Deutschlands PES-Blog Nr.1 - seit 2006
prorevo – Deutschlands PES-Blog Nr.1

Euer PES2010-Feedback ist für PES2011 gefragt!

pes2011

„Euer Feedback fließt direkt in die Entwicklung von PES ein!“

„Wie schon öfter geschrieben, schätzen wir eure Anmerkungen, die uns geholfen haben, das beste PES aller Zeiten auf die Beine zu stellen. Wir hoffen, dass auch in Zukunft noch einiges an Feedback von euch kommt!“

„Hören, lernen, verbessern“

Ihr habt alle diese Sätze im Vorfeld von PES2010 gehört und der letzte Satz stammt von der Pressekonferenz von KONAMI auf der gamescom. Dort hat man gesagt, dass man in den nächsten Jahren diesen Weg strikt weitergehen möchte und so wollen auch wir vom prorevoBlog helfen, dieses Feedback einzuholen. Unsere Feedback-Offensive ist eröffnet.

Dafür haben wir einen extra Bereich im Forum eingerichtet, wo ihr ab sofort euer Feedback zu PES2010 loswerden könnt und eure Wünsche zu PES2011 äußern dürft. Wir versuchen das alles ordentlich und übersichtlich zu halten, damit das Ergebnis möglichst konstruktiv ist.

Folgende Themen gibt es:

Viel Spaß beim Feedback und lasst uns gemeinsam dem Entwicklerteam helfen, PES2011 noch besser zu machen und die Aufmerksamkeit auf die wirklich wichtigen Punkte zu lenken!

Anzeige:

Teile diesen Artikel!

Autor

Ich bin 25 Jahre alt und begleite die Entwicklung von Pro Evolution Soccer seit 2006 als Chefredakteur von prorevo – früher auch unter dem Nickname ‚mrbasket‘. Mit dem prorevoBlog liefern wir euch alles Wissenswerte rund um Pro Evolution Soccer. Egal ob News, Screenshots oder Trailer. Hier seid ihr richtig. Natürlich fahren wir für euch auch zu den wichtigsten Events wie (DM, World Finals, etc.) und berichten ausführlich. – Mich persönlich findet ihr auch auf Twitter!

43 Kommentare

  1. Thomas 14. April 2010 um 22:35

    PES-Spieler seit: Anfang an
    Plattform: Playstation 1 – 3
    Betreff: Verbesserungsvorschläge
    Meine Wünsche: simpel

    Hallo,

    ich spiele Pes, oder Iss wie es damals hieß, schon von der ersten Stunde an. Und jedes neue Spiel was rauskam, war eine deutliche Verbesserung! Wenn ich damals ein Spiel von vor paar Jahren rausgekramt hatte, und zum Spaß mal wieder spielte, wunderte ich mich echt, dass ich so eine Graphik und alles drum herum, mal als so fantastisch empfand. Weil man sich von Spiel zu Spiel extrem verbesserte. Dies passierte bis zu PES 6, welches ich als zu 80 % perfekt empfand. Dann hatte ich einen umfangreichen ***** installiert, welches neben den Origanalen Vereinen, Trikots, Spielern auch Einfluss auf das Gameplay hatte (Torhüter). Dieses Spiel war dann zu 90 % Perfekt. Ballphysik unschlagbar, Spieler/Feldgrößeverhältnis perfekt!! Alles was Konami hätte tun müssen, den ***** zu übernehmen, weiter an individuellen Tricks und Bewegungen pfeilen, Atmosphäre, Publikum .. Kleinigkeiten eben. Dann ging die Misere los. Weil sich Konami anscheinend an Fifa orientierte!! Anders kann ich es mir nicht erklären, das vorhande Konzept/Fundament wurde über den Haufen geschmissen und völlig neu erfunden. Seit dem erntet Konami nur noch Kritik!! Die Spiele nach PES 6 würde ich nicht mal mit 25 % Perfekt beschreiben. Bsp: Die Tornetze bei PES 2009: einfach unglaublich schlecht, Konami-unwürdig!! Die Atmosphäre ist im neuesten Spiel einfach viel zu dunkel. Bei PES 6 gab es auch mal sehr sonnige Spiele, wo man sich an die WM 2006 erinnerte oder an andere Buli Spiele. Die Schatten der Stadien waren toll etc. pp.. Kritikpunkte, neben den die schon angesprochen wurden sind: Ballphysik (bestes Bsp: Torhüterabschläge) , Körper der Spieler sind viel zu dünn, Dribblings sind Zufallssache, Verteidigung gegen Dribblings somit auch, Torhüterreaktionen, Freistöße/Elfmeter zu schwer, Atmosphäre, Managermodus ( was soll das??? Ich will Fußbal spielen, und nicht Sponsoren suchen und auf Manager machen. Wieso konzentriert man sich nicht wieder auf die Verbesserung des Spiels, statt die eierlegende Vollmilchsau zu erfinden??? ). Man man man, die neuen Spiele machen einfach keinen Spaß mehr, weil das Fundament, welches sich Konami über viele Jahre aufgebaut hat, einfach nicht mehr existiert. Nun versucht man ein neues, von Jahr zu Jahr heftiger kritisiertes Spiel zu „verbessern“. Das ist wie ein Haus bauen, und mit dem Dach anfangen. Mein Vorschlag: PES 6 auskramen, und das versuchen nochmal zu verbessern, schärfere Grafik, mehr Animationen, indivuelle Bewegungen, bessere Torhüterreaktionen und fertig. Back to the routs sollte das Motto sein liebes Konami-Team. Ich hoffe ich werde erhört. Diese Meinung teilen übrigens auch andere Spieler, wie ich in Foren nachlesen konnte.

    Mfg Thomas

    (0)
  2. kahobb02 15. April 2010 um 17:33

    ich persönlich würde mich darüber freuen wenn man die spielstärken aus stellen könnte so wie es früher immer war, so das man dann nur die spielerwerte sieht

    (0)
  3. Markus 5. Juli 2010 um 13:02

    Ich spiele PES seit ich denken kann. Es lag für mich immer deutlich vor FIFA. Auch weil es Fussball pur war, aber jetzt werden versucht ausgerechnet FIFA Elemente mit in PES zu integrieregn. Da sind bspw. die zahllosen wiederholunge nach Toren (1 reicht) die man dazu nicht mal abstellen kann. Und Bitte liebes Konami Team, wenn schon ein RADARschirm möglich ist, dann lasst den Spieler selbst entscheiden ob er den blödsinn braucht oder nicht… ich will kein Radar… das gibt es im Fussball auch nicht..oder? Gebt wieder die Möglichkei8t das man es ausstellen kann.. und nicht nur auf transparent….
    Die Spielstärke des Computer ist zu schwach… wenn man jedes Freundschaftsspiel gegen Brasilien, Argentinien, England oder Italien mit 6:0 gewinnt, dann stimmt da was nicht…oder?
    Des weiteren ist die Taktik und Verhalten der gegnerischen Mannschaft manchmal echt unlogisch… wenn bspw. Italien in einem WM Halbfinal nach 70min mit 2:0 zurück liugen kann es doch nicht sein das diese immernoch und konsequent bis zur letzten Spielminute organisiert aus ihrer Abwehrspielen. Da fragt man sich ob die Programmierer je solche Spiele mal gesehen haben.
    Als ich weis das Italien dann alles aufmachen würde und mit allen mitteln versuchen würde mind. den Ausgleich zu schaffen….. aber hier wird das 0:2 aus sicht der Italiener über die Zeit gebracht….. hä?
    Außerdem ist die Unterschiedliche Spielstärke der Mannschaften oft unausgewogen oder kommt im Spiel nicht zur Geltung…. es kann ja nicht sein das man Brasilien in einem WM Endpiel 6:1 vom Platz schickt und gegen die Fußball Übermacht Österreich im Gruppenspiel 2:2 spielt, und zwar deshalb weil Team Österreich übernacht spielt wie die jungen Götter… ich bitte euch ?
    Torwart Aktionen könnten teilweise riskanter sein, gerade beim rauslaufen in der 1:1 Situation vermisst man ein riskantes hineingehen in den Gegner. Ein Torwart der Tore verhindern will.. und nicht dazu einlädt.
    Und auch der Quali Unterschied ist wie bei den Mannschaften zu wenig auffällig. Es kann ja nicht angehen das ein Kim Ji Jang im Tor von Nordkorea die selben Bälle hält wie ein Olli Kahn …oder?
    Zu den Stürmern fällt mir auf das Weltstars wie Klose, Villa, Rooney, alles Idioten sein müssen..zumindest in PES… denn die stürmen bei fast wirklich jeder Gelegenheit ins Abseits, fast so als hätten sie nur darauf gewartet (und wir reden hier nicht um centimeter Entscheidungen, tlw stehen die Angreifer 3-6m im Abseits, sowas geht vielleicht noch in der A-Jugend…. aber nicht in der CL).. und dann das mitspielen der Nebenleute…wenn ich einen Doppelpass spiele brauche ich Mitspiele die Mitlaufen in der Situation..und nicht Stehenbleiben und Zeitung lesen.
    Zum Thema Grafiken: Find ich bis auf die lästigen Auswechslungs und Wiederholungsanzeigen in Ordnung, auch Foulspiele die 3 mal in Zeitlupe gezeigt werden sind einfach nur nervig. Wenn ihr solche Features einbaut dann bitte immer mit der Möglichkeit den Blödsinn abstellen zu können.. lasst die Spieler selbst entscheiden welche Features sie während des Spiels sehen möchten und welche nicht…
    und wenn schon Realismus…. dann würde ich mal an die Trainerbank herangehen, in jedem Fussballspiel gehört ein Trainer an die Seitenlinie der auf und abläuft , mit den Armen richtungsanweisungen gibt, herum flucht, nach einem Tor in Jubel ausbricht etc……

    Ich kritisiere weil ich PES liebe… und dich will das es besser wird… Potential habt ihr Jungs von Konami…. wenn ihr nicht taub für Kritiken seid macht ihr das nächste PES zum besten Fussball Konsolen Spiel das es je gab…

    es grüsst ein Fan

    (0)