Deutschlands PES-Blog Nr.1 - seit 2006
prorevo – Deutschlands PES-Blog Nr.1

Die wichtigsten Eindrücke aus den Spiele-Redaktionen Europas

Wir haben für euch alle Reaktionen aus drei wichtigen Spieleredaktionen zusammengefasst. Alle waren in Tokyo und durften PES2011 testen. Hier sind ihre Reaktionen und Statements:

Wir durften mehrere Stunden lang eine sehr frühe Fassung von PES 2011 spielen! Dabei wurde schnell klar, dass sich die Entwickler diesmal wirklich viel vorgenommen haben.

(VGZ)

Das neue Pass-System in PES 2011 orientiert sich an den manuellen Pässen früherer Versionen, erlaubt durch eine Stärkeleiste unterhalb der Spielfigur (siehe Screenshot) aber viel präzisere Zuspiele.

(VGZ)

Alternativ zu den Pässen wird das neue PES 2011 ein überarbeitetes System für Kabinettstückchen und Finten bieten. Wenn ihr in Pro Evo 2011 die L2-Taste (Xbox 360: LT-Taste) gedrückt haltet und den rechten Analogstick bewegt, führt ihr nun diverse Tricks aus, die sich erstmals zu regelrechten Combos aneinanderreihen lassen, um Gegenspieler so ins Leere laufen zu lassen.

(VGZ)

Wie soll man das verteidigen? Selbst daran haben die Entwickler gedacht und die Verteidigungssteuerung komplett überarbeitet. […] Stattdessen habt ihr neue Optionen. […] Wenn ihr euch mithilfe des linken Analogsticks in Richtung des eigenen Tors bewegt, tippelt der Verteidiger rückwärtslaufend und verlangsamt so den Gegenspieler.

(VGZ)

Zwischen Genie und Wahnsinn bewegten sich die Torhüter. Manchmal zeigten die Keeper unfassbar gute Reflexe, nur um danach ­einen Kullerball durchzulassen. Aber mal ehrlich, das alles störte uns angesichts des gelungenen neuen Spielgefühls und der vielen guten Ansätze nicht wirklich. Schließlich haben Seabass und sein Team noch knapp ein halbes Jahr Zeit, um PES 2011 zu perfektionieren.

(VGZ)

Wenn ihr erst einmal auf dem Feld seid, werden Fans der Serie direkt merken, dass alles etwas ebsser aussieht. Sehr viel bessere Lichteffekte, bessere Stadien und neue Kameras. Mindestens zwei neue, die Seabass als „TV“-Kameras bezeichnet und welche exakt die Position und das Verhalten haben, als wenn du Fussball am Fernseher guckst. Dies ist wiederrum vom Stadion abhängig.

(IGN)

Konami hat dieses Jahr eine Menge Zeit investiert, um mit Liebe zum Detail die Spielermodelle und die Muskulatur sehr viel individueller zu gestalten.

(IGN)

Die neue Power-Anzeige erweist sich als sehr nützlich, da man nicht mehr die Augen vom Spieler nehmen muss, um die Stärke von Schüssen oder Pässen zu bestimmen.

(IGN)

Dieses Jahr ist es klar, dass Konami auf die wirklichen PES-Fans gehört hat und den Fokus auf die richtigen Veränderungen im Spiel gelegt hat.

(IGN)

Als Reaktion auf die Kritik bei PES2010 betreffend die „360°-Kontrolle“, es war ’nur‘ 16-Richtungen, konnte Seabass uns Fortschritte zeigen.

(Eurogamer)

Bei Spielern wie Messi erkennt man nun auch kleine Berührungen beim Laufen mit dem Ball. Wie in der Realität.

(Eurogamer)

An diesem Punkt ist es noch zu früh, um konkrete Angaben zu den Lizenzen zu machen. Es bleibt nur die Aussage „JA“, dass es neue Lizenzen geben wird.

(Eurogamer)

Links:
VGZ – Vorschau für PS3 & XBOX360
Eurogamer – Hands on
IGN – Hands on
WinningElevenNextGenBlog

Anzeige:

Teile diesen Artikel!

Autor

Ich bin 25 Jahre alt und begleite die Entwicklung von Pro Evolution Soccer seit 2006 als Chefredakteur von prorevo – früher auch unter dem Nickname ‚mrbasket‘. Mit dem prorevoBlog liefern wir euch alles Wissenswerte rund um Pro Evolution Soccer. Egal ob News, Screenshots oder Trailer. Hier seid ihr richtig. Natürlich fahren wir für euch auch zu den wichtigsten Events wie (DM, World Finals, etc.) und berichten ausführlich. – Mich persönlich findet ihr auch auf Twitter!

15 Kommentare

  1. Craiq 1. Juni 2010 um 12:31

    Das hört sich schonmal alles Klasse an!
    Ich hoffe das ist auch alles so….

    (0)
  2. Michel 1. Juni 2010 um 12:36

    Wars das für heut, oder gibts noch paar Ingamescreens (außer der eine da)?

    (0)
  3. SG Eintracht 1. Juni 2010 um 12:41

    Kommt noch was. 😉

    (0)
  4. Chrissi 1. Juni 2010 um 12:41

    http://www.play3.de/2010/06/01/pes-2011-erste-screenshots-und-neue-infos/

    Hier sind Screens, falls man hier keine anderen Links veröffentlichen kann sry im vorraus.

    (0)
    • mrbasket 1. Juni 2010 um 12:47

      Der Kommentar ist ok. Ich habe das Marterial seit ein paar Tagen und in sehr guter Qualität. Allerdings ist es exklusiv für die Teilnehmer der PES-Tour in Tokyo vorgesehen und ich muss noch warten bis eine weitere Seite das Material veröffentlicht hat. Danach kann ich voll loslegen. 😉 Wird cool.

      (0)
  5. DerGunner14 1. Juni 2010 um 13:46

    Das Ingame-Bild sieht ja mal krass aus.. Ich brauch so schnell wie möglich die Demooo!! 😛

    (0)
  6. SG Eintracht 1. Juni 2010 um 13:58

    Bis die kommt wirds wohl noch ne Weile dauern. 😉

    (0)
  7. GIGA_Gurke 1. Juni 2010 um 14:00

    Das lässt doch die Fan-Herzen höher schlagen 🙂 ….Hoffe für dieses Jahr besonders das sie viel wert auf die Bug-behebung wert legen, weil das ist irgendwie das einzige was den spielspass von pes für mich immer wieder nach unten reisst, wenn zb. plötzlich mein torhüter unter einem hohen steilpass des gegners durch rutscht, statt ihn zu fangen bzw. weg zu köpfen -.- …Oder ein Spieler unsteuerbar wird weil der Ball zwischen seinen Füßen liegt o.O

    Ps.: das ingame bild gefällt mir schon sehr 🙂

    (0)
  8. Micha 1. Juni 2010 um 14:27

    Sehr viele interessante Informationen zu PES 2011 und auch die Screens zum neuen ableger sehen zu diesem zeitpunkt schon echt gut aus !
    …Ich hoffe es kommt bald noch mehr InGame material heraus
    Eine Frage liegt mir jedoch brennend auf der Zunge
    Wieso gibt es bei PES keinen Schnee mehr obwohl man ja zwischen Sommer und Winter unterscheiden kann? In PES 5 gab es ihn. Danke für Antworten

    (0)
    • mrbasket 1. Juni 2010 um 14:39

      puh… eine gute Frage… kann ich so nicht direkt beantworten. Tendenziell geht aber auch in der Bundesliga der Trend zur Rasenheizung. Also diese Saison war eigentlich in der 1.Liga wenig los mit Schnee auf dem Platz.
      Allgemein denke ich, dass das Detail in den südlicheren Ländern wir Spanien und Portugal nicht so gut ankam.

      (0)
  9. OnkelPlattfuss 1. Juni 2010 um 14:34

    Das sind ja super nachrichten.kanns kaum erwarten die DEMO zu zocken LOL.

    (0)
  10. chaos 1. Juni 2010 um 14:42

    Hat mich wirklich umgehauen.
    Und super von euch, dass ihr a) alles übersetzt und b) hier so auflistet (nicht, dass ich kein Englisch könnte, aber trotzdem 😀 )

    Ich bin so dermaßen heiß auf dieses Spiel.. und noch immer mehr als 4 Monate entfernt 🙁

    (0)
  11. Hittdorferjung 1. Juni 2010 um 16:16

    Freu mich schon. Hab richtig bock aufs Spiel nach solchen infos

    (0)
  12. Flashabck 1. Juni 2010 um 20:20

    Sorry aber jedes jahr die gleiche leier und das sagt ein PES Fan.

    (0)
  13. Craiq 1. Juni 2010 um 23:47

    Flashback muss dir leider recht geben…

    (0)