Deutschlands PES-Blog Nr.1 - seit 2006
prorevo – Deutschlands PES-Blog Nr.1

Interview mit PES-Star Marc Driese aka MAD

Es ist einfach eine Erfolgsstory. Am 3.Juli haben wir berichtet, dass unser langjähriger Teammember und guter Freund MAD in der näheren Auswahl zum PES-Star ist. Nachdem er uns im Forum etwas an seinem Weg rund um das Casting hat teilhaben lassen, ist es nun vollbracht. Er ist das Gesicht der Fans von Pro Evolution Soccer in Deutschland. Er ist der erste PES-Star.

Direkt nach der offiziellen Bekanntgabe durch KONAMI haben wir mit ihm geredet:

prorevo: Hi MAD, ersteinmal Glückwunsch. Du hast es geschafft: Aus der Vielzahl der Bewerber bist du der Auserwählte. Beschreibe mal deine aktuelle Gefühlslage.

MAD: Hi. Naja, also als der Anruf von Konami kam, ging mein Puls direkt nach oben. Und da ist er auch erstmal geblieben. Ich konnte und kann mein Glück gar nicht fassen, aber so langsam realisiere ich es. Ich freu mich jetzt einfach nur auf die kommenden Tage und werde das ganze genießen.


prorevo: Wie ist das ganze denn abgelaufen? Erzähl es nochmal grob für alle, die deinen ersten Bericht (Anmk.d.Red.HIER) nicht gelesen haben.

MAD: Ich habe mich direkt am Anfang bei Konami beworben wegen der Aktion des PES Stars. Dann hat mrbasket ja als Erster entdeckt, dass ich sogar in der Galerie bin. Das war schon ne richtig geile Sache. Später hab ich dann ne Mail von Konami bekommen, dass sie mich gerne mal kennen lernen würden. An dem eigentlichen Termin konnte ich aber leider nicht, weil ich noch ne Klausur schreiben musste. Zum Glück gab es einen Alternativtermin einen Tag später. Und da bin ich dann halt auch hingefahren. Im Konferenzzimmer von Konami haben sich dann die 4 Marketing und Online Leute vorgestellt und danach mich etwas ausgequetscht. Dann durfte ich noch gegen einen Mitarbeiter PES 2009 spielen und habe natürlich direkt verloren.

prorevo: Das ganze klingt sehr spannend. Wie geht es jetzt bei dir weiter? Was erwartet dich noch in den nächsten Wochen?

MAD: So ganz genau ist das noch nicht klar. Jetzt stehen ja erstmal Infos von mir auf www.pes2010.de bist ( Anmk.d.Red. HIER) . Und dann geht’s noch zur Gamescom, dort Seabass treffen und irgendwann dann auch noch nach England wegen nem Fotoshooting der Kampagne. Mal sehen was das noch so bringt.

prorevo: Über die Zeit lernt man sich etwas kennen. Du bist einfach eine sehr sympathische Person und ich persönlich habe mich sehr gefreut, als du mir die erfreuliche Nachricht über deine Wahl mitgeteilt hast. – Aber zurück zum Anfang: Du hast im Forum bei uns geschrieben, dass du dich einfach mal bewerben wirst und dann hast du ja zuerst über unseren Blog hier erfahren, dass du in der offiziellen PES-Star-Gallerie auf www.pes2010.de bist (Anmk.d.Red. HIER). Wie war das und was macht prorevo für dich aus?

MAD: Das Gefühl mein Foto dort zu sehen war schon krass. Ich hätte nie gedacht, dass es überhaupt so weit geht und jetzt gings ja bekanntermaßen noch weiter.
Und prorevo… Naja, das ist halt sowas wie mein Zuhause, also mein interaktives… Auch wenn dieses Zuhause schon ganz schön oft neu tapeziert wurde (Anmk.d.Red.: u.a. der Relaunch und das neue Projekt ‚prorevo‘ nach Zeiten von PESRevolution).

prorevo: Ich glaube, dass man nicht übertreibt, wenn man sagt, dass du in der PES-Szene einen großen Namen hast (teilweise noch unter deinem alten Nickname ‚Der Zehner‘). Du hast dich aus zeitlichen Gründen etwas zurückgezogen, bist jetzt aber, auch schon längere Zeit vor PES-Star, du wieder aktiver. Stichwort Podcast, den wir beide hier zusammen gemacht haben und wo hoffentlich noch weitere folgen. Kannst du dir vorstellen, bei PES2010 auch wieder im Editing-Bereich anzugreifen?

MAD: Da muss man erstmal abwarten wie der Editing Modus wird. Und ich hab ja auch noch ein Privatleben. Meine Freundin, unsere beiden Katzen und das Studium… Das ist halt alles schon sehr zeitintensiv. Aber so ganz kann ich es ja doch nicht lassen. Also, abwarten…

prorevo: Danke für das Interview und wir freuen uns auf dich, als Gesicht der Fans von PES2010 in Deutschland und hoffentlich auf weitere gemeinsame Aktionen wie Berichte von dir oder Podcasts.

An dieser Stelle wollen wir von prorevo nochmal unseren Respekt an Maier und Andy’90, die mit MAD in der Auswahl der letzten Drei waren und uns auch im Forum etwas über ihre Zeit dort erzählt haben, ausdrücken. Kopf hoch Jungs. Ihr habt auch toll gekämpft.

Anmerkung 30.07.: Auf Grund mehrfacher Nachfrage. Das Shirt, dass Marc auf dem Foto trägt gibt es in unserem T-Shirt -Shop.

Anzeige:

Teile diesen Artikel!

Autor

Ich bin 25 Jahre alt und begleite die Entwicklung von Pro Evolution Soccer seit 2006 als Chefredakteur von prorevo – früher auch unter dem Nickname ‚mrbasket‘. Mit dem prorevoBlog liefern wir euch alles Wissenswerte rund um Pro Evolution Soccer. Egal ob News, Screenshots oder Trailer. Hier seid ihr richtig. Natürlich fahren wir für euch auch zu den wichtigsten Events wie (DM, World Finals, etc.) und berichten ausführlich. – Mich persönlich findet ihr auch auf Twitter!

1 Kommentar