Deutschlands PES-Blog Nr.1 - seit 2006
prorevo – Deutschlands PES-Blog Nr.1

PES2010: Die (R)Evolution der Meisterliga…?

(inkl. 5 neuer Screenshots in HD-Qualität im vollen Artikel)

Die Meisterliga hat sich als einer der wichtigsten Gründe für die Langlebigkeit der PES Reihe hervorgetan. Mit PES2010 werden einige neue Elemente hinzugefügt, die den Realismus und die Langzeitmotivation des Spiels erhöhen sollen.

Das Menü der Meisterliga besteht nun aus drei Teilen: „Club House“ (Vereinsheim), „Stadium Walk“ (Stadionrundgang) und „Office“ (Büro).  Jeder dieser Punkte beherbergt verschiedene Bereiche der Arbeit eines Managers. Hinter „Club House“ findet ihr die Taktiken und Informationen zu den Ligen und Pokalen. „Stadium Work“ ist der Überbegriff für die wichtigsten Einstellungen des Spiels und im „Office“ könnt ihr euch u.a. um Tranfers und Sponsoren kümmern. Die Menüs lassen sich jetzt viel einfacher handhaben und ihr könnt einfach zwischen den drei Bereichen umschalten.

Das Menü „Club House“ beinhaltet auch eine komplett neue Abteilung für Jugendvereine die neben neben der ersten Mannschaft spielen. Im Verlauf des Spiels könnt ihr euch dafür entscheiden, in talentierte Spieler eurer Jungendmannschaft zu investieren und deren Entwicklung zu beschleunigen. Die aufkommenden Talente können dann in die erste Mannschaft übernommen werden, wie es auch in der Realität bei vielen Akademien der Fall ist.

In der Rubrik „Office“ werden Transfers und und andere Finanzvorgänge getätigt. PES2010 wird dafür erstmals eine reale Währung benutzen. Desweiteren stehen euch nun mehr Wege offen, um an Geld zu kommen. So könnt ihr beispielsweise Sponsorenverträge aushandeln und das Geld in euer Team oder eure Jugendarbeit investieren. Die Leistung, die ihr auf dem Platz bringt, hat direkten Einfluss auf das Interesse potenzieller Partner und die Fanclubs können als Barometer für den Erfolg eures Vereins genutzt werden.



Anzeige:

Teile diesen Artikel!

Autor

Ich bin seit der Gründung des prorevo Blogs hier unterwegs, früher noch unter meinem damaligen Nickname ‚SG Eintracht‘. Mit dem prorevoBlog liefern wir euch alles Wissenswerte rund um Pro Evolution Soccer. Egal ob News, Screenshots oder Trailer. Hier seid ihr richtig. Natürlich fahren wir für euch auch zu den wichtigsten Events wie (DM, World Finals, etc.) und berichten ausführlich.

9 Kommentare

  1. Auri 22. Juli 2009 um 12:49

    Finde ich Geil!

    (0)
  2. Can 22. Juli 2009 um 15:15

    Eine der gründe, warum ich mir jahr für jahr dieses Spiel kaufe: MEISTER-LIGA!!!

    (0)
  3. themel 22. Juli 2009 um 15:30

    gewöhnungsbedürftige steuerung (wieder nur mit gamepad/tastatur?) in menüs vermute ich mal, aber die optionen versprechen einiges

    (0)
  4. Slayer 22. Juli 2009 um 15:39

    bin geistert, extrem geil.
    Endlich masl € und Verbesserung wie „Youth-Team“.

    „Ich liebe PES! Besonders die ML!“

    (0)
  5. OnkelPlattfuss 22. Juli 2009 um 16:50

    Finde ich richtig gut das diesmal mit geld ist und nicht mit Punkten. Ich Glaube das Pes2010 das spiel des Jahres wird in der rubrik fußball vor allen vor FIFA ^^

    (0)
  6. SV Werder 22. Juli 2009 um 17:05

    Und das Beste: endlich Euros und keine Punkte mehr!!

    (0)
  7. JohnnyM 23. Juli 2009 um 15:19

    was so eine kleine Änderung wie das Umwandeln von den PES-Punkten in echte Währung doch für Begeisterungsstürme verursacht xD
    aber finde es auch längst an der Zeit, kommt einfach realistischer..
    der Youth Team Bereich hört sich ja genial an..
    junge Spieler waren sowieso die mit die höchste Motivation in der ML und jetzt kann man da richtig mitwirken, bin gespannt wie es wird!!

    (0)
  8. SV Werder Bremen 24. Juli 2009 um 19:17

    Mit Euros is das viel geiler und so und auch sponsoren suchen jugendarbeit und so weiter is ja schon fast wie der Fussball manager von ea

    (0)
  9. Kite011 26. Juli 2009 um 16:33

    Bin mal auf den Vertragsumfang mit Spielern und Vereinen gespannt, ob man nun endlich auch beim ML-Start Spieler als geliehen einstellen kann.
    Was mich auch interessant zu wissen wäre ob man diese Jugendmannschaften auch editieren kann, das würde zu absolutem Realismus führen. Ich hatte vor drei Jahren, in Pes6 damals, Baumjohann als Jugendspieler gekauft und daraufhin seine Karriere weiterverfolgt, die ja von Schalke über Gladbach nach München führte^^.

    (0)