Deutschlands PES-Blog Nr.1 - seit 2006
prorevo – Deutschlands PES-Blog Nr.1

GameplayRevolution (Tutorials) #1: Werde zur Legende

gr1

Teil #1: Ein gelungener Start in den ‚Werde zur Legende‘-Modus

Es geht wieder los. Ein neuer Teil von Pro Evolution Soccer ist erschienen und zum Start von PES2010 legen wir auch mit GameplayRevolution los. Zum Anfang beginn ich einfach mal mit ein paar kurzen Tipps, damit ihr gelungen in eure Karriere im ‚Werde zur Legende‘-Modus startet.

Tipp 1: Fangt nicht zu schwer an.

Das hört sich für manche vielleicht etwas komisch an und der ein oder andere wird wahrscheinlich sagen, dass dann die große Herausforderung fehlt, aber ich persönlich bin der Meinung, dass man nicht sofort im Schwierigkeitsgrad Top-Spieler oder Profi anfangen sollte.

Die bessere Lösung wäre sicherlich in Amateur oder Fortgeschritten zu starten und ersteinmal den Spieler aufzubauen. Fakt ist, dass eure Mitspieler immer auf der KI Profi spielen. Startet ihr nun in Top-Spieler, so liegt es nur an euch, diesen Unterschied auszugleichen und dies ist mit einem unterdurchschnittlichen Spieler wirklich sehr schwer und die Karriere gerät sehr ins Stocken.

Ich persönlich habe meine Karriere auf Fortgeschritten gestartet und habe nun nach 2 Jahren auf Profi gewechselt. Der Spieler hat schon gewisse Fähigkeiten und so bleibt der Spielspass erhalten. Trick: Am Ende jeder Saison kann man den Schwierigkeitsgrad ändern.

Tipp 2: Achtet auf eure Startwerte

5

In dem Screen habe ich die Werte Ausdauer, Schnelligkeit und Reaktion markiert. Am Anfang eurer Karriere solltet ihr unbedingt darauf achten, dass z.B. euer Ausdauerwert über 80 liegt. Sollte dieser nämlich gering sein, dann könnt ihr euch darauf einstellen, dass ihr regelmäßig in der 70.Minute ausgewechselt werdet.

Diese 3 Werte sind einfach wichtig und helfen euch bei einem guten Start.

Tipp 3: Denkt über eure Position nach.

Wer als Abwehrspieler pro Spiel 3 Tore erziehlt wird sich wahrscheinlich nicht die Zufriedenheit des Trainers zuziehen. Ihr helft zwar der Mannschaft, aber nicht eurer Position nach. Wer also Spaß an der Offensive hat, ist im Defensiven Mittelfeld oder der Abwehr falsch aufgehoben. Eure Bewertungen fallen niedriger aus, weil eure Aufgaben andere sind.

Als Mittelfeldspieler erreich man so eher die Topnote von 8.0, wenn man Vorlagen gibt, als wenn man selber 3 Tore schießt. Eine Mischung aus beidem ist dagegen bei einem offensiven Mittelfeldspieler hervorragend, wie ihr euch sicherlich denken könnt.

2

In diesem Trainingsspiel habe ich die Bestnote 8.0 bekommen und so auch das Vertrauen meines Trainers gesteigert, was schnell zur Berufung in den A-Kader und in den 16er Kader geführt hat:

3

Tipp 4: Fokuspunkte richtig setzen

Die Fokuspunkte sind in den ersten Jahren ganz entscheidend, wie sich euer Spieler entwickelt. Achtet auch hierbei darauf, was die Aufgaben des Spielers sind.

Wie sich die Fokuspunkte auf die Fähigkeiten direkt auswirken zeigt euch dieses Schaubild:

(Für die Original-Darstellung bitte auf die Vorschau klicken!)

Tipp 5: Die Tagesform muss stimmen

Die Tagesform wirkt sich stark auf die Werte des Spielers aus. Sollte eure Tagesform unterdurschnittlich sein, rate ich euch einmal 1-2 Spiele mit der Option ‚Erholung‘ auszusetzen und zu überspringen. Aber überspringt nicht zu viele Spiele, wenn ihr bei eurem Verein am Ende des Jahres bleiben wollt.

Hier einmal eine Tabelle mit den Auswirkungen der Formpfeile:

(Für die Original-Darstellung bitte auf die Vorschau klicken!)

Anzeige:

Teile diesen Artikel!

Autor

Ich bin 25 Jahre alt und begleite die Entwicklung von Pro Evolution Soccer seit 2006 als Chefredakteur von prorevo - früher auch unter dem Nickname 'mrbasket'. Mit dem prorevoBlog liefern wir euch alles Wissenswerte rund um Pro Evolution Soccer. Egal ob News, Screenshots oder Trailer. Hier seid ihr richtig. Natürlich fahren wir für euch auch zu den wichtigsten Events wie (DM, World Finals, etc.) und berichten ausführlich. - Mich persönlich findet ihr auch auf Twitter!

17 Kommentare

  1. Naisco 26. Oktober 2009 um 15:34

    Danke fürs TUT! Hab ausversehen mit der Schwirigkeitsstufe Top-Spieler angefangen. Hab mich am Anfang schwer getan. BIn jetzt aber Stammspieler bei Depor und hab in der 2. Saison nach 5 Spielen als OMF schon 2 Tore auf dem Konto

    (0)
  2. Enrico 26. Oktober 2009 um 16:42

    Schönes Tut, danke. Eine Frage hab ich aber, wo kann ich denn die Fokuspunkte finden? Oder kommen die evtl. erst später mit ins Spiel?

    (0)
    • mrbasket 26. Oktober 2009 um 16:44

      Die Einstellungen für die Fokuspunkte findest du, wenn du im Hauptmenü bist über:
      Spieler –> Fokuspunkte

      (2)
  3. Calavera 26. Oktober 2009 um 23:54

    Schönes Tuturial…..und ich hab´das Spiel nicht. =(

    (0)
  4. Xzero 27. Oktober 2009 um 11:28

    Unter Pkt 4 und 5 ist kein Bild.
    Anstelle ist diese Aussage (Für die Original-Darstellung bitte auf die Vorschau klicken!) <–was soll das heißen?

    (0)
  5. Akzlo 27. Oktober 2009 um 14:13

    Ist das nur bei mir so oder sind die Grafiken bei Schritt 4 und 5 irgendwie weg? Btw. 8.0 ist meines Wissens nach nicht die Bestnote, da ich auch schon mal eine 8.5 gehabt habe. Das ist so gut wie unmöglich, aber es funktioniert! Ich glaube sogar mal eine 9.0 gehabt zu haben… Ansonsten aber sehr hilfreiches TUT, obwohls natürlich hilfreicher wär, wenn ich die Grafiken sehen könnte. xP

    (0)
  6. mrbasket 27. Oktober 2009 um 16:35

    Das mit dem Bild ist nun gefixt. 😉 Danke für den Tipp. Irgendwie wurde die Bild-URL gekürzt…

    (0)
  7. Naisco 27. Oktober 2009 um 20:51

    Mir ist grad was dummes passiert. Spiel jetzt für Valencia. Hatte die Vertrauensleiste halb voll und durfte für die 1. Mannschaft ein Trainigsspiel absolvieren. Hab ein Tor gemacht, und hatte bei Defensivverhalten ein A und Wertung 7,5. Trotzdem ist die Leiste wieder zurückgegangen und ich muss mich wieder beweisen 🙁
    Was sollte der mist?

    (0)
  8. OnkelPlattfuss 28. Oktober 2009 um 15:33

    Nur ne Frage am rande.Könnt ihr ein video reinstellen wie das mit dem Elfmeter geht die meisten schüsse gehn oft daneben.DANKE

    (0)
  9. Metalfreak 30. Oktober 2009 um 17:21

    mach im training elfmeterschießen…irgendwann klappt es auch;)
    bei mir klappt es jetzt auch.

    (0)
  10. Johnny90 3. November 2009 um 15:21

    Cooles Tutorial! Wann erscheint denn der nächste Teil?

    (0)
  11. Johnny90 8. November 2009 um 23:45

    @mrbasket: gibt es denn auch ein ML-Tutorial? Gibt es eine Fortsetzung des Werde zur Legende-Tutorials?

    (0)
  12. King-Jov 11. März 2010 um 10:47

    …wieso bekomm ich nicht weltfussballer des jahres ?
    bin 3 jahre hintereinander torschützenkönig in CL, Pokal und Liga
    und werd immer nur europas fussballer…

    kann mir jemand sagen woran das liegt ?
    spiele auf topspieler…

    (0)
  13. Pesfreak 9. April 2010 um 09:15

    King-Jov: Du musst in der nationalmannschaft mindestens zweimal torschützenkönig sein. Bin mit dem besten in Portugal. Kapitän und zweifacher weltmeister. Weiß nich ob´s hilft hab aber gesamt schon über 500 Tore auf Schwierigkeit Top-Spieler

    (0)
  14. Gamer 18. Juli 2010 um 14:08

    worauf muss man achten wenn man sich bei legende ein spieler herstellt achten, damit es am anfang gute werte hat???

    (0)
  15. obi van knobi 5. April 2011 um 02:05

    danke für die tutorials! hilft mir echt weiter! hab jetzt die erste saison hinter mir und mein spieler hat sich nur bedingt verbessert! ich denke, dass ich mit deinen tipps schneller voran kommen werde! thx

    (0)