robinho81 schon sagte, einfach aus machen.

    bei fifa11 gibts neue kommentatoren.

    (0)
  6. ross 23. September 2010 um 22:08

    Have you played it online? anygood?

    (0)
  7. Kaedes 24. September 2010 um 09:33

    Was gibt es denn neues im „Become a Legend“-Modus?

    (0)
  8. Kaedes 24. September 2010 um 09:35

    Ziehe meine Frage zurück, ihr habt ja schon einen Bericht dazu geschrieben.

    (0)
  9. BVB-Gott 24. September 2010 um 12:16

    wieviele slots für embleme und trikotaufdrucke gibt es? dankö!

    (0)
  10. dummi 24. September 2010 um 20:01

    irgendwie bin ich enttäuscht; viele fragen, keine antworten. vorallem gameplaytechnisch sollte ein kurzes feedback doch möglich sein; sonst bringt diese fragerei ja eigentlich gar nichts.
    blieb nun spielerisch alles, wie eigentlich angekündigt, gleich wie bei der demo? besonders der schiedsrichter könnte bei sauberen tacklings die pfeife mal stecken lassen und die R2-schüsse sind zu 50% total ungefährlich, da langsam.

    (0)