Deutschlands PES-Blog Nr.1 - seit 2006
prorevo – Deutschlands PES-Blog Nr.1

PES2010: Patch 1.02 erhältlich

Endlich hat sich mal ein Termin für ein Update als korrekt herausgestellt. Konami hat heute wie versprochen ein Update zum Download bereitgestellt, welches die Probleme die im Onlinemodus auftraten zumindest kurzfristig löst.

Patch Notizen

Datum: 17.11.2009

Das Problem, dass editierte Daten zu Standarddaten zurückgesetzt werden, sobald Inhalte zum Herunterladen im Spiel verwendet werden, wurde behoben.

Angesichts der aktuellen Probleme haben wir uns dazu entschlossen, Spieler, die das Spiel auf PCs von anderen CPU-Herstellern spielen, zeitweilig vom Schnellspiel auszuschließen.

Wir weisen darauf hin, das es während des Installationsvorganges des Patches dazu kommen könnte, das ihr System den Anschein macht, abgestürzt zu sein.

Bitte warten Sie dennoch und brechen sie die Installation nicht ab – nach ein paar Minuten sollte der Installationsprozess beendet sein.

Wir bedanken uns im Voraus für ihr Verständnis und ihre Geduld.

Download

Anzeige:

Teile diesen Artikel!

Autor

Ich bin seit der Gründung des prorevo Blogs hier unterwegs, früher noch unter meinem damaligen Nickname ‚SG Eintracht‘. Mit dem prorevoBlog liefern wir euch alles Wissenswerte rund um Pro Evolution Soccer. Egal ob News, Screenshots oder Trailer. Hier seid ihr richtig. Natürlich fahren wir für euch auch zu den wichtigsten Events wie (DM, World Finals, etc.) und berichten ausführlich.

11 Kommentare

  1. Mayer10 17. November 2009 um 13:39

    absolut lächerlich dieses Update! und ich dachte der winnig 11 ist schon sinnlos, aber dieser hier^^
    nicht mal kaderupdates, grade online ein hass, wenn manche mit spielern spielen, die in anderen Teams fehlen…
    ich will ein ordentlichen Aufstellungsspeichermenü haben…das auch meine ausgewechselten spieler gespeichert werden!
    und das Problem mit den CPU´s ist ja mal echt ne verarschung…das ist keine Lösung, sondern nur eine verarschung, denn jetzt können welche mit 2 verschiedenen CPU Anbietern halt nicht mehr gegeneinander spielen…wenn manche mit ihrem Kumpel spielen wollen, und der aber kein intel zB. hat, wars das…nett^^

    (0)
  2. ur77 17. November 2009 um 16:44

    Echt eine Frechheit von Konami dieses Update. Da muss ich mayer10 voll und ganz Recht geben. Warum braucht man für ein Kaderupdate so lange? Das zu editieren, dauert nichtmal ne stunde. Ich verstehe es nicht, wie man außerdem viele nützliche Funktionen des Vorgängers entfernt hat, z.B. Aufstellung speichern, Torwart mit nach vorn holen bei Ecken, Mauer entfernen bei 40m, u.s.w. Zudem wurde menütechnisch vieles umständlicher als zuvor.
    Ganz schwach Konami, ganz schwach…

    (0)
  3. AiRSTRiKE 17. November 2009 um 17:33

    Patch = Nutzlos !

    (0)
  4. seVen 17. November 2009 um 18:57

    wenn ich es richtig sehe, sind im online modus die transfers alle aktuell…

    (0)
  5. wwww.konami-laecherlich.com 17. November 2009 um 22:25

    Also sowas hab ich in der Konami Geschichte nicht einmal erlebt..dieses „UPDATE“ ist glaub ich der größte Witz ÜBERHAUPT!!!! Was soll da überhaupt drin sein?

    (0)
  6. wwww.konami-laecherlich.com 17. November 2009 um 22:28

    NEIN…die Transfers sind nicht getätigt worden..robben,sneijder etc noch bei Real! ! !
    Also die Geschichte ist ein Spaß, ich bin wirklich sauer und so langsam werd ich als PES Beschützer wirklich sauer, dass Spiel gefällt mir angesichts des Gameplays, aber man kann doch wenigstens nachträglich( was schon ein Witz ist) erwarten das Kaderupdates durch geführt werden, oder auch das Speichern der Aufstellungen möglich ist!!! Man bin ich sauer!!

    (0)
  7. chaos 18. November 2009 um 12:08

    Ich finde es furchtbar, wie sich hier alle aufregen. Lest doch bitte mal ZWISCHEN den Zeilen und denkt über das Update nach! Da steht, dass User-generated Content von den Updates NICHT zerschossen wird! Das ist doch der Traum eines jeden OF Entwicklers?!! Das war meines Erachtens nur das Vorbereiten für den DLC Patch, der demnächst kommen wird..

    Schaltet mal bitte alle einen Gang zurück, bevor ihr hier eure Hassparolen durch die Gegend schreit..

    (0)
  8. AiRSTRiKE 18. November 2009 um 17:09

    Was bringt mir das, wenn ich mit AMD gegen Kumpels mit Intel nicht zocken kann? Es kann einfach nicht sein das so was beim testen nicht auffällt und man nach fast einem Monat immer noch keine Lösung am Start hat.

    (0)
  9. Morer 18. November 2009 um 19:42

    Ein Patch „fürALLE“ wäre locker 1GB gross. noch nicht Online gespielt aber auch sonst stimmt da ne Menge nicht. KI und Steuerung unter aller sau &&&

    (0)
  10. Nick 19. November 2009 um 17:24

    Team/Kader-Update am 24.11.2009

    9.11.2009 15:33 Uhr
    PES 2010 – DLC – Download
    PES 2010: DLC-Update mit neuen Daten zur UEFA Champions League
    Der erste DLC für PES 2010 erscheint am 24. November. Bereits jetzt gibt es ein Update, das Spieler auf den DLC vorbereiten soll. So sollen eigens editierte Daten erhalten bleiben.

    Der erste DLC für PES 2010 erscheint am 24. November.
    Ab sofort ist ein erstes Update für PES 2010 zum Download verfügbar, welches die jeweilige Hardware für das komplette DLC-Update vorbereitet, das am 24. November erscheint. Dieser erste Download stellt sicher, dass bereits bearbeitete, persönliche PES 2010 Daten, welche die User gespeichert haben, von dem zukünftigen Konami DLC unbeeinflusst bleiben. Die am 24. November bereitgestellten Daten aktualisieren eine Reihe von Elementen im Spiel und bringen jene Mannschaftsaufstellungen der Klub Teams auf den neuesten Stand, die bei den aktuellen Transfers getätigt wurden. Alle wichtigen Transfers, die seit der Fertigstellung des Spiels getätigt wurden, werden damit berücksichtigt. Zudem werden dem UEFA Champions League Modus mit Atletico Madrid, Olympiacos, Lyon und Fiorentina vier neue Teams hinzugefügt – jeweils in den aktuellen Champions League Trikots.

    http://www.pcgames.de/aid,699765/PES-2010-DLC-Update-mit-neuen-Daten-zur-UEFA-Champions-League/PC/News/

    (0)