Deutschlands PES-Blog Nr.1 - seit 2006
prorevo – Deutschlands PES-Blog Nr.1

PES2010: Ingamedownload verfügbar

Wie angekündigt ist heute der Ingamedownload für Pro Evolution Soccer 2010 erschienen. Um ihn herunterladen zu können, müsst ihr euer PES zunächst auf Version 1.02 bringen. Anschließend geht ihr im Spiel auf System-Einstellungen und dann auf Download.

11.2009 – Herunterladbare Aktualisierungen

Unsere aufregende neue Aktualisierung am 11.2009 enhält folgende Features!
(Um diese Aktualisierung zu implementieren, installieren Sie sie bitte auf die gleiche Weise wie auch die letzte Aktualisierung Patch.)

* Das neue Kit des japanischen Nationalteams (HEIM), welches am 09.11.20099 debütierte.
* Aktualisierte Mannschaftsdaten (Bitte beachten Sie, dass diese eventuell nicht zu 100% zutreffend sein können.)
Zusätzliche Teams im UEFA Champions League Modus.
– OLYMPIQUE LYONNNAIS
– AC FIORENTINA
– OLYMPIACOS
– C. ATLÉTICO MADRID
* Aussehen von verschiedenen Spielern geändert.

Anzeige:

Teile diesen Artikel!

Autor

Ich bin seit der Gründung des prorevo Blogs hier unterwegs, früher noch unter meinem damaligen Nickname 'SG Eintracht'. Mit dem prorevoBlog liefern wir euch alles Wissenswerte rund um Pro Evolution Soccer. Egal ob News, Screenshots oder Trailer. Hier seid ihr richtig. Natürlich fahren wir für euch auch zu den wichtigsten Events wie (DM, World Finals, etc.) und berichten ausführlich.

10 Kommentare

  1. Mayer10 24. November 2009 um 17:16

    und jetzt meine frage?
    warum kam der patch erst jetzt??? das ist doch der selbe wie der winnig 11 und der ist schon länger draußen!
    Trotzdem ein witz der patch…aber naja, aufregen bringts ja eh nicht^^

    (0)
  2. David_PESham 24. November 2009 um 18:51

    völliger bullshit, ich raffs nicht. MACHT NEN PATCH DER DAS SPEICHERN DER TAKTIK ERLAUBT,ODER WO MAN DEN TORWART BEI STANDARDS NACH VORN HOLEN KANN; ODER DIE MAUER ENTFERNEN KANN, und nicht son buuuullllshIT

    (0)
  3. mony 24. November 2009 um 19:43

    Zum Glück kam doch etw. von Konami. Ich hab nicht viel von diesem Patch erwartet, aber das Trikot der deutschen Nationalmannschaft hätten die schon aktualisieren können. Das von Japan wurde ja auch erneuert.

    Naja, wir müssen jetzt bestimmt bis zum Ende der Transferfrist (Januar) abwarten…erst dann wird was neues von Konami kommen.

    (0)
  4. chaos 24. November 2009 um 20:03

    Ist schon interessant, dass immer alle meckern, egal, was von Konami’s Seite kommt. Da patchen sie schonmal die Transfers und fügen neue Teams hinu, und das Volk ist immer noch unzufrieden. Traurig.
    Natürlich können sie noch viel verbessern. Aber in der Branche geht nicht von heute auf morgen (auch wenn Konami zudem recht langsam sind).
    Ich bin dankbar für das Update, ein Haufen neuer Gesichter ist auch dabei. .-)

    (0)
  5. Theory 24. November 2009 um 22:28

    @chaos
    jaja die armen KONAMI´s… Warum gibt denen keiner die nötige Zeit ein fertiges Produkt auf die Beine zu stellen. Warum nur?!
    Momentmal die hatten doch ein ganzes Jahr (bzw NOCH MEHR). Mhhh irritierend. Werden da zahlende Kunden etwa für dumm verkauft? NIEEEEMALS *g
    Trotzdem danke für den SuperPatch. Neue Socken und Unterwäsche und der wär PERFEKT 😉

    Ja das war IRONIE… Aber ich geh auch davon aus das noch mehr Updates kommen. Monat für Monat wäre sicher nicht zu viel verlangt.

    (0)
  6. gb2003 25. November 2009 um 00:28

    Dann sollen sie aber auch alle Transfers machen. Für so ein Update braucht es keine 5 Wochen. Zenden fehlt immer noch bei Sunderland oder Balde bei Valenciennes. Das sind nur ein paar Beispiele. Die Nationalmannschaften wurden gar nicht verändert. Man kann doch erwarten, dass man für die Top Nationen die aktuellen Kader bereit stellt, da man damit gerne Online spielt. Ein Özil immer noch nicht dabei. Enke ist leider immer noch bei Deutschland. Die Formation geht nicht zu speichern, die Schiedsrichter pfeifen nicht.

    Dieses Update machen die Editierer in paar Tagen und sie werden dafür nicht bezahlt. Konami hat bestimmt eine ganze Abteilung, die sich um die Stats, Gesichter etc kümmert.

    Mfg

    gb2003

    (0)
  7. Mayer10 25. November 2009 um 00:36

    @Chaos
    das ist doch nicht dein ernst mit den Transfers oder??? das ist eine Sache die ich schon bei erscheinen des Spieles erwarte…denn das ist kein riesen aufwand und dauert auch nicht lange…das kann ich schon bei release erwarten!
    Aber ich finds gut, das sie Spielerwerte geändert haben!!!

    (0)
  8. PES_KENNER 25. November 2009 um 12:17

    Ja das stimmt…das ist aber auch das einzig positive…Online hackt es. Transfers erst jetzt gemacht. Aufstellungen kann man nicht speichern, dass ist ja wie auf Super Nintendo. Japanisches Nationaltrikot? Warum? Das kann alles nicht wahr sein, Jahr für Jahr pulvern wir Spieler den die Kohle in den Arsch und die danken uns als Fans und Süchtel;-) mit nem schön schicken Arschtritt.

    (0)
  9. McLovin 25. November 2009 um 21:34

    Servus

    Ich hatte einen Logo-Patch mit den Wappen von Premier League, Primera Division und Bundesliga (Liga B). Nach dem Runterladen des Updates sind jetzt allerdings alle Logos wieder auf Standardeinstellungen. Das ist zwar ärgerlich, vermutlich aber durch einfache Neuinstallation des Patches in fünf Minuten wieder hinzubekommen. Was aber wirklich ärgerlich ist, ist, dass alle (manuellen) Änderungen von Mannschaftsnamen UND alle (manuellen) Spielerregistrierungen wieder rückgängig gemacht wurden. Hat eventuell noch jemand dieses Problem, bzw. weiss jemand, wie man es lösen könnte?

    (0)
  10. David_Pesham 2. Dezember 2009 um 11:43

    „Unsere aufregende neue aktualiesierung….“ loooool. nen vernünftigen übersetzer sollte konami auch mal einstellen. seit jahren dieses teils unverständlich, komisch klingende deutsch.

    (0)